Sansar Nasa Museum – lange Wartezeiten

Holger Gilruth

, Sansar

 

 

Viele haben drauf gewartet. Einige konnten es nicht mehr abwarten. Endlich darf ich auch drüber berichten und werde es auch immer wieder mit Beiträgen tun. Sansar ist gestartet.
Ich schaue heute mal wieder rein in der Hoffnung das es etwas schneller geht. Aber der Download ist gedrosselt bei rund 13000 kBit/sec und bis dann die Webseite oder die Area geladen ist vom NASA Museum das dauert wirklich Ewigkeiten.

Wenn ich keinen Zähler hätte für meine Netzwerkkarte dann würde ich mich fragen, tut er noch was oder hat er sich aufgehangen? Denn außer dem sich drehenden Symbol wild nicht wirklich etwas angezeigt was den Ladefortschritt zeigt, noch was einen informiert wie lange es wohl noch dauern könnte. Bei 11 MBit/sec wirklich sehr lange und meine Leitung unterstützt bis zu 100 MBit/s da wartet man dann schon mal ein wenig.

Diese Warterei ist etwas was man von Secondlife nicht kennt. Da hat man sich schon aufgeregt wenn nach 10 Sekunden die man ja schon da ist, immer noch nichts zu sehen gewesen ist. Für alle die wird Sansar zu einer echten Geduldsprobe werden das kann ich versprechen. Aber nun zurück zu der mittlerweile geladenen Umgebung.

Die Mondlandung um die geht es hierbei. Zu sehen ist eine Rakete die relativ detailliert gebaut wurde, gezeigt werden ebenfalls Videoausschnitte die Automatisch starten zusammen mit Original Audiomaterial was für eine tolle Atmosphäre sorgt.

Das ganze ist relativ Hero USA lastig aufgebaut. Aber gut, zu der Zeit gab es auch keinen Präsidenten Namens Trump da konnten sie noch Stolz sein.

Link zur Misson Nasa https://atlas.sansar.com/experiences/lootinteractive/nasa-apollo-museum