Second Life Nachfolger „Sansar“ eröffnet offizielle Open Beta – VR∙Nerds

Das Entwicklerstudio Linden Lab veröffentlichte die Plattform Second Life im Jahr 2003 und zog damit massenhaft neugierige Spieler an. Im selben Jahr besaß das System rund 36 Millionen registrierte Benutzerkonten und konnte rund um die Uhr zwischen 30.000 bis 36.000 eingeloggte Nutzer vorweisen. Dabei entstand im Spiel ein komplettes Finanzsystem mit eigener Währung. Nun veröffentlichen die Entwickler die Open Beta für  Sansar innerhalb der Virtual Reality, das jedoch im Vergleich zu Second Life einen neuen Weg einschlägt.

Quelle: Second Life Nachfolger „Sansar“ eröffnet offizielle Open Beta – VR∙Nerds