STYLY öffnet Beta-Phase: VR-Welten im Webbrowser selbst erstellen

Einen interessanten Ansatz verfolgen die japanischen Entwickler von Psychic VR: Über die Web-App STYLY kann man direkt in modernen Browsern auf PC oder Mac VR-Welten kreieren und veröffentlichen. Das klappt ohne Code-Kenntnisse und ist durch das Baukastensystem bestens für 3D-Einsteiger geeignet. Für die echte Erfahrung in der virtuellen Realität steht ein Client für die HTC Vive zur Verfügung, die Unterstützung weiterer VR-Brillen sollen folgen. In STYLY stehen einem etliche fertige 3D-Modelle zur Verfügung. Es lassen sich aber auch eigene Objekte in verschiedenen Formaten sowie Bilder, Musik, Videos und PDF-Dateien einbinden.

Quelle: STYLY öffnet Beta-Phase: VR-Welten im Webbrowser selbst erstellen