Eine kurze Anleitung zur Bild-in-Bild-Funktion von Android Oreo für Videos

| Von

Android-oreo-Bild-in-Bild-Featured

Android 8.0 Oreo bringt eine Reihe von Renovierungen und auch brandneue Attribute für das mobile Betriebssystem. Im Gegensatz zu der frustrierenden Warnung „im Hintergrund laufen“ sind jedoch nicht alle von ihnen offensichtlich, wenn Sie sie zum ersten Mal verwenden.

Eine davon ist die neue Bild-in-Bild (PiP)-Attribut Dadurch können Sie das Video in einem kleinen Startfenster laufen lassen, während Sie andere Apps auf Ihrem Telefon verwenden.

Diese Funktion ist jedoch auf eine Handvoll Anwendungen beschränkt, daher sollten Sie zunächst prüfen, welche Apps auf Ihrem Tool diese Funktion unterstützen. Gehen Sie dazu zu die Einstellungen , danach tippen Sie auf Apps & & Benachrichtigungen Kategorie. Erhöhen Sie die Fortgeschritten Eingang, dann wählen Einzigartiger App-Zugriff gefolgt von Bild im Bild Dadurch wird Ihnen sicherlich eine Liste von Apps auf Ihrem Telefon angezeigt, die PiP unterstützen.

Sie sind standardmäßig alle erlaubt, aber Sie können Apps direkt hier deaktivieren, wenn ihre BiB-Anwendung Sie irritiert. Seit diesem Schreiben trägt das Festhalten an Apps dieses Attribut:

  • Chrom
  • Google Duo
  • Google Maps
  • Google Play Filme & & Serien
  • VLC Media Player
  • WhatsApp
  • Youtube

Es ist peinlich, dass bisher nur 2 Nicht-Google-Apps mit PiP zusammenarbeiten und auch die Nutzung mit YouTube ein Abonnement von YouTube Red erfordert. Da Oreo jedoch immer weiter verbreitet wird, müssen wir sehen, dass noch mehr Anwendungen es unterstützen.

Es gibt keine grundlegenden Mittel, um eine App an die PiP-Einstellung zu senden, aber meistens müssen Sie nur drücken Residenz wenn Sie ein Video abspielen. In Chrome müssen Sie es drücken, wenn das Video im Vollbildmodus bleibt. Für Google Maps drücken Sie einfach Residenz in den Navigationseinstellungen und das brandneue Fenster wird angezeigt. Neben verschiedenen anderen Apps wie VLC müssen Sie eine Option für die Verwendung von PiP auswählen.

Wenn Sie ein PiP-Startfenster haben, können Sie es an eine beliebige Stelle auf dem Display ziehen. Tippen Sie auf das Fenster, und Sie sehen einige Steuerelemente, je nachdem, welche Anwendung Sie sehen. Sie können Videoclips abspielen/pausieren, zum nächsten Videoclip springen oder die App optimal nutzen. Wenn Sie mit dem Fenster fertig sind, verschieben Sie es einfach an den unteren Rand des Displays, um es zu ignorieren.

Sie haben Oreo noch nicht? Wenn Sie ein Nexus- oder Pixel-Tool verwenden, können Sie Android 8.0 noch heute einrichten. Verschiedene andere Gadgets müssen sicherlich eine Weile warten, aber Sie können Oreo-Funktionen mit einigen Anwendungen von Drittanbietern nachahmen.

Mögen Sie den Bild-in-Bild-Modus oder verwenden Sie ihn normalerweise nicht? Mit welchen Apps verwenden Sie es häufig? Sagen Sie es uns in den Bemerkungen!

Sie sind standardmäßig alle zulässig, Sie können jedoch die unten aufgeführten Anwendungen deaktivieren, wenn ihre BiB-Ausführung Sie frustriert. Schade, dass bisher nur zwei Nicht-Google-Apps mit PiP funktionieren und auch die Nutzung mit YouTube eine Registrierung bei YouTube Red erfordert. Und auch für verschiedene andere Apps wie VLC müssen Sie eine Option auswählen, um PiP zu verwenden. Verschiedene andere Geräte müssen sicherlich eine Weile warten, aber Sie können Oreo-Funktionen nachahmen, indem Sie einige Apps von Drittanbietern verwenden. Welche Apps verwenden Sie häufig mit vielen?

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar