So rooten Sie Ihr Android-Telefon mit SuperOneClick

| Von

Superuser2

< firstimage="https://virtualworldnews.de/wp-content/uploads/2011/03/superuser2.jpg"> >

So rooten Sie Ihr Android-Handy

Da ich vor über einem Jahr zum ersten Mal mein Motorola Droid gekauft habe, habe ich alles damit gemacht. Ich habe GPS-basierte Geo-Caching-Abenteuer unternommen, mein Telefon in eine Media Center-Fernbedienung verwandelt und einige der coolsten verfügbaren Sicherheitsanwendungen eingerichtet. Trotzdem ist der einzige Punkt, den ich mir nicht erlauben würde, mein Android-Handy zu rooten.

Die Angst, mein teures Handy zu „vermauern“, war übertrieben, auch für einen Menschen, der sich seiner mäßigen Hacker-Fähigkeiten rühmt. Was hat mich dazu bewogen, anzufangen und herauszufinden, wie ich mein Android-Handy roote? Nun, der Ausgangspunkt war, genau zu sehen, wie schnell meine iPhone-tragenden MUO-Mitarbeiter ihre Telefone jailbreaken könnten. Die zweite Sache, die mich ermutigt hat, war meine Anforderung, unterwegs Screenshots zu machen, nicht nur, wenn ich über ein USB-Kabel an meinen PC angeschlossen bin. Der letzte Punkt war, dass die Menge an coolen Anwendungen auf dem Android Market Root erfordert.

Für Android-Benutzer verfügbare Root-Optionen

In den frühen Tagen des Besitzes von Android beinhaltete der Prozess des „Rootens“ Ihres brandneuen und teuren Android-Geräts ein ziemlich schwieriges 10 bis 15-Aktionsverfahren, das die sehr reale und bestehende Gefahr beinhaltete, Ihr Android zu „vermauern“. Telefon und macht es auch zu einem nutzlosen Block aus Metall und Glas.

Wenn Sie im selben Boot sitzen und den komplizierten Wurzelprozess wie die Pest ängstlich vermieden haben, habe ich einige großartige Informationen für Sie. Es gibt jetzt eine ganze Reihe von Ein-Klick-Anwendungen, die Ihr Telefon sicherlich für Sie rooten werden. Diese Anwendungen bedienen die große Mehrheit der Android-Geräte. Verstehen Sie mich nicht falsch – die Gefahr des „Ziegelns“ besteht ständig, aber wenn Sie überprüfen, ob die App tatsächlich mit Ihrem Telefon und auch der Android-Version überprüft wurde, müssen Sie auf der sicheren Seite sein.

Einige der führenden Ein-Klick-Ursprungsanwendungen für Android umfassen Universal Androot, den Recovery Flasher, Einfache Wurzel , Unwiderruflich , und nicht zuletzt – Super One-Click von XDA-Entwicklern. SuperOneClick ist die Anwendung, für die ich mich entschieden habe, und ich glaube auch, dass es für die meisten Leute, die dies überprüfen, sicherlich funktionieren wird. Bevor Sie jedoch beginnen, versäumen Sie nicht, USB-Debugging auf Ihrem Telefon zuzulassen, indem Sie wahrscheinlich Einstellungen->> Anwendungen->> Entwicklung sowie „USB-Debugging“ aktivieren.

So rooten Sie Ihr Android-Handy

Außerdem ist SDK erforderlich. Folgen Sie einfach meinen Anweisungen im Artikel zum Erstellen von Screenshots, den ich vor einiger Zeit verfasst habe, um das SDK-Designerpaket zu installieren. Absolut nichts anderes unten wird sicherlich funktionieren, bis dies erledigt ist. Nehmen Sie sich die Zeit dafür, denn es eröffnet Ihnen auch viele coole Funktionen wie hochauflösende Screenshots, das Auffinden von Dokumenten sowie einfache Dateiübertragungen. Sobald Sie es eingerichtet haben, können Sie loslegen.

Android-Root-Zugriff

Laden Sie Super One Click herunter, stellen Sie sicher, dass der Android-Debugger (SDK-Designer-Kit) ausgeführt wird, erweitern Sie die Super One Click-ZIP-Dokumente und klicken Sie auch auf das SuperOneClick-Symbol, um es auszuführen. Wenn SuperOneClick gestartet wird, sehen Sie mehrere große Schalter oben auf dem Display. Stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon über USB mit dem Computersystem verbunden ist und der Debugger es „sehen“ kann (die Aufgabe wird sicherlich mit der Protokollierung beginnen). Stellen Sie sicher, dass Ihre SD-Karte nicht eingelegt ist, und klicken Sie in SuperOneClick auf „Root“.

Android-Root-Zugriff

Sie sehen die Scroll-Aktivität, während SuperOneClick seine Aufgabe erledigt, wobei „ALRIGHT“ nach jeder Aufgabe angezeigt wird. Möglicherweise sehen Sie Warnungen, aber solange es nicht am wartenden Werkzeug „hängt“, müssen die Punkte weiter nach oben scrollen, bis es schließlich die Meldung „Erfolg!“ zurückgibt. Botschaft.

Android-Root-Zugriff

Schauen Sie sich an dieser Stelle die installierten Apps auf Ihrem Telefon an und Sie müssen auch ein „Superuser“ -Symbol sehen, das einem Droiden-Totenkopf ähnelt. Wenn Sie es sehen, sind Sie verwurzelt. Wenn Sie es nicht sehen, starten Sie das Droid neu. Eigentlich würde ich auf jeden Fall einen Neustart vorschlagen, auch wenn Sie es sehen, da ich einige Probleme hatte, gerootete Apps zum Laufen zu bringen, bis ich mein eigenes Gadget wirklich neu gestartet habe.

wie man Android rootet

Wenn Sie SuperUser öffnen, sehen Sie, dass Sie Benachrichtigungen konfigurieren können, um sicherzustellen, dass keine Anwendung tatsächlich mit Originalzugriff ausgeführt werden kann, es sei denn, Sie bieten ihr eine Autorisierung an. Außerdem entsperrt SuperOneClick nach Angaben der Mitarbeiter des Nexus One-Forums den Bootloader nicht wirklich, sodass Sie weiterhin Ihre Garantie behalten. Ich habe nicht überprüft, ob das wahr ist oder nicht, aber wenn es wahr ist, ist es ein ziemlich gutes Plus für die Verwendung von SuperOneClick mit der SDK-Technik.

wie man Android rootet

Immer wenn Sie eine Anwendung ausführen, die den Ursprung (Superuser) aufruft, wird ein Hinweis zur Genehmigung angezeigt. Ich mag dies, weil es auch bedeutet, dass eine Anwendung gemountet wird und versucht, die Superuser-Zugänglichkeit ohne Ihr Verständnis zu nutzen, dies nicht kann.

wie man Android rootet

Wenn Sie „Erinnern“ abhaken, wird das Programm der Liste der „akzeptierten“ Apps mit Superuser-Zugänglichkeit hinzugefügt. Sie können die in Ihrem Eintrag sehen, wenn Sie auf die Registerkarte „Apps“ klicken.

So rooten Sie Ihr Android-Handy

Wie Sie sehen können, ist das Verfahren, sobald Sie das SDK gemountet und mit Ihrem Telefon verbunden haben, so einfach wie das Installieren und Ausführen von SuperOneClick. Das Programm befasst sich mit dem Rooten Ihres Telefons vom PC aus. Letztendlich können Sie ein gerootetes Android-Handy genießen und auch all die Freude und die Erheiterung, die es bietet!

Haben Sie eine der One-Click-Android-Root-Apps ausprobiert? Wie waren Ihre Erfahrungen genau? Teile deine Rooting-Abenteuer im unten aufgeführten Kommentarbereich.

Das Letzte war, genau zu sehen, wie viele tolle Apps auf dem Android Market nach Root rufen. Wenn Sie es sehen, sind Sie verwurzelt. Wenn Sie SuperUser öffnen, werden Sie sehen, dass Sie Warnungen einrichten können, damit keine App wirklich mit Origin ausgeführt werden kann, auf das Sie Zugriff erhalten, es sei denn, Sie bieten ihm eine Autorisierung an. Immer wenn Sie eine App ausführen, die Origin (Superuser) benötigt, wird eine Warnung angezeigt, in der Sie um Erlaubnis gebeten werden. Haben Sie einer der Ein-Klick-Android-Ursprungs-Apps eine Chance geboten?

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar