So testen Sie, ob Ihr Android-Ladekabel ordnungsgemäß funktioniert

| Von

Micro-USB-Fehlfunktion

Verschiedene Ladegeräte werden Ihrem Android-Gerät sicherlich zu verschiedenen Preisen in Rechnung stellen, und einige defekte Ladegeräte berechnen Ihrem Gerät möglicherweise nicht so schnell, wie sie es angeben.

Wenn Sie jemals auf Bedenken beim Laden Ihres Android-Geräts gestoßen sind oder Ihre Ladekabelgeschwindigkeit messen möchten, lesen Sie weiter. Wir verraten Ihnen, wie Sie sicherstellen können, dass Ihr Android-Gadget effektiv abgerechnet wird.

Ladeoptimierungs-Apps

Android bietet keinen offiziellen Ansatz zur Überprüfung der Ladestatistiken Ihres Geräts, daher müssen wir auf Anwendungen von Drittanbietern zurückgreifen. In Android 11 kann man die Akkuleistung mit dem Batterie- und auch Gadget-Behandlung Abschnitt in die Einstellungen

Im Google Play Store sind mehrere Apps zur Ladeüberwachung verfügbar, und die beliebtesten sind Ampere und AccuBattery. Wir haben tatsächlich viele Abrechnungs-Apps evaluiert und können mit Sicherheit sagen, dass diese beiden Anwendungen mit großem Abstand im Mittelpunkt stehen. Sowohl Ampere als auch AccuBattery sind mit Android 5 (Lollipop) und höher kompatibel.

In diesem Handbuch werden wir Ampere sicherlich verwenden, um das Micro-USB- und das USB-C-Laden von Android-Handys zu testen.

Herunterladen und installieren : Ampere (Kostenlose, kostenpflichtige Version verfügbar)

Herunterladen : AccuBatterie (Kostenlose Premium-Version angeboten)

Abrechnungsgeschwindigkeitstest

Dazu benötigen Sie höchstwahrscheinlich nur Ihr Akkuladegerät und einen Anschlussbereich – entweder ein sicheres Ladegerät und eine Steckdose, ein Computer oder eine tragbare Akku-Powerbank.

Um die genaueste Dimension der vollständigen Funktionen Ihres Ladegeräts zu erhalten, stecken Sie es direkt in den Hauptadapter von USB auf eine Steckdose und stecken Sie ihn auch in eine Steckdose in der Nähe. Wir gehen im folgenden Bereich darauf ein, wie die Verknüpfung mit Ihrem Computersystem Ihre Ergebnisse verändern kann.

Ampere App zum Messen des Ladens Ampere-Aufladung

Ampere zeigt einige wichtige Werkzeug- und Akkuinformationen an, während es die aktuelle Abrechnungsleistung bestimmt, und ermöglicht Ihnen auch, Ihren Ladekabelfernsehpreis zu überprüfen. Oben sehen Sie einige der von der App bereitgestellten Informationen. Es dauert ungefähr 10 Sekunden, um die Gebühr Ihres Telefons zu messen, die Sie links sehen.

Sie können die Pro-Variante von Ampere erwerben, um die Anzeigen loszuwerden, die auf einem Allzeittief erscheinen, aber sie sind so unauffällig, dass es kaum die 1,18 US-Dollar wert ist, sie abzuschaffen. Die Pro-Version bietet zusätzlich ein Warnsymbol für die Abrechnungsebene in der Benachrichtigungsleiste.

Die Anwendung wird sicherlich eine orangefarbene Nachricht verwenden, wenn Sie nicht angeschlossen sind, und auch eine umweltfreundliche Nachricht, wenn Sie angeschlossen sind. Wenn Sie nicht angeschlossen sind, können Sie sehen, wie viel Akku Ihr Telefon derzeit verbraucht.

Niedrige Helligkeit verbraucht sicherlich viel weniger Batterie als ein Bildschirm mit hoher Helligkeit (wie unten beschrieben). Die Bildschirmhelligkeit ist ein wichtiger Kunde des Telefonakkus. Dennoch können auch andere Variablen dies beeinflussen, einschließlich Apps, die hinter den Kulissen aktualisiert werden, Wi-Fi- oder mobile Signalausdauer und mehr.

Ampere hohe Helligkeit Ampere geringe Helligkeit

Die Anwendung selbst verwendet ein wirklich minimalistisches Layout, das sehr angenehm für die Augen ist. Wenn Sie das kreisförmige Batteriesymbol in der Anwendung berühren, gelangen Sie zu Ihren vollständigen Batteriestatistiken im Android Akku- und auch Gerätepflege die Einstellungen.

Ungünstige Stromwerte bedeuten, dass Ihr Telefon an Ladung verliert, und positive Werte zeigen die Höhe der Gebühr an, die Ihr Android-Gerät erhält.

Denken Sie daran, dass Sie bei der Überprüfung Ihres Ladegeräts möglicherweise eine reduzierte Zahl erhalten, wenn Ihr Telefon zusätzlich schwierig arbeitet (viele Verlaufsprozesse oder geöffnete Apps) und mehr Strom als üblich verwendet, und dies ist nicht die Ihres Ladegeräts Fehler.

Wenn Ihr Telefon beispielsweise 370 mAh aufsaugt, wie oben gezeigt, und Ihr Gadget auch mit 1050 mAh aufgeladen wird, wird Ihr Gerät tatsächlich mit 1050 mAh-370 mAh = 680 mAh abgerechnet.

Welche Geschwindigkeit sollten Sie erwarten?

Jedes abrechnungsfähige Kabelfernsehen ist unterschiedlich, jedoch können Sie die Laderate Ihres Wandbatterieladegeräts am besten anhand des Etiketts auf dem Abrechnungsadapter ermitteln.

Irgendwo auf Ihrem USB-zu-Wand-Steckdosenadapter befindet sich entweder ein Aufkleber oder ein Aufdruck in einem winzigen Schriftstil, der die Anforderungen Ihres Adapters beschreibt. Der Adapter informiert über die Fakturierungsanforderungen des Lieferanten.

Samsung Schnellladeadapter

Sie müssen die Ausgabedetails auf dem Abrechnungsadapter suchen. In dieser Situation ist das Ergebnis 1000mAh. Wir können also mit einer 1000-mAh-Ladung rechnen, abzüglich dessen, was mein Telefon aufsaugt.

Für diese Untersuchung haben wir das Samsung Galaxy A51 und den offiziellen Samsung-Schnellladeadapter sowie USB-C-Kabel verwendet. Ihr Akkuladegerät und Ihr Telefon unterscheiden sich von denen, die wir tatsächlich für diese Untersuchung verwendet haben.

Aber keine Sorge, wenn Sie die Anwendung verwendet und festgestellt haben, dass Sie weniger Gebühren erhalten, als Ihr Adapter verlangt, können Sie einige Schritte unternehmen.

So verbessern Sie Ihre Ladegeschwindigkeit

Wenn Sie die Kosten nicht so schnell erhalten, wie Sie möchten, können Sie die Abrechnungsgeschwindigkeit Ihres Android-Geräts erhöhen.

Wenn Sie beispielsweise Ihr Telefon direkt in die Flugzeugeinstellung umschalten und den Bildschirm während der Abrechnung ausgeschaltet lassen, kann es viel schneller aufgeladen werden. Wenn Sie jedoch noch nicht so weit sind, haben wir einige andere Tipps, um die Akkulaufzeit Ihres Geräts optimal zu nutzen.

  • Sie können auch in Betracht ziehen, auf einen Schnellladeadapter umzusteigen, wenn Ihr Android-Gerät dies aushält. Ein Schnellladeadapter verbessert den Abrechnungspreis Ihres Werkzeugs erheblich.
  • Ein weiteres typisches Missverständnis ist, dass das Anschließen Ihres Telefons an einen Computer oder eine Wandsteckdose zusammenfällt, jedoch sehr unterschiedlich ist. Computer können nicht die gleiche Stromstärke ausgeben wie eine Steckdose, was zu einer langsameren Gebühr führt.
  • Wir empfehlen auch dringend, das Ladekabel sowie den Adapter zu verwenden, mit dem der Hersteller Ihr Android-Gadget geliefert hat, anstelle eines Ladegeräts eines Drittanbieters. Jedes Android-Gerät wird mit Abrechnungszubehör geliefert, das durch seinen Akku am besten versorgt wird. Die Verwendung der offiziellen Abrechnungsgeräte verlängert die Akkulaufzeit Ihres Geräts und verbessert die Entladerate Ihres Akkus.
  • Die kabellose Abrechnung kann zwar problemlos sein, die Laderate ist jedoch niedriger als bei der Kabelaufladung und kann auch niedriger sein als bei der Abrechnung über Ihren Computer.
  • Und für ein optimales Aufladen halten Sie es kühl. Wärme verhält sich bei Batterien falsch und unter den großen Dingen, die Sie verhindern sollten, um Ihre Batterie gesund und ausgewogen zu halten. Wenn Sie Ihr Werkzeug an einem trendigen Ort ohne seine Instanz abrechnen, verbessert sich das Akku-Wellness und sogar die Laderate.

Lädt Ihr Android-Gerät richtig?

Sie können den Ladevorgang Ihres Android-Tools über Apps von Drittanbietern wie AccuBattery und auch Ampere auswerten. Diese Anwendungen überprüfen den Akku und die Ladekennzahlen, die Sie überprüfen können, um sicherzustellen, dass Ihr Telefon korrekt abgerechnet wird.

Wenn Sie feststellen, dass Ihr Telefon nicht vollständig abgerechnet wird, werfen Sie einen Blick auf unsere unten aufgeführte Anleitung, die Ihnen hilft, es wieder mit Strom zu versorgen.

Bildquelle: Piyawat Nandeenopparit/Shutterstock

Verschiedene Ladegeräte berechnen Ihr Android-Tool zu unterschiedlichen Preisen, und einige beschädigte Ladegeräte laden Ihr Gerät möglicherweise nicht so schnell auf, wie sie behaupten. Ampere zeigt einige wichtige Werkzeug- und Akkuinformationen an, während es die aktuelle Ladeleistung misst, und ermöglicht Ihnen auch, die Geschwindigkeit Ihres Abrechnungskabels zu überprüfen. Ungünstige Stromstärkewerte bedeuten, dass Ihr Telefon Gebühren verliert, und auch positive Werte zeigen die Höhe der Gebühr an, die Ihr Android-Gerät erhält. Jedes Ladekabel ist anders, aber Ihre ideale Wette, um die Laderate Ihres Wandbatterieladegeräts zu messen, ist, sich das Etikett auf dem Abrechnungsadapter anzusehen. Während die drahtlose Abrechnung problemlos erfolgen kann, ist der Abrechnungspreis niedriger als bei der drahtgebundenen Abrechnung und kann sogar niedriger sein als bei der Abrechnung über Ihren Computer.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

So spiegeln Sie ein Foto auf Android

Wenn Sie Fotos haben, die gespiegelt aussehen, möchten Sie sie höchstwahrscheinlich wieder in die richtige Richtung drehen. Es gibt zahlreiche…

Schreibe einen Kommentar