Vom iPhone auf Android wechseln? So verschieben Sie alle Ihre Sachen

| Von

schalter-iphone-android

Sie haben sich also entschlossen, zu Android zu wechseln. Ich bin nicht hier, um eine Debatte für beide Seiten zu führen. Ich bin einfach unten, um Ihnen zu helfen, das Schiff mit geringfügigen Schäden sowie Informationsverlust zu springen.

Es ist 2017 und das Letzte, was Sie tun möchten, ist, einen Status auf Facebook einzurichten, in dem die Leute aufgefordert werden, Ihnen ihre Telefonnummer zu senden, da Sie ein brandneues Telefon erhalten und Ihre Anrufe im Schichtdienst abgesetzt haben. Sie wollen nicht so individuell sein. Ebenso möchten Sie nicht die jahrelangen Erinnerungen verlieren, die in Ihrer Videokamerarolle gefangen sind.

Wenn Sie die folgenden Aktionen ausführen, wird nichts davon passieren. Wenn Sie Ihre Anrufe sowie Bilder mit Ihrem Google-Konto synchronisieren, werden sie tatsächlich dauerhaft auf den Google-Servern unterstützt und Sie werden sie auch nie wieder verlieren – auch wenn Sie Ihr Android-Telefon verlieren.

1. Synchronisieren Sie Kontakte, Kalender und Fotos mit Google Drive

Apple hat eine Move to iPhone App für Android, die Ihnen beim Wechsel auf das iPhone hilft. Es gibt zwar kein solches Tool von Google, aber sie haben eine ähnliche Funktion in die Google Drive-App integriert. Es wird Ihnen sicherlich helfen, Ihre Kontakte, Ihren Kalender sowie Bilder mit Ihrem Google-Konto zu synchronisieren (Bilder höchstwahrscheinlich mit dem Google Fotos-Dienst). Wenn Sie also Ihr Android-Telefon mit demselben Konto konfigurieren, ist mit Sicherheit alles genau dort (sowie es auf den Servern von Google gesichert wird).

Wenn es Ihnen nichts ausmacht, die Google Drive-Anwendung herunterzuladen, ist dies die einfachste Methode, um alle Ihre Kontakte zu synchronisieren und auch Konsultationen mit Google zu planen. Um jedes Ihrer Fotos an Google Fotos zu senden, ist jedoch eine schnelle und stabile Internetverbindung erforderlich.

Herunterladen : Google Drive für iPhone (Kostenlos)

Aktion 1 : Melden Sie sich nach dem Einrichten der Google Drive-Anwendung mit dem Google-Konto an, das Sie am wahrscheinlichsten mit Ihrem Android-Telefon verwenden.

Aktion 2 : Tippen Sie auf den Burger Speisenauswahl wechseln, um die Seitenleiste anzuzeigen.

iPhone zu Android Google Drive App 1

Aktion 3 : Wählen Einstellungen und dann tippe auf Sicherung

iPhone zu Android Google Drive App 11

Aktion 4 : Von hier aus gehen Sie in die Kontakte , Kalender und Fotos Abschnitten, um weitere Informationen anzuzeigen oder eine Alternative zu deaktivieren, wenn Sie möchten. Die Sicherung von Images als Beispiel wird sicherlich viel Bandbreite und auch Zeit in Anspruch nehmen.

iPhone zu Android Google Drive App 3

Schritt 5 : Sobald Sie mit Ihrer Option zufrieden sind, Wasserhahn auf Sicherung starten

iPhone zu Android Google Drive App 14

Aktion 6 : Sie werden aufgefordert, den Zugriff auf Ihre Kontakte, Kalender und Fotos zu genehmigen.

iPhone zu Android Google Drive App 4

Aktion 7 : Sobald dies erledigt ist, beginnt der Upload. Halten Sie die Drive-App offen und aktiv, um schnellere Uploads zu ermöglichen. Wenn der Upload abgeschlossen ist, erhalten Sie eine Bestätigung.

iPhone zu Android Google Drive App abgeschlossen

2. Synchronisieren Sie Kontakte und Kalender aus den Einstellungen

Sie können Kontakte und Kalender direkt über die Anwendung „Einstellungen“ auf dem iPhone synchronisieren. Sie müssen lediglich Ihr Google-Konto einbinden und auch die Synchronisierung ermöglichen. Der Nachteil ist, dass der Synchronisierungsprozess nicht offen ist. Sie müssen manuell prüfen (entweder auf der Gmail-Internetseite oder auf Ihrem Android-Telefon), ob alle Ihre Anrufe und auch Zeitpläne synchronisiert sind.

Aktion 1 : Gehen Sie auf Ihrem Apple iPhone zu Einstellungen und auch wenn du ein iphone 10.3 oder höher verwendest, tippe oben auf deinen Profilbereich. Wenn Sie eine frühere Version verwenden, wischen Sie, um den Abschnitt Kalender oder Kontakte anzuzeigen.

iPhone zu Android-Kontakteinstellungen 1

Schritt 2 : Wenn Ihr Gmail-Konto noch nicht mit dem iPhone verknüpft ist, tippen Sie auf Konto einschließen und checken Sie ein.

iPhone zu Android Kontakteinstellungen 3

Aktion 3 : Nachdem Sie sich angemeldet haben, sorgen Sie dafür, dass Nehmen Sie Kontakt mit auf ebenso gut wie Kalender Synchronisierung ist erlaubt.

iPhone zu Android-Kontakteinstellungen 2 contacts

Schritt 4 : Von dem Kontakte Bereich in Einstellungen , höchstwahrscheinlich zu den Standardkonto Abschnitt und wechseln Sie auch zu Ihrem Google-Konto.

iPhone zu Android-Kontakteinstellungen 4 contacts

Ihr Apple iPhone muss sofort damit beginnen, Ihre Anrufe auf Ihr Google-Konto hochzuladen. Als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme können Sie zu jedem der anderen Konten gehen, die Sie verbunden haben (wie Ihre iCloud) sowie die Kontaktsynchronisierung für sie deaktivieren.

3. Exportieren Sie Ihre Musik vom iPhone

Wenn Sie einen Streaming-Dienst wie Apple Music oder Spotify nutzen, müssen Sie sich nicht wirklich darum kümmern, Ihre Songsammlung zwischen Ihren Geräten zu synchronisieren. Laden Sie einfach die Streaming-Service-App herunter und installieren Sie sie (ja, es gibt eine Apple Music-App für Android , einchecken und schon kann es losgehen.

Da die Musik-App ein Silo ist, gibt es keine sehr einfache Methode, um alle Ihre Titel von Ihrem iPhone auf Ihr Android-Gadget zu verschieben.

Führen Sie die unten aufgeführten Schritte aus, um Ihre Musik von Ihrem Apple iPhone auf Ihren PC oder Mac zu exportieren.

Aktion 1 : Laden Sie die . herunter Kostenloser 7-Tage-Test von AnyTrans auf Ihrem PC oder Mac Wir werden diese Anwendung verwenden, um Ihre Tracks zu exportieren. Schließen Sie Ihr iPhone nach der Einrichtung mit dem Lightning-Kabel, das Sie mit dem iPhone erhalten haben, an Ihren Mac oder PC an. Stellen Sie sicher, dass Sie iTunes aufgeben, bevor Sie die AnyTrans-Anwendung öffnen.

Aktion 2 : Klicken Sie nach dem Öffnen der Anwendung auf das Speisekarte Schaltfläche, die sich am entsprechenden Rand des Fensters befindet.

iPhone zu Android Musik Anytrans 1

Aktion 3 : Wählen Klang und danach in die wechseln Musik Tab.

iPhone zu Android Musik Anytrans 2

Schritt 4 : Hier wird Ihre gesamte Musik notiert. Wählen Sie alle Melodien aus und klicken Sie auch in der Symbolleiste auf das An Mac senden (oder An COMPUTER senden Schalter.

iPhone zu Android Musik Anytrans 3

Aktion 5 : Wählen Sie in der Dokumentenauswahl das Ziel für die Songdaten aus und warten Sie auch, während die Songs verschoben werden.

iPhone zu Android Musik Anytrans 4

Sobald die Überweisung abgeschlossen ist, erhalten Sie eine Verifizierung.

iPhone zu Android Musik Anytrans 7

Verbinden Sie nun Ihr Android-Gadget mit Ihrem Mac oder COMPUTER. Wenn Sie einen Windows-PC verwenden, müssen Sie die Musikdateien lediglich in den Musikordner Ihres Android-Geräts duplizieren.

Wenn Sie einen Mac verwenden, müssen Sie das herunterladen und installieren install Android-Dateiübertragung Antrag, genau das gleiche zu tun.

4. Übertragen Sie Ihre Fotos

Um Ihre Bilder vom iPhone an Android zu senden, brauchen Sie nur eine Anwendung. Sie können Google Fotos auf Ihrem Apple iPhone verwenden, um alle Ihre Bilder auf Google hochzuladen und sie dann erneut auf Ihr Android-Gerät herunterzuladen.

Oder Sie können eine Drittanbieteranwendung verwenden, um Bilder umgehend zwischen beiden Geräten zu verschieben. Dies funktioniert nur, solange sich beide im selben Wi-Fi-Netzwerk befinden. Die Liste dieser Bildübertragungsanwendungen ist ziemlich lang– Überall senden , Xender , Teilt es , Instashare und so weiter.

Ich werde die Anwendung demonstrieren, die ich persönlich verwende: Instashare. Es ist wie AirDrop, aber zuverlässig und nicht nur auf Apple-Geräte beschränkt.

Herunterladen : Instashare für Apple iPhone (Kostenlos)| Instashare für Android (Kostenlos)

Schritt 1 : Nachdem Sie die Anwendung auf Ihrem iPhone und Android heruntergeladen und installiert haben (sie ist für beide Gadgets kostenlos), öffnen Sie die Fotos-App auf Ihrem Apple iPhone.

Schritt 2 : Wählen Sie die Fotos aus, die Sie übertragen möchten (oder wählen Sie alle Bilder aus) und tippen Sie auf das Teilen Schalter.

iPhone zu Android Instashare 5

Schritt 3 : Wir müssen zuerst die Freigabeerweiterung von Instashare zulassen. Von der ersten Reihe, höchstwahrscheinlich bis zum Extra Abschnitt und machen es möglich für Instashare

iPhone zu Android Instashare 8

Aktion 4 : Nun, Wasserhahn auf dem Instashare Taste.

iPhone zu Android Instashare 2

Aktion 5 : Wählen Sie im Popup Ihr ​​Android-Gerät aus.

iPhone zu Android Instashare 3

Stellen Sie sicher, dass sich das Display Ihres iPhones nicht ausschaltet, während Ihre Fotos drahtlos verschoben werden.

iPhone zu Android Instashare 4

Abhängig von der Anzahl der Bilder, die Sie haben, kann dies eine Weile dauern.

Melden Sie sich schließlich direkt in Ihrem Google-Konto an

Sobald alle Ihre Daten mit dem Google-Konto synchronisiert sind, denken Sie daran, mit genau demselben Konto auf Ihrem Android-Tool zu besuchen. Wenn Sie dies noch nicht während des Arrangement-Prozesses getan haben, können Sie auf Einstellungen > Konten > Konto einschließen um ein brandneues Konto hinzuzufügen.

iPhone zu Android in Google-Konto anmelden 2

Stellen Sie nach der Synchronisierung sicher Anrufe , Zeitpläne, und auch Bilder Synchronisierung ist aktiviert. Alle Ihre Informationen werden hinter den Kulissen heruntergeladen.

iPhone zu Android bei Google-Konto anmelden

Willkommen bei Android. Wir haben es geschafft. Naja, hauptsächlich.

Dinge die wir im Feuer verloren haben

Wenn Sie zu Android wechseln, wird es sicherlich Punkte geben, die Sie verlassen müssen. Lassen Sie uns zu dramatisch sein und es Kollateralschaden nennen. Während die meisten bekannten Anwendungen heutzutage plattformübergreifend sind, finden Sie möglicherweise keine bestimmten Nischen-Performance-Apps auf Android. Punkte wie iMessages ( die du aktuell abmelden musst und Ihre WhatsApp-Gespräche werden auch nicht auf Ihr Android-Telefon übertragen.

Sobald Sie Ihre Kalendertermine zu Google verschoben haben, verabschieden Sie sich im Wesentlichen vom iCloud-Kalender, da es derzeit keine einfache Möglichkeit gibt, ihn auf Android zu verwenden. Von unten an müssen Sie Ereignisse mit Ihrem Gmail-Konto konfigurieren.

Ein weiteres Opfer ist höchstwahrscheinlich Ihr iCloud-E-Mail-Konto. Obwohl es möglich ist, Ihre iCloud-E-Mail mit Android zu synchronisieren, würden wir Ihnen wirklich nicht empfehlen, sie weiterhin als Ihre Haupt-E-Mail zu verwenden. Wenn Sie Android verwenden möchten, ist es viel besser, Google Mail zu Ihrem Standard-E-Mail-Konto zu machen. Die äußeren Vorteile, dies auf Android zu tun, sind zahlreich. Vom Zugriff auf Google Assistant bis hin zu den klugen Posteingangsfunktionen in Google Posteingang.

Warum wechselst du auf Android? Wie war der Prozess? Machst du alles klar? Informieren Sie uns über Ihre Reise in den folgenden Bemerkungen.

: Melden Sie sich nach der Installation der Google Drive-App mit dem Google-Konto an, das Sie mit Ihrem Android-Telefon verwenden möchten.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar