So überleben Sie mit einem alten Android-Telefon ohne internen Speicher

| Von

Kein interner Speicher für Android

Wenn Sie ein Telefon mit einer geringen Menge an internem Speicher haben, werden Sie höchstwahrscheinlich dazu verwendet, Fehler mit „geringem Speicherplatz“ zu erkennen. Sie können möglicherweise keine neuen Anwendungen einrichten, was tatsächlich entmutigend ist.

Was tun Sie, wenn Ihr freier Speicherplatz in Megabyte gemessen wird? Neben der Sehnsucht nach einer Rechtfertigung für ein neues Telefon gibt es einige Techniken, die Sie anwenden können.

Das Problem ist ein schwerwiegender Mangel an internem Speicher

Wenn Sie sich darauf verlassen, wie alt Ihr Telefon ist, haben Sie möglicherweise im Grunde genommen eine Notsituation in der Lagerabteilung. Die meisten Telefone der letzten Jahre verfügen höchstwahrscheinlich über 16 GB oder nur 8 GB internen Raum für die Zusammenarbeit.

Wenn Sie jedoch ein altes Telefon verwenden, kann diese Zahl nur ein oder zwei Gigabyte betragen. Das Betriebssystem selbst belegt einen gewissen Bereich und es gibt ständig Hersteller-Bloatware, die Ihren wertvollen Speicher monopolisiert.

Zu diesem Problem tragen mehrere Variablen bei. Selbst Telefone mit Steckplätzen für eine microSD-Karte können diese nicht vollständig für Anwendungen nutzen, da viele Apps nur einen winzigen Teil ihrer Installationsgröße auf die Karte verschieben.

Darüber hinaus werden die Abmessungen der App-Einrichtung immer größer, was bedeutet, dass die 8 GB, die 2013 groß waren, derzeit nichts sind. Da Sie zusätzlich ein Vakuum benötigen, damit Ihr Telefon erfolgreich ausgeführt werden kann, führen Sie einen nie endenden Zyklus der Speicherraumverwaltung durch.

Rooting könnte eine Option sein

Mit Android können Sie vorinstallierte Apps besser steuern als sobald. Auf der Systempartition sind mehrere Apps eingerichtet, sodass Sie sie nicht einfach wie heruntergeladene und installierte Anwendungen deinstallieren können. Stattdessen können Sie sie mit Android deaktivieren, dies verhindert jedoch nur, dass sie ausgeführt werden. Behinderte Apps belegen immer noch Platz.

Sie können ständig eine App installieren, mit der Sie sehen können, was einen der meisten Räume einnimmt (z Festplattennutzung Wenn Sie jedoch nicht über genügend Fläche verfügen, können Sie diese Anwendungen nicht einmal einrichten. Außerdem informieren sie Sie möglicherweise einfach darüber, was Sie derzeit erkennen.

Durch das Rooten Ihres Telefons erhalten Sie Zugriff auf leistungsstarke Anwendungen, die Sie nicht bereitstellen können, oder auf die Sie zugreifen können, sodass Sie auf Apps zugreifen können, mit denen Sie Systemanwendungen deinstallieren können. Wenn Sie mit dem Rooten einverstanden sind, ist das Einrichten eines personalisierten ROM eine der besten Möglichkeiten, um Ihren sofort verfügbaren Bereich besser zu nutzen. Es gibt eine Reihe winziger ROMs, die für die Ausführung auf älteren Geräten vorgesehen sind, z SlimRoms

Es gibt viele Faktoren, die zu wurzeln sind, aber es könnte sich auch für den normalen Menschen als schwierig erweisen – lesen Sie also weiter, um noch mehr Entscheidungen zu treffen, die keine Wurzeln sind.

Verwenden Sie nicht die Facebook-App

Wir haben im Detail überprüft, wie schrecklich die Facebook-Anwendung für Android ist. Es blockiert Ihr Werkzeug, benötigt eine Menge Zulassungen und verschwendet Batterie. Wenn Sie mit Speicherplatz zu kämpfen haben, können Sie ihn möglicherweise nicht herunterladen. Wenn Sie jedoch nur wenig Speicherplatz haben und diesen weiterhin nutzen, sollten Sie Facebook und Messenger derzeit entfernen.

Nutzen Sie Google Fotos

Fotos nehmen viel Platz ein und hängen davon ab, wie leistungsfähig die Kamera Ihres Gadgets ist. Lassen Sie nicht zu, dass Ihre Bilder den Innenraum wegwerfen – schauen Sie hinein Google Fotos , wodurch Ihre Bilder automatisch mit der Cloud synchronisiert werden. Es enthält auch eine Funktion, mit der Sie Bilder, die derzeit auf Fotos unterstützt werden, sofort entfernen können. Wenn Fotos nicht für Sie eingerichtet werden, versuchen Sie es mit einer alternativen App zum automatischen Hochladen.

https://www.youtube.com/watch?v=aEK37MBTUPk

Verwenden Sie die kleinste Version aller Apps

Nur weil Sie nur über begrenzten Speicherplatz verfügen, bedeutet dies nicht, dass Sie auf fantastische Anwendungen verzichten müssen. Wir haben herausragende Anwendungen unter 10 MEGABYTEN behandelt, die immer noch viele Funktionen bieten. Neben effektiven SMS-, Zeitplan- und Wetteranwendungen finden Sie eine Alternative zu Facebook.

Ebenso mit einer Anwendung wie Daten auf SD-Karte So können Sie sicher sofort feststellen, ob eine von Ihnen gemountete Anwendung auf die SD-Karte übertragen werden kann.

Zurück zu den ursprünglichen Versionen von Stock Apps

In der App-Lebensmittelauswahl können Sie mit Android vorinstallierte Apps auf ihren ursprünglichen Typ zurücksetzen. Für Apps wie Chrome, die seit vielen Jahren sehr groß sind, kann dies einen Unterschied von 100 MB oder mehr bedeuten. Um eine Anwendung zu ändern, am wahrscheinlichsten Einstellungen >> Apps und wählen Sie die betreffende Anwendung. Tippen Sie auf der Detailseite oben rechts auf die dreipunktige Lebensmittelauswahl und wählen Sie Updates deinstallieren Dadurch werden mit Sicherheit alle Aktualisierungen entfernt und die Anwendung wird wieder in den Lieferzustand versetzt, wodurch sie hoffentlich gleichzeitig verkleinert wird.

Wenn Sie tatsächlich weit gehen möchten, können Sie versuchen, Google auf Ihrem Android-Gerät zu speichern. Dies erfordert einige Arbeit, um Google Play Services loszuwerden, und wir würden es nicht jeder Person empfehlen, da Play Services Ihr Telefon auch dann aktualisiert, wenn keine vollständigen Systemaktualisierungen angezeigt werden. Dies ist jedoch eine wertvolle Möglichkeit, unerwünschte Anwendungen zu entfernen.

Pflegen Sie deinstallierte Apps auf Ihrer SD-Karte

Es ist eine Sache, Ihre Anwendungen auf der SD-Karte zu mounten. Da sie jedoch häufig einen Platz im internen Speicher hinterlassen, ist es nicht immer möglich, sie installiert zu lassen. Wenn Sie Ihr Telefon gerootet haben und eine App wie verwenden Titan Backup Sie können die von Ihnen eingerichteten Anwendungen auf SD sichern, sie bei Bedarf entfernen und bei Bedarf erneut installieren.

https://www.youtube.com/watch?v=z2p9YqTe8Ug

Was folgt, ist ein Karussell, bei dem Apps eingerichtet, einige Zeit verwendet und dann gelöscht werden, damit Sie verschiedene andere verwenden können. Nur zu wissen, dass sie sich auf der SD-Karte befinden, vorbereitet und gewartet, bedeutet, dass Sie sie installieren können, ohne dass Sie einen Netzzugriff benötigen.

Erweitern Sie mit Link2SD

Wenn Sie Ihr Telefon gerootet haben und erkennen, was Sie tun, können Sie versuchen, es zu verwenden Link2SD um symbolische Weblinks zu Ihrer SD-Karte zu erstellen. Im Grunde täuschen Sie Ihr Telefon vor, dass Anwendungen immer noch im Inneren eingerichtet sind, wenn sie sich wirklich auf der SD-Karte befinden. Dies zeigt an, dass Sie auch Widgets für Anwendungen erhalten können, die auf Ihrer SD-Karte installiert sind. Wir empfehlen dies nur für anspruchsvolle Kunden.

Sie sollten für ein neues Telefon speichern

Unabhängig davon sind dies nur vorübergehende Lösungen für ein signifikantes Problem. Apps wachsen weiter und irgendwann kann Ihr Telefon überhaupt nicht mehr mithalten. Wenn Sie mit einem Mangel an innerem Speicherplatz zu kämpfen haben, werden Sie niemals moderne Variationen von Android auf Ihrem Telefon sehen. Wir empfehlen, Ihr Geld für ein brandneues Telefon so schnell wie möglich zu sparen, da die Verwendung Ihres vorhandenen Telefons Sie nur unglücklich macht.

Sie müssen auch kein teures Flaggschiff-Telefon kaufen – viele beeindruckende Telefone sind für nur ein paar hundert Dollar erhältlich.

Wenn Sie noch mehr Unterstützung benötigen, um in Ihrem inneren Gedächtnis zu überleben, werfen Sie einen Blick auf die Übersicht zur Raumfreigabe auf Ihrem Android.

Wir würden gerne Ihre inneren Speicherprobleme in den Bemerkungen hören. Wie viel Speicherplatz möchten Sie aushalten?

Bildnachweis: Kidsada Manchinda über Shutterstock.com

Ursprünglich komponiert von Angela Randall am 28. August 2013.

Selbst Telefone mit Anschlüssen für eine microSD-Karte können diese nicht vollständig für Anwendungen verwenden, da viele Anwendungen nur einen kleinen Teil ihrer Mount-Abmessungen auf die Karte verschieben. Auf den Systemteilern sind zahlreiche Anwendungen installiert, was darauf hinweist, dass Sie sie nicht einfach wie von Ihnen heruntergeladene Anwendungen deinstallieren können. Wir haben ausführlich darüber gesprochen, wie schrecklich die Facebook-App für Android ist. In der App-Lebensmittelauswahl können Sie mit Android vorinstallierte Anwendungen auf ihre ursprüngliche Art zurücksetzen. Was dabei bleibt, ist ein Karussell von Mounting-Anwendungen, die eine Weile verwendet werden. Anschließend werden sie gelöscht, damit Sie verschiedene andere verwenden können.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Die 5 besten Apps wie Cash App

Benötigen Sie eine schnelle Rückzahlung oder senden Sie Bargeld an einen Freund, den Sie schulden? Eine Möglichkeit, dies zu tun,…

Schreibe einen Kommentar