Erstellen Sie ein Motion Capture-Sicherheitssystem mit einem Raspberry Pi

| Von

muo-rpi-secsystem-featured2

Von den zahlreichen Aufgaben, die Sie mit dem Raspberry Pi erstellen können, gehört das Motion-Capture-Sicherheitssystem zu den faszinierendsten und nützlichsten.

Alles, was Sie benötigen, ist die typische Raspberry-Pi-Konfiguration, eine Cam sowie ein optionaler Akku sowie eine unscheinbare Instanz zum Verstecken des Sicherheitssystems.

Mit dieser Konfiguration können Sie zu Hause von einem entfernten Ort aus zuschauen und erhalten Benachrichtigungen, wenn etwas von der Webcam erfasst wird, und einen Link zum Videomaterial, falls erforderlich.

Im Vergleich zu handelsüblichen Schutzsystemen ist dies äußerst kostengünstig und tragbar und kann, wie Sie unten sehen werden, in wenigen Minuten arrangiert werden.

Was Sie für Ihr Motion-Capture-Sicherheitssystem benötigen

Es gibt mehrere Strategien für die Entwicklung eines Sicherheits- und Sicherheitssystems zur Erfassung von Aktivitäten für den Raspberry Pi. Ich habe mich ursprünglich an Blogger gehalten Kean Walmsleys Empfehlung, eine ARM-basierte Distribution von Arch Linux zu verwenden statt dem üblichen Raspbian.

Dies schien jedoch einfach nicht zusammenzupassen, also wechselte ich zum Raspbian-Betriebssystem und nutzte auch das Videokamera-Autofahrer- und Bewegungserkennungspaket, auf das wir gleich eingehen werden.

muo-rpi-secsystem-sd-cam

Darüber hinaus benötigen Sie sicherlich zusätzlich einen Raspberry Pi, eine formatierte SD-Karte, eine Webcam (geeignete Geräte finden Sie unter elinux.org/RPi_USB_Webcams) und ein Netzteil; Sie werden höchstwahrscheinlich auch ein USB-Center mit Stromversorgung benötigen, da viele Cams eine eigene Stromversorgung benötigen, wenn sie an den Pi angeschlossen werden. Dies kann ein USB-Kabelfernseher mit eigener Stromversorgung oder eine Batterieoption für den Raspberry Pi sein, von denen es viele Optionen gibt, von denen Sie die meisten über das finden können eLinux-Wiki Beachten Sie, dass es jedoch Alternativen gibt, z. B. 4x oder 6x wiederaufladbare AA-Batterien. Einige tragbare iPad-Ladegeräte werden sicherlich zusätzlich funktionieren – überprüfen Sie jedoch die Modellnummer Ihres Ladegeräts online, bevor Sie versuchen, eine Verbindung zu Ihrem Raspberry Pi herzustellen.)

Wenn Sie noch keine Webcam haben, können Sie ein paar Dollar für die offizielle Raspberry Pi-Webcam ausgeben.

Befolgen Sie die zuvor auf virtualworldnews.de beschriebenen Anweisungen, um Raspbian zu installieren, und stellen Sie für die besten Ergebnisse sicher, dass es mit SSH eingerichtet ist. Sie sollten das Passwort ebenfalls ändern, indem Sie die Nahrungsauswahl raspi_config verwenden.

Einrichten der erforderlichen Software

Wenn der Raspberry Pi gebootet ist und auch ein SSH-Link von Ihrem Hauptcomputer geöffnet ist (Sie können eine Tastatur auf Ihrem Pi verwenden, SSH ist jedoch besser, da zukünftige Interaktionen mit der Sicherheitseinrichtung sicherlich erforderlich sind, indem Sie dies tun ) sollten Sie mit dem Herunterladen des aktuellsten Upgrades beginnen:


Als nächstes richten Sie den emacs-Editor ein und stimmen Sie den Motiven zu:


Anschließend müssen Sie auf jeden Fall einen VNC-Server mounten. Dies wird Ihnen sicherlich ermöglichen, sich mit dem Sicherheitssystem zu verbinden und das Ergebnis zu beobachten. Beachten Sie alle Aufforderungen und stimmen Sie ihnen zu.

muo-rpi-secsystem-vnc-install


Geben Sie nach der Installation von VNC Server den Befehl ein vncserver — Sie müssen sicherlich ein Passwort festlegen, um das System zu nutzen. Sie sollten auch der nachfolgenden Aufforderung zur Eingabe eines schreibgeschützten Passworts zustimmen.

muo-rpi-secsystem-vnc-conf

Die nächste Aktion besteht darin, das Initialisierungsmanuskript des VNC-Servers zu ändern. Geben Sie Folgendes ein, um zur richtigen Verzeichnis-Site zu wechseln:


Sie können dann emacs ausführen:


Kopieren Sie bei geöffneter Konsole Folgendes:


Klicken Sie mit der rechten Maustaste, um es direkt in Emacs einzufügen. Ein paar Augenblicke später sollte es automatisch gespeichert werden. Beenden Sie, indem Sie Strg+X drücken und zustimmen, die Datei beim Verlassen zu speichern.

Sie müssen dann die Berechtigungen für das VNC-Serververzeichnis ändern, damit das neue Manuskript ausführbar ist:


Das Festhalten an Befehl wird den VNC-Server sicherlich anweisen, beim Booten des Raspberry Pi Security Center zu laden:


Wir sind praktisch fertig, also beenden Sie die aktuelle VNC-Sitzung:


Sie können es dann neu starten:


Auf Ihrem Hauptgerät – dem Computer, mit dem Sie Ihre Webcam beobachten möchten – können Sie derzeit Ihren VNC-Client öffnen. Es werden verschiedene ideale Kunden angeboten – ich habe dies genutzt TightVNC Client für Windows.

Konfigurieren Ihrer Webcam

muo-rpi-secsystem-pi-cam

Wir sind jetzt in der Phase, in der wir mit der Vorbereitung des Raspberry Pi für Ihre Webcam beginnen können, was die Montage von Autofahrern, die erforderlichen Sammlungen und das Erfassungssoftwareprogramm vorschlägt. Geben Sie der Reihe nach die folgenden Befehle ein und achten Sie auf die Motive.

Zunächst ist es die Bewegungserkennungssoftware:


Als nächstes installieren Sie die erforderlichen Bibliotheken:


muo-rpi-secsystem-uvccapt

UVCcapture ist eine Softwareanwendung, die entwickelt wurde, um den Feed von einer Cam aufzuzeichnen:


Sie können derzeit Ihre Webcam anschließen und überprüfen, ob alles funktioniert. Gehen Sie in den folgenden Befehl:


Dies wird sicherlich zu den Informationen zu Ihrer Cam-Version führen, wie unten beschrieben.

Wir müssen dann die Aktivitätserfassung festlegen, also führen Sie Folgendes aus:


… sowie Set start_motion_daemon zu Jawohl

Wenn Sie hier Probleme mit Berechtigungen haben, verwenden Sie:


Denken Sie daran, dies nach dem Speichern der Bearbeitung rückgängig zu machen.

Wenn diese Änderung beibehalten wird (STRG+C, das Festhalten am Bildschirm motiviert zum Speichern), werden Sie danach sicherlich die Daten der motion.conf ändern müssen.


Das folgende Manuskript (entnommen aus einem Raspberry Pi-Online-Forum-String“ Installationsanleitung für Bewegungserkennung mit Cam ) sollte der motion.conf hinzugefügt werden:


Beachten Sie, dass diese Setups als notwendig eingerichtet werden können. Die mit „(wichtig)“ gekennzeichneten müssen so belassen werden, wie sie sind.

Konfigurieren der Medieneinstellungen für Motion

Wir sind praktisch fertig, mit nur ein paar Medien-Setups und der Anordnung Ihres kabellosen Dongles zum Mitnehmen.

Bilder zur Bewegungserkennung müssen im Medienordner gespeichert werden. Zuerst müssen Sie jedoch die Lese-/Schreibgenehmigungen umwandeln:


Als nächstes geben Sie die Bewegungssoftware-Anwendung frei:


Bewegung kann beendet werden mit:


Sie sollten eine Meldung sehen, die bestätigt, dass das Softwareprogramm ausgeführt wird. Spricht es mit Ihrer Webcam? Führen Sie den entsprechenden Befehl mit aus, um Folgendes zu überprüfen:


Das Ergebnis sollte bestätigen, dass das Gerät aktiv ist und Informationen empfängt. Der letzte Schritt unten besteht darin, den VNC-Kunden auf Ihrem Heimcomputer zu booten und eine Verbindung zu Ihrem Raspberry Pi herzustellen (führen Sie ipconfig aus, um die IP-Adresse zu überprüfen) mit dem :1 Suffix, das die primäre X-Sitzung anzeigt.

Boxen und Positionieren der Bewegungssensor-Überwachungskamera

Obwohl Sie die Webcam lieber aus ihrem stilisierten Gehäuse entfernen möchten, um die Mobilität zu erhöhen und die Sekretion zu erleichtern, ist es am besten, die Möglichkeiten der Positionierung vorher zu analysieren.

Innentests helfen Ihnen dabei, die Reichweite der elektronischen Kamera und auch die Bewegungserfassungsempfindlichkeit zu ermitteln, was nützlich ist, wenn Sie das Gerät im Freien aufstellen möchten.

Für den äußerlichen Gebrauch benötigen Sie eine geeignete wasserdichte Instanz, etwa eine alte Eisbadewanne oder eine Freizeitbox aus einem Elektrofachgeschäft. Möglicherweise sind einige Bohrungen erforderlich, um Ihr Stromkabel zur installierten Raspberry Pi-betriebenen elektronischen Schutzkamera zu führen, wenn Sie sie im Freien platzieren möchten. Sie können jedoch auch einen batteriebetriebenen Dienst für Ihr kleines Computersystem in Betracht ziehen (beachten Sie, dass es dennoch normal aufgeladen werden muss). Ethernet kann unter den gegebenen Umständen bevorzugt werden, so dass Sie vielleicht in eine vollständige DIY-Einstellung übergehen und auch eine Mastix-Waffenabdichtung verwenden möchten. Wenn Sie jedoch drahtlose Netzwerke verwenden möchten, können Sie dies tun. Die Verwendung eines drahtlosen Repeaters kann die Signalstärke im Freien verbessern.

Überprüfungen nach der Positionierung

Wenn das RPi in Position ist, sollten Sie zu Ihrem Computersystem zurückkehren und alles untersuchen, wie es sein muss.

muo-rpi-secsystem-streaming

Überprüfen Sie zunächst, ob die Netzwerkverbindung aktiv ist und funktioniert. Obwohl dies zuvor untersucht worden sein muss, kann Ihr drahtloser Dongle bei böigem Wetter oder bei ungewöhnlichen Gebäudestrukturen oder Produkten Probleme haben, sich zu verbinden.

Wenn die Verbindung hergestellt ist, sollten Sie auch nach draußen gehen und zahlreiche Bewegungserfassungsszenarien durchlaufen, um sicherzustellen, dass Ihre Aktivität erkannt und auch informiert wird.

Behalten Sie am ersten Tag des Screenings schließlich den Batterieverbrauch im Auge, wenn Sie sich für eine mobile Stromquelle entschieden haben, da Sie sicherlich wissen müssen, wie viel Aufladen erforderlich ist. Machen Sie sich klar, dass die Verwendung von Schlüsselstrom ein weitaus besserer Service ist, wenn Sie die Kamera in Ihrem Haus oder in der Nähe eines mit Strom versorgten Nebengebäudes aufgestellt haben.

Abschließender Gedanke: Heimsicherheitslösung mit einem pädagogischen Tool!

Das hätte sicherlich gedacht, dass Sie mit einem gehäuselosen, abgespeckten Mini-Computer, der scheinbar darauf ausgelegt ist, Kindern mit Tools wie Scratch zu zeigen, so viel erreichen können? (Die Möglichkeiten des Raspberry Pi sind relativ grenzenlos. Entdecken Sie viel mehr in unserem Raspberry Pi Inofficial Manual.)

Wie das Media Center-Mittel und die anderen außergewöhnlichen Anwendungen ist die Einrichtung Ihres Raspberry Pi als Hausschutzlösung mit Aktivitätserfassung etwas, das entweder mit einem einzigen Tool durchgeführt werden kann, das in die Sicherheit integriert ist, wann immer Sie ausgehen, oder mit einem kostengünstigen engagierten Gerät. Bedenken Sie jedoch, dass Sicherheitskameras gehackt werden können, sodass Sie ein wenig Vorbereitungsarbeit benötigen, um Ihr Haussicherheitssystem sicher zu halten.

Melden Sie sich für unseren E-Newsletter an

Abonnieren Sie unseren E-Newsletter für Technologietipps, Erfahrungsberichte, kostenlose digitale Bücher sowie einzigartige Angebote!

Klicken Sie hier, um sich anzumelden. Von den zahlreichen Jobs, die Sie mit dem Raspberry Pi erstellen können, ist das Sicherheitssystem zur Aktivitätserfassung einer der interessantesten und nützlichsten. Alles, was Sie brauchen, ist die übliche Raspberry-Pi-Konfiguration, eine Webcam und ein optionaler Akku sowie eine unscheinbare Situation zum Verstecken des Sicherheitssystems. Es gibt mehrere Ansätze zum Aufbau eines Bewegungserfassungs-Sicherheitssystems für den Raspberry Pi. Darüber hinaus benötigen Sie zusätzlich einen Raspberry Pi, eine formatierte SD-Karte, eine Kamera (siehe elinux.org/RPi_USB_Webcams für kompatible Geräte) und ein Netzteil; Sie werden höchstwahrscheinlich auch ein USB-Center mit Stromversorgung benötigen, da viele Webcams beim Anschluss an den Pi eine eigene Stromversorgung benötigen. Wie bei der Media Center-Option und den verschiedenen anderen beeindruckenden Anwendungen ist die Einrichtung Ihres Raspberry Pi als Hausschutzlösung mit Bewegungserfassung etwas, das entweder mit einem einzigen Gerät erfolgen kann, das bei jedem Ausstieg in die Sicherheit eingebunden ist, oder mit einem sparsamen hingebungsvollen Gadget.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar