So aktualisieren Sie Ihren Laptop-RAM: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

| Von

Ersetzen-Laptop-RAM-Featured

Fühlt sich Ihr Laptop wirklich langsam an? Ist Ihnen jemals der Speicher ausgegangen? Das Aktualisieren des Arbeitsspeichers Ihres Laptops gehört zu den bequemsten und schnellsten Methoden, um die Effizienz zu steigern.

Wir zeigen Ihnen genau, welcher RAM-Typ mit Ihrem Laptop kompatibel ist und wie Sie Ihren RAM aktualisieren können. Das ist, wenn es von Anfang an aufrüstbar ist, aber wir helfen Ihnen auch dabei, das herauszufinden. Wenn RAM konvertierbar ist, ist es einfach zu ändern. Also lassen Sie uns eintauchen.

Was ist Laptop-RAM und brauchen Sie mehr?

RAM steht für Random Access Memory, wird aber auch als physischer Speicher oder einfach als Speicher bezeichnet. Ihr Betriebssystem verwendet RAM, um Informationen über laufende Verfahren sowie Jobs kurz zu speichern. Viel mehr RAM bedeutet, dass noch mehr Prozeduren gleichzeitig ausgeführt werden können.

Ein kompletter RAM kann zu Effizienzproblemen führen, da das Betriebssystem den Überlauf an anderer Stelle aufbewahren muss. Um Speicher für energetische Prozesse und Aufgaben freizugeben, beginnt das System, überschüssige Informationen, dh Informationen von noch laufenden Prozessen oder Jobs, auf die Festplatte zu schreiben (Online-Speicher). Wenn der Kunde zu einer stillstehenden Prozedur oder Aufgabe zurückkehrt, muss das System zuerst RAM freigeben, dann die Daten des angeforderten Elements von der Festplatte holen und sie auch in den RAM übertragen. Da die Lese-/Schreibgeschwindigkeiten von Festplattenlaufwerken erheblich geringer sind als die Lese-/Schreibgeschwindigkeiten des RAM, kommt es beim Benutzer zu Verzögerungen.

Wenn Ihr Laptop oft in Panik gerät, wenn Sie beabsichtigen, von einem Programm zu einem anderen zu wechseln, wird das Hinzufügen von Laptop-RAM Ihrem System höchstwahrscheinlich einen erheblichen Schub verleihen.

Mit dem Aufkommen von Strong State Drives (SSDs) ist diese Verzögerung tatsächlich viel weniger wichtig geworden. Und während die Aktualisierung Ihres Arbeitsspeichers möglicherweise das einfachste Mittel ist, um mit Verzögerungen umzugehen, erhöht die Aktualisierung Ihres Systemlaufwerks von einer Festplatte (HDD) auf eine SSD die Leistung Ihres Laptops zusätzlich.

Wie viel RAM benötigen Sie?

Die benötigte RAM-Menge hängt davon ab, was Sie mit Ihrem Computer fertigstellen. Darüber hinaus ist die Menge an RAM, die Sie einschließen können, durch die Art Ihres laufenden Systems begrenzt.

Wie viel RAM können Sie haben?

Alle 32-Bit-Windows-Betriebssysteme, einschließlich Windows 10, unterstützen maximal 4 GB RAM. Wenn Sie das sind, halten Sie sich nicht so gut zurück, wie Sie können. Wenn Sie eine 64-Bit-Windows-Version verwenden, kann die Menge an RAM, die Sie hinzufügen können, tatsächlich durch Ihr Laptop-Motherboard begrenzt sein.

Hier ist eine Übersicht über die physischen Speichergrenzen für 64-Bit-Windows-Varianten:

Windows 10

  • Windows 10 Home: 128 GB
  • Windows 10 Pro und auch Bildung: 2 TB
  • Windows Pro für Workstations und auch Enterprise: 6TB

Windows 8

  • Windows 8: 128 GB
  • Windows 8 Professional und auch Enterprise: 512 GB

Windows 7

  • Windows 7 Home Basic: 8 GB
  • Windows 7 Home Premium: 16 GB
  • Windows Professional, Enterprise und auch Ultimate: 192 GB

Eine komplette Übersicht findet ihr dazu Speicherlimits für Windows-Versionen Seite.

Wie viel RAM haben Sie gerade?

Da Sie den maximalen Arbeitsspeicher Ihres Betriebssystems kennen, lassen Sie uns herausfinden, was Sie derzeit haben.

Drücken Sie in Windows die Tastenkombination STRG + UMSCHALT + ESC um den Task-Manager zu öffnen. Darüber hinaus können Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste klicken und auch Task-Manager auswählen.

Wechseln Sie in die Effizienz Tab und überprüfen Sie, was darunter steht Physischer Speicher (MB) oder Erinnerung Die genaue Formulierung hängt sicherlich von Ihrer Windows-Variante ab. Unter Windows7 Gesamt gibt an, wie viel RAM derzeit auf Ihrem System eingerichtet ist.

Die Registerkarte Leistung des Windows 7 Task-Managers zeigt die RAM-Auslastung an

In Windows 10 sehen Sie oben rechts auf der Registerkarte Leistung die vollständige Menge des angebotenen Arbeitsspeichers.

Die Registerkarte Leistung des Task-Managers von Windows 10 zeigt die Speichernutzung an.

Wenn Ihr Gesamt-RAM viel weniger ist als das, was Ihr System unterstützt, haben Sie theoretisch Platz zum Aktualisieren. Wenn Ihr Arbeitsspeicher ausgeschöpft ist, haben Sie auch einen Grund für ein Update. Lassen Sie den Task-Manager geöffnet und sehen Sie sich auch genau an, wie sich Ihr Arbeitsspeicher mit der Zeit verhält, während Sie Ihr Computersystem weiter verwenden.

Wie viel zusätzlichen RAM benötigen Sie?

Um herauszufinden, wie viele Informationen Ihr System ständig in den virtuellen Speicher schreibt, verwenden Sie den Leistungsmonitor.

  1. Am wahrscheinlichsten Start , tippe „perform“ direkt in das Suchfeld ein
  2. Aufmachen Leistungsmonitor
  3. Klicken Sie unter Überwachungstools auf Leistungsmonitor
  4. Klicken Sie als Nächstes auf umweltfreundlich + Symbol um eine zusätzliche Variable hinzuzufügen
  5. Paging-Dokumente aus der Liste und klicke auch Hinzufügen >> > >
  6. Klicken IN ORDNUNG und auch genießen

Der Windows 10-Leistungsmonitor kann Ihnen dabei helfen, herauszufinden, wie viel mehr RAM Sie benötigen.

Dies gibt Ihnen eine Vorstellung davon, wie viel RAM Sie wirklich benötigen.

Normalerweise sollten 4 GB für das normale Surfen im Internet sowie das Bearbeiten und Verbessern von Nachrichten ausreichen. Streben Sie 8 GB an, wenn Sie regelmäßig mehrere Programme gleichzeitig ausführen und / oder viele Internetbrowser-Registerkarten geöffnet haben. Versuchen Sie, noch mehr zu finden, wenn Sie speicherintensive Programme ausführen. Chrome findet statt, um unter ihnen zu sein.

Welche Art von RAM benötigen Sie?

Bevor Sie Ihren Arbeitsspeicher aufrüsten können, müssen Sie feststellen, welche Art von RAM mit Ihrem Laptop kompatibel ist. In Windows 10 erfahren Sie auf der Registerkarte Leistung des Task-Managers, welche Art von RAM heute auf Ihrem Motherboard verbleibt.

Lassen Sie sich von Crucial oder Kingston beraten

Der praktischste Weg, um Ihren Laptop zu betrachten und herauszufinden, was sicherlich passt, ist die Verwendung von Crucials Speicherratgeber oder System-Scanner-Tool Für die erste müssen Sie den Hersteller und die Version des Laptop-Computers eingeben, während die vorherige eine ausführbare Datei ist, die Ihr System scannt und auch sofort passende Geräte ermittelt. Beide Geräte sind auf der Crucial-Homepage erhältlich.

Wählen Sie ein Crucial-Tool aus, um den Arbeitsspeicher Ihres Laptops zu bewerten.

Kingston verwendet einen vergleichbaren Dienst, um den idealen Speichertyp zu suchen. Sie können nach System/Gerät, Speicherteilenummer oder Speichertyp suchen. Sowohl Crucial als auch Kingston haben unseren allerersten Laptop entdeckt. Leider hatte man einen nicht entfernbaren Speicher.

Wählen Sie Ihr Laptop-Modell in Crucial aus, um die Art des Arbeitsspeichers zu finden, den Sie haben.

Wir haben es mit einem viel älteren Laptop versucht und nur Kingston ist mit Daten zurückgekehrt. Unter Kompatible Speicher-Upgrades , informierte sie uns, dass unser Acer Aspire 5251 Laptop auf insgesamt 8 GB DDR3 1066 oder 1333 MHz Non-ECC Unbuffered SODIMM RAM, verteilt auf 2 Sockel, beschränkt ist.

Finden Sie mit der Speichersuche von Kingston heraus, welche Art von RAM Ihr Laptop verwendet.

Wenn Sie sich bei der Version Ihres Laptops nicht sicher sind, empfehlen wir Ihnen, den Systemscanner von Crucial auszuführen. Es wird Ihnen sicherlich zeigen, welche Art von Speicherstick Sie jetzt verwenden, und Ihnen ein darauf basierendes neues Modul empfehlen. Ein alter Sony-Laptop, den wir als Beispiel zur Hand hatten, hatte einen 4GB-Speicherstick, also war einer der beiden Ports frei.

RAM auf Laptop upgraden

Der Systemscan von Important entdeckte einen DDR3-PC3-10600-RAM-Stick und lieferte eine bestimmte Komponente. Das Ergebnis war mit mehreren Anmerkungen zu Punkten, die es zu beachten gilt. Kingston hingegen stellte fest, dass ein DDR3 1333 MHz RAM-Stick mit den Speicherslots unseres Designs zusammenarbeitet, gab jedoch wirklich keine weiteren Informationen oder Hinweise. Die entscheidenden Informationen unten sind DDR3 PC3-10600 und auch 1333 MHz.

Beachten Sie die Spezifikationen Ihres RAM

Der falsche RAM-Typ (zB DDR2 im Gegensatz zu DDR3) passt nicht in Ihren Laptop. Um beste Ergebnisse zu erzielen, stellen Sie sicher, dass der Preis Ihrer RAM-Sticks übereinstimmt. Einfach ausgedrückt, wenn Sie einen zusätzlichen RAM-Stick erwerben, stellen Sie sicher, dass dessen MHz-Zählung mit dem, den Sie derzeit haben, identisch ist.

Beachten Sie außerdem, dass Laptop-RAM-Komponenten wesentlich kleiner sind als die für Desktop-Computer, weshalb sie als SO-DIMM für Dual-In-Line-Speicherkomponenten mit kleiner Kontur bezeichnet werden. Besorgen Sie sich nicht unbeabsichtigt den falschen DIMM-Typ.

Hier ist eine Zusammenfassung dessen, was Sie erkennen müssen:

  • RAM-Typ, dh DDR, DDR2 oder DDR3
  • Von Ihrem Laptop unterstützte MHz-Menge
  • Physische Abmessungen (SO-DIMM für Laptops)

Offensichtlich bieten sowohl Crucial als auch Kingston diese kostenlosen Geräte an, da sie Ihnen ihre entsprechenden RAM-Module verkaufen möchten. Und beide Hersteller setzen auf Schnäppchen ebenso wie auf hochwertige Hardware. Mit den Daten, die von ihren Geräten gesammelt werden, können Sie jedoch sicher bei ebay.com oder Amazon oder bei Ihrem Elektronikgeschäft in der Nähe einkaufen.

RAM auf Laptop upgraden

Können Sie Ihr altes RAM-Modul behalten?

Das Mischen verschiedener RAM-Komponenten kann aufgrund von RAM-Inkompatibilitäten Effizienzprobleme auslösen. Im schlimmsten Fall bootet Ihr System nicht oder es kann eine der RAM-Komponenten nicht erkennen.

Wer den originalen RAM-Baustein beibehalten möchte und sich auch mit Einstellungen im BIOS nicht wohlfühlen möchte, muss sich ein zweites Modul genau des gleichen Fabrikats, also gleicher Regelmäßigkeit, Latenz sowie Spannung, besorgen.

Da es zu leicht ist, dies zu vermasseln, und da es schwierig sein kann, BIOS-Setups zu ändern, um mit Inkompatibilitäten umzugehen, raten wir zum Kauf eines völlig neuen Speicherkits sowie zur Beseitigung des alten Speichersticks. Es ist die einfachste und sicherste Wahl.

Wie können Sie die BIOS-Einstellungen beheben, wenn Sie einen RAM-Mismatch haben?

Wenn Sie zwei Laptop-RAM-Module mit unterschiedlicher Frequenz, Latenz oder Spannung haben, wird Ihr BIOS die Setups harmonisieren und standardmäßig auf den reduzierten Wert zurückgreifen. Das heißt, wenn es beide Komponenten oder Boote in irgendeiner Weise identifiziert. Um Effizienzverluste zu vermeiden, können Sie übertakte deinen RAM Tun Sie dies auf eigene Gefahr!

Bevor Sie den brandneuen RAM einschließen, starten Sie Ihr BIOS und prüfen Sie, ob Sie die RAM-Latenz, -Frequenz oder -Spannung ändern können. Wenn dies nicht möglich ist, erfahren Sie, ob Sie Ihr BIOS aktualisieren können.

Wenn Sie Ihre RAM-Einstellungen ändern können, stellen Sie die höheren Werte beider Komponenten fest. Wieder einmal übertakten Sie den Arbeitsspeicher auf eigene Gefahr! Eine gezielte Erhöhung der Spannung kann das Gerät beschädigen. Speichern Sie und beenden Sie auch das BIOS und fahren Sie wie unten beschrieben fort.

Wie können Sie neue RAM-Module hinzufügen?

Lebenswichtig: Bevor Sie Ihren Laptop in die Hände legen, ziehen Sie ihn aus der Steckdose, schalten Sie ihn aus, entfernen Sie den Akku (wenn möglich) und selbst erden

Viele RAM-Komponenten lassen sich extrem einfach austauschen. Sie könnten einen RAM-Zugang zur Luke auf der Rückseite Ihres Laptops entdecken. Überprüfen Sie andernfalls, ob Sie die rückseitige Abdeckung oder die Tastatur entfernen können, um den Arbeitsspeicher freizulegen. Wenn Sie die RAM-Sticks nirgendwo finden können, konsultieren Sie das Handbuch oder die Hersteller-Website.

Wir haben bereits gezeigt, wie man Geräte von einem alten HP Compaq nw8440 wiederherstellt und Ihnen gezeigt, wo die RAM-Komponenten sitzen und wie Sie sie genau freigeben.

Heute zeigen wir Ihnen, wie Sie dasselbe mit einem Acer Aspire-Laptop tun können. Wenn Sie eine andere Laptop-Version haben, empfehlen wir Ihnen, auf der Website des Herstellers ein Handbuch oder Richtlinien für Ihr Gerät zu finden.

Schritt 1: Den RAM freilegen

Suchen Sie die abnehmbare Plastikklappe, die den RAM-Bereich abdeckt. Wenn Sie 2 Fächer haben, nimmt das größere wahrscheinlich die Festplatte auf. Lösen Sie die Schrauben und entfernen Sie auch die Abdeckung. Dies sollte ein oder zwei RAM-Slots belegen, von denen einer oder beide belegt werden können.

Acer Aspire Laptop mit zwei belegten RAM-Slots.

Schritt 2: Entriegeln Sie das/die RAM-Modul/e

Um eine RAM-Komponente zu starten, ziehen Sie die Klemmen links und auch rechts zur Seite. Sobald die Klemme gestartet wurde, dreht sie sich auf und Sie können sie einfach herausnehmen.

Acer Aspire Laptop mit einem freigegebenen RAM-Modul und bereit zum Herausnehmen.

Schritt 3: Setzen Sie Ihr neues RAM-Modul/e ein

Um ein brandneues RAM-Modul einzusetzen, schieben Sie es in einem ~ 45°-Winkel in den Port, stellen Sie sicher, dass es wirklich im Port sitzt, und drücken Sie es dann nach unten.

Acer Aspire Laptop mit freiliegendem RAM-Steckplatz.

Sie verstehen, dass Sie die Komponenten genau dann eingesetzt haben, wenn die kleinen Kerben an den Seiten der RAM-Komponente mit den winzigen Vorsprüngen der Klemmen übereinstimmen.

Acer Aspire Laptop mit Detailansicht der RAM-Module.

Schritt 4: Bauen Sie Ihren Laptop wieder zusammen

Was ist es! Setzen Sie die Abdeckung wieder auf, ziehen Sie die Schraube fest und starten Sie Ihren Computer.

Tipp 5: Booten Sie in das BIOS oder Windows

Sie können das BIOS aufrufen, bevor Sie direkt in Windows booten, um zu überprüfen, ob der RAM bestätigt wurde und ob es zusätzliche Alternativen gibt, die Sie zulassen können.

Laptop-RAM

Alles klar, RAM, Go

Das Aufrüsten des Arbeitsspeichers Ihres Laptops ist einfach und kann Ihrem System eine große Effizienzsteigerung bieten. Da die meisten Personen den Arbeitsspeicher voll ausschöpfen, bevor die CPU ihre Leistungsfähigkeit erreicht, ist eine Speicheraufrüstung normalerweise intelligenter und auch ähnlich effizient wie die Aufrüstung verschiedener anderer Geräte oder der Erwerb eines brandneuen Computers. Außerdem ist es viel weniger kostspielig und Sie müssen sich nicht darum kümmern, Ihre Informationen zu verschieben.

Immer noch im Rückstand? Versuchen Sie, die Gaming-Effizienz Ihres Laptops zu verbessern.

Wir zeigen Ihnen speziell, welche Art von RAM mit Ihrem Laptop kompatibel ist und wie Sie Ihren RAM genau aufrüsten können. Wenn die Person zu einer stillstehenden Prozedur oder Aufgabe zurückkehrt, sollte das System zunächst RAM freigeben, danach die Daten des angeforderten Elements von der Festplatte holen und sie auch in den RAM packen. Bevor Sie den neuen RAM einschließen, starten Sie Ihr BIOS und prüfen Sie, ob Sie die RAM-Latenz, -Regelmäßigkeit oder -Spannung ändern können. Wir haben zuvor genau gezeigt, wie Sie Hardware von einem alten HP Compaq nw8440 wiederherstellen und Ihnen gezeigt, wo die RAM-Module sitzen und wie Sie sie starten. Sie wissen, dass Sie die Module richtig platziert haben, wenn sich die kleinen Kerben an den Seiten des RAM-Moduls mit den winzigen Ausstülpungen der Klemmen begradigen.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar