6 Vorteile von Sonnenkollektoren, die Sie wahrscheinlich noch nicht in Betracht gezogen haben

| Von

Solarplatten

Photovoltaik-Paneele sind bei Center-Course-Kunden mittlerweile weit verbreitet, wobei immer mehr Einzelpersonen erkennen, dass sie erhebliche Vorteile und Vorteile nutzen.

Zwischen 2010 und 2014 stieg die Nutzung in den USA sogar um erstaunliche 418 Prozent. Obwohl Solarenergie immer noch nur ein Prozent des nationalen Stromnetzes ausmacht, zeigt eine Vervierfachung der Leistung in nur vier Jahren das unglaubliche langfristige Potenzial der Technologie.

Hier sehen wir uns einige der Vorteile von Photovoltaikmodulen an, die Sie möglicherweise nicht in Betracht gezogen haben.

Sparen Sie Geld bei Ihren Rechnungen

Obwohl Sie sich vielleicht bewusst sind, dass Sie mit Sonnenkollektoren definitiv Geld für Ihre Stromkosten sparen können, haben Sie sich schon einmal Gedanken darüber gemacht, wie viel Geld sie sparen können?

Natürlich gibt es Installationspreise, die mit Solarmodulen verbunden sind. Obwohl die oben erwähnte Verbreitung von Photovoltaikmodulen tatsächlich durch sinkende Kosten getrieben wurde (die Kaufrate einer typischen Anlage hat sich in den letzten Jahren sogar mehr als halbiert), sind leider die günstigsten 5-kW-Anlagen (ausreichend für eine typische Größe) house) wird Ihnen immer noch 15.000 US-Dollar einbringen.

Es ist eine beträchtliche Vorauszahlung – aber diese anfängliche finanzielle Investition wird Ihnen langfristig viel Geld sparen. Wenn Sie so viel Bargeld nicht im Voraus bezahlen können, können Sie entweder einen sauberen Stromkredit in Anspruch nehmen oder mit Ihrem Energieversorger sprechen (einige subventionieren derzeit bis zu 50 Prozent der Preise einer Anlage).

Darüber hinaus hängt die genaue Menge, die Sie einsparen können, von Ihrem Wohnort ab. Je weiter südlich Sie sind, desto mehr Sonne erhalten Sie. Das bedeutet, dass Sie viel weniger Strom aus dem nationalen Netz beziehen müssen und auch Ihre Einsparungen werden sicherlich höher sein.

Solar-Einsparungen

Nach a Forschung des NC Clean Energy Technology Center An der NC State University in den 50 größten Städten Amerikas sparten Kunden, die Photovoltaikmodule kauften, im ersten Jahr, in dem sie ihr System besaßen, etwa 115 US-Dollar pro Monat. Die besten Ersparnisse blieben in San Francisco (187 US-Dollar), die niedrigsten in Portland (44 US-Dollar).

Über einen Zeitraum von zwanzig Jahren können Sie davon ausgehen, dass Sie 10-15 Prozent Ihrer Rechnungen sparen. Es mag nicht viel klingen, aber denken Sie daran, dass US-Staatsanleihen über die gleiche Laufzeit eine Rendite von viel weniger als 4 Prozent bieten würden!

Steigern Sie den Wert Ihrer Immobilie

Das Argument, dass die Wertsteigerung Ihres Hauses zu den Vorteilen von Sonnenkollektoren gehört, hat zwei Seiten. Neinsager haben tatsächlich behauptet, dass das Aufkleben von „abscheulichen“ Sonnenkollektoren auf Ihrem Dach den Wert Ihrer Immobilie negativ beeinflussen kann, jedoch unterscheiden sich viele Immobilienvertreter.

Das unterstützende Argument behauptet, dass in einer Zeit, in der Familienmitglieder aus der Mittelschicht zunehmend unter Einkommensschwierigkeiten leiden, ein Haus, das aus einem „integrierten“ Mittel zur Senkung der Familienausgaben besteht, sofort attraktiv ist.

Es gibt auch eine Debatte, dass, da immer mehr Wohnhäuser Photovoltaikmodule montieren, der Verzicht auf Photovoltaikmodule den Wert Ihres Hauses verringern kann, auch wenn sie es nicht proaktiv verbessern. So wie Sie beispielsweise heute ernsthaft daran zweifeln würden, eine Wohnimmobilie ohne Internetanschluss zu bekommen, ist es möglich, dass Sie in 20 Jahren ernsthaft daran zweifeln werden, ein Gebäude ohne erneuerbare Energien zu kaufen.

Niedrige Wartungskosten

Wie bei allem rund um das Haus müssen Sie Ihr System warten.

Glücklicherweise ist bei einer richtig eingerichteten und auch richtig gestalteten Konfiguration nur sehr wenig Wartung erforderlich. Es ist ein typisches Missverständnis, dass Sie viel Zeit und Geld aufwenden müssen, um es zu reparieren.

Die einzigen Kosten, mit denen Sie definitiv rechnen können, ist ein Ersatz-Wechselrichter innerhalb der ersten zwanzig Jahre. Es wird ungefähr 800 Dollar kosten. Natürlich benötigen Sie zusätzlich eine Versicherung gegen verschiedene andere unvorhergesehene Ereignisse, wie z. B. ein Ausfall einer Komponente oder ein negativer Tornado, der die Platten selbst beschädigt.

Steuerpflichtgutschriften sowie sonstige finanzielle Vergünstigungen

Wenn Sie in den Vereinigten Staaten leben, können Sie eine Steuergutschrift gegen die Ratenkosten Ihrer Solaranlage erhalten.

Das geltende Gesetz besagt:

„Ein Steuerzahler kann eine Kreditauskunft von 30 % der qualifizierten Ausgaben für ein System angeben, das ein in den Vereinigten Staaten befindliches Heimgerät bedient, das der Steuerzahler besitzt und auch als Wohnsitz nutzt … Die Ausgaben umfassen Arbeitskosten für -Vorbereitungsarbeiten vor Ort, Montage oder Installation des Originalsystems sowie für Rohrleitungen oder Kabel, um ein System an das Haus anzuschließen.“

Aktuell ist die Bonität bis Ende 2016 sichergestellt.

Eine ähnliche Politik gilt in Großbritannien – die Bundesregierung zahlt den Häusern für den gesamten Strom, den sie erzeugen, unabhängig davon, ob er verwendet wird. Der derzeitige Preis beträgt 12,92 p/kWh, dies jedoch aufgrund der Änderung im Folgejahr. Für einen Wohnsitz im hellen (ish!) Süden Englands entspräche dies einer Zahlung von ca. ₤ 700 pro Jahr.

solar-sparen-uk

Stromausfälle

Störungen in den Stromversorgungsanlagen einer Stadt, starke Gewitter sowie ein überdurchschnittlicher elektrischer Energiebedarf können Stromausfälle auslösen. Sie können von Minuten bis Stunden dauern oder in einem der extremsten Fälle sogar Wochen.

Sie sind immer irritierend, aber ein Vorteil von Sonnenkollektoren ist, dass Sie den Unterschied nicht auch entdecken können – Ihr Leben kann möglicherweise normal weitergehen. Leider ist dieser Vorteil mit Kosten verbunden.

Viele Solarpanel-Systeme haben keine Batterie zur Stromerhaltung, sondern speisen überschüssigen Strom, der produziert wird, direkt ins Netz ein. Dies ist ein Sicherheitsproblem – das Ergebnis der Solarenergie variiert direkt mit der Sonneneinstrahlung, und das Anschließen einer variablen Quelle direkt an das elektrische System Ihres Hauses würde ein Chaos mit Ihren elektrischen Elementen mit festem Stromverbrauch verursachen.

Leider kann der Preis für die Einrichtung einer Batterie hoch sein und möglicherweise die Kosten Ihres Systems erhöhen. Denken Sie auch an die ökologischen Auswirkungen – Batterien sind giftig, teuer in der Entsorgung und haben eine kurze Lebensdauer.

Natürlich wird auch ein Generator den Strom durch Ihre Wohnung in Bewegung halten, aber sie sind laut, sie verlangen nach brandneuen Elektroinstallationen, damit Sie Ihre gesamte Wohnung „anschließen“ können, und sie stoßen eine Vielzahl von gefährlichen Dämpfen aus .

Verbessern Sie Ihre Gesundheit und auch die Umwelt

Leider scheint es, als ob die Welt immer mehr industrialisiert wird, und es scheint, dass ökologische Gruselgeschichten ständig die Schlagzeilen machen. Leider ist unsere Abhängigkeit von nicht erneuerbaren Brennstoffquellen ein wichtiger Faktor für diese Geschichten.

Große Katastrophen wie die jüngste Ölkatastrophe im Golf von Mexiko, Luftverschmutzungsprobleme in bedeutenden Städten und auch die unerbittliche Erwärmung der Erdatmosphäre können alle auf die Verwendung des „schwarzen Goldes“ durch die Menschheit zurückgeführt werden.

Angesichts der Prognose, dass in 50 Jahren die weltweite Nachfrage nach elektrischer Energie steigen wird, ist es wichtig, diese Auswirkungen zu verringern.

Derzeit wird die Biodiversität beeinflusst – zum Beispiel ist der westliche Amazonas nur eine der artenreichsten Positionen der Welt, enthält aber auch mehrere der größten Öl- und Gasbücher der Welt. Neben der Biodiversität leisten diese Gebiete auch wesentliche Lösungen für unsere Erde wie die Trinkwassererschließung, die Gewährleistung der Klimapolitik und die Pflege von Kohlenstoffspeichern.

Auch aus Gesundheits- und Wellness-Sicht sprechen die Realitäten für sich. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) identifizierte 2013 Luftverschmutzung als krebserregend bei Menschen – sie geben an, dass das Atmen der Luft in Städten wie Neu-Delhi und Shanghai täglich 40 Zigaretten raucht. Zweifellos behaupten sie, dass die Luftverschmutzung im Jahr 2010 allein durch Lungenkrebszellen 223.000 Todesfälle verursachte.

Würden Sie konvertieren?

Würden Sie sicherlich den Sprung zur Solarenergie wagen? Wenn nicht, warum nicht? Was sind Ihrer Meinung nach die Nachteile oder Vorteile von Photovoltaikmodulen? Gibt es verschiedene andere Methoden der Stromerzeugung, die viel kostengünstiger sind?

Was ist mit verschiedenen anderen Vorteilen, die wir verpasst haben? Können Sie sich einige spürbare Vorteile vorstellen, die die Filmkritiker der Technologie sicherlich ermutigen würden? Wie immer würden wir uns sehr freuen, von Ihnen zu lernen. Sie können uns erlauben, Ihre Gedanken in den unten aufgeführten Kommentaren zu erkennen.

Sie sind sich wahrscheinlich bewusst, dass Sonnenkollektoren Ihnen definitiv Geld bei Ihren Stromrechnungen sparen werden. Haben Sie jemals darüber nachgedacht, wie viel Geld sie sparen können? Natürlich gibt es Installationspreise, die mit Solarmodulen verbunden sind. Das Argument, dass die Wertsteigerung Ihrer Immobilie einer der Vorteile von Sonnenkollektoren ist, hat zwei Seiten. Es gibt auch eine Meinungsverschiedenheit, dass, da noch mehr und noch mehr Häuser Sonnenkollektoren installieren, der Verzicht auf Sonnenkollektoren den Wert Ihres Hauses verringern kann, auch wenn sie es nicht aktiv verbessern.[

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar