So richten Sie Sicherheitskameras ein und vermeiden häufige Fehler

| Von

Sicherheitskamera-Fehler

Sie müssen Ihr Zuhause für Möchtegern-Diebe so unattraktiv wie möglich gestalten. Viel Außenbeleuchtung, ein 250 Pfund schwerer Wachhund, ein narrensicheres Alarmsystem und ein umfangreiches Netzwerk von Sicherheitskameras werden alle dazu beitragen, die Bösen fernzuhalten.

Aber selbst die teuersten Überwachungskameras können nicht viel abschrecken, wenn sie schlecht installiert sind.

In diesem Artikel erkläre ich fünf der häufigsten Fehler, die Menschen beim Einrichten ihrer Überwachungskameras machen. Hoffentlich hilft es Ihnen, die gleichen Fehler zu vermeiden.

1. Verstecken Sie Ihre Kameras

Ihre Außenkameras müssen von der Straße aus sichtbar sein. Viele machen den Fehler, sie zu verbergen.

Wenn Sie sie verbergen, entfernen Sie den abschreckenden Faktor. Sicher, Sie könnten einen Kriminellen im Film erwischen, ohne dass er es merkt, aber Ihr Besitz könnte längst verschwunden sein. Die Polizei wird nicht viel mit einigen körnigen Aufnahmen von einem Teenager in einer Sturmhaube anfangen können, der mit Ihrem Fernseher davonläuft.

Auf dem Dach montierte ÜberwachungskameraBildquelle: BIGCHEN über Shutterstock

Machen Sie deutlich, dass Ihr Zuhause überwacht wird. Installieren Sie die Kameras an sichtbaren Stellen, die schwer zugänglich sind. Bringen Sie ein Schild vor Ihrem Eingangstor an, um die Welt darüber zu informieren, dass Ihr Eigentum überwacht wird. Sie möchten, dass jeder Kriminelle in der Stadt weiß, dass Ihr Zuhause eine Festung ist.

2. Positionierung Ihrer Kameras

Natürlich müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Kamera die Bereiche abdeckt, die Sie überwachen möchten. Aber das Auffinden des idealen Ortes geht über solche einfachen Interpretationen hinaus.

Kameras sind nur dann effektiv, wenn sie rund um die Uhr eine Abdeckung bieten. So kann beispielsweise direktes Sonnenlicht am Nachmittag die Ausgabe der Kamera unbrauchbar machen. Regen oder Schnee können das Objektiv blockieren und das Filmmaterial unbrauchbar machen. Äste können an einem windigen Tag die Sichtlinie der Kamera verdecken.

Am wichtigsten ist vielleicht, wenn Sie ein mit dem Internet verbundenes intelligentes System haben, stellen Sie sicher, dass der Standort ein starkes und konsistentes WLAN-Signal hat!

Stellen Sie Ihre Kamera an einen geschützten Ort, der den ganzen Tag im Schatten liegt. Überprüfen, überprüfen und überprüfen Sie den Live-Feed bei verschiedenen Wetterbedingungen, um sicherzustellen, dass das Filmmaterial angemessen ist, wenn es jemals benötigt wird.

3. Günstige Systeme kaufen Buy

Wenn Sie sich entschieden haben, ein Heimsicherheitssystem zu installieren, und Sie beginnen, Amazon oder eBay zu durchsuchen, um zu sehen, was verfügbar ist, werden Sie unweigerlich über einige billige Systeme stolpern.

Auf den ersten Blick klingen sie ansprechend – warum den vier- oder fünffachen Preis für das Gleiche bezahlen? Ein Videoausgang ist ein Videoausgang, oder?

Falsch.

Nicht alle Überwachungskameras sind gleich geboren. Billige Kameras haben möglicherweise eine schlechte Auflösung oder Nachtsicht (oder sogar keine Nachtsicht). Vielleicht haben sie keine Aufnahmefunktionen und ermöglichen stattdessen nur Live-Monitoring. Einige stellen keine Verbindung zum WLAN her, sodass Sie sie nicht anzeigen können, wenn Sie nicht zu Hause sind.

Günstige Überwachungskamera Amazon

Natürlich müssen Sie im Rahmen Ihrer Möglichkeiten ausgeben, und etwas wird immer besser sein als nichts. Aber wenn Sie es mit der Sicherheit Ihres Zuhauses ernst meinen, müssen Sie sicherstellen, dass zumindest einige grundlegende Anforderungen erfüllt sind.

Recherchieren Sie: Überprüfen Sie das Feedback anderer Benutzer, lesen Sie unabhängige Bewertungsseiten, suchen Sie auf YouTube nach Beispielen für ihre Videoausgaben. Verschwenden Sie kein Geld, es sei denn, Sie sind sicher, dass Ihre Investition Ihren Bedürfnissen entspricht.

Wussten Sie, dass Sie auch Ihr Mobilgerät verwenden können? So verwenden Sie ein iPhone als Webcam.

4. Passwörter

Wenn Sie über ein mit dem Internet verbundenes System verfügen, können Sie auch von außerhalb darauf zugreifen. Das ist toll, es gibt Ihnen Sicherheit und bedeutet, dass Sie Ihre Nachbarn oder die Polizei schnell alarmieren können, wenn Sie etwas Verdächtiges sehen.

Aber Vorsicht. Sie benötigen ein Passwort, um remote auf die Live-Feeds zuzugreifen. Oftmals wird Ihnen die Kamera ein voreingestelltes Passwort wie „password“, „admin“ oder den Herstellernamen zur Verfügung stellen.

Wenn Ihr Passwort in diese Kategorie fällt, müssen Sie es sofort ändern. Andernfalls könnten Kriminelle auf Ihr System zugreifen. So lernen sie den Grundriss Ihrer Immobilie und Ihren Tagesablauf kennen. Du machst dich zu einem leichten und vorrangigen Ziel.

Es gelten alle üblichen Regeln zur Erstellung sicherer Passwörter.

5. DIY-Installationen

Die Installation Ihres Systems durch einen Fachmann ist eine einfache Möglichkeit, viele der Fallstricke zu vermeiden, die ich in diesem Artikel besprochen habe.

Sie stellen sicher, dass sich die Kameras an der richtigen Stelle befinden und dass sie physisch gut installiert sind. Sie möchten nicht, dass eine Kamera bei einem starken Sturm von der Wand fällt.

Namhafte Firmen bieten auch eine Garantie an. Wenn Sie feststellen, dass die Kameras nicht wie erwartet funktionieren, werden sie zurückkommen, um das Problem zu beheben. Wenn Sie eine DIY-Installation durchgeführt haben und etwas schief geht, tragen Sie die Verantwortung.

In den Vereinigten Staaten sind die angesehensten Unternehmen Mitglieder der Elektronische Sicherheitsvereinigung. Sie müssen sich an einen strengen Ethik- und Verhaltenskodex halten.

Geben Sie uns Ihre Tipps!

Ich habe Ihnen fünf Tipps gegeben, die Sie auf den Weg zu einer sicheren und zuverlässigen Einrichtung bringen, aber Veteranen der Haussicherheit werden noch viel mehr nützliche Hinweise haben, die sie meiner Liste hinzufügen können.

Ich würde gerne eure Tipps und Meinungen hören. Haben Sie einige Horrorgeschichten über Überwachungskameras erlebt, von denen Ihre Mitleser lernen können? Haben Sie Ihr eigenes System installiert und einige wertvolle Lektionen gelernt?

Sie können uns mit Ihren Ratschlägen, Ideen und Vorschlägen im Kommentarfeld unten kontaktieren.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar