7 große Jobsuchmaschinen, die Ihnen bei der Arbeitssuche helfen

| Von

Arbeitssuche

Ein Problem, mit dem sich jeder auf dem Planeten ständig befassen kann, ist Geldmangel. Wenn Sie nicht zu den Superreichen gehören, werden Sie danach nie genug Geld für die monatlichen Installationen auf diesem speziellen Ferrari, dieser privaten Yacht und dem reisenden Orang-Utan haben.

Das Betrachten von Stellenangeboten ist für viele Menschen häufig eine konstante Angelegenheit, und wie alles andere im Leben ist die Suche tatsächlich hauptsächlich online gewandert.

Doch wo soll man suchen? Vielleicht könnte eine außergewöhnliche Job-Online-Suchmaschine der beste Startpunkt sein.

Craigslist

Craigslist

Jeder kennt Craigslist. Es wurde zum Synonym für Blöcke, die sich als iPads ausgeben, und auch für alle anderen zwielichtigen Schnäppchen, die sich Mr. Shady von Shady Deals Incorporated ausgedacht hat. Es lohnt sich, auf Craigslist aufmerksam zu sein. Wenn es genauso gut ist, wahr zu sein, ist es im Allgemeinen so.

Ein Bereich, in dem sich Craigslist auszeichnet, ist der Aufgabenbereich (obwohl noch einmal Vorsicht geboten ist. Nicht alle Aufgaben sind so, wie sie scheinen – wenn Sie erkennen, was ich meine * Husten *). Gehen Sie einfach zur Hauptwebseite von Craigslist. Wenn Sie Ihren Bereich zugelassen haben, werden Sie automatisch zur Craigslist in Ihrer Nähe weitergeleitet. Oder wenn Sie vorhaben, in einem anderen Bereich nach einer Arbeit zu suchen, verwenden Sie entweder ein VPN, um Ihre IP-Adresse zu fälschen, oder blockieren Sie Ihren Internetbrowser, um Ihren Platz zu erkennen.

Wenn Sie an einer Arbeit interessiert sind, bietet Craigslist einen „Antwort“ -Schalter an, der ein paar E-Mails öffnet, um mit Gelegenheiten in Kontakt zu treten.

craigslist2

Die allererste „Antwort per E-Mail“ öffnet Ihr Standard-E-Mail-Programm, während die anderen Sie direkt zu bestimmten E-Mail-Lösungen führen.

Gehen Sie derzeit und erhalten Sie die Aufgabe „professioneller Giraffenbetreuer“!

Monster

Monster-

Beast ist eine weitere hervorragende Online-Ressource für Stellenangebote und wird möglicherweise anerkannt. Es ist nur eine der größten Job-Sites in den Vereinigten Staaten, die es seit 1999 tatsächlich gibt und die monatlich über 60 Millionen Site-Besucher zur Schau stellt. Es ist tatsächlich ein „Tier“ in allen Erkennungen des Wortes. Alexa belegt in seiner Kategorie den 3. Platz hinter Indeed und CareerBuilder (beide werden wir später in diesem Beitrag überprüfen).

Bei einer Website dieser Größe gibt es viele Facetten, wobei die Arbeitssuchmaschine nur ein Teil davon ist. Tier erstellt eine seriöse Blog-Site gibt es ein völlig kostenloser Service für Lebenslaufkritik , Berufsvorschläge , Schreiblösungen wieder aufnehmen , nur wie man Anschreiben schreibt , Vorbereitung des Interviews und vieles mehr. Aber sicherlich ist es die Online-Arbeitsmaschine, für die in erster Linie jeder kommt. Was auch immer sonst nur Schaufensterdekoration ist.

Die Suche ist einfach. Geben Sie einfach ein, wonach Sie suchen, sowie das geografische Gebiet, das Sie bevorzugen. Dropdown-Lebensmittelauswahl hilft Ihnen in dieser Hinsicht. Dann genieße wie eine Monstermenge an Arbeit aufgetaucht ist (siehe was ich da gemacht habe?).

Monster-

Lebensläufe können entweder direkt auf der Website oder über Ihr Dropbox- oder Google Drive-Konto veröffentlicht werden. Sie können auch ein Anschreiben beifügen und müssen außerdem der Monster.com-Website angehören (die kostenlos ist). Im Wesentlichen wird Ihre gesamte Bewerbung von der Website verschickt.

Bestimmt

tatsächlich

In der Tat könnte dies die größte Jobsuchmaschine sein, aber im Gegensatz zu Monster ist sie absolut minimalistisch. Keine großen auffälligen Grafiken und auch keine Aufregung – einfach eine einfache weiße Geschichte mit der Internet-Suchmaschine und einem Link zum Einreichen Ihres Lebenslaufs.

Nachdem Sie Ihre gewünschte Aufgabe („Professional Bar Quaffer“) sowie den Ort, an den Sie gehen möchten, eingegeben haben, bietet es Ihnen eine riesige Checkliste, von der aus Sie arbeiten können. Die Site behauptet, dass in der letzten Woche über 780.000 Aufgaben gepostet wurden, aber niemand suchte nach Barquaffern. Extravagant. Also lasst uns stattdessen mit „Autor“ gehen.

tatsächlich

Durch das Einchecken können Sie die Aufgaben, an denen Sie interessiert sind, später in Ihrem Repräsentanten speichern, E-Mail-Signale für zukünftige neue Arbeiten in diesem Bereich erhalten und auch den Durchschnittslohn für diese Art von Arbeit anzeigen. Um die offenen Stellen auf die Stellen zu filtern, die Sie wirklich sehen möchten, können Sie nach Einkommen, Wohnentfernung, Arbeitstyp, Standort, Erfahrungsniveau und auch nach dem Unternehmen filtern, in dem Sie tätig sein möchten.

Wenn Sie ein Arbeitgeber sind, können Sie Ihre Stellenangebote veröffentlichen und auch nach Lebensläufen nach Schlüsselbegriffen suchen. Auch die Lebensläufe können nach Punkten wie Erfahrung, Bildung und Lernen gefiltert werden, und Sie können auch angeben, dass Sie nur Lebensläufe der Streitkräfte sehen möchten (für die Arbeit eines Schriftstellers?).

Sie müssen nicht einmal den Lebenslauf öffnen. Wenn Sie mit der Maus über den Weblink fahren, wird sicherlich ein Popup-Fenster mit einer Vorschau angezeigt. Die von Ihnen eingegebene Keyword-Phrase wird sicherlich überall dort hervorgehoben, wo sie besprochen wird. Sie können also den „Vizepräsidenten für den Vertrieb von Printmedien“ (auch als Papierlieferpfad bezeichnet) vernachlässigen.

LinkedIn

Linkedin

LinkedIn wurde kürzlich von Microsoft für 26,2 Milliarden US-Dollar gekauft Neben dem Gedanken, dass Microsoft LinkedIn nicht wie alles andere ruiniert, ist es auch weiterhin ein Kraftpaket, wenn es um die Jobsuche geht. Mit über 100 Millionen aktiven Kunden können Sie Ihr Unternehmensnetzwerk bequem aufbauen. Informieren Sie sich in unserer vollständigen Übersicht darüber, wie Sie LinkedIn optimal nutzen können (möglicherweise bald in „Microsoft Jobs“ umbenannt).

Im Bereich Jobs finden Sie die übliche Suchmaschine, Aufgabensignale, konservierte Stellenangebote sowie die Stellen, auf die Sie sich beworben haben (damit Sie den Überblick behalten). Eine großartige Sache ist jedoch, dass LinkedIn Ihnen automatisch eine Liste mit Stellenangeboten bereitstellt, an denen Sie möglicherweise interessiert sind (höchstwahrscheinlich beim Scannen Ihrer Rückkehr zur Webseite). Zum Beispiel wurde mir mitgeteilt, dass Amazon versucht, einen Webinhaltseditor zu finden. Nett.

Glastür

Glastür

Glassdoor bietet einige wirklich großartige Funktionen, abgesehen von der Online-Suchmaschine, die es wert ist, für einen Moment zu Hause zu sein.

Zunächst können sich Einzelpersonen anmelden und Details zu den Interviewanliegen hinterlassen, die sie in einem bestimmten Unternehmen gestellt haben. Wenn Sie also zu einem Vorstellungsgespräch in dieselbe Firma gehen, können Sie sich eine Vorschau auf potenzielle Anfragen aller Art verschaffen und haben so Zeit, sich vorzubereiten. Hier ist als Beispiel eines von Dropbox:

Zuerst war ein HR / technisches Treffen. Sprach über 2 Jobs und reagierte auf Bedenken. 25 min technisches Online-Meeting. Die Sorge war „Gegeben ein Muster und auch eine Schnur – entdecken Sie, ob die Schnur dem gleichen Muster folgt, zB Muster:, Schnur: Katze Hund Haustier Hund Katze“

Dieselben Besprechungsaussichten können die Besprechung als günstig, negativ oder neutral einstufen. Sie werden also sicher im Voraus verstehen, ob es sich bei Ihrem Interview-Panel höchstwahrscheinlich um die spanische Inquisition handelt.

Es gibt auch Suchmaschinen zum Ermitteln von Firmeneinkommen (um zu sehen, ob Ihr derzeitiger Chef Sie zu kurz bringt), Testimonials von Firmen (um zu sehen, ob Sie dort arbeiten möchten) sowie verschiedene Kategorien, die in Unterkategorien unterteilt sind. Kategorien. Auf der Website werden über 10 Millionen Stellenanzeigen angezeigt, sodass Sie sicherstellen müssen, dass Sie etwas finden, an dem Sie interessiert sind.

Hacker-News

Hackernews

Cyberpunk News hat ein wirklich großes Aufgabenbrett; Dennoch werden Sie höchstwahrscheinlich keine offenen Stellen für „Lemonade Stand Vendor“ finden. Cyberpunk News macht sowohl Programme als auch Ingenieursarbeit, und da oben auf der Arbeitswebseite gespannt ist, zeigen sie nur Stellenangebote von Startup-Unternehmen, die von . finanziert wurden Y Kombinator Dies ist ein Unternehmen, das jährlich eine winzige Menge Geld für eine noch kleinere Anzahl von Tech-Startups ausgibt. Seit 2005 unterwegs, sind sie für den Start und auch Aufschwung von Dropbox und Reddit verantwortlich.

Wenn Sie auf der Suche nach einem Technologiejob sind, sollten Sie nach Hacker News Jobs suchen. Mein einziger Einwand gegen die Webseite ist, dass sie ebenso einfach ist. Es gibt keinen RSS-Feed und keine Möglichkeit, die gewünschten in Ihrem Konto zu speichern. Am effektivsten können Sie den Weblink „In Tasche speichern“ verwenden und auf diese Weise speichern. Aber möchten Sie sicher, dass Ihr Pocket-Konto mit Links zu offenen Stellen überfüllt ist?

WeWorkRemotely

wir arbeiten aus der Ferne

Jede Aufgabenwebsite benötigt eine bestimmte Nische, um sich von der Masse abzuheben, und „We Work Remotely“ verrät ihre Nische in ihrem Titel. Sie bieten nur Jobs an, die weltweit online erledigt werden können. So können Sie ein Elternteil sein, der zu Hause bleibt, ein Weltenbummler oder ein völliger Einsiedler. Wenn es nicht darum geht, jeden frühen Morgen an einem Arbeitsplatz zu erscheinen und auch 9 bis 5 Uhr zu erledigen, dann wäre dies sicherlich eine großartige Website, um Ihren nächsten Job zu finden.

Die Vermögenswerte – Erstens gibt es für jede Kategorie einen RSS-Feed, sodass Sie nur diejenigen abonnieren können, an denen Sie interessiert sind. Zweitens kostet die Veröffentlichung eines Jobs für 30 Tage ungeheure 200 US-Dollar. Für dieses Geld können Sie also sicher sein, dass das Geschäft zumindest halbwegs anständig sein wird.

Die Nachteile – es gibt keine Möglichkeit, faszinierend aussehende Stellen zu speichern, außer per E-Mail, Tweet oder Upload auf LinkedIn (die letzten beiden sind nicht gerade extrem privat). Zweitens gibt es einen festen Winkel zu technologischen Aufgaben (Programmierer und auch Designer). Es gibt andere Jobs wie Kundenbetreuung, Werbung und Marketing sowie Executive Aides – allerdings bei Technologieunternehmen. Diese Website hält also sehr stark an einem gewissen Rand des Stellenmarktes fest.

Eine weitere Sache, an die Sie sich erinnern sollten

Das großartige Merkmal der meisten Job-Websites ist, dass sie sicherlich mobile und auch Tablet-Variationen ihrer Website haben werden. So können Sie sowohl unterwegs als auch in der Nähe nach Öffnungen suchen. Die Weblinks zu ihren Apps befinden sich in der Regel in der Fußzeile ihrer Website.

Ich erkenne, dass es andere Websites gibt, auf die ich nicht hingewiesen habe, aber ich wollte Ihnen nur das Beste bringen (aus meiner Sicht).

Wenn ich jedoch Ihren Favoriten verpasst habe, sagen Sie mir, was es ist und warum es Ihnen viel besser gefällt. Oh, und können Sie die Bedenken bezüglich des Dropbox-Interviews ansprechen?

Die Suche nach Stellenangeboten ist für die Mehrheit der Menschen oft ein ständiger Punkt, und wie alles andere im Leben hat sich die Suche größtenteils ins Internet verlagert. Nachdem Sie Ihre bevorzugte Arbeit („Professional Bar Quaffer“) und den Bereich, in den Sie gehen möchten, eingegeben haben, bietet es Ihnen eine riesige Liste, von der aus Sie arbeiten können. Wenn Sie sich anmelden, können Sie die Arbeit, an der Sie interessiert sind, für später in Ihrem Konto speichern, E-Mail-Signale für zukünftige neue Arbeiten in diesem Bereich erhalten und auch das typische Einkommen für diese Art von Arbeit anzeigen. Glassdoor bietet einige wirklich wundervolle Funktionen, abgesehen von der Arbeitssuchmaschine, die es wert ist, für einen Moment in Anspruch genommen zu werden. Auf der Website werden über 10 Millionen Arbeitslisten angezeigt, sodass Sie sicher sind, etwas zu finden, an dem Sie interessiert sind.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar