5 brillante Dropbox-Apps, von denen Sie nicht wussten, dass Sie sie benötigen

| Von

brillante -dropbox-apps-

Dropbox gehört zu den ältesten Cloud-Speicherlösungen, die heute noch aktiv sind, und hat einen fairen Anteil an engagierten Kunden. Viele von ihnen verwenden jedoch nur die Standard-Dropbox-Anwendung und sonst nichts. Designer von Drittanbietern haben tatsächlich einige fantastische Dropbox-Geräte entwickelt, die jeder Benutzer kennen sollte.

Es gibt viele Probleme mit Dropbox, die das Unternehmen selbst noch nicht gelöst hat. Beispielsweise fehlt Ihnen häufig häufig der Speicherplatz, oder Sie benötigen ein viel besseres Mittel, um Dokumente auf Ihr Cloud-Laufwerk zu übertragen. Die eigenen Tools von Dropbox, um diese Probleme zu lösen, sind absolut unpassend. Deshalb haben wir versucht, weitaus bessere Lösungen zu finden.

1. Arbeiten (Web): Planen Sie, dass Dateien später automatisch gelöscht werden

Dropbox bietet nur eine begrenzte Menge an Speicherplatz. Wenn Sie knapp werden, können Sie versuchen, noch mehr Bereich völlig frei freizuschalten. Eine viel bessere Wahl ist jedoch die Reinigung Ihres Laufwerks.

Möglicherweise senden Sie Dokumente an Dropbox und vernachlässigen danach das Löschen. Finesse nimmt Ihr Gedächtnis aus der Gleichung heraus, indem Sie Routine-Dokumente zu einem späteren Zeitpunkt sowie zu einer späteren Zeit automatisch löschen lassen. Besuchen Sie einfach Dropbox mit Finesse, wählen Sie die Dateien aus und wählen Sie, wann sie weggeworfen werden sollen.

Es funktioniert einwandfrei, aber das Auswählen mehrerer Daten kann etwas schwierig sein, da Sie nicht alle in einem Ordner „auswählen“ können. Außerdem können Sie einen Ordner nicht löschen. Es ist jedoch immer noch erstaunlich, wenn man bedenkt, dass durch die Automatisierung von Dropbox jeden Tag Zeit gespart werden kann.

2. Geben Sie My Box ein (Web): Erstellen Sie IFTTT-Regeln in Dropbox

Wir sind große Fans von IFTTT (If This Then That), um grundlegende Richtlinien für die Verknüpfung von 2 Apps zu entwickeln. Um Daten in Dropbox mit Richtlinien zu verarbeiten, ist Sort My Box das effektivste vergleichbare und eines der effektivsten Tools für den Dropbox-Power-User.

Es gibt drei grundlegende Mittel, mit denen Sie die Richtlinien verwalten können: nach Erweiterung, nach dem, woraus der Name besteht, und auch nach Dateinamenmustern. Basierend auf diesem Filter können Sie angeben, wohin die Daten verschoben werden sollen. Es ist sowohl einfach als auch leicht.

Die einzige Einschränkung besteht darin, dass sich diese Richtlinien auf Dokumente beziehen, die im Ordner „Meine Box sortieren“ in Ihrer Dropbox gespeichert sind, der beim ersten Besuch automatisch erstellt wird. Kurz gesagt, Sie müssen damit beginnen, alle Ihre Daten im Ordner „Meine Box sortieren“ zu speichern. Es ist ein kleiner Preis für die vollständige Automatisierung.

3. Lass es mir fallen (Web): Dropbox-Öffentliche Ordner zurückbringen

Im März wird Dropbox sicherlich seine brandneue Funktion „Öffentliche Ordner“ für kostenlose Konten deaktivieren. Das heißt, wenn Sie möchten, dass andere Dokumente an Ihre Dropbox senden, benötigen Sie ein Pro-Konto. Oder Sie können einfach Drop It To Me verwenden.

Erstellen Sie ein Konto bei Drop It To Me mit einer personalisierten URL wie

dropittome.com/virtualworldnews.de

sowie diese URL an eine andere Person weitergeben. Verbinden Sie in der Zwischenzeit Ihre Dropbox mit dem DITM-Konto (Drop It To Me). Wenn Sie derzeit die URL freigeben und möchten, dass jemand Dateien an sie sendet, teilen Sie derzeit auch Ihr DITM-Kennwort mit.

Es kann ein außergewöhnliches Dropbox-Tool für einfallsreiche Geeks sein, da sie an einem offenen Projekt oder einem Crowd-Sourcing-Projekt zusammenarbeiten können.

4. Boxpx (Web): Erstellen Sie schöne Bildergalerien aus Dropbox

Dropbox sichert Bilder automatisch und kann als herausragendes Cloud-Laufwerk für Ihre Bilder fungieren. Und während Sie einen Ordner mit Fotos freigeben können, lässt auch Karussell als Fotogalerie zu wünschen übrig. Boxpx repariert alles, was Dropbox fehlt.

Hängen Sie Ihre Dropbox an Boxpx an, wählen Sie Bilder aus und erstellen Sie eine blogähnliche Fotogalerie. Sie können die Bilder nach Belieben mit vollständiger Auflösung neu anordnen. Das Beste daran ist jedoch, dass Sie mit Boxpx jedem Foto Bildunterschriften hinzufügen können. Dies ist ein äußerst nützliches Tool, das einer Reihe von Foto-Apps fehlt. Heck, auch unsere geliebten Google Fotos aktivieren es nicht.

Boxpx ist super einfach, eine Galerie daraus zu erstellen, und Sie können den Link dann mit jedem teilen, den Sie möchten – es sind keine Dropbox-Zustimmungen erforderlich.

5. Whisp.ly (Web): Verschlüsseln und auch ohne Installation hochladen

Dropbox ist derzeit ziemlich geschützt, aber seien wir ehrlich, kein Online-Konto ist völlig risikofrei. Wenn Sie Ihre Daten tatsächlich schützen möchten, müssen Sie sie zuerst verschlüsseln. BoxCryptor verschlüsselt alle Dropbox-Dateien, sichert jedoch alles und erfordert, dass Sie ein Programm offline bereitstellen. Whisp.ly ist eine weitaus bessere Option.

Bei Whisp.ly können Sie Daten einschließen, die Sie verschlüsseln möchten, und diese dann mit einem Klick in Dropbox hochladen. Wählen Sie danach, wie sicher Sie es sichern möchten. Senden Sie dem Empfänger einen Weblink, eine PIN oder ein Passwort für diese brandneue Datei. Wichtig ist, dass Sie alle 3 auf verschiedene Weise versenden können (E-Mail, SMS oder durch Kopieren).

Es ist ein sicheres und auch sicheres Mittel, um sensible Daten an eine andere Person zu übertragen und um sicherzustellen, dass unerwünschte Augen sie nicht sehen können. Und auch, weil Whisp.ly von denselben Leuten hergestellt wird, die BoxCryptor entwickelt haben, wissen Sie, dass die Dateiverschlüsselung großartig ist.

Verwenden Sie immer noch Dropbox?

In den letzten Jahren scheint es, dass immer mehr Personen auf Google Drive oder OneDrive umsteigen. Sie bieten viel mehr Speicherplatz völlig kostenlos und lassen sich nahtlos mit anderen beliebten Lösungen von Google und Microsoft verknüpfen.

Verwenden Sie immer noch Dropbox? Wirst du jemals vor der Schicht oder bist du damit zufrieden?

Melden Sie sich einfach über Finesse bei Dropbox an, wählen Sie die Dokumente aus und wählen Sie aus, wann Sie sie entsorgen möchten. Um Daten in Dropbox mit Richtlinien zu verwalten, ist Sort My Box das beste Äquivalent und eines der besten Tools für den Dropbox-Power-User. Das heißt, wenn Sie möchten, dass andere Dokumente an Ihre Dropbox senden, benötigen Sie ein Pro-Konto. BoxCryptor verschlüsselt alle Dropbox-Dateien, sichert jedoch alles und erfordert außerdem, dass Sie ein Programm offline einrichten. Bei Whisp.ly können Sie eine Datei einschließen, die Sie verschlüsseln möchten, und diese anschließend mit einem Klick in Dropbox hochladen.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Wie man lernt, mit Lernu Esperanto zu sprechen

< firstimage="https://virtualworldnews.de/wp-content/uploads/2011/07/lernu_logo.jpg"/> > Irgendwann oder später haben Sie vielleicht über eine Sprache nachgedacht oder mussten sie entdecken. Ob Englisch, Spanisch,…

Schreibe einen Kommentar