So speichern Sie Ihre Daten dauerhaft in der „Cloud“

| Von

movetocloud01

Mit der Möglichkeit des Internets als riesiger Speicherplatz, metaphorisch als The Cloud bezeichnet, wiederholen sich regionale Backups, geräteübergreifende Synchronisierung sowie lokaler Informationsspeicher immer häufiger. Tatsächlich speichert der normale Kunde bereits einen Großteil der persönlichen Daten online. Schnell finden selbst die Informationshorter in der elektronischen Cloud ausreichend Platz, um sich von Terabyte-großen Festplatten und auch schwierigen Backup- und Sync-Vorgängen zu verabschieden.

Sind Sie bereit, in die Cloud einzusteigen? In diesem kurzen Artikel verrate ich Ihnen, wie Sie am Ende weitgehend unabhängig von regionaler Datenhaltung werden und Ihre Daten auch in der Cloud einkaufen. Ich werde sicherlich eine Zusammenfassung geben, wie das Internet Ihnen helfen kann, Informationen in verschiedenen Softwareanwendungen, Systemen und Gadgets zu synchronisieren, damit Ihre Informationen jederzeit und überall von Ihnen oder von jedem Ihrer Wahl abgerufen werden können.

Cloud-Messaging: E-Mail

Egal, ob Sie ein Webmail-Konto wie Yahoo, Hotmail oder GMail unterhalten oder E-Mails über einen Desktop-Kunden versenden und abrufen, Ihre Nachrichten werden mit Sicherheit durch die Cloud geleitet und zumindest vorübergehend auf Internet-Webservern gespeichert. Der Vorteil eines Webmail-Kontos, das Ihre Mails vollständig online kauft, ist, dass Sie keine wichtigen Nachrichten sowie Informationen abgeben können. Einige Personen überprüfen auch wichtige Papiere und senden sie auch an ihr eigenes Webmail-Konto, um unwiderruflich darauf zugreifen zu können. Es ist eine Überlegung wert.

Erwägen Google Mail für ein irreversibles Webmail-Konto. Neben über 7 GB völlig kostenlosem Speicherplatz bietet es unglaubliche Funktionen, die E-Mail in einem ganz neuen Licht erleben lassen.

virtualworldnews.de hat GMail ausführlich behandelt. Hier ist eine kleine Option:

  • So durchsuchen Sie E-Mails in Gmail effizient
  • So finden Sie Nachrichten mit Anhängen in Gmail schnell
  • 3 Dinge, die professionelle Gmail-Benutzer in ihren Konten eingerichtet haben
  • 4 einfache Schritte zum Erreichen und Verwalten von Inbox Zero in Gmail
  • 3 großartige Beispiele für die Verwendung von Google Mail-Filtern für die Produktivität

Online-Dateispeicherung: Dropbox

Auf den ersten Blick ist Dropbox ein sicherer kleiner Ordner, der auf Ihrem Desktop verbleibt und auch Ihre Dateien enthält. Dahinter verbirgt sich jedoch ein cleveres kleines Sync-Tool, das im Hintergrund arbeitet und Sie nie stört. Dokumente in Ihrer Dropbox werden nicht nur automatisch verschlüsselt und mit Ihrem Online-Dropbox-Konto synchronisiert. Sie haben auch Zugriff auf 30 Tage Hintergrund zum Rückgängigmachen. Sie können Dropbox-Unterordner für Ihre Freunde freigeben, online auf Ihre Daten zugreifen oder sie synchronisieren so viele Werkzeuge wie Sie möchten. 2 GB dieses Cloud-Speicher-Wahnsinns sind absolut kostenlos.

Möchten Sie mehr über Dropbox erfahren? Schauen Sie in diese Artikel:

  • Der erste inoffizielle Leitfaden für Dropbox
  • 3 einzigartige und kreative Verwendungsmöglichkeiten für Dropbox-Konten
  • So synchronisieren Sie einfach Ordner außerhalb von Dropbox mit Symlinks

Geist Online: Evernote

Evernote ist so etwas wie Ihre Online-Pinnwand oder Ihr Online-Kühlschrank für nützliche Informationen und Informationen, manche nennen es auch ihren äußeren Verstand. Ob Visitenkarte, Gerichte, Ideen, Fotos oder Einladungen – in Evernote können Sie alle Informationen speichern, die Sie sich merken möchten. Evernote indiziert Text, auch aus gescannten Dokumenten oder Fotos, und wann immer Sie die Informationen benötigen, können Sie bequem von überall aus auf Ihre Informationssammlung zugreifen und sie durchsuchen.

Erlauben Sie uns, Sie mit Evernote zu beginnen:

  • 7 Möglichkeiten, Evernote zu nutzen
  • 6 Möglichkeiten, Ihre Informationen zu Evernote hinzuzufügen

Passwörter überall: LastPass

Was ist die größte Unannehmlichkeit, wenn Sie schnell Ihre E-Mails auf dem Computersystem eines guten Freundes oder in einem Internet-Café abrufen möchten? Nachdem Sie jahrelang Ihr Passwort von Ihrem Internetbrowser gekauft haben, vernachlässigen Sie es wirklich! Das gleiche Schicksal erwartet diejenigen, die ihr Computersystem neu installieren oder ein neues Gerät einrichten.

LastPass ist ein langfristiger Service, da es Ihre Passwörter verschlüsselt und auch online kauft. Es bietet auch Erweiterungen für alle gängigen Webbrowser und Mobilgeräte, sodass Sie Passwörter in mehreren Internetbrowsern sowie in laufenden Systemen und all Ihren Geräten synchronisieren können. Darüber hinaus bietet LastPass einen sicheren Passwortgenerator, der praktisch unknackbare Passwörter erzeugt.

Lesezeichen-Synchronisierung: Xmarks

Wenn wir von The Cloud sprechen, sprechen wir sofort von Internetbrowsern und auch von Lesezeichen. Internetbrowser sind unser elektronisches Startfenster direkt ins Netz und eines der wichtigsten Werkzeuge für den Zugang zum Internet. Viele Menschen sind praktisch geistig mit ihrem Browser verbunden. Während viele Internetbrowser inzwischen die Synchronisierung personenbezogener Daten anbieten, haben sie alle nicht die browserübergreifende Synchronisierung von Lesezeichen. Was nützen Ihre Lesezeichen, wenn Sie nirgendwo darauf zugreifen können?

Lesezeichen synchronisieren

  • Xmarks synchronisiert Lesezeichen und Passwörter zwischen allen gängigen Browsern

Beachten Sie, dass Xmarks keine Passwörter mehr synchronisiert. Das Unternehmen hat tatsächlich LastPass erhalten und stellt daher die Passwortsynchronisierungsfunktion in Xmarks ein.

Cloud-Unterhaltung: Amazon Cloud Drive & & Player

Jetzt ist Amazon Cloud Drive nur noch ein weiterer Online-Speicherbereich. Dennoch bietet es mit dem Intro seines Cloud Players einen Blick in die Zukunft des digitalen Entertainments. Schnell werden wir unsere Mediendateien lokal aufbewahren, sie werden sicherlich alle in der Cloud gefunden und auch über Anwendungen auf unseren digitalen Tools zugänglich sein. Sie können jetzt eine Nachricht für die Zukunft senden, indem Sie das 5-GB-Vakuum auf Amazon Cloud Drive für Ihre Songs verwenden (nur in den USA).

Sehen Sie derzeit, wie Laptops in Zukunft auf einem Webbrowser statt auf einem Betriebssystem basieren werden? Wenn Sie in Bezug auf The Cloud jetzt ganz Ohr sind, könnten Ihnen diese kurzen Artikel gefallen:

  • Wie funktioniert Cloud-Computing?

Unnötig zu erwähnen, dass ein Artikel wie dieser nur die Oberfläche beschädigen kann und die besten und auch feinsten Cloud-Tools zum Speichern von Informationen in der Cloud enthüllt. Es gibt mehrere, viel mehr, und Sie kennen sicher das eine oder andere. Schweben Sie also schon frei in der Cloud oder hält Sie etwas zurück? Bitte teilen Sie Ihre Standpunkte in den Bemerkungen!

Bildkreditratings: Lightspring

Mit der Etablierung des Internets als großer Speicherort, metaphorisch als The Cloud bezeichnet, werden lokale Backups, Cross-Device-Syncing sowie die Datenspeicherung in der Nachbarschaft immer mehr und auch repetitiver. Schnell könnten auch die Informationshorter genug Platz in der elektronischen Cloud finden, um sich von Terabyte-großen Festplatten und schwierigen Backup- und Sync-Vorgängen zu verabschieden. In diesem kurzen Artikel verrate ich Ihnen, wie Sie von lokalen Informationsspeichern weitgehend unabhängig werden und Ihre Daten in der Cloud einkaufen. Egal, ob Sie ein Webmail-Konto wie Yahoo, Hotmail oder GMail beibehalten oder E-Mails über einen Desktop-Kunden versenden und abrufen, Ihre Nachrichten passieren unweigerlich The Cloud und werden zumindest vorübergehend auf Internetservern gespeichert. Unnötig zu erwähnen, dass ein kurzer Artikel wie dieser nur die Oberfläche abkratzen kann und auch die besten und auch besten Cloud-Tools aufdecken kann, um Informationen in der Cloud zu halten.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

PodcastAlarm: Podcast-Wecker

Das Internet bietet zahlreiche Webanwendungen, die als Wecker fungieren. Diese Apps bieten normalerweise eine Liste vordefinierter Alarmmusik oder -töne. Wenn…

Schreibe einen Kommentar