Die 8 besten Websites für Luxusmode, um Designerkleidung zu kaufen Designer

| Von

Einkaufstüten und Geschenke auf einer Holzdiele

Die Online-Suche nach Kleidung macht Spaß und kann auch therapeutisch sein. Egal, ob Sie sich selbst etwas Gutes tun möchten oder als Anhänger der High-End-Mode die neuesten Laufstegkollektionen durchstöbern möchten, Websites im High-End-Stil sind genau das Richtige für Sie.

Denken Sie an die traditionellen Birkin-Taschen von Hermès oder die berühmte Neverfull Tote von Louis Vuitton – obwohl es sie seit Jahrzehnten gibt und ihr Design gleich geblieben ist, sind sie immer noch äußerst beliebt und sehr begehrt. Sie können Designerkleidung also als Investition betrachten – aufgrund der Tatsache, dass sie es praktisch ist.

Nachfolgend finden Sie einige der besten Websites für Luxusmode, die weltweit versendet werden.

1. Net-A-Porter

Homepage der Net-A-Porter-Website

Net-A-Porter wurde im Jahr 2000 in London gegründet und ist nur einer von zahlreichen konventionellen High-End-Stil-Märkten auf dieser Liste, und das aus gutem Grund. Die Site präsentiert über 800 Designer-Markennamen, 200 Cost-Elegance-Markennamen und liefert auch in mehr als 170 Länder.

Außerdem kommen dreimal wöchentlich Neues auf die Internetseite, und Bestseller werden regelmäßig nachgefüllt. So können Sie im Grunde den ganzen Tag auf der Net-A-Porter-Website surfen und auch Tausende von High-End-Kleidern, Taschen, Schuhen und Accessoires durchmachen, bis Sie Ihren Favoriten entdecken.

Es ist auch bekannt für seinen bemerkenswerten Express-Lieferservice, bei dem Verbraucher in Manhattan, London und Hongkong ihre Bestellungen genau am selben Tag erhalten, an dem sie sie gekauft haben.

2. Farfetch

Homepage der Farfetch-Website

Farfetch wurde von dem portugiesischen Milliardär José Neves gegründet und ist ebenfalls im Besitz des Vereinigten Königreichs. Farfetch operiert von Großbritannien aus und versendet außerdem über 1.300 Deluxe-Entwicklermarken in mehr als 170 Länder.

Um Ihnen einen Eindruck davon zu geben, wie vertrauenswürdig Farfetch ist, wurde die Website als einzigartiger Online-Händler für die Sommerkollektion von Rihannas Modelinie FENTY ausgewählt.

Das Unternehmen hat kürzlich auch einen Taschen-Wiederverkaufsservice in den USA namens Farfetch Second Life , wo Benutzer beliebte Entwicklertaschen auf der Website für den Farfetch-Ratenplan vermarkten können. Wenn Sie ein Anhänger von gebrauchten Artikeln sind, sehen Sie sich unsere Liste dieser Online-Second-Hand-Läden an.

Wenn Sie mit Ihren Produkten unzufrieden sind, können Sie auch den Rücksendeservice von Farfetch nutzen, der völlig kostenlos ist.

3. MyTheresa

Homepage der MyTheresa-Website

MyTheresa gehört neben Farfetch und Net-A-Porter zu den bedeutenden Premium-Online-Märkten. Mit über 800 Mitarbeitern und einer Präsenz von über dreißig Jahren in der Branche hat MyTheresa tatsächlich mit angesehenen Modedesignerinnen zusammengearbeitet, um im Internet exklusive Kapselkollektionen zu veröffentlichen, bestehend aus Stella McCartney, Tory Burch sowie Gabriela Hearst .

Bestellungen über die Website werden in drei Tagen versendet und stammen in der Regel aus dem Logistikzentrum in München.

4. Estro

Homepage der Estro-Website

Estro ist die größte Luxus-Entwickler-Steckdose in Australien und wird derzeit weltweit ausgeliefert. Die Website bietet eine große Auswahl an Top-Marken für Männer und Frauen aus Europa, darunter Gucci, Prada, Versace, Fendi und Givenchy.

Alle online angezeigten Preise sind in australischen Dollar (AUD) angegeben. Stellen Sie also sicher, dass Sie einen Währungsrechner zur Hand haben, wenn Sie Ihre Lieblings-Designerkleidung auschecken.

Auf Estro können Sie zusätzlich mit Zip und Afterpay bezahlen, dies sind Buy-Now-Pay-Later (BNPL)-Dienste, mit denen Sie den gewünschten Artikel zuerst besitzen und dann in Raten ausgeben können. Wenn Sie an diesem Prozess interessiert sind, werfen Sie einen Blick auf einige der zuverlässigsten BNPL-Lösungen, die Sie bei Ihrer nächsten Akquisition unterstützen.

5. Sinn

Homepage der Sense-Website

Ssense mit Sitz in Montreal ist in mehr als 150 Ländern weltweit präsent und verzeichnet jeden Monat über 76 Millionen Zugriffe. Neben den uns bekannten Designermarken setzt Ssense auch auf Entwickler-Streetwear- und Avantgarde-Marken wie Off-White, Acne Studios oder Comme des Garçons.

Die Benutzeroberfläche der Website ist möglicherweise die sauberste und einfachste auf dieser Checkliste. Kleidung und auch Accessoires werden in Herrenmode, Damenmode sowie „was auch immer“ eingeordnet. Nachdem Sie auf eine davon geklickt haben, werden Sie sicherlich mit einer coolen, langen Liste von Entwicklermarken existieren, die Sie einfach anklicken und erkunden können.

6. Spielmodef

Homepage der Matchesfashion-Website

Matchesfashion hat drei physische Geschäfte in London, aber sein Online-Marktplatz ist genauso umfangreich. Die Website bietet hochwertige Kleidung sowie Accessoires von mehr als 650 etablierten und aufstrebenden Entwicklern.

Das Unternehmen verfügt auch über eine engagierte Gruppe von Stylisten, die sich darauf vorbereiten, Ihnen Stilberatung zu geben, die auf Ihr individuelles Design zugeschnitten ist. Bestellungen aus London können sich über den Versand am selben Tag freuen.

7. Das Outnet

Die Homepage der Outnet-Website

Das Outnet wird von Net-A-Porter betrieben und ist eine der Luxus-Mode-Internetseiten, die außergewöhnliche Rabatte auf die allerbesten Designerstücke anbieten. Auf Marken wie Valentino und Dolce sowie Gabbana erhalten Sie bis zu 50 bis 70 Prozent Rabatt. Wenn Sie ein Anfänger sind, können Sie auch 15 Prozent auf Ihre erste Bestellung erhalten.

Warum ist The Outnet also in der Lage, so große Mengen erstklassiger Markennamen zu erschwinglichen Preisen anzubieten? Dies liegt daran, dass sein Acquiring-Team in London 90 Prozent des Angebots direkt von Designermarken bezieht.

Wenn Sie von der Auswahl überwältigt sind und sich nicht sicher sind, was Sie anziehen sollen, blättern Sie einfach zu den Inhalt Registerkarte am oberen rechten Rand. Hier können Sie Modekonzepte von erfahrenen Spezialisten am Markt erkunden.

8. Moda Operandi

Homepage der Moda Operandi-Website

Moda Operandi wurde von der früheren Vogue-Redakteurin Lauren Santo Domingo mitgegründet und bringt auf ihre Website die angesagtesten Entwicklerartikel, Modeschmuck und sogar Wohnstil.

Die Mode-Website führt ebenfalls Trunk-Shows durch, bei denen Entwickler ihren Job exklusiv einer ausgewählten Menge präsentieren – in diesem Fall Kunden auf der Site. Dies bedeutet, dass Sie einen ersten Blick auf die neueste Kollektion eines Designers werfen können und sie auch vor allen anderen erhalten.

Darüber hinaus können Sie kommende Saisonkollektionen bekannter Entwicklermarken bereits Wochen vor ihrem Debüt in den Shops vorbestellen. Zahlen Sie eine Anzahlung, um eine Bestellung aufzugeben, und sie wird geliefert, sobald sie auf der Website eintrifft.

Holen Sie sich hochwertige Kleidung auf Luxusmode-Websites

High-End-Boutique-Schaufenster mit Taschen im Regal

Der Einkauf auf Luxus-Mode-Websites kann eine aufregende Erfahrung sein, und der Kauf Ihres ersten Entwicklerprodukts ist ständig in Erinnerung.

Wenn Sie gestresst sind, ob die Produkte auf den oben genannten Websites authentisch sind, machen Sie sich keine Sorgen – diese Websites arbeiten sorgfältig mit Stilhäusern zusammen, um seriöse Bekleidungsprodukte und Accessoires für Sie zu schützen. Freude beim Einkaufen!

Die Website bietet über 800 Entwickler-Markennamen, 200 Premium-Charm-Markennamen und wird auch in mehr als 170 Nationen geliefert. Neben den uns bekannten Entwicklermarken konzentriert sich Ssense zusätzlich auf Designer-Streetwear und progressive Brands wie Off-White, Acne Studios oder Comme des Garçons. Das Outnet wird von Net-A-Porter besessen und ist eine der wenigen Luxusseiten, die außergewöhnliche Rabatte auf die idealen Designerstücke anbieten. Die Mode-Website führt ebenfalls Trunk-Programme durch, in denen Entwickler ihre Arbeit direkt nur einer ausgewählten Menge präsentieren – in dieser Situation Verbrauchern auf der Website.[

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Die 8 besten Alternativen zu Patreon

„Danke an meine Patreons, wir sehen uns beim nächsten Mal“, ist wahrscheinlich einer der am häufigsten gehörten Sätze von Content-Erstellern…

Schreibe einen Kommentar