6 Ein-Personen-Blogs für intelligente Artikel, die für Neugierige lesenswert sind

| Von

Online lesen

Vermissen Sie Blogs im alten Netz, in denen witzige Menschen ihre Gedanken und auch Grübeleien niederschrieben? Nun, Sie erwarten eine Belohnung. Schauen Sie sich diese intelligenten, lustigen und unterhaltsamen Blogs an, die von einem einsamen Autor betrieben werden.

Einzelne Blogs sind nicht mehr großartig oder stilvoll. Viele Menschen tendieren eher zu Facebook, Twitter oder Instagram, als lange Nachrichten zu schreiben. Autoren neigen oft dazu, Websites beizutreten, die sie für ihre Beiträge bezahlen. Doch die Blog-Sites von einst sind noch nicht tot. Für diejenigen, die das geschriebene Wort lieben, sind hier ein paar Blogs, die von einer einzigen Person geschrieben wurden, die man unbedingt lesen muss.

1. Warte, aber warum? (Web): Die interessantesten Lektüre im Web

Wait But Why ist eine der intelligentesten Seiten, um auf einzigartige Weise über die Welt zu lesen

Bevor wir die Liste der Blogs erreichen, die wir in der Vergangenheit nicht aufgenommen haben, müssen wir Tim Urban und auch seine Site Wait But Why besprechen. Wir haben auf MUO bereits ein paar Mal über ihn gesprochen, aber als effektivste Single-Person-Site für kluge Leute konnten wir ihn in diesem Artikel nicht auslassen.

Urban nimmt sich Zeit, um die Blog-Site zu aktualisieren, aber jede Nachricht ist das Warten wert. Er betrachtet ein Thema aus allen Blickwinkeln und fügt einen einzigartigen Blickwinkel und einen Kontext hinzu, der angenehm zu lesen ist. Ihr Gehirn wird sicherlich gleichzeitig entdecken und entzücken.

2. Mehr dazu (Web): Ein neugieriger Geist taucht tief in Fragen der Menschheit ein

Lawrence Yeo geht in seinem intelligenten und interessanten Blog More To That neugierigen Fragen zur Menschheit nach

Extra To That wird von der inhärenten Neugier seines Autors Lawrence Yeo angetrieben. Lawrence behauptet nicht, Experte zu sein. Das Beste, denn sein Verstand erforscht verschiedene Fragen der Menschheit und nimmt Sie auch mit auf eine Reise, um die Lösungen zu finden.

In jedem Artikel untersucht Lawrence etwas von Natur aus Menschliches und entwickelt unterschiedliche Ideen zu diesem Thema. Nehmen Sie als Beispiel eine seiner beliebtesten Botschaften über die Bedeutung des Lebens. Es geht ein in die Arbeit des Theoretikers Thomas Nagel zum Thema, willkürliche Grübeleien aus der Popkultur, dem Bereich von Raum und Zeit, Fortschritt und vielem mehr. Aber irgendwie hat Lawrence die Fähigkeit, es nicht nur sinnvoll, sondern auch schnell und zufriedenstellend zu halten.

Das ist der Kern von More To That. Letztendlich bringen Sie diese Beiträge dazu, ein bisschen mehr über etwas nachzudenken, das Sie für genehmigt halten, während Sie dabei eine Vielzahl von Themen ansprechen. Es fühlt sich auch modern und angemessen an, da Lawrence die Posts mit seinen eigenen Bildern, Memes und anderem Internet-Gerede würzt. Beginnend mit dem Beste Beiträge oder registrieren Sie sich für den Newsletter für regelmäßige Updates.

3. Voreingenommenheit überwinden (Web): Die Welt neu bewerten und überdenken

Overcoming Bias fordert Ihre kognitiven Vorurteile heraus, um die Welt, wie Sie sie kennen, zu überdenken

Conquering Bias begann im Jahr 2006 als Ort, um Artikel zu finden, die großartiges Mindfood produzieren. Nachdem es einige Male eine Gruppe von Autoren hatte, ist es derzeit stark der individuelle Blog des Schöpfers Robin Hanson. Die Art des Schreibens und der Themen konzentrieren sich jedoch weiterhin darauf, kognitive Veranlagungen zu überwinden und die Wahrheit um uns herum anzuerkennen.

Robins Kompositionsdesign ist in diesem kurzen Artikel viel schwerer als andere, aber es ist nicht kompliziert oder dicht. Er scheint von seinen Besuchern ein bestimmtes Maß an Wissen vorauszusetzen und komponiert für solche Menschen, die nach einem Hindernis für ihre eigene Denkweise suchen. Ob es um UFOs oder Ideologie geht, jeder Aufsatz ist ein umfassender und auch gut begründeter Blick darauf, warum man Punkten nicht trauen sollte.

Die Website sieht tatsächlich etwas veraltet aus, wie ein alter Blog, der die zahlreichen Stimmungswechsel des Internets überlebt hat. Sie können schnell in Themen mit Tags wie Zukunft, Meinungsverschiedenheit, Politik, Wissenschaft usw. surfen oder schnell die neuesten Beiträge und auch Kommentare anzeigen, um aktive Gespräche zu finden.

4. Das reine Dope (Web): Fragen und Antworten mit dem klügsten (und lustigsten) Menschen der Welt

Cecil Adams und seine Kolumne The Straight Dope sind die witzigste und klügste Reihe von Q&A-Essays zu allen Fragen, die einem in den Sinn kommen

Cecil Adams ist der intelligenteste Mensch der Welt (obwohl er in keiner Weise ein Mensch ist). Stellen Sie ihm jede Frage und auch er wird sicherlich antworten. Und das auch typischerweise mit einigen hypothetischen Phantasiesprüngen, einer Haltung der Prävalenz sowie bissigem Witz und einem Schuss tiefgreifender Fakten.

Dies war die Prämisse, nach der die syndizierte Kolumne The Straight Dope von 1973 bis 2018 in US-Zeitungen reichte. Jeder der Artikel ist derzeit auf der Website verfügbar, da Cecil irritierende Fragen wie „Warum gibt es kein blaues Essen?“ sowie „Wie kamen die Stadtbibliotheken in Gang?“

Obwohl sie nicht mehr aktualisiert wird, ist die Website ein Schatz an brillanten Bewertungen. Suche nach Gruppen wie Haustiere, Medikamente, Essen, Glaube, nationale Politik oder Herkunft (mein persönlicher Favorit). Verdammt, auch der Abschnitt About ist eine freudige Lektüre.

5. Die menschlichen Wunder (Web): Von Menschen und auch Geschichten jenseits des Normalen

The Human Marvels zelebriert die Geschichten bemerkenswerter Persönlichkeiten, die sich weigern, nur durch ihre körperlichen Besonderheiten identifiziert zu werden

Verbundene Doppel. Missbildungen und auch Entstellung. Gigantismus sowie Zwergwuchs. The Human Marvels zeichnet die Geschichten beeindruckender Individuen auf, die ihre körperliche Fremdheit besiegt haben, indem sie außergewöhnliche Menschen waren.

Genau wie der Film The Elephant Man feiert die Site den Triumph des menschlichen Geistes und achtet auch darauf, die Geschichten dieser Personen nicht zu verwenden. Wie der Autor es über die Intrige hinter respektvollen Nebenschauplätzen der Vergangenheit formuliert: „Man würde sich sicherlich nicht versammeln, um nur mit offenem Mund zu starren, wie es das typische Missverständnis bedeutet Kommunikation.“

Die Seite wimmelt von interessanten Essays über diese menschlichen Wunder, wobei einige Artikel, die besonders gut kontaktiert wurden, eine Geschichte erzählen. Sie können nach Gruppen surfen, aber ich würde sagen, die bessere Methode zur Überprüfung der Website besteht darin, mit einer Nachricht zu beginnen, die bis zum Abschluss überprüft wird, wo Sie eine Empfehlung für einen anderen beliebigen Beitrag erhalten. Sie können auf diese Weise ewig lesen.

Wenn Sie ähnlich sind, müssen Sie sich auch unsere Liste verschiedener anderer seltsamer und amüsanter Geschichtswebsites ansehen. Beide Verdammt interessant und Badass der Woche sind brillant erstellt, und es gibt auch einige fantastische Podcasts zu hören.

6. Warum ist das interessant (Newsletter): Täglicher Newsletter mit faszinierenden Einblicken

Why Is This Interesting ist ein kostenloser täglicher Newsletter für neugierige Köpfe

Alles klar, diese Auswahl wird also von 2 Personen geführt und ist auch kein einzelner Autor, aber es lohnt sich trotzdem. Außerdem haben sowohl Noah Brier als auch Colin Nagy ihren ganz eigenen, einzigartigen Kompositionsstil. Betrachten Sie ihn also als Übereinstimmung mit 2 Blogs an einem Ort über den Why Is This Interesting-Newsletter.

Melden Sie sich kostenlos an, um täglich eine E-Mail zu einem neuen und auch faszinierenden Thema zu erhalten. Dies sind keine Nachrichtenthemen, obwohl sie aufgrund eines Trendthemas relevant sein können. Die Autoren behandeln unzählige Themen, wie beispielsweise warum CRT-Fernseher unerwartet für Tausende von Dollar verkauft werden oder das Goodhart-Gesetz und auch seine Auswirkungen auf die Produktivität.

Jeder Zugriff folgt einem bestimmten Muster. Zu Beginn werden Ihnen einige neue oder alte Empfindungen sowie deren Bedeutung skizziert. Dann erklärt ein kurzer Abschnitt, warum es interessant ist und warum Sie sich darum kümmern müssen. Das Ganze ist gut recherchiert, luftig komponiert, das man bei E-Mail- oder Newsletter-Anwendungen essen kann.

Schauen Sie über Blogs hinaus

Während Sie diese 6 sowie einige andere Blog-Sites für kluge und auch interessierte Check-outs haben, ist die Option definitiv unter den vor Jahren verfügbaren Bereich gesunken. Mehrere ehemalige „clevere Blogs“ wie Du bist nicht so schlau sind derzeit zu Podcasts als bevorzugtes Tool migriert. Wenn Sie Analysen bevorzugen, scheinen kostenpflichtige Newsletter-Mitgliedschaftslösungen wie Substack die beste Alternative zu sein.

Vermissen Sie Blogs im alten Netz, in denen witzige Leute ihre Ideen und Gedanken niederschrieben? Für diejenigen, die das zusammengesetzte Wort mögen, sind hier ein paar unverzichtbare Blog-Sites, die von einer Person geschrieben wurden. Urban nimmt sich Zeit für die Aktualisierung der Blog-Site, aber jeder Artikel ist das Warten wert. Außerdem haben sowohl Noah Brier als auch Colin Nagy ihr eigenes Schreibdesign, also gehen Sie davon aus, dass es mit 2 Blogs in einem Bereich mit dem Warum ist das interessant E-Newsletter übereinstimmt.[

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar