Gmail Labs führt automatisierte Filterung mit Smart Labels ein [News]

| Von

gmail_logo-jpg

Ein zusätzlicher Tag, eine weitere Ankündigung von Google und, wenn auch nicht so aufregend wie der gestrige Start von Chrome 10, verspricht die neue Smart Labels-Funktion in Gmail Labs, eingehende E-Mails zu organisieren, damit Sie es nicht tun müssen.

Derzeit ist dies eine optionale Ergänzung, die in den Gmail-Einstellungen unter der Option aktiviert werden muss Registerkarte „Labs“

Nach dem Einschalten wird Ihr Posteingang automatisch identifiziert, je nachdem, ob Google Mail glaubt, dass er darunter passt Hinweise , Masse oder Foren Darüber hinaus bieten die brandneuen Smart Labels eine perfekte Ergänzung zu Ihrer bestehenden Tag-Anordnung, sodass Sie nur noch zulassen und loslegen müssen.

Auf der Google Mail-Blog , stellt Softwareingenieur Stanley Chen klar:

„Bulk“-Mail besteht aus jeder Art von Massenmailing (wie E-Newsletter und auch Marketing-E-Mail) und wird standardmäßig von Ihrem Posteingang belastet (wo Sie es später bequem lesen können), „Benachrichtigungen“ sind gesendete Nachrichten direkt an Sie senden (wie Kontoauszüge und auch Rechnungen), sowie E-Mails von der Team-Abonnentenliste werden als „Foren“ gekennzeichnet.

Vielleicht möchten Sie sogar fortfahren und Ihr vorhandenes Tag-System vollständig deaktivieren, und auch die Filter funktionieren gut, um zwischen computergestützten E-Mails und direkten Nachrichten von Menschen zu trennen.

Es gibt auch die Möglichkeit, Ihre Smart-Filter zu ändern, ähnlich wie bei jedem anderen Filter, den Sie konfiguriert haben. Auf diese Weise haben Sie die vollständige Kontrolle darüber, wohin Ihre Nachrichten gehen und wie Sie sie genau lesen. Wir haben hier einen kleinen Überblick dazu, falls Sie Interesse haben.

Werden Sie Smart Labels verwenden? Würden Sie darauf vertrauen, dass es Ihre E-Mails richtig filtert und auch kennzeichnet? Nutzen Sie verschiedene andere Gmail Labs-Funktionen? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten verstehen.

Darüber hinaus funktioniert die brandneue Smart Label-Funktion perfekt mit Ihrer bestehenden Tag-Anordnung, so dass Sie es nur noch möglich machen müssen. Möglicherweise möchten Sie auch Ihr vorhandenes Tag-System vollständig deaktivieren, und die Filter funktionieren gut, um zwischen automatischen E-Mails und direkten Nachrichten von Menschen zu unterscheiden. Es gibt auch die Möglichkeit, Ihre klugen Filter zu bearbeiten, genau wie alle anderen Filter, die Sie tatsächlich konfiguriert haben. Würden Sie darauf vertrauen, dass es Ihre E-Mails richtig filtert und auch klassifiziert?[

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar