Benötigen Sie kostenloses öffentliches WLAN? Verwenden Sie die Facebook-App, um einen Spot in Ihrer Nähe zu finden

| Von

WLAN-Spektrum-Crunch

Es gibt viele Möglichkeiten, kostenloses öffentliches WLAN in Ihrer Nähe zu nutzen, und Sie können derzeit die mobile Facebook-App in diese Checkliste aufnehmen. Es ist kinderleicht zu bedienen, aber es hat seinen Preis: ständig Ihren Standort mit dem Social-Networking-Giganten zu teilen.

Tippen Sie auf die Hamburger-Menüschaltfläche und Sie müssen auch sehen WLAN entdecken als eine der ausführlichen Menüalternativen. Wenn Sie die Standortdienste auf Facebook noch nicht aktiviert haben, sollten Sie eine Meldung sehen, in der Sie aufgefordert werden, Facebook zu gestatten Ständig Erreichbarkeit Ihrer Region. Dies bedeutet, dass die Facebook-App auf Ihren Standort zugreifen kann, auch wenn Sie die Anwendung nicht verwenden. Neben persönlichen Datenschutzproblemen kann dies auch ein kleines Abflussrohr für Ihren Akku sein.

Facebook rechtfertigt diese Zugänglichkeit damit, dass es ihnen ermöglicht, „eine Historie von genauen Orten zu entwickeln, die über den Standortzugriff in Ihrem Tool abgerufen wurden“, und Sie können diese Informationen auch aus Ihrem Aktivitätsprotokoll in Ihrem Konto löschen.

Das Internetsicherheitsunternehmen Avast erwähnt einige mögliche Sicherheitsbedenken Denken Sie daran, wenn Sie dieses Attribut verwenden möchten, während Sie gleichzeitig für sein eigenes kostenloses Angebot werben WLAN-Finder die zusätzlich öffentliche Wi-Fi-Netzwerke auf Sicherheitsbedrohungen überprüft.

Wenn die Vorteile der Facebook-App die Probleme übersteigen, berühren Sie das Bereit für immer Taste, um Ihre Einstellungen anzupassen. Sobald Sie der Facebook-Anwendung Barrierefreiheit gegeben haben, können Sie alle Orte in der Nähe mit kostenlosem WLAN entweder als Auflistung oder auf einer Karte anzeigen.

Die Listenansicht ist besonders hilfreich, da sie Ihnen Informationen zu Gehreichweite, Stunden und auch den Namen des Netzwerks gibt. Die App bietet keine umfassende Liste aller kostenlosen, öffentlichen Netzwerke in Ihrer Community, da Dienste registriert werden müssen, um aufgeführt zu werden.

Technisch gesehen können Sie Standortlösungen aktivieren, einen WLAN-Hotspot lokalisieren und auch zu Ihren bevorzugten Standortlösungen zurückkehren. Und auch bei der Nutzung von öffentlichem WLAN sollten Sie sich wie immer über die damit verbundenen Risiken bewusst sein und nach Möglichkeit die notwendigen Vorkehrungen treffen.

Was halten Sie von der öffentlichen WLAN-Funktion von Facebook? Wirst du es verwenden? Glauben Sie, dass die Einrichtung der Gebietsdienste für das, was Sie im Gegenzug erhalten, gerechtfertigt ist? Lassen Sie uns in den Bemerkungen erkennen.

Es ist kinderleicht zu bedienen, aber es hat seinen Preis: häufig teilen Sie Ihren Bereich mit dem Social-Networking-Titanen. Facebook validiert diese Zugänglichkeit und behauptet, dass es ihnen ermöglicht, „einen Hintergrund von genauen Orten zu entwickeln, die über den Standortzugriff auf Ihrem Gadget abgerufen wurden“, und Sie können diese Details aus Ihrem Aktivitätsprotokoll in Ihrem Profil löschen. Nachdem Sie der Facebook-App Zugriff gewährt haben, sehen Sie alle angrenzenden Gebiete mit kostenlosem WLAN entweder als Checkliste oder auf einer Karte. Technisch können Sie Ortungslösungen zulassen, einen WLAN-Hotspot lokalisieren und auch zu Ihren bevorzugten Ortsdiensten wechseln. Glauben Sie, dass die Setups der Platzlösungen für das, was Sie im Gegenzug erhalten, gerechtfertigt sind?

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Top 10 Ressourcen und Artikel zum Folgen von Facebook

< firstimage=" https://virtualworldnews.de/wp-content/uploads/2010/05/Facebook-cartoon.jpg"/> > Die Facebook-Statistikseite bietet besondere Informationen, die viel über unsere Social-Networking-Mode preisgeben. Ein typisches Individuum hat 130…

Schreibe einen Kommentar