YouTube ist besser geworden! 9 neue Funktionen, die Sie kennen müssen

| Von

youtube-ist-besser

YouTube ist nicht die Art von Website, die viele Funktionen erfordert. Wenn Sie die Grundlagen wie Wiedergabe, Auflösung, Geschwindigkeit, Untertitel und Wiedergabelisten weitgehend unter Kontrolle haben, können Sie praktisch loslegen. YouTube ist jedoch so viel besser, wenn Sie einige seiner überraschenden Methoden und Funktionen finden.

Ich bin froh, dass Sie zumindest unter den entsprechenden Funktionen hilfreich finden, egal ob Sie ein Videoclip-Ersteller oder einfach nur ein Publikum sind. Und auch dies sind in erster Linie Funktionen, die im letzten Jahr oder länger hinzugefügt wurden, sodass Sie möglicherweise nicht einmal wissen, dass YouTube diese Punkte leisten kann. Wenn ja, werden Sie belohnt!

1. Dunkler Modus

Im April 2017 fanden smarte Internetkunden ein verstecktes „Dark Mode“-Attribut, das die YouTube-Oberfläche von Weiß in Schwarz verwandelte. Dark Modes und auch Dark Themes werden extrem gesucht, wie der brandneue Dark Mode in Windows 10 zeigt, weil sie über längere Zeit die Augen schonen.

Für YouTube ist ein Dark Mode jedoch auch viel besser, da sich das Erlebnis wirklich noch filmischer anfühlt. Glücklicherweise hat YouTube im Mai 2017 die geheime Funktion aus dem Versteck gebracht, und Sie können sie jetzt verwenden, ohne seltsame Webbrowser-Hacks zu benötigen:

  1. Erlaube die neue YouTube-Benutzeroberfläche
  2. Klicken Sie oben rechts auf Ihr Profilsymbol.
  3. Klicken Dunkles Thema > Dunkles Design einschalten

2. Großbild-Schnittstelle

Okay, diese Funktion ist also nicht speziell neu, da sie bereits 2012 als „YouTube Leanback“ eingeführt wurde, aber wenn man bedenkt, wie viele Kunden sie nicht erkennen, könnte sie auch brandneu sein. Mit anderen Worten, wenn Sie YouTube auf einem großen Bildschirm oder Touchscreen anzeigen, wird diese Benutzeroberfläche für Sie maximiert.

Um die Benutzeroberfläche des Kinos zu nutzen, gehen Sie einfach zu www.youtube.com/tv und probiere es aus. Sie werden feststellen, dass es weniger komplex, einfacher zu durchsuchen und in der Regel viel angenehmer zu verwenden ist. Und auch wenn Sie ein Gerät mit Ihrem YouTube-Konto kombinieren, können Sie das beanspruchte Tool als eine Art Fernbedienung für die Wiedergabe verwenden.

3. Doppeltippen

In letzter Zeit streame ich YouTube von meinem Smart-Gerät auf mein FERNSEHER. Es war insgesamt ziemlich problemlos, aber das Hin- und Her-Suchen in einem Videoclip war immer irritierend – das heißt, bis die „Dual-Tap“-Funktion enthalten war.

https://www.youtube.com/watch?v=_DP2TIOCITM

Wenn Sie die neueste Version der YouTube-App für Android und auch iOS verwenden, können Sie derzeit auf die linke Seite des Videoclips doppeltippen, um 10 Sekunden zurückzuspulen oder auf die beste Seite des Videos, um um vorzuspulen 10 Sek. Bereits jetzt funktioniert es nur beim Genießen im Vollbildmodus.

4. Videos direkt in GIFs umwandeln

YouTube erkennt an, dass GIFs die Sprache des Webs sind. Es ist eine Sache, ein Video mit jemandem zu teilen und eine zusätzliche Sache, ein GIF eines Videoclips hervorzuheben. Letzteres bringt es direkt auf den Punkt und ist damit besser für das heutige aufmerksamkeitsschwache Internet geeignet.

Deshalb macht es YouTube jetzt ganz einfach, jede Art von Videoclip per Mausklick in ein GIF umzuwandeln. Jetzt funktioniert es nur für Videoclips, bei denen der Ersteller die GIF-Entwicklung ermöglicht hat. Und während Sie vielleicht annehmen, dass dies einfach ein dummes Attribut für Memer ist, können GIFs für viel mehr als nur Meme von Vorteil sein.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist das GIF-Tool nicht verfügbar, wenn der Dark Mode aus Tipp # 1 verwendet wird.

5. Live-Streams

YouTube bietet zwei Möglichkeiten, Webinhalte live im Internet zu streamen: YouTube Live, das schon ein paar Jahre alt ist, und auch YouTube Gaming, das bereits 2015 eingeführt wurde. Letzteres nimmt es mit Twitch auf und kann eine faszinierende Methode sein, um Geld zu verdienen beim Spielen von Videospielen ist jedoch YouTube Live das größere Attribut.

Jede Art von validiertem Netzwerk kann live streamen, solange der Kanal nicht als eingeschränkt für Online-Streaming gekennzeichnet ist. Im Februar 2017 hat YouTube jedoch die praktische Möglichkeit hinzugefügt, direkt aus der mobilen YouTube-Anwendung zu streamen (aber nur für Netzwerke mit mindestens 1.000 Clients).

Möchten Sie Live-Webinhalte sehen? Gehen Sie einfach zu www.youtube.com/live um eine Echtzeit aller aktuellen Live-Streams zu sehen.

6. YouTube-TV

YouTube ist nicht mehr nur ein Ort, um alberne Videos zu genießen, sondern wird zu einer umfassenden Content-Streaming-Lösung. Während YouTube Red für die Bereitstellung erster YouTube-Webinhalte existiert, haben wir jetzt YouTube TELEVISION für das Online-Streaming von Direktprogrammen von ABC, CBS, FOX, NBC, The CW und 40 anderen Drahtnetzwerken.

Es ist kein völlig kostenloser Dienst, aber es kann ein großartiger erster Schritt in Richtung Kabelfernsehen sein und auch das Kabel vollständig durchtrennen. Und auch wenn Sie On-Demand-Webinhalte bevorzugen, sollten Sie erkennen, dass YouTube TV über ein eigenes DVR-Attribut mit uneingeschränktem Speicherplatz verfügt. Weitere Informationen finden Sie in unserem vollständigen Testbericht zu YouTube TV.

7. YouTube-Community

Bereits im September 2016 eröffnete YouTube Entwicklern eine neue Methode, um mit ihren Zielmärkten in Kontakt zu treten: Der Community-Tab Designer haben jetzt eine Methode, um Nachrichten, Bilder und auch andere Videos in einem anderen Feed zu veröffentlichen, und Kunden wie Sie können jedes Thema kommentieren und sprechen.

Nicht jedes Netzwerk nutzt diese Funktion, jedoch einige bemerkenswerte, bestehend aus AsapSCIENCE und Sam Tsui In gewisser Weise könnte dies der nächste Schritt von YouTube sein, um ein echtes Social-Media-Netzwerk zu werden und nicht nur ein Videoclip-Dump. Zumindest gibt es Ihnen eine andere Möglichkeit, mit Ihren bevorzugten Netzwerken zu kommunizieren.

Seit diesem Schreiben funktioniert der Community-Tab nicht mit dem Dark Mode aus Tipp #1.

8. YouTube Creator Academy

Möchten Sie ein erfolgreiches neues YouTube-Netzwerk entwickeln? Oder fällt es Ihnen schwer, ein Netzwerk zu promoten, das Sie seit Jahren betreiben? Danach müssen Sie zum YouTube Creator Academy jetzt sofort.

Dies ist der Behördenkanal von YouTube zur Unterstützung brandneuer Inhaltsersteller. Du findest alle möglichen Tipps, Tricks, Meetings und auch Ideen von effektiven YouTubern. Sie müssen sich nicht alle Videoclips ansehen, aber es wäre sicherlich lächerlich, diese herausragende Ressource ganz zu überspringen.

9. YouTube Kids

Obwohl YouTube seit langem einen „eingeschränkten“ Modus hat, war es immer unvollständig und unbefriedigend, YouTube kinderfreundlich zu machen. Im Jahr 2013 hat YouTube jedoch eine andere Android- und auch iPhone-Anwendung namens YouTube Kids auf den Markt gebracht, die ein kuratierter Spielbereich für Jugendliche ohne Bedrohung durch riskante Inhalte ist.

Sie haben die vollständige Kontrolle über die Anwendung, je nachdem, wie eingeschränkt sie sein soll (zB deaktivieren Sie die Suche oder richten Sie einen Timer ein, um die Dauer der Nutzung der App für Kinder zu beschränken). Die Anwendung hat auch tatsächlich eine gesicherte Einstellung, die vor dem Wechsel zu einer anderen App schützt, was für schlaue Kinder praktisch ist.

Verschiedene andere Möglichkeiten, YouTube zu verbessern

YouTube etabliert ständig brandneue Attribute. Wenn Sie auf dem neuesten Stand sein und Funktionen untersuchen möchten, die noch nicht angeboten werden, müssen Sie sich direkt entscheiden das TestTube-Programm Erwarten Sie jedoch nicht viel – es ist eher eine Gelegenheit, Ihre Gedanken zu teilen und auch die Entwicklung zu gestalten, bevor die Features veröffentlicht werden.

Zu den verschiedenen anderen Möglichkeiten, Ihr YouTube-Erlebnis zu verbessern, gehören die Magic Actions for YouTube-Erweiterung (mit der Sie beim Surfen Energie und Zeit sparen können) sowie diese anderen Chrome-Erweiterungen, die YouTube verbessern.

Was sind Ihre bevorzugten YouTube-Funktionen? Gibt es interessante, die wir verpasst haben? Teile sie mit uns in den Kommentaren unten!

YouTube bietet zwei Methoden zum Live-Streamen von Webinhalten im Internet: YouTube Live, das derzeit ein paar Jahre alt ist, sowie YouTube Gaming, das bereits 2015 veröffentlicht wurde. Im Februar 2017 hat YouTube die problemlose Möglichkeit zum Streamen hinzugefügt direkt aus der mobilen YouTube-Anwendung (jedoch nur für Netzwerke mit mindestens 1.000 Clients). Während YouTube Red für die Bereitstellung erster YouTube-Inhalte existiert, haben wir jetzt YouTube TV für das Echtzeit-Streaming von Direktprogrammen von ABC, CBS, FOX, NBC, The CW sowie 40 anderen Drahtnetzwerken. YouTube hat zwar schon lange einen „eingeschränkten“ Modus, dieser war jedoch ständig unvollständig und auch nicht gut genug, um YouTube kinderfreundlich zu machen. Im Jahr 2013 hat YouTube eine separate Android- und auch iOS-Anwendung namens YouTube Kids auf den Markt gebracht, die ein kuratierter Spielplatz für Jugendliche ohne Gefahr von riskanten Webinhalten ist.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Google Chrome 8: Einführung in den Chrome Web Store

< firstimage=" https://virtualworldnews.de/wp-content/uploads/2010/05/googlechrome1.png"> > Cloud-Computer sind heutzutage en vogue. Googles Outlook „Jede Kleinigkeit ist eine Web-App“ hat heute mit der…

Schreibe einen Kommentar