Wie Ihr Online-Ruf beschädigt werden kann und wie Sie ihn beheben können

| Von

Online-Reputation

Möglicherweise berücksichtigen Sie Ihren Online-Ruf nicht sehr.

Ihre guten Freunde auf Facebook mögen Sie, Sie haben einen Experten-Account, den Einzelpersonen sehen können, und vielleicht hat Ihr Unternehmen einige großartige Testimonials auf Yelp.

Aber Wie Einzelpersonen Sie online sehen, kann einen großen Unterschied in Ihrem Leben bewirken. Besonders wenn Sie ein kleines Unternehmen besitzen oder sich selbst als Marke präsentieren, wie es ein Berater tun könnte.

Die Risiken können sehr hoch sein.

Unternehmen können sich Ihr Facebook-Profil ansehen, bevor sie Sie einstellen. Mögliche Tage könnten Google Sie, bevor sie zustimmen, mit Ihnen auszugehen. Schuldenunternehmen suchen Sie auf jeden Fall online auf, bevor sie Ihnen eine Kreditvergabe anbieten. Jeder dieser Punkte kann Ihr Leben beeinflussen. Wenn es ungünstige Details zu Ihnen gibt, müssen Sie darüber Bescheid wissen und Maßnahmen ergreifen, um es zu reparieren.

Wie kann Ihr Online-Ruf getrübt werden?

Ihre Online-Glaubwürdigkeit hat viele verschiedene Aspekte, unabhängig davon, ob Sie sich als eine bestimmte oder eine Firma darstellen. Daher gibt es zahlreiche Methoden, mit denen Ihr Ruf geschädigt werden kann.

Schauen wir uns einige reale Instanzen an.

Zoe Quinn, die Spieledesignerin im Zentrum des frauenfeindlichen Fiaskos „Gamergate“, war das Thema eines verärgerten Artikels ihres Ex-Freundes, in dem behauptet wurde, sie habe tatsächlich 5 verschiedene andere Typen kopuliert. Trotz der Wahrheit oder Falschheit dieses Artikels sowie der Frage, ob dies erforderlich war, wurde ihr Ruf in kurzer Zeit ruiniert.

Dr. Walter Palmer, ein Zahnexperte aus Minnesota und Trophäenjäger, der gegen das simbabwische Gesetz verstoßen und auch einen von Touristen bevorzugten Löwen eliminiert hat, war das Ziel ständiger Streikbewertungen auf Yelp und anderen Websites, die seine Person und auch seine Organisation kritisieren. (Viele Organisationen wurden mit ungünstigen Bewertungen angegriffen, die absolut nichts mit dem Service oder Produkt des Unternehmens zu tun haben.)

River-Bluff-Dental-Bewertungen

Lindsey Stone entschied sich für ein Bild, das sie auf dem Arlington National Cemetery für amüsant hielt – ihre Freundin hat es auf Facebook gepostet, und das Internet hat nicht aufgehört, ihren Kopf zu fordern, bis sie ihren Job verloren hat (einige fordern es immer noch, ich bin es) sicher).

Als Ashley Madison gehackt wurde und die Informationen von Personen online veröffentlicht wurden, wurde der Ruf vieler Menschen sowohl online als auch in der Realität durcheinander gebracht. Die Folgen waren ein Feuersturm.

Gelegentlich ist es einfach ein unglücklicher Zufall: Aja Frost, eine Autorin bei The Muse, teilt zufällig einen Namen mit einer ehemaligen Schauspielerin mit X-Rating, einer erwachsenen Filmregisseurin und einer exotischen Tänzerin. Wenn Sie vor ein paar Jahren nach „Aja Frost“ gesucht hätten, würden Sie sicherlich 3 Seiten der verschiedenen anderen Aja Frost erhalten. Also musste Frau Frost mach einen Job um sicherzugehen, dass sie anfangs in den Suchergebnissen auftauchte.

aja-frost-google

Die Checkliste geht weiter und weiter. Der Faktor ist, dass Ihr Online-Ruf auf vielfältige Weise geschädigt werden kann, einschließlich zahlreicher, die Sie nicht vorhersehen konnten. Gelegentlich wird es sicherlich ein schädlicher Angriff sein; gelegentlich eine Überreaktion; in einigen Fällen ein Missverständnis; und in einigen Fällen werden Sie einfach nicht erkennen, warum es stattgefunden hat.

Es ist jedoch wichtig, über die Art von Dingen Bescheid zu wissen, die sich auf Ihren Online-Ruf auswirken können, und genau zu verstehen, wie man sie erkennt und auch behebt.

Überwachen Sie Ihren Online-Ruf

Um zu erkennen, dass Ihre Glaubwürdigkeit tatsächlich beeinträchtigt wurde, müssen Sie sie überwachen. Eine der grundlegendsten Methoden, um Ihre Online-Reputation zu überprüfen, besteht darin, Google selbst zu überprüfen und zu sehen, was angezeigt wird. Sie könnten fassungslos sein, was Sie finden; Es kann sich lediglich um Links zu Ihren sozialen Konten und Websites handeln. Sie können jedoch auch Bewertungen, Status in verschiedenen anderen Blogs und sogar einzelne Informationen finden, die online verfügbar sind.

Dies ist nur eine der besten Möglichkeiten, um Ihren persönlichen oder Markennamen-Online-Ruf zu überwachen, da auf diese Weise viele Menschen zuerst mit Ihnen interagieren – wenn auf der zweiten oder dritten Seite von Google ein ungünstiges Ergebnis erzielt wird, mögliche Kunden oder Unternehmen könnten es sehen, und Sie müssen darüber informiert sein.

Google-Alerts

Google Alerts ist ein typisches Gerät, um zu beobachten, was die Leute über Sie behaupten, und es hat auch viele andere fantastische Verwendungsmöglichkeiten. Richten Sie eine Schärfe für Ihren Namen, Ihre Website oder verschiedene andere Probleme ein, von denen Sie glauben, dass sie für Sie relevant sind. Sie können die Suchtreiber von Google im Folgenden auch optimal nutzen, indem Sie eine Warnung für Ihren Namen sowie alle relevanten Bedenken einrichten, über die Sie sicherlich mehr erfahren möchten.

Social Mention ist eine kostenlose Lösung, mit der Blogs, Microblogs, Buchmarkierungen, Fotos, Videoclips und Bedenken hinsichtlich des Status eines bestimmten Suchbegriffs angezeigt werden. Wenn Sie wissen möchten, ob Sie in den sozialen Netzwerken von Personen auftreten, ist dies eine hervorragende Möglichkeit, dies zu tun. Sie können auch einen RSS-Feed einrichten, um auf dem Laufenden zu bleiben, was über Sie gesagt wird.

Es gibt viele kostenpflichtige Tools, die diese Lösung ebenfalls verwenden, wie Topsy und Referenz IceRocket ist ein weiteres hervorragendes Gerät, um online zu sehen, was die Leute über Sie oder Ihre Firma sagen.

Wenn jemand tatsächlich über Sie online gejammert hat, besteht die Wahrscheinlichkeit, dass es sich um eine Problemwebsite wie handelt Abzocke Bericht und auch Verärgerter Verbraucher

Glücklicherweise hat Go Fish Digital tatsächlich eine produziert völlig kostenloses Suchgerät Damit können Sie feststellen, ob Sie auf einer dieser Websites von jemandem angegeben wurden.

Beschwerdesuche

Sie können die Suchfunktion, die direkt in sozialen Medien entwickelt wurde, jederzeit verwenden. Führen Sie außerdem regelmäßig eine Suche auf Twitter, Facebook und LinkedIn durch, um festzustellen, ob Personen Ihren Namen angeben.

Auch wenn Sie Probleme haben könnten, kostenlose Alternativen zu finden, gibt es viele Websites, die sich der Online-Überwachung der Glaubwürdigkeit widmen und die Suchergebnisseite von Google für Ihren Namen berücksichtigen und Ihnen dabei helfen, sicherzustellen, dass die Seiten, die Sie bewerten möchten, besser bewertet werden zuerst auftauchen. BrandYourself.com bietet eine kostenlose Überwachungslösung, die sehr nützlich sein kann, obwohl sie Ihnen dabei hilft, sich um alle Probleme zu kümmern, die Sie entdecken.

Was tun, wenn jemand schlecht über Sie online spricht?

Da Sie ein gutes Konzept haben, wie Sie im Auge behalten können, was die Leute im Internet über Sie behaupten, werden Sie schnell angerufen, wenn jemand schlecht über Sie spricht. Aber was machst du danach?

Das ist die herausfordernde Komponente. Und was Sie tun müssen, hängt ganz davon ab, welche ungünstigen Informationen Sie finden.

1. Entschuldige dich.

Entschuldigung-Schlüssel

Gelegentlich genügt eine aufrichtige Entschuldigung.

Wenn zum Beispiel jemand einfach eine schlechte Bewertung Ihres Dienstes auf Yelp veröffentlicht hat, können Sie sich mit ihm in Verbindung setzen, um zu sagen, dass es Ihnen leid tut, und um zu sehen, ob Sie etwas tun können, um das Szenario zu unterstützen. Das ist eine sehr einfache Option. Das gleiche gilt, wenn jemand auf seiner Blog-Site über Sie meckert. Kontaktieren Sie uns, sehen Sie, ob Sie etwas tun können, um die Situation zu verbessern, und hoffen Sie wirklich, dass Sie zumindest einen günstigen Follow-up-Blog erhalten.

2. Teilen Sie die Wahrheiten.

Oft kann Ihre Erfolgsbilanz beeinträchtigt werden, wenn nur eine Seite einer Geschichte herauskommt.

Zum Beispiel hatte ich vor einiger Zeit eine eher negative Kommunikation mit einem Kunden. Glücklicherweise wurde diesbezüglich absolut nichts öffentlich veröffentlicht, doch dieser Kunde kann eine Blog-Site oder eine Rezension hochgeladen haben, aus der hervorgeht, dass ich sie ständig nervte und versuchte, sie über ihre ständige Firma anzurufen, selbst wenn er einen anderen Namen verwendete. Das würde sicherlich ziemlich negativ erscheinen.

Es gibt jedoch noch eine andere Seite der Geschichte: Sie haben aufgehört, mich für meine Arbeit zu bezahlen, und den Kontakt unterbrochen. Das sind wichtige Informationen, um die ganze Geschichte zu erkennen, und können einen großen Einfluss auf meine Erfolgsgeschichte im Internet haben.

3. Sorgen Sie dafür, dass es da draußen positive Informationen gibt.

Wenn jemand im Internet nach Ihnen sucht und auf der ersten Seite von Google etwas Negatives sieht, ist das negativ.

Sie sagen, dass der erste Eindruck einer der langfristigsten ist, der sich sowohl für die Suchergebnisseite als auch für persönliche Konferenzen entscheidet. Leider gibt es oft einfach absolut nichts, was Sie tun können, um ein schlecht aussehendes Suchmaschinenergebnis loszuwerden.

Was Sie jedoch tun können, ist sicherzustellen, dass es viele positive Informationen gibt, die die negativen Informationen überwiegen, die es unterlassen, Ihnen irgendeine Art von Unterstützung zukommen zu lassen. Wir sprechen hier unten nicht davon, die Vergangenheit zu begraben – wenn Sie einen Fehler gemacht haben, müssen Sie sich damit abfinden -, aber wenn Sie da draußen etwas Irreführendes oder Ungerechtes an sich haben, können Sie versuchen, dies mithilfe günstiger, präziser Informationen auszugleichen .

google-results-dann-albright

Wenn Sie sich die Lösungen zur Überwachung von Track Records im Internet ansehen, ist klar, wie sie dies tun. Sie erhalten viele soziale Konten in Ihrem Namen und beginnen mit deren Entwicklung. Facebook, Twitter, LinkedIn, Tumblr, WordPress, Blogger und viele andere Dienste werden in Ihrem Namen eingerichtet und mit Material bewohnt. Diese steigen auf der Suchergebnisseite auf und ermöglichen es Ihnen, das allererste Wort zu erhalten, wenn es um Ihre eigene Erfolgsbilanz geht. Es hilft auch sehr, Leute dazu zu bringen, über Besucherblogs oder Interviews für Veröffentlichungen auf diese Seiten zu verlinken.

Günstige soziale Kommunikation, die Reaktion auf Bedenken in Bezug auf Quora und Reddit, die Erstellung von Inhalten von höchster Qualität, die Förderung positiver Bewertungen auf Yelp und TripAdvisor sowie alles andere, um noch günstigere Diskussionen über Ihren Namen zu erhalten, werden sicherlich hilfreich sein ein besonders genaues Bild von Ihnen oder Ihrer Marke neu streichen.

4. Setzen Sie eine Online-Lösung für das Track Record Management ein.

Dies darf nur in den drastischsten Szenarien erfolgen. Diese Dienste sind wahnsinnig teuer – die vielen Standardvorbereitungen von Reputation.com für den individuellen Gebrauch betragen 3.000 US-Dollar pro Jahr. Sie können bis zu 15.000 US-Dollar für einen individuellen Plan bezahlen. Außerdem verfügen sie über maßgeschneiderte Strategien, mit denen sie sich mit Ihnen befassen, um einen detaillierten Ansatz zu entwickeln, mit dem Sie das Verständnis von Ihnen als Einzelperson oder einem Markennamen online ändern können. Offensichtlich ist dies in den allermeisten Fällen übertrieben. Es ist jedoch absolut machbar, dass es sich auf jeden Fall lohnt.

Wenn es alarmierende Auswirkungen auf die Leitung gibt, ziehen Sie eine Lösung wie in Betracht Reputation.com , ReputationManagement.com , oder BrandYourself Bereiten Sie sich einfach darauf vor, dafür zu bezahlen.

Beobachten Sie Ihren Online-Ruf

Ihre Erfolgsbilanz im Internet kann einen großen Unterschied in Ihrem Leben bewirken, insbesondere wenn Sie Ihren eigenen Dienst betreiben oder nach einem Job suchen. In den meisten Fällen ist das Überprüfen Ihrer Erfolgsbilanz nicht sehr aufwändig. Google Ihren Namen einmal pro Woche oder einmal im Monat. Achten Sie darauf, was auch immer gut aussieht, und das war’s. In verschiedenen anderen Fällen finden Sie etwas, mit dem Sie leicht umgehen können.

Wenn Sie jedoch etwas entdecken, das Ihren Online-Ruf ernsthaft beeinträchtigen könnte, sind Sie derzeit weiß, was zu tun ist. Lassen Sie nicht zu, dass eine schlechte Bewertung, ein Missverständnis oder ein Zufall Ihre Glaubwürdigkeit beeinträchtigen.

Mussten Sie ein Online-Reputationsmanagement durchführen? Welche Geräte oder Ansätze haben Sie am wertvollsten gefunden? Teilen Sie Ihre Erfahrungen unten!

Bildnachweis: mtkang über Shutterstock.com,

Wie kann Ihr Online-Ruf getrübt werden? Ihre Online-Glaubwürdigkeit hat viele verschiedene Aspekte, unabhängig davon, ob Sie sich als Privatperson oder als Unternehmen darstellen. Es gibt also verschiedene Möglichkeiten, wie Ihre Glaubwürdigkeit beeinträchtigt werden kann. Als Ashley Madison gehackt wurde, sowie die Details von Personen, die online veröffentlicht wurden, wurden die Erfolgsbilanzen mehrerer Personen sowohl online als auch im echten Leben durcheinander gebracht. Arbeiten Sie mit einer Online-Reputationsmanagementlösung.[

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Die 5 besten Nicht-Blog-Wordpress-Themes

Wordpress ist ein faszinierendes Haustier! Es begann als grundlegendes Blog-Schreibsystem und ist seitdem tatsächlich gewachsen. Ich bin tatsächlich vor langer…

Schreibe einen Kommentar