OpenStudy – Eine Sammlung von Online-Lerngruppen zu allen Themen

| Von

openstudy-300x300

Bist du ein bestehender Schüler? Ein Homeschooler oder Homeschooling Elternteil? Haben Sie sich entschieden, weiter zu entdecken und auch ständig Schüler zu sein? Haben Sie jemals von einem idealen Studiensaal geträumt? Gut, OpenStudy hat auch, und sie sind auch etabliert, um es stattfinden zu lassen.

Wenn Sie schon einmal eine erfolgreiche Umgebung im Internet erlebt haben, wissen Sie danach, dass die ideale Mischung aus Online-Schulungsprodukten und der Interaktion mit Kollegen den Kurs inspiriert und auch Ergebnisse erzielt. OpenStudy befasst sich mit dem letzten Teil des Mixes. Theoretisch können die Auszubildenden dies in ihrer realen Klasse herausfinden oder sich im Internet mit Kursmaterial befassen. Wenn sich die Kollegen jedoch engagieren, teilen sie bekannte Ressourcen miteinander. Es ist die andere Seite des Lernens.

Was ist OpenStudy?

OpenStudy ist eine themenbezogene Sammlung von Studiensälen. Einige sind breite Themen wie „Geschichte“, während sich verschiedene andere Themen auf Detailprogramme konzentrieren, wie z. B. die in Open Courseware des MIT. Im Wesentlichen hilft OpenStudy bei der Kommunikation zwischen allen Auszubildenden, die neugierig auf das Thema sind. Es ist eine hervorragende Möglichkeit, Kollegen aus allen Teilen der Welt zu treffen.

Online-Lerngruppe

Treten Sie OpenStudy bei

Jede Person über 13 kann teilnehmen OpenStudy Es ist also perfekt für junge Erwachsene oder Erwachsene, die mehr Bildung absolvieren. Um sich zu registrieren, können Sie entweder ein Login erstellen oder einfach Ihr Facebook-Konto verwenden. Beide Techniken sind sowohl schnell als auch einfach, daher haben Sie die Wahl.

Verwendung von OpenStudy-Studiengruppen

Die Studiengruppen sind offen für jedes Alter und auch für jedes Studienniveau, daher gibt es keine Trennung zwischen denjenigen, die an der High School studieren, und denen, die ein tertiäres Forschungsstudium durchführen. Dies kann sowohl die Auszubildenden unterstützen als auch behindern, abhängig vom Team.

Online-Lerngruppen-Tools

Schauen Sie sich 2 einer der beliebtesten Gruppen an – Mathematik und Erstellen und auch Englisch Ersteres ist unkompliziert, letzteres ist jedoch eine Mischung aus englischer Literaturforschung und Einzelpersonen, die Englisch als Zweitsprache herausfinden. Es gibt noch keine Möglichkeit, beide Analysen der Gruppe zu teilen, aber wenn sich die Site erweitert, müssen möglicherweise solche Punkte berücksichtigt werden.

Online-Lerngruppen-Tools

In jedem Studiensaal können Einzelpersonen Bedenken hochladen oder Anfragen anderer Personen beantworten. Es ist einfach, die neuesten Anfragen, unbeantworteten Fragen zu durchsuchen oder auf Ihre eigenen Anfragen zu verweisen.

Online-Lerngruppen-Tools

Die Benutzer werden in jedem Team nach der Anzahl der von ihnen angesprochenen Bedenken bewertet, einschließlich einer Art angenehmer sozialer Konkurrenz und auch eines Hierarchieaspekts. Team-Chat wird ebenfalls angeboten, um die Diskussion viel einfacher zu machen.

Sorgen Sie sich um OpenStudy

Mein größtes Interesse an OpenStudy ist, dass Sie mit dem konzentrierten Design „Neueste Frage“ nicht in der Lage sind, umfassende Gespräche über wichtige Themen zu führen, wie Sie sie möglicherweise in einem Forum entdecken. Das Fragendesign würde ausreichen, um dies zu liefern, wenn es eine Möglichkeit gäbe, die besten Bedenken oder die am häufigsten beantworteten Fragen zu lesen. Die Teamanliegen können zusätzlich die Verwendung eines Markierungssystems nutzen, um Einzelpersonen das Surfen in einem der am besten geeigneten Anliegen und Antworten zu ermöglichen.

Das Mathematik-Team zeigt auch, wie viele Schüler das System mit Sicherheit einfach nutzen werden, um Antworten für Forschungsarbeiten zu erhalten, die sie nicht durchführen können. Viele Schüler geben einfach ihre Hausaufgabenfragen ein, und obwohl dies für andere Schüler eine gute Übung ist, hilft es Einzelpersonen nicht, Fragen zu stellen. Es wäre schön, diese Bedenken vernachlässigen zu können und sich auch auf diejenigen zu konzentrieren, die von einer Person gestellt werden, die wirklich versucht zu verstehen, wie etwas funktioniert.

Online-Lerngruppe

Trotz dieser Bedenken scheint OpenStudy eine glänzende Zukunft zu haben. Zweifellos werden sie neue Sortiersysteme und -funktionen implementieren, wenn die Website weiter ausgebaut wird.

Während Sie hier sind, möchten Sie wahrscheinlich zusätzlich einen Blick auf diese studienbezogenen Kurzartikel werfen:

  • Genau so verwenden Sie Delicious, um Ihr Studentenleben zu organisieren
  • 3 großartige Online-Tools zur Verbesserung der Lernfähigkeiten und zur Erzielung besserer Noten
  • 6 Top-Referenzseiten zum Schreiben eines erfolgreichen Forschungspapiers
  • 6 wirklich gute Seiten mit KOSTENLOSEN Videovorträgen von Top-Colleges in den USA

Hast du es versucht? OpenStudy Wie hat es dir geholfen? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Jede Forschungsgruppe ermöglicht es Kunden, Bedenken zu veröffentlichen oder die Bedenken verschiedener anderer Personen zu beantworten. Es ist einfach, durch die aktuellsten Fragen, unbeantworteten Anfragen zu surfen oder auf Ihre eigenen Fragen zu verweisen. Das Anliegen-Design würde sicherlich ausreichen, um dies zu bieten, wenn es eine Methode zum Durchsuchen der idealen Fragen oder der am häufigsten beantworteten Anliegen gäbe. Die Teamfragen könnten auch von der Verwendung eines Markierungssystems profitieren, damit Einzelpersonen die relevantesten Fragen und Antworten durchsuchen können. Einige Auszubildende tippen einfach ihre Hausaufgabenanfragen aus, und obwohl dies für verschiedene andere Schüler eine gute Praxis ist, hilft es den Personen, die die Fragen stellen, nicht wirklich.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Darum sollten Sie Google einfach nachgeben

Google unterstützt die Internetsuche für knapp zwei Drittel der US-Erwachsenen. Google erstellt Router, montiert Glasfaserverbindungen und arbeitet mit fahrerlosen Fahrzeugen….

Schreibe einen Kommentar