So planen Sie ein ganzes Jahr in Google Kalender

| Von

Google-Kalender-Jahr

Möglicherweise haben Sie Google Kalender bereits aus einem oder mehreren Gründen verwendet. Wenn wir Zeitpläne verwenden, denken wir im Allgemeinen jede Woche oder jeden Monat über unser Leben nach, aber kaum jemals denken wir an alles, was wir mit einem ganzen Jahr tun könnten.

Ein Jahr.

Zweiundfünfzig Wochen.

366 Tage.

Ein Jahr ist viel Zeit mit vielen Möglichkeiten. Nichtsdestotrotz können Sie ohne nachzudenken und auch das ganze Jahr über planen und nicht näher an Ihre Wünsche heranrücken.

Google Kalender gehört zu den führenden verfügbaren Online-Zeitplänen. Aufgrund seiner Eigenschaften ist Google Kalender eine der idealsten Optionen für die objektive Vorbereitung in einer Weise, die organisiert, strukturiert und leicht zugänglich ist.

Mithilfe dieser Ideen und Techniken können Sie mithilfe von Google Kalender Ihr gesamtes Jahr schnell so organisieren, dass Sie alles erledigen können, was Sie möchten.

Tipp 1: Stellen Sie sich auf Erfolg ein

Ziele setzen

Dieser Schritt in der Google Kalender-Prozedur ist einer der zeitaufwändigsten, erfordert jedoch in keiner Weise, dass Ihr Computer in irgendeiner Weise mit einbezogen wird.

Nehmen Sie sich etwas Zeit, um über Ihr Leben sowie Ihre Hoffnungen und Träume für die Zukunft nachzudenken. Möglicherweise ist es am einfachsten, dies mit Stift und auch Papier zu tun, oder Sie können ein Online-Gerät wie Trello verwenden, um ein Vision Board zu erstellen, mit dem Sie Ihre Ziele besonders klar abbilden können.

Einige Orte Ihres Lebens, an denen Sie Ziele festlegen möchten, können Folgendes umfassen:

  • Genießen Sie Ihren Haushalt
  • Viel mehr mit Freizeitaktivitäten in Verbindung bringen
  • Steigern Sie Ihre Gesundheit und Fitness
  • Mehr Zeit in Beziehungen investieren
  • Steigern Sie Ihre Arbeitsleistung
  • Verbesserung Ihrer wirtschaftlichen Verhältnisse
  • Arbeiten mit einer Selbstverbesserungstechnik
  • Eine neue Fähigkeit etablieren
  • Eine Aufgabe erledigen SMARTgoals

Es kann schwierig sein, sich diese Gesamtziele vorzustellen, aber es ist auch sehr nützlich, wenn es darum geht, sich selbst und Ihr Leben zu stärken.

Wenn Sie einige Konzepte haben, arbeiten Sie wirklich daran, Ihre Ziele konkret zu machen. Ein Ansatz hierfür besteht darin, Ihre Ideen in „SMART“ -Ziele (PDF) umzuwandeln – Ziele, die spezifizierbar, messbar, erreichbar, realistisch sowie zeitlich festgelegt sind.

Anstelle meines Ziels „Ich beabsichtige, mehr Zeit für die Analyse aufzuwenden“ kann ich beispielsweise angeben, dass „ich beabsichtige, 2016 3 Bücher pro Monat zu überprüfen“. Wenn Sie Ihre Ziele auf SMART-Weise formulieren, können Sie mit noch mehr Funktionen in deren Richtung arbeiten und Ihre Entwicklung bequem verfolgen.

Tipp 2: Richten Sie Ihren Kalender für den Erfolg ein

Wir haben uns ausführlich über sorgenfreie Google Kalender-Zeiger unterhalten und auch Google Kalender verwendet, um Ihren Begriff zu arrangieren. Wir werden für dieses einjährige Projekt viele der gleichen Prinzipien anwenden, jedoch in etwas größerem Maßstab!

Anfangs – Die Grundlagen.

Kalender

Wenn Sie derzeit über einen aktiven Google Kalender verfügen, möchten Sie möglicherweise die Vorschläge aus diesem Beitrag auswählen, die für Sie mit Sicherheit am besten geeignet sind. Es macht keinen Sinn, sich mit einem System zu beschäftigen, das bereits funktioniert! Wenn Sie neu in Google Kalender sind oder beabsichtigen, für die diesjährigen Projekte neu zu beginnen, ist es ein gutes Konzept, mit einer grundlegenden Organisation zu beginnen.

Ich würde empfehlen, mit zu beginnen Hinzufügen von 2 „anderen interessanten Kalendern“ von Google bereitgestellt (klicken Sie auf das Dropdown-Menü neben „Andere Kalender“, um darauf zuzugreifen).

Wählen Sie zunächst den Feiertagsplan aus, der am besten zu Ihrer Nation passt. Ich würde sicherlich zusätzlich vorschlagen, die “ Wochennummern Ein Zeitplan, der Sie darüber informiert, um welche Woche des Jahres es sich handelt. Manchmal ist es viel motivierender zu erkennen, dass Sie bereits 17 Wochen im Jahr sind, als sich die dritte Aprilwoche auf einer Zeitachse vorzustellen.

Als nächstes stellen Sie sicher, dass Fügen Sie die Kalender eines Verwandten hinzu , Freunde und / oder Kollegen, die routinemäßig Google Kalender verwenden. Dies ist eine große Hilfe, wenn es darum geht, Gruppenaufgaben zu planen und zu verstehen, welche Ereignisse das ganze Jahr über in Ihren Arbeits- / Sozialkreisen stattfinden.

Zuletzt zugewiesene Zeit zu Gehen Sie auf alle Ihre wiederholten Besuche ein , Arbeitsstunden, Urlaub sowie verschiedene andere vorhandene wichtige Tage direkt in Ihren Kalender. Möglicherweise möchten Sie separate farbcodierte Kalender für Ihre Arbeit, Ihre Familienmitglieder und auch für Freizeitaktivitäten haben, um organisiert zu bleiben!

Vorteilstipp: Einige Ihrer Ziele können sich mit Ihren vorhandenen Einrichtungsaktivitäten überschneiden. Denken Sie daran, Ihre Zeitpläne umzubenennen, um Ihre Ziele zuzuordnen.

Als Beispiel habe ich auf dem Foto oben meinen sozialen Zeitplan als „Mehr Zeit für Freunde“ und meinen Schulkalender als „Erreiche einen 3,7 GPA“ als einen sehr einfachen Hinweis auf meine langfristigen Ziele für das Jahr bezeichnet.

Diese Aktion kann langwierig sein, ist jedoch auf jeden Fall wichtig, um zu verstehen, wie viel Zeit Sie angeboten haben, um an Ihren Jahreszielen zu arbeiten.

Als nächstes – Der schwierige Teil.

CalendarTasks

Das Aufteilen Ihrer Ziele in überschaubare Teile kann frustrierend sein, aber es ist wichtig, dass Sie sich die Mühe machen, dies zu tun.

Ganz so, als würden Sie Ihr Haus nicht verlassen, um ohne Karte durch das Land zu fahren, sollten Sie sich nicht darauf konzentrieren, ein einjähriges Ziel zu erreichen, ohne eine Strategie zu haben, wie Sie es erreichen wollen!

Teilen Sie Ihre Jahresziele in vierteljährliche oder regelmäßige monatliche Ziele ein. Erstellen Sie anschließend eine Checkliste mit Aktionen, die ausgeführt werden müssen, damit jedes kleinere Ziel dominiert wird.

Jede dieser Aktionen sollte als eine in Ihren Kalender eingegeben werden Veranstaltung (ideal für Aufgaben, die viel Zeit in Anspruch nehmen müssen, z. B. das Üben eines Musikinstruments oder den Besuch von Fitnesskursen) oder als Aufgabe (Perfekt für Aufgaben, die Sie von einer Checkliste streichen möchten und die möglicherweise nicht so einfach zu erledigen sind, z. B. das Lernen oder Telefonieren eines guten Freundes).

Wenn Sie alle diese Aufgaben und Ereignisse in Ihren Kalender eingetragen haben, haben Sie keinen Grund, die von Ihnen selbst festgelegten monatlichen und vierteljährlichen Ziele nicht zu erreichen!

Schritt drei: Keine Ausreden

GoogleCalendarSingleEvent

Sie haben diesen ganzen Moment investiert, um die ideale Roadmap zu erstellen, um Ihre Ziele bis Ende des Jahres zu erreichen. All diese Initiativen werden jedoch keinen Punkt vorschlagen, wenn Sie nicht sicherstellen, dass Sie den Plan einhalten, den Sie auf Ihrem Plan aufgestellt haben besitzen!

Google Kalender verfügt über unzählige Funktionen, mit denen Sie sicherstellen können, dass Sie es zu jedem Anlass schaffen und jeden Auftrag erledigen, den Sie für sich selbst skizziert haben. Sicher sein zu Erinnerungen setzen Für Anlässe und Aufgaben, die äußerst wichtig sind oder nicht routinemäßig stattfinden, mit genügend Zeit zwischen dem Trinkgeld und dem Ereignis, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen!

Sie können es auch wertvoll entdecken Teilen Sie Ihre Zielpläne mit mit anderen Personen, die Sie für die Erledigung der von Ihnen selbst festgelegten Aufgaben verantwortlich machen können.

Darüber hinaus möchten Sie in einer Situation, in der Sie das Tagesziel nicht erreichen können, niemals alleine entdecken, da Sie „nicht über die Informationen verfügen“. Erhalten Sie wichtige Informationen (z. B. Jobaufteilung, zufriedenstellende Bereiche, Telefonnummer oder Aufzeichnungen) direkt in die Details einer Veranstaltung, um sicherzustellen, dass Sie sie ständig zur Hand haben.

Tipp 4: Führen Sie Aufzeichnungen

Kalender 2016

Wenn Sie auf Jahresziele hinarbeiten, kann es schwierig sein, die Entwicklung zu erkennen, wenn Sie nicht aktiv danach suchen.

Aus diesem Grund ist es wichtig, Ihren Google Kalender als Motivationsmittel zu verwenden, nicht gleichermaßen als Aufgabenliste oder Koordinator.

Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, sich nach Abschluss eines Ereignisses oder einer Aufgabe einige Minuten Zeit zu nehmen und diese in ihrer Zusammenfassung zu überprüfen. Dies kann Ihnen helfen, sich daran zu erinnern, was Sie gewartet haben, womit Sie Probleme hatten und welche Erfolge Sie erzielt haben.

Trotz der Tatsache, dass es sich wirklich repetitiv anfühlt, ist es auch ein guter Vorschlag, in einiger Zeit einen Zeitplan für eine zweiwöchentliche oder monatliche Reflexion Ihrer Entwicklung in Richtung Ihrer Ziele zu erstellen, in der Sie Ihre Ansätze neu bewerten und Dinge ändern können, die nicht funktionieren und identifizieren Sie auch die Bereiche, in denen Sie erfolgreich waren.

Am wichtigsten ist, dass Sie am Ende des Jahres die Möglichkeit haben, zurückzublicken und auch alle Schlachten und Erfolge zu sehen, die zu den jahrelangen Verbesserungen geführt haben, die Sie in Ihrem Leben vorgenommen haben!

Was können Sie in 366 Tagen tun?

Der Vorschlag, eine solide Vorbereitung für das nächste Jahr Ihres Lebens zu schaffen, kann gleichwertige Komponenten sein, die interessant, beruhigend und auch beängstigend sind.

Natürlich werden die Dinge seitwärts gehen und die obersten Prioritäten werden sich verschieben. Wenn Sie jedoch das Jahr mit einem Plan in Position beginnen und Ihre Ziele sowie die Entwicklung häufig bewerten und umstrukturieren, gibt es keine Einschränkungen dafür, was Sie mit einer langen Zeit erreichen können. ein bisschen Initiative, sowie Ihr Google Kalender.

Was sind deine Ziele für das kommende Jahr? Wie haben Sie sie direkt in Ihre Routine eingearbeitet und welche Art von Überwachungstools verwenden Sie? Ich würde gerne in den Kommentaren davon hören!

Bildnachweis: Orgus88 über Shutterstock.com ImageFlow über Shutterstock.com über Shutterstock.com

Google Kalender ist einer der führenden verfügbaren Online-Kalender. Aufgrund seiner Eigenschaften ist Google Kalender eine der besten Alternativen für die objektive Vorbereitung in einer Methode, die organisiert, strukturiert und auch zugänglich ist. Denken Sie daran, Ihre Zeitpläne umzubenennen, um sie an Ihre Ziele anzupassen. Auf dem Foto oben habe ich meinen sozialen Zeitplan als „Mehr Zeit für Freunde“ und meinen Schulkalender als „Erreiche einen 3,7 GPA“ als einfachen Tipp für meine dauerhaften Ziele für das Jahr bezeichnet. Natürlich werden die Punkte sicherlich seitwärts gehen und die obersten Prioritäten werden sich verschieben. Wenn Sie jedoch das Jahr mit einem Plan beginnen und Ihre Ziele überprüfen und auch neu ordnen sowie routinemäßig Fortschritte erzielen, gibt es keine Einschränkungen, was Sie mit einigen erreichen können Zeit, ein bisschen Initiative sowie Ihr Google Kalender.[

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Patternify: Online-CSS-Mustergenerator

Im Folgenden finden Sie eine Methode zum Generieren von CSS-Verlaufsmustern innerhalb von Sekunden. Mit Patternify CSS Generator können Sie verschiedene…

Schreibe einen Kommentar