Zu viel auf der To-Do-Liste? Probieren Sie diese Apps aus, um nicht überwältigt zu werden

| Von

todo-list-apps

Es gibt keine beste To-Do-Listen-App. Tatsächlich erscheinen viele Apps, die Sie verwenden, mit der Zeit frustrierend. Da die Liste länger wird, erscheinen die Jobs unmöglich. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie die entsprechende App nicht verwenden.

Es gibt zwar einige herausragende To-Do-Anwendungen mit einer riesigen Auswahl an Funktionen, aber das ist für Anfänger nicht geeignet. Wenn Sie noch keine Erfahrung mit der Erstellung von Stellenangeboten haben, brauchen Sie danach Einfachheit und keine Alternativen. Vereinfachen Sie Ihre Ziele und erzielen Sie mit diesen Anwendungen zuerst einen Bruch mit Ihren Zielen.

1. Derzeit tun Sie dies (Web): Jedes Mal eine Aufgabe

Haben Sie genug von dieser langen To-Do-Liste, die Ihre extreme Präsenz verspottet? Selbst wenn man viel erledigt hat, scheint es, als gäbe es noch so viel mehr zu erledigen. Derzeit ist Do This alles über das Erledigen einer Aufgabe nach der anderen.

jetzt mach das to-do

Füllen Sie die Anwendung mit all Ihren Aufgaben, chronologisch nach Wert aufgelistet. Ich würde vorschlagen, die Eisenhower-Matrix zu verwenden, um Ihre Liste zuerst zu priorisieren. Ein Klick später sehen Sie nur die wichtigsten Aufgaben, die Sie erledigen sollten. Alles andere ist abgestiegen.

Zugegeben, jetzt tun Dies ist weder innovativ noch ein wesentlicher Fortschritt. Aber es ist einer dieser einfachen Gedankenhacks, um Sie viel produktiver zu machen. Wenn Sie das Ziel bequem vergessen, ist dies die Art von To-Do-Liste, die Sie benötigen.

2. Weg (Web): Eine 24-Stunden-Aufgabenliste

Ein brandneuer Tag, eine neue Aufgabenliste. Das ist die Prämisse von Gone, die sich selbst eine kurzlebige Geschäftsordnung nennt, die alle 24 Stunden auf den ersten Platz zurückkehrt.

erledigte 24-Stunden-Aufgabenliste to-do

Es ist so einfach, wie es klingt. Und auch dahinter steckt ein Gedanke. Eine umfangreiche To-Do-Liste kann überwältigend, fast lähmend sein. Letztendlich haben Sie das Gefühl, dass Sie das nachholen müssen, was Sie nicht erreicht haben, anstatt sich auf die brandneuen wichtigen Jobs zu konzentrieren. Gone beseitigt diesen Umstand, indem es Sie zwingt, täglich neue Jobs zu schaffen.

Betrachten Sie dies nicht als Ihre Hauptaufgabe. Dafür sind Sie mit Any.do, Todoist oder Wunderlist immer noch weitaus besser dran. Stattdessen kann Gone Ihr täglicher Koordinator sein, sodass Sie sich auf die Aufgaben konzentrieren können, mit denen Sie heute zu tun haben.

3. Will(Web): Überprüfen Sie, wie Sie es gemacht haben, planen Sie für morgen

Fast jeder einzelne Effizienzmeister sagt, dass Sie vor dem Schlafengehen die Geschäftsordnung von morgen erstellen sollten. Eine tägliche Überprüfung wird auch von mehreren empfohlen. Accord drängt Sie dazu, das auszuüben, was sie predigen.

Willensüberprüfungsaufgaben zu erledigen

Die App lässt Sie eine tägliche Aufgabenliste mit fünf Elementen erstellen – sowie nicht mehr als 5. Sie müssen die Anzahl der 25-Minuten-Intervalle der Produktivität schätzen, die jeder Job sicherlich benötigen wird. Dies basiert auf der Pomodoro-Technik. Wenn Sie mit jeder Art von Arbeit fertig sind, aktivieren Sie das Kontrollkästchen und geben Sie die Anzahl der tatsächlich benötigten Zeiträume an.

Am Ende des Tages zeigt Ihnen Volition, wie Sie in Bezug auf die Zeitpreisangebote vorgegangen sind. Es wird Ihnen auch einige Bedenken bezüglich Ihres Tagesverlaufs als grundlegendes Alltagszeugnis stellen. Und dann sind Sie bereit, die Checkliste für den nächsten Tag zu erstellen.

4. Tallly (Web): Brechen Sie es auf, brechen Sie es ab

Immer wenn ein Ziel zu groß erscheint, schlagen Produktivitätsgurus vor, die Aufgaben in kleinere Aufgaben zu vereinfachen. Tallly ist eine Anwendung rund um dieses Verfahren und wird auch dieses Gefühl der Überforderung überwinden.

brechen Sie die Aufgaben auf, die Sie erledigen müssen tall

Die Geschäftsreihenfolge ist in drei Bereiche unterteilt: Ziele, Schritte und auch Aufgaben. Es ist instinktiv, es zu nutzen. Verfassen Sie Ihr Ziel zunächst. Schreiben Sie danach in der 2. Spalte die Schritte, die erforderlich sind, um dieses Ziel zu erreichen. Stellen Sie schließlich für jeden Schritt die Jobs zusammen, die Sie erfüllen müssen. Sie sehen sich also zu jedem Zeitpunkt nur die kleinen Aufgaben eines einzelnen Schrittes eines einzelnen Ziels an. Ist jetzt nicht so frustrierend, oder? Gleichzeitig werden alle Ihre erledigten Aktivitäten in einer „Done-Liste“ gesammelt, um sich etabliert zu fühlen.

Und auch für den Fall, dass die Ziele zu viele erscheinen, machen Sie sich keinen Stress, Sie können auch zusätzliche Checklisten erstellen. Bei Tallly dreht sich alles darum, eine visuelle To-Do-Liste zu haben, die Sie effizient macht.

5. Tokk (Web): Die sauberste „normale“ To-Do-Liste

Nehmen wir an, Sie wünschen sich die Funktionen eines Any.Do oder Todoist, finden aber die Benutzeroberfläche auch frustrierend. Probieren Sie Tokk aus. Es ist eine saubere, marginale Strategie zu den modernen Prinzipien von To-Do-Apps.

Tokk sauberste regelmäßige To-Do

Entwickeln Sie eine Liste, fügen Sie Jobs hinzu und überprüfen Sie einen Job, wenn Sie fertig sind. „Pin“ die Jobs, die Sie heute erledigen möchten. Wenn Sie eine Aufgabe starten, starten Sie auch den Timer in Tokk, damit er berechnen kann, wie lange Sie dafür gebraucht haben. Angepinnte Aufgaben werden auch sofort mit dem nächsten Tag fortgesetzt. Und auch Tokk wird mit Sicherheit automatisch einen Zeiterfassungsbericht für Sie erstellen.

Tokk ist nicht die allererste Anwendung, die ich einer Person vorschlagen würde, die von To-Do-Apps überfordert ist. Betrachten Sie es als die Aktion, bevor Sie eine vollwertige Jobbörsen-App wie Wunderlist verwenden. Seine bescheidene und auch einfache Benutzeroberfläche lässt Tokk zurückgehen und Sie können mit der Arbeit fortfahren, was Sie von einer To-Do-App erwarten.

Beste erweiterte To-Do-App?

Vergessen wir die unerfahrenen To-Do-Anwendungen für einige Zeit und konzentrieren uns auch auf das Upgrade. Wenn Sie genau herausgefunden haben, wie Sie eine Aufgabenliste effektiv nutzen können, welche Anwendung würden Sie sicherlich irgendwann nutzen?

Bildquelle: stokkete/ Depositphotos

Laden Sie die Anwendung mit all Ihren Aufgaben, chronologisch nach Wert aufgeschlüsselt. Mit der App erstellen Sie eine tägliche Job-Checkliste mit fünf Produkten – und nicht einmal mehr als 5. Die To-Do-Checkliste ist in 3 Bereiche unterteilt: Ziele, Schritte sowie Aufgaben. Erstellen Sie eine Auflistung und fügen Sie Jobs hinzu, und überprüfen Sie eine Aufgabe, wenn Sie fertig sind. Wenn Sie genau herausgefunden haben, wie Sie eine Aufgabenliste effizient nutzen können, welche App würden Sie schließlich verwenden?

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Twimbow: Farbcode Ihres Twitter-Feeds

Die Farbcodierung hilft ständig dabei, Dinge viel besser zu sortieren und bequemer zu identifizieren. Eine solche Farbcodierung könnte sicherlich von…

Schreibe einen Kommentar