Wie man GIF . ausspricht

| Von

GIF vs. JIF-Text

GIF steht für Graphics Interchange Format und wurde erstmals 1987 für CompuServe produziert. Obwohl GIF ursprünglich dazu gedacht war, Bilder als kurze Videoclips zu präsentieren, liegt die wahre Dauerhaftigkeit des Satzes tatsächlich in seiner Aussprache.

Die Debatte ist so alt, wie es GIF gibt, aber spricht man sie mit einem schwierigen „g“ aus, wie in der Gegenwart, oder mit einem weichen „g“, wie in Giant? Mit diesem kurzen Artikel wird die Rechnung endlich beglichen.

Die Geschichte von GIF

1987 entwickelte Steve Wilhite einen Algorithmus zum Erstellen von Animationen aus einer Reihe von Fotos, die schnell wiedergegeben werden konnten. Das allererste GIF wurde erstellt, um diese brandneue Innovation zu zeigen und wurde schließlich „GIF89a“ genannt. Dieses Bild zeigte einen Kerl, der vor dem Wort „Boing“ tanzte.

Compuserve-Logo auf altem Computer

Nach seiner Erstellung wurde der GIF-Stil schnell auf sehr frühen Internet-Sites wie Geocities und auch Angelfire bevorzugt. Diese Websites ermöglichten es Kunden, ihr eigenes Material zu veröffentlichen, das aus computeranimierten GIFs bestand, die normalerweise aus Bannern mit bewegten Nachrichten oder verschiedenen anderen attraktiven Grafiken bestanden.

Jetzt ist das GIF überall und auch Leute können ihre eigenen GIFs aus Videos, Filmen oder TV-Programmen erstellen. Es gibt auch bestimmte Tastaturen für die Verwendung von GIFS auf Smart-Geräten, die GIFs leicht verfügbar machen.

Als Wilhite den Satz entwickelte, sagte er bekanntlich, dass „wählerische Designer GIF wählen“. Auch wenn es einfach wie Unsinn klingen mag, bezog sich Wilhite auf eine alte Jif-Erdnussbutter-Werbung. Diese Erklärung legte nahe, dass das weiche „g“ die richtige Aussprache ist, und das Argument hat sich seitdem tatsächlich gelebt.

Im Laufe der Jahre haben zahlreiche bemerkenswerte Fälle den Streit tatsächlich verschärft und auch noch mehr Beweise für die entsprechende Aussprache geliefert. GIF wurde als Wörter des Jahres in das Oxford Dictionary aufgenommen. In der Erklärung wies Oxford darauf hin, dass man es entweder mit einem weichen oder harten „g“ aussprechen könne – nicht sehr nützlich.

2013 gewann Wilhite einen Webby Award und erklärte in seiner Dankesrede, dass der Thesaurus falsch sei und dass GIF mit einem weichen „g“ ausgesprochen werden sollte. Noch im Februar 2020 erstellte Giphy eine Anzeige, die für die Verwendung des schwierigen „g“ wirbt.

Auch wenn die Debatte eigentlich bis 2020 fortgesetzt wurde, gibt es einige Faktoren, die eine Aussprache den verschiedenen anderen vorziehen muss.

Wie man GIF . ausspricht

Der Entwickler Aaron Bazinet hat eine Website erstellt, um den Konflikt zu bewerten und legitime Debatten darüber zu führen, warum jede Person das harte „g“ verwenden sollte, wenn sie GIF ausspricht.

Mann schreit einen anderen Mann im Amt an

Eine bemerkenswerte etymologische Regel ist, dass kein anderes Wort in der englischen Sprache eine weiche „g“-Aussprache in einem Wort verwendet, das mit „g“ beginnt, von einem Vokal erfüllt wird und von „f“ gefolgt wird. Beispiele sind „präsent“, „guff“ sowie „faux“ – die alle das harte „g“ verwenden.

Ebenso ist die Verwendung des schwierigen „g“ tatsächlich eines der am weitesten verbreiteten Mittel, um GIF zu beanspruchen. Aus diesem Grund wurde es direkt in das Oxford Dictionary aufgenommen. Der einzige Grund, warum die Leute GIF mit einem weichen „g“ sagen, ist wegen des anhaltenden Kampfes des Entwicklers des Layouts, Steve Wilhite.

Wenn Sie am ehesten mit Ihren engen Freunden über die Verwendung von GIFs diskutieren, sollten Sie die Aussprache mit einem harten „g“ verwenden. Es macht sprachlich mehr Gefühl und ist seit Jahren eine der am häufigsten akzeptierten Formen.

GIF . richtig aussprechen

Der Designer von GIF wird sicherlich ständig darauf bestehen, dass Sie bei der Artikulation der Phrase ein weiches G verwenden sollten, aber es ist keine weit verbreitete oder anerkannte Methode, um sie zu sagen.

Das harte G sorgt für zusätzliches etymologisches Gefühl und ist genau die Art, wie die meisten Menschen den Satz bezeichnen. Es gibt viele Online-Tools, die Ihnen bei der richtigen Aussprache helfen können, wenn Sie jemals Schwierigkeiten haben.

Der Streit ist so alt wie GIF, aber spricht man ihn mit einem schwierigen „g“ aus, wie in der Gegenwart, oder mit einem weichen „g“, wie in Titan? Derzeit ist das GIF fast überall und die Leute können ihre eigenen GIFs aus Videos, Filmen oder Fernsehsendungen erstellen. Der Entwickler Aaron Bazinet erstellte eine Website, um den Streit zu prüfen, und brachte auch legitime Meinungsverschiedenheiten dazu, warum jeder das harte „g“ verwenden muss, wenn er GIF ausspricht. Wenn Sie mit Ihren Freunden über die Verwendung von GIFs sprechen möchten, müssen Sie die Aussprache mit einem schwierigen „g“ verwenden. Der Designer von GIF wird ständig darauf bestehen, dass Sie bei der Artikulation der Phrase ein weiches G verwenden sollten, dies ist jedoch keine häufig verwendete oder akzeptierte Art, sie zu formulieren.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar