Die YouTube Creative Commons Library mischt den Himmel neu [News]

| Von

youtubecommonsthumb

Creative Commons, die Lizenz für geistiges Eigentum, mit der Entwickler die Rechte an ihrer Arbeit behalten, diese aber auch anderen zum Recycling und zum Beispiel zur Verfügung stellen können, hat YouTube tatsächlich betroffen.

Der YouTube-Video-Editor enthält derzeit einen kleinen Schalter mit der Bezeichnung „cc“, der den Zugriff auf die YouTube Creative Commons-Sammlung ermöglicht. Videoclips, die dieses Zertifikat tragen, werden im Editor angezeigt und können von anderen neu gemischt oder verkostet werden, während sie ihre eigenen Inhalte entwickeln und hochladen. Diese Clips können kostenlos verwendet werden, aber die Titel aller verwendeten Ressourcenvideos werden in den Details des neuen Videos angezeigt.

Die unter Creative Commons verfügbare Option für Videoclips ist derzeit begrenzt, aber YouTube arbeitet „mit Unternehmen wie“ zusammen C-SPAN , Public Resource.org , Stimme von Amerika , Al Jazeera sowie andere „, um mehr Webinhalte unter der Lizenz bereitzustellen. Über 10.000 Videoclips sollen angeboten werden, obwohl der Artikel, in dem diese neue Funktion angekündigt wird, nicht klarstellt, wann das zusätzliche Material sicherlich in der Bibliothek erscheinen wird.

Das Posten eines Videos im Rahmen der Creative Commons-Genehmigung ist jedoch nicht auf Organisationen wie C-SPAN beschränkt. Jeder Personentyp kann derzeit sein Video im Rahmen der Genehmigung veröffentlichen und es so zur Datenbank hinzufügen. Die brandneue Auswahl ist in der Upload-Oberfläche unter den persönlichen Datenschutzoptionen verfügbar. Bei vorhandenen Videoclips kann die Lizenz in Creative Commons geändert werden.

Quelle: Computerwelt

Videoclips, die diese Erlaubnis mit sich bringen, werden im Editor angezeigt und können auch von anderen beim Erstellen und Veröffentlichen ihrer eigenen Webinhalte neu gemischt oder getestet werden. Diese Clips können kostenlos verwendet werden, aber die Titel aller verwendeten Quellvideoclips werden sicherlich in den Informationen des neuen Videoclips veröffentlicht. Das Veröffentlichen eines Videoclips im Rahmen der Creative Commons-Genehmigung ist nicht auf Unternehmen wie C-SPAN beschränkt. Jeder Personentyp kann nun sein Video unter dem Zertifikat veröffentlichen und somit in die Datenquelle aufnehmen. Bei vorhandenen Videoclips kann die Lizenz in Creative Commons umgewandelt werden.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar