So verwenden Sie Ihr iPhone als externe Festplatte: 6 Möglichkeiten

| Von

Blitz_Featured

Wäre es nicht fantastisch, wenn Sie Ihr USB-Flash-Laufwerk in einer Schublade lassen und stattdessen Ihr Apple iPhone als USB-Laufwerk verwenden könnten?

Am Ende können Sie! Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein Apple iPhone als Speichergerät zu verwenden. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Verwandeln Sie Ihr Apple iPhone mithilfe von Apps in ein externes Laufwerk

Es gibt zwei Hauptmethoden, um dies zu erreichen. Sie können entweder eine App verwenden, mit der Ihr Apple iPhone wie ein externes Laufwerk funktioniert, oder Sie können physische Geräte verwenden.

Erlauben Sie zunächst, Apps zu berücksichtigen.

1. Dateimanager sowie Browser

Dateimanager- und Browser-Dateien Dateimanager- und Browsereinstellungen

Submit Manager ist wohl die beste telefonbasierte Anwendung auf der Liste. Sie können damit nicht nur Ihre Daten verarbeiten, sondern auch als digitales USB-Laufwerk für das Apple iPhone und das iPad fungieren.

Sobald Sie die App auf Ihrem Gerät installiert haben, haben Sie zwei Möglichkeiten, Daten darauf abzurufen:

  • Verwendung von iTunes: Schließen Sie Ihr Apple iPhone an ein Computersystem an. Öffnen Sie auf einem Mac mit macOS Catalina oder neuer den Finder und wählen Sie Ihr Telefon von links aus. Öffnen Sie auf älteren MacOS-Versionen oder einem Windows-COMPUTER iTunes und navigieren Sie zu Anwendungen sowie entdecken Dateimanager auf der Checkliste. Klicken Sie darauf, und Sie können Dateien per Drag & Drop direkt in den Dokumentbereich im rechten Bereich ziehen.
  • Verwenden Sie Wi-Fi: In der Anwendung am wahrscheinlichsten Einstellungen >> Hochladen über Wi-Fi Sync und es wird Ihnen auch eine IP-Adresse angeboten. Geben Sie die Adresse direkt in einen Webbrowser ein, der sich im selben Netzwerk wie Ihr Telefon befindet, und Sie können Dateien hin und her übertragen.

Einige der wichtigsten Funktionen des Dateimanagers sowie des Browsers umfassen einen integrierten PDF-Reader, Unterstützung für alle Office 365-Dokumente, Datenaustausch per E-Mail, Bluetooth und auch Facebook sowie die Möglichkeit, Dokumente und Ordner mit einem Kennwort zu schützen . Sie können ein Upgrade für zusätzliche Funktionen durchführen.

Herunterladen und installieren: Submit Manager und auch Browser (Kostenlose In-App-Käufe angeboten)

2. iTunes

iTunes Transfer-Dateien iPhone

Mit iTunes können Sie Ihr iPhone als externes Laufwerk verwenden. Sie benötigen keine zusätzlichen Apps oder Geräte.

Es ist nicht so ausgefeilt oder unkompliziert wie einige der verschiedenen anderen Methoden hier. Wenn Sie sich jedoch nicht auf Artikel von Drittanbietern verlassen möchten und niemals ungewöhnliche Dokumentarten verarbeiten möchten, wird dies die Aufgabe erledigen.

Um Daten zu verschieben, schließen Sie Ihr Telefon an Ihren Computer an und starten Sie iTunes (auf einem Windows COMPUTER oder älteren MacOS-Varianten) oder Finder (MacOS Catalina und neuere Versionen). Wählen Sie Ihr Gadget aus und klicken Sie Anwendungen

Unterhalb Datenaustausch Wählen Sie die Anwendung aus, in die Sie Daten verschieben möchten. Sie haben jetzt zwei Möglichkeiten:

  • So übertragen Sie eine Datei von Ihrem Telefon: Markieren Sie die Daten in der Liste und klicken Sie auf speichern Schalter.
  • So übertragen Sie Dokumente auf Ihr Telefon: Wählen Hinzufügen Wählen Sie die Daten aus, die Sie verschieben möchten, und klicken Sie auf Öffnen

(Hinweis: Drag & Drop wird für beide Techniken ebenfalls unterstützt.)

3. iMazing

Im Gegensatz zu den beiden Apps, die wir bisher in Betracht gezogen haben, müssen Sie für iMazing (ehemals DiskAid) nichts auf Ihrem Apple iPhone oder iPad installieren. Es handelt sich vielmehr um eine Desktop-Computeranwendung, die als Ersatz für iTunes dient. Die iMazing-Anwendung ist sowohl auf Mac als auch auf Windows verfügbar.

iMazing bietet viele großartige Funktionen, darunter Bildorganisation, Backup-Entwicklung, Nachrichtenarchivierung sowie erweiterte Alternativen für die iPhone-Überwachung. Sie sind jedoch sehr gespannt auf den Dateiübertragungsdienst. Es verfügt über eine grundlegende Drag-and-Drop-Benutzeroberfläche und ermöglicht es Ihnen sicherlich, die Anwendung auf Ihrem Telefon auszuwählen, in der Sie den Webinhalt speichern möchten.

Mit der Dokumentübertragungsfunktion können Sie sowohl Dateien als auch Dateien, Anrufe, Safari-Daten, Klingeltöne, Bücher, Sprachnotizen und Notizen verschieben.

Kauf: iMazing (44,99 USD)

Verwandeln Sie Ihr Apple iPhone mithilfe von Hardware in ein externes Laufwerk

Mit der Veröffentlichung von iOS 13 im September 2019 hat Apple zuletzt die Kommunikation zwischen iPhone und iPad mit physischen externen Festplatten und Flash-Laufwerken verbessert.

Sie können Daten nicht nur direkt zwischen das Laufwerk und Ihr Tool ziehen und dort ablegen, sondern Anwendungen von Drittanbietern können derzeit Daten direkt von einem externen Laufwerk importieren. Sie müssen zunächst keine Daten mehr in die Anwendungen „Dateien“ oder „Fotos“ importieren.

Betrachten wir die effektivsten Geräte, die Sie erwerben können, um Ihr Apple iPhone direkt in ein externes Laufwerk zu verwandeln.

4. Blitz-zu-USB-Kameraadapter

USB-Blitzadapter externe Festplatte ios

Wenn Sie bereits ein externes Festplattenlaufwerk oder ein Flash-Laufwerk haben und es auch mit Ihrem iPhone oder iPad verwenden möchten, müssen Sie einen Lightning-to-USB-Kameraadapter erwerben. Die richtige Artikelart verfügt über einen weiblichen USB-Anschluss, an den Sie Ihr Flash-Laufwerk anschließen können, sowie über einen männlichen Lightning-Adapter, mit dem Sie den Adapter an Ihr Apple iPhone anschließen können.

Ein offizieller Adapter kostet im Apple Online-Shop 30 US-Dollar. Sie können jedoch eine Drittanbieter-Version bei Amazon für weniger als die Hälfte der Kosten erwerben. Verstehen Sie nur, dass die Amazon-Versionen nicht immer von Apple zertifiziert sind.

Beachten Sie außerdem, dass der Erwerb eines Lightning-to-USB-Kameraadapters einen oft übersehenen Vorteil bietet: Wenn Sie das iPhone 13 oder höher verwenden, können Sie eine USB-Computermaus mit Ihrem iPhone oder iPhone verbinden iPad.

Stellen Sie sicher, dass Sie am wahrscheinlichsten sind Setups >> Eingabehilfen >> Berühren Sie und auch einschalten Assistive Berührung bevor Sie versuchen, die Computermaus einzurichten. Sie können es unter hinzufügen Geräte danach.

5. SanDisk iXpand Flash Drive

Sandisk iPhone Laufwerk

Anstatt einen Adapter für Ihr vorhandenes Laufwerk zu verwenden, können Sie ein Flash-Laufwerk verwenden, das speziell für die Zusammenarbeit mit iPhone-Tools und anderen Computern entwickelt wurde.

Zweifellos gibt es einen ganzen Markt, der sich mit iPhone-spezifischen USB-Laufwerken befasst. Sie werden alle mit einem Lightning-Anschluss geliefert und direkt an Ihr Apple iPhone oder iPad angeschlossen. Derzeit ist das SanDisk iXpand Flash Drive das beste seiner Klasse.

Es sichert sofort Ihre Bilder, ermöglicht das Übertragen von Dokumenten auf / von Ihrem Telefon und ist USB 3.0-fähig.

Auch viel besser, es hat auch einen routinemäßigen USB-A-Anschluss. Dies deutet darauf hin, dass Sie nicht nur mit Ihrem iPhone oder iPad, sondern auch Daten vom Flash-Laufwerk direkt zu und von jedem Gerät mit USB-Anschluss verschieben können.

Das Laufwerk ist in 4 Größen erhältlich: 32 GB, 64 GB, 128 GB und 256 GB.

6. USB-zu-USB-C-Adapter

USB zu USB C Adapter für iPad Pro

Neue iPad Pro-Versionen haben den Lightning-Anschluss zugunsten von USB-C abgeschafft. Viele Menschen wünschen sich, dass Apple mit dem iPhone und verschiedenen anderen iPad-Modellen nachziehen wird, aber bisher hat das Unternehmen seine Position nicht geändert.

Wenn Sie ein iPad Pro und ein Apple iPhone besitzen, benötigen Sie zwei verschiedene Adapter, um ein Flash-Laufwerk mit beiden zu verwenden.

Nehmen Sie für Ihr iPad Pro einen USB-zu-USB-C-Adapter mit. Wieder einmal wird im Apple Store eine offizielle Apple-Variante angeboten. Sie können jedoch eine ganze Menge sparen, indem Sie stattdessen eine bei Amazon kaufen.

Was ist mit Cloud Services?

Es ist nicht zu leugnen, dass das Verschieben von Daten auf einem tragbaren Laufwerk im Zeitalter zahlreicher Cloud-Speicherplätze ziemlich altmodisch ist.

Angesichts der Verfügbarkeit von Diensten wie Dropbox, Google Drive und OneDrive ist es zweifelhaft, ob die Verwendung Ihres iPhones als Speichergerät überhaupt erforderlich ist. Es ist weniger geschützt und nicht so einfach wie die Verwendung von Cloud-basierten Optionen.

Der iCloud-Dienst von Apple berechnet ähnliche Kosten wie Google Drive und Microsoft OneDrive, sodass Sie basierend auf verschiedenen anderen von Ihnen genutzten Diensten auswählen können. Vergessen Sie nicht, dass Sie beim Abonnieren von Microsoft 365 1 TB OneDrive-Bereich erhalten.

Erfahren Sie mehr über Apple iPhone Storage

Mit den Methoden, die wir alle erklärt haben, können Sie ein Apple iPhone als USB-Laufwerk verwenden. Sie sollten jedoch noch mehr über den Speicherplatz Ihres iOS-Tools wissen. Zum Beispiel ist es wichtig, sich um die Speicherung auf Ihrem Apple iPhone zu kümmern, bevor Sie Produkte an einen externen Speicherort verlagern.

Wäre es nicht großartig, wenn Sie Ihr USB-Flash-Laufwerk in einer Schublade lassen und Ihr Apple iPhone lieber als USB-Laufwerk verwenden könnten? Mit der Einführung von iOS 13 im September 2019 hat Apple zuletzt die Verbindung zwischen iPhone und iPad mit physischen externen Festplatten und Flash-Laufwerken verbessert. Sie können nicht nur Dateien direkt zwischen das Laufwerk und Ihr Gadget ziehen und dort ablegen, sondern Apps von Drittanbietern können jetzt Dateien direkt von einem externen Laufwerk importieren. Wenn Sie derzeit eine externe Festplatte oder ein Flash-Laufwerk besitzen und diese mit Ihrem iPhone oder iPad verwenden möchten, müssen Sie einen Lightning-to-USB-Kameraadapter erwerben.[

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

7 iPhone Apps für Selfie-Besessene

Ein Selfie mit der Apple iPhone-Videokamera aufzunehmen ist ziemlich einfach, aber es gibt zahlreiche iPhone-Anwendungen von Drittanbietern, um innovativere Selbstporträts…

Top 20 kostenlose Apps für Ihr neues iPad

< firstimage="https://virtualworldnews.de/wp-content/uploads/2011/01/appsipad.png"/> > Die Fortune-Publikation berichtet, dass in der vergangenen Weihnachtssaison über 6 Millionen iPad-Anwendungen bereitgestellt wurden. Wenn Sie zu…

Schreibe einen Kommentar