Wie eBook-Apps die Konventionen der Literatur in Frage stellen

| Von

ebook-apps-literatur

Trotz der Entwicklungen beim Drucken, Binden und Präsentieren ist der Leitfaden seit Hunderten von Jahren ein ziemlich gleiches Werkzeug geblieben. Sogar E-Book-Autoren sind ein traditionelles Los, und viele E-Books spiegeln die Art gedruckter Bücher wider. Dies muss jedoch nicht so sein, da viele Autoren brandneue moderne Technologien einsetzen, um einige der Konventionen des Komponierens und der Überprüfung literarischer Werke mithilfe digitaler Buch-Apps in Frage zu stellen.

Zweifellos hängt das, was Sie für die Konventionen literarischer Werke halten, stark von Ihren individuellen Erfahrungen ab. Die hier aufgeführten sind jedoch das, was ich im Laufe der Rezension vieler Bücher allgemein gesehen habe.

Wenn Sie an verschiedene andere Konventionen denken können, die von Büchern getestet wurden, teilen Sie sie bitte in den Anmerkungen mit!

Geschichten sind linear: Arkadien

Dies war meine Einführung in die Welt der „neuen“ Bücher, und es ist auch eine erstaunliche erste Lektüre für alle, die neugierig sind, wie Autoren herausfordern, was es bedeutet, eine Veröffentlichung zu sein. Unten ist was Iain Pears, Arcadias Autor, sagte der Wächter zur Auswahl eines verschiedenen Mediums:

Da ich beabsichtigte, etwas viel Komplizierteres zu schaffen, begann ich darüber nachzudenken, wie ich das Leben meiner Besucher so einfach wie möglich gestalten kann, indem ich die Einschränkungen der klassischen direkten Struktur umgehe. Wenn Sie das tun, wird es möglich, eine mehrsträngige Geschichte zu entwickeln (in diesem Fall 10 separate), in der jede Geschichte voll ist, aber verstärkt wird, wenn alle anderen zusammengefügt werden. den Zuschauern die Möglichkeit zu bieten, das Buch so zu strukturieren, wie es ihnen am besten passt. Um es anders auszudrücken, es ist (theoretisch) ziemlich einfach, eine Geschichte zu erstellen, die wesentlich komplizierter war als alles, was in einem erhaltenen Buch ausgeführt werden konnte, und gleichzeitig das Lesen noch einfacher zu machen .

Die 10 verschiedenen Geschichten, die im gesamten Leitfaden ablaufen, werden auf einer atemberaubenden Zeitachse dargestellt, die zeigt, wie sie sich zwischen verschiedenen Orten bewegen, wenn sie sich überschneiden, und einfach genau, wie kompliziert die Geschichte im Leitfaden ist.

Arkadien-ios

Offensichtlich besteht das Konzept, eine solche Anwendung zu verwenden, um Ihre Geschichte anzubieten, darin, dass Sie etwas äußerst Kompliziertes entwickeln können, ohne die Betrachter völlig zu entfremden. Ich hatte wirklich keine Probleme damit, die Geschichten des Leitfadens einzuhalten, zum Teil, weil einige Abschnitte in verschiedenen Handlungssträngen wiederholt werden, und dies hilft auch dabei, Ihre Erinnerung an das, was zu verschiedenen Zeiten und an verschiedenen Orten stattfindet, aufzufrischen.

Arcadia ist nicht eher ein Spielbuch im Stil eines Abenteuers. Die Reihenfolge, in der Sie die verschiedenen Handlungsstränge lesen, macht jedoch einen großen Unterschied darin, wie sich die Geschichte in Ihrem Kopf entwickelt. Mit den Gesprächen von Zeitreisen Das Medium ist in einer Weise geeignet, die keine Standardpublikation reproduzieren kann.

Klassiker sind langweilig: Monster /. 80 Tage

Aufgrund sich ändernder Sprachanforderungen, unterschiedlicher Erwartungen an Erzählungen und der Verbreitung brandneuer Medien finden moderne Leser traditionelle literarische Werke häufig als sehr schwer zu erreichen. Einige meiner Lieblingsgeschichten aus der Gotik, wie Dracula, Der seltsame Fall von Dr. Jekyll und Mister Hyde sowie The Turn of the Screw, sind aus diesen Gründen ziemlich schwer zu lesen, aber sie sind immer noch lesenswert.

Hier können digitale Bücher helfen. Zu den größten gotischen Geschichten gehört Frankenstein; oder, The Modern Prometheus, kann eine herausfordernde Lektüre sein. Wenn Sie es jedoch direkt in eine App mit interaktiven Attributen, schönen Kunstwerken und einer viel eindringlicheren Erfahrung verwandeln, können viel mehr Besucher Shelleys Klassiker erleben, und erfahrene Anhänger können ihn auf eine brandneue Methode sehen.

frankenstein-morris-ios

80 Days macht dasselbe für Jules Vernes Around the World in 80 Days, eine zeitlose Reisegeschichte in einem Heißluftballon. Die Geschichte wurde tatsächlich mit einem Steampunk-Gefühl aktualisiert, und die App ermöglicht es Ihnen, Ihren Kurs auf der ganzen Welt auszuwählen, Sie in ein Rennen gegen die Uhr zu bringen, hat ein definitiv umfangreiches Manuskript und wird auch jedes Mal anders sein, wenn Sie spielen. Es ist eher ein Spielbuch als eine Adaption des Originalwerks, aber es ist ein großartiges Mittel, um den Roman zu erleben.

Es wurden jedoch nur wenige andere Standards an innovative elektronische Arten angepasst. Ich habe große Hoffnungen, dass der Buchsektor aus seiner konservativen Stagnation ausbricht und brandneue Variationen vieler traditioneller Geschichten in diesem Tool anbietet. Moderne Leser können viel aus zeitlosen Büchern lernen, und sie mit bekannter moderner Technologie anzusprechen, ist eine wunderbare Möglichkeit, Menschen zu motivieren, mehr von diesen bedeutenden Jobs zu lesen.

Der Autor erzählt die Geschichte: Sein oder anders sein

Wenn Sie eine Publikation auschecken, informiert der Autor die Geschichte im Allgemeinen so gut, wie Sie sie lesen. So ist es seit Hunderten, wenn nicht Tausenden von Jahren. Digitale Bücher ermöglichen es den Lesern jedoch, sich stärker mit der Information über die Geschichte zu befassen, was sich auf die Kurse auswirkt, die Persönlichkeiten mit der Handlung einschlagen, und auch ein tieferes Verständnis und Dankbarkeit für die Arbeit zu erlangen.

Das ist der Vorschlag hinter Ryan Norths To Be or Not To Be, einer Nacherzählung von Shakespeares Hamlet. Die Leser können sich der Geschichte als Hamlet, Ophelia oder Hamlet Sr. unterziehen, indem sie verschiedene Seiten der Geschichte enthüllen und verschiedene Entscheidungen treffen, die die Handlung beeinflussen.

zu sein oder nicht zu sein ios

Die Leser können außerdem sehen, welche Entscheidungen Shakespeare beim ersten Schreiben getroffen hat, um zu verstehen, warum er diese Optionen getroffen hat und wie das Stück sicherlich verlaufen wäre, wenn er tatsächlich verschiedene Mittel gewählt hätte.

In einer regelmäßigen interaktiven Geschichte wird erwartet, dass der Besucher die Geschichte unterstützt, aber die Anwendung auf ein bereits geschriebenes und äußerst angesehenes Stück macht diese Anwendung zu einem großen Hindernis dafür, wie wir Literatur und ihre Charakterisierung als teilnehmende Aufgabe betrachten zwischen Autor und Besucher.

Protagonisten reflektieren Leser: Ein weiser Zeiteinsatz

Hauptfiguren, die Leser widerspiegeln, sind nicht immer eine starke Konvention literarischer Werke, aber wir sehen viel davon. Einzelpersonen neigen oft dazu, darüber zu diskutieren, was sie erkennen. Dies sind normalerweise Menschen, die ihren rassischen und sozioökonomischen Hintergrund teilen. Offensichtlich ist das nicht immer der Fall, aber zwischen Autoren, die das komponieren, was sie erkennen, und Lesern, die sich für Persönlichkeiten interessieren, mit denen sie sich identifizieren können, findet viel statt.

Hier kommt eine Anwendung wie A Wise Use of Time ins Spiel. Sie können wählen, ob Sie männlich oder weiblich sowie schwul, direkt oder bisexuell sein möchten. Es gibt 4 bezaubernde Hauptoptionen sowie eine geheime fünfte, und auch diese Partnerschaften können sich mit der Zeit ändern. Auf diese Weise kann jeder angebotene Leser eine Vielzahl von Perspektiven prüfen, über die er in einer einzigen Science-Fiction-Zeitreise nachdenken kann.

Durch das Anbieten einer Reihe von Optionen kann A Wise of Use Time eine Reihe von Lesern interessieren und ihnen dennoch die Möglichkeit geben, eine Weltanschauung zu erkunden, die sich von ihrer eigenen unterscheidet. Während dieses und auch verschiedene andere Bücher des Herausgebers als Spielbücher angesehen werden und daher als weniger „literarisch“ eingestuft werden, könnte diese Bequemlichkeit ein wesentlicher Bestandteil der Zukunft der Erzählung sein.

Der Trailer des Buches oben ist von miserabler Qualität, und die Geschichte selbst bleibt bei dem bewährten textbasierten Design, das es schon eine ganze Weile gibt, aber es ist nicht zu leugnen, dass die flexiblen Sexpflichten, die Sie können Wählen Sie die neuesten Ergänzungen. Wir wünschen uns, dass sich in Zukunft mehr Menschen dieser Schwierigkeit stellen.

Literatur als Text: Neugierig sein

Für Hunderte von Jahren war Text die Hauptmethode für die Übertragung von Konzepten und Geschichten, da dies die einzige Wahl war. Die alten Ägypter hatten wirklich keine Videokameras, und die mittelalterlichen Briten hatten keine Touch-Displays. Aufgrund der Tatsache, dass sich heute viele brandneue Technologien durchsetzen, wenden sich einige Autoren an verschiedene andere Medien, um ihre Geschichten zu erzählen.

pry-ios

Tear ist ein wunderbares Beispiel dafür, wie ein Autor den Vorschlag getestet hat, Literatur zu speichern und auch per Text zu übertragen. Es kombiniert Videoclips, Nachrichten, taktile Interaktionen sowie Sound, um etwas völlig Neues zu schaffen, eine Methode, um eine Geschichte auf eine Weise zu erleben, die simuliert, dass sie sich im Kopf des Protagonisten befindet.

Wenn Sie die Augen der Persönlichkeit öffnen, sich mit seinen Gedanken bewegen und seine Erinnerungen offenbaren, wird die ganze Geschichte klar, und die Tatsache, die zwischen den Linien der Erinnerung verborgen ist und existiert, offenbart sich. Es ist ziemlich avantgardistisch und könnte auch eine völlig neue Art von Erzählung signalisieren.

Die neuen Geschichtenerzähler

Trotz des Zögerns der Branche, neuere und besonders schwierige Visionen für eBooks zu akzeptieren, haben verschiedene Autoren begonnen, Fortschritte zu erzielen, wenn es um die Konventionen literarischer Werke geht. Diese sechs Bücher haben gerade erst begonnen, uns zu zeigen, welche genialen Punkte in Zukunft verfügbar sein könnten. Wünschen wir uns, dass sie erfolgreich sind und dass die Autoren davon Notiz nehmen!

Haben Sie eine dieser oder andere Anwendungen für digitale Bücher gelesen? Fanden Sie die Erfahrung zufriedenstellend oder möchten Sie lieber beim zeitlosen textbasierten Format bleiben? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten!

Wenn Sie das tun, wird es möglich, eine mehrsträngige Geschichte zu konstruieren (in diesem Fall 10 verschiedene), in der jede Geschichte insgesamt ist, jedoch verbessert wird, wenn Sie mit allen anderen sozialisiert werden. um den Besuchern die Möglichkeit zu bieten, das Buch so zu strukturieren, dass es am besten zu ihnen passt. Grundsätzlich informiert der Autor beim Auschecken eines Buches die Geschichte, während Sie sie lesen. In einer gemeinsamen interaktiven Geschichte wird erwartet, dass der Besucher die Leitung der Geschichte unterstützt. Die Anwendung auf eine aktuell komponierte und äußerst spielerische App macht diese App jedoch zu einem hervorragenden Hindernis dafür, wie wir Literatur genau glauben und wie sie als teilnehmende Aufgabe charakterisiert wird zwischen Autor und Besucher. Der Trailer der Veröffentlichung oben ist von hoher Qualität miserabel, und auch die Geschichte selbst hält an dem bewährten textbasierten Design fest, das es schon seit einiger Zeit gibt, aber es ist nicht zu leugnen, dass Sie anpassungsfähige sexuelle Pflichten erfüllen können Auswahl sind innovative Verbesserungen.[

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar