Der kostenlose Leitfaden für Ihr iPad

| Von

22adc4421b0cd2aa17aa9756e5b58730
Diese Anleitung steht als kostenloses PDF zum Download bereit. Laden Sie diese Datei jetzt herunter. Fühlen Sie sich frei, dies zu kopieren und mit Ihren Freunden und Ihrer Familie zu teilen.

Das iPad hat die Computerwelt vielleicht noch nicht verändert, aber es ist immer noch ein ziemlich raffiniertes Gerät. Ein E-Book-Reader, eine Zeitung, ein Entertainment-Center und eine Workstation, dieses Gerät kann viel in einem sehr kleinen Paket.

Dieser Leitfaden enthält die 40 besten kostenlosen Apps für das iPad. Dieser leicht verständliche Leitfaden enthält eine Fundgrube an Informationen, die die Verwendung Ihres Tablets erheblich vereinfachen. Lernen Sie die Besonderheiten des führenden Tablets auf dem Markt kostenlos kennen!

§1. Einleitung

§2–Basisschnittstelle

§3 – Tippen auf dem iPad

§4 – Hinzufügen von Gmail-, Yahoo-, Hotmail-E-Mail-Konten

§5–iTunes-Synchronisierung

§6–virtualworldnews.de iPad App-Auswahl

§7 – Fehlerbehebung und Verlängerung der Batterielebensdauer

§8 – Nachbereitung

1. Einleitung

Wenn Sie dies lesen, besitzen Sie entweder bereits ein iPad oder denken ernsthaft darüber nach, sich eines zuzulegen (hier ist ein iPad-Simulator, der Ihnen bei der Entscheidung hilft). Diese Anleitung wird Ihnen helfen, das Beste aus Ihrem glänzenden neuen Tablet herauszuholen. Ich zeige dir, wie du dein Gerät effektiv verwaltest und es organisiert und aufgeräumt hältst. Ich gebe Ihnen einige Tipps und Tricks und präsentiere Ihnen die virtualworldnews.de-App-Picks für so ziemlich alles, was Sie tun möchten.

Einige Dinge in diesem Handbuch kennen Sie vielleicht schon, aber ich habe versucht, es mit einer Vielzahl von Lesern im Hinterkopf zu schreiben – selbst erfahrene iPad-Besitzer werden hier sicherlich etwas finden, das sie nicht wussten, oder einige neue Apps, die sich ändern werden deren Nutzung des Geräts. Es ist für jeden etwas dabei, also lesen Sie weiter und genießen Sie es.

Das iPad-Handbuch von Apple ist auch eine tolle Ergänzung zu diesem Handbuch, das Sie gerne auch herunterladen können: http://manuals.info.apple.com/en_US/iPad_User_Guide.pdf

2. Basisschnittstelle

Wenn Sie ein erfahrener iPad-Profi sind, können Sie diesen Teil der Anleitung wahrscheinlich überspringen. Für alle anderen ist die Benutzeroberfläche des Startbildschirms der beste Ort, um mehr über Ihr neues iPad zu erfahren. Obwohl wir hier nicht darauf eingehen, haben wir den Einstellungsbildschirm bereits ausführlich behandelt, also lesen Sie ihn auch, wenn Sie die Einstellungen erkunden. Wir gehen jedoch für die meisten dieser Anleitungen von Standardeinstellungen aus.

2.1 Verwalten Ihres Startbildschirms

Verwenden Sie Ihr iPad einige Monate lang regelmäßig und Sie werden zweifellos mit einem ungeordneten Durcheinander von Anwendungen enden. Lassen Sie uns etwas sortieren.

Berühren und halten Sie ein beliebiges Symbol auf dem Startbildschirm etwa 3 Sekunden lang und alle Symbole beginnen zu wackeln. In diesem Modus hat jedes Symbol ein X in der Ecke, um schnell und einfach Symbole von Ihren Startbildschirmen zu löschen. Apps, die auf diese Weise gelöscht werden, werden weiterhin in Ihrer iTunes-Mediathek gespeichert. Um die App vollständig zu löschen, tun Sie dies in iTunes und synchronisieren Sie Ihr Gerät.

Sie können die Symbole auch in diesem Modus verschieben, um sie neu anzuordnen – das Ziehen an den Bildschirmrand führt Sie zum nächsten Startbildschirm.

Merken: Sie müssen sich nicht an die verschiebbaren Bereiche des Startbildschirms halten – Sie können auch bis zu 6 Ihrer Lieblings-Apps zum Haupt-Dock-Bereich hinzufügen oder die vorhandenen dorthin verschieben, wenn Sie sie nicht verwenden.

Ab iOS 4.2 können Sie ein Anwendungssymbol über ein anderes Symbol ziehen, um einen Ordner zu erstellen, oder eine Anwendung in einen bestehenden Ordner ziehen. Natürlich können Sie auch den Speicherort von Apps innerhalb eines Ordners neu anordnen. Wenn Sie viele Apps haben, auf die Sie wirklich mit einem Klick zugreifen müssen, erstellen Sie einfach einen Ordner mit wichtigen Apps und fügen Sie diesen Ordner zu Ihrem Haupt-Dock-Startbereich hinzu.

Der einfachste Weg, Ihre Apps zu verwalten, ist jedoch über den App-Tab des iTunes-Synchronisierungsbildschirms. Weitere Informationen hierzu finden Sie im Abschnitt iTunes Sync dieses Handbuchs.

2.2 Suche nach bestimmten Artikeln

Wenn Ihre Startbildschirme oft so unorganisiert sind wie meine und Sie Hunderte von Apps oder eine schlecht organisierte Medienbibliothek haben, finden Sie am einfachsten sofort etwas über das Spotlight-Suchtool. Um darauf zuzugreifen, drücken Sie die Home-Taste und scrollen Sie zum äußersten Startbildschirm auf der linken Seite. Geben Sie einfach die Datei, das Lied, den App-Namen, den Kontakt oder die E-Mail ein, die Sie suchen möchten, und die Suchergebnisse werden sofort angezeigt.

Ich verwende diese Suchfunktion oft, um schnell Apps zu starten, ohne auf den Startbildschirmen zu suchen, oder um einen bestimmten Song zu finden, den ich hören möchte.

2.3 Multitasking

Wenn Sie Version 4.2 oder höher verwenden, ist Ihr iPad für Multitasking gerüstet. Wenn Sie auf einen Internet- oder E-Mail-Link klicken, müssen Sie die von Ihnen ausgeführte App nicht mehr beenden. Stattdessen „schneller Wechsel“ zum Neuen. Wenn Sie fertig sind, können Sie durch zweimaliges schnelles Drücken der Home-Taste zurückschalten, um das Multitasking-Menü aufzurufen. Das Multitask-Menü kann auch verwendet werden, um das Display schnell zu dimmen oder die iPod-Funktionalität zu steuern.

2.4 Bildschirmdrehsperre

Das Sperren der Bildschirmausrichtung Ihres iPads ist wichtig, um im Bett zu lesen und auf dem Sofa zu faulenzen, aber Apple kann sich nicht ganz entscheiden, wie es geht. In den 3.x-Versionen von iOS konnte dies schnell und einfach über den Schalter an der Seite des iPads – neben der Lautstärkewippe – erfolgen. In Version 4.2 von iOS hat Apple den Schalter so geändert, dass er sich stattdessen wie eine Stummschalttaste verhält und die Bildschirmdrehsperre auf eine Touch-Schaltfläche im Multitask-Menü verschoben hat. Verständlicherweise waren die Benutzer verstört. In Version 4.3 können Sie das Verhalten dieses Schalters auf dem Bildschirm Einstellungen auswählen.

3. Tippen auf dem iPad

Da alle Eingaben auf dem iPad auf einer kleinen Tastatur und ohne haptisches (Touch-) Feedback erfolgen, dauert es eine Weile, bis Sie sich daran gewöhnt haben. Mit dem horizontalen Gerät kann ich jetzt fast so schnell tippen wie auf einer normalen Tastatur. Trotzdem gibt es ein paar Tipps, die wir alle lernen können, um das Tippen auf dem iPad ein bisschen einfacher zu machen.

3.1 Internationale Tastaturen

Wenn Sie in einer anderen Sprache tippen müssen, ist iOS bemerkenswert gut angepasst, ohne die physischen Einschränkungen echter Tastaturen.

Wählen Sie auf dem Einstellungsbildschirm Allgemein -> Internationale Tastaturen. Das kann großartig zum Lernen sein und ist ein absoluter Lebensretter in internationalen Ehen, lass es mich dir sagen! Der Wechsel zwischen chinesischer Handschrift, japanischem Romaji-Eingabesystem und einfachem Altenglisch könnte nicht einfacher sein. Auch wenn Sie nicht regelmäßig in einer Fremdsprache tippen müssen, eignen sich die Tastaturen mit natürlicher Handschrift hervorragend zum Üben Ihres Kanjis, wenn Sie Chinesisch oder Japanisch lernen, da Sie die genaue Strichreihenfolge richtig einstellen müssen, damit es erkannt wird.

3.2 Schnellsymbole

Für die meisten Menschen ist ein gelegentlicher Buchstabe mit Akzent mehr als ausreichend. Bei Sprachen, die auf dem lateinischen Alphabet basieren, halten Sie einfach den Basisbuchstaben gedrückt und es werden Varianten angezeigt. Gleiches gilt auch für Zitate und andere Symbole.

3.3 Kopieren und Einfügen

Das Auswählen, Kopieren und Einfügen von Elementen auf dem iPad ist eine Art schwarze Kunst. Lassen Sie sich von uns auf dem Weg zum Copy-Paste-Ninja führen und Ihnen die Frustration ersparen. Es ist einfach, wenn Sie wissen, wie.

Tippen Sie dreimal auf einen Textblock, um ihn vollständig auszuwählen. Dadurch wird der gesamte Absatz erfasst. Doppeltippen, um ein einzelnes Wort auszuwählen. Von hier aus können Sie die Auswahl anpassen, indem Sie die blauen Tags ziehen, um sie zu erweitern oder zu kontaktieren.

Halten Sie zum Einfügen Ihren Finger auf dem Bildschirm, bis der Vergrößerungsbereich angezeigt wird. Ziehen Sie vorsichtig in die gewünschte Position und drücken Sie einfach auf Einfügen.

Schließlich brauchen Sie sich nicht um die Verwendung des Periodenschlüssels zu kümmern. Tippen Sie einfach doppelt auf die Leertaste, wenn Sie mit Ihrem Satz fertig sind, und Ihr iPad fügt automatisch einen Punkt hinzu und beginnt einen neuen Satz. Beachten Sie auch, dass der erste Buchstabe jedes Satzes standardmäßig automatisch groß geschrieben wird, also drücken Sie nicht die Umschalttaste (auch wenn Ihr Tipptrieb es Ihnen sagt!)

4. Hinzufügen von Gmail-, Yahoo-, Hotmail-E-Mail-Konten

Standardmäßig sind Einstellungen für Gmail und Yahoo integriert, um Ihr Webmail-Konto einfach zu Ihrem iPad hinzuzufügen. Wählen Sie auf dem Einstellungsbildschirm Mail, Kontakte, Kalender und dann Konto hinzufügen, wählen Sie den Kontoanbieter und geben Sie Ihren Namen und Ihr Passwort ein.

Aus irgendeinem Grund wird Hotmail nicht standardmäßig aufgeführt, aber es ist genauso einfach hinzuzufügen. Wählen Sie Andere als Ihren Kontotyp und wählen Sie dann einfach E-Mail-Konto hinzufügen. Sie müssen die gleichen Angaben machen, aber es gibt keine komplizierten Einstellungen oder Serveradressen. Wenn Ihr Passwort und Ihr Benutzername korrekt waren, klicken Sie einfach auf dem nächsten Bildschirm auf Speichern und fertig!

4.1 Synchronisieren Ihres Google-Kalenders und Ihrer Kontakte:

Das Einrichten Ihres iPads zum Synchronisieren von Kalender- und Kontaktdaten mit Ihrem Google-Konto ist etwas schwieriger, aber nicht unmöglich. Folge diesen Schritten:

1. Von die Einstellungen, wählen -> Mail, Kontakte, Kalender -> Konto hinzufügen -> Microsoft Exchange

2. Geben Sie Ihre vollständige Google-E-Mail-Adresse für die E-Mail sowie für den Benutzernamen erneut ein.

3. Lassen Sie das Domänenfeld leer und geben Sie Ihr Kennwort ein.

4. Drücken Sie Weiter. Eine Kiste mit der Aufschrift Server wird auf magische Weise erscheinen.

5. Geben Sie ein m.google.com

6. Wählen Sie die Dienste aus, die Sie synchronisieren möchten.

5. iTunes-Synchronisierung

Der iTunes Sync-Bildschirm ist ein bemerkenswert leistungsstarkes Tool, das neue iPad-Benutzer tendenziell übersehen. Lassen Sie mich Ihnen all die großartigen Dinge zeigen, die Sie mit dem iTunes Sync-Bildschirm tun können, um Ihr iPad-Erlebnis zu verbessern und anzupassen. Sie sind kein iTunes-Fan? Probieren Sie diese iTunes-Alternative aus.

5.1 Verwalten Sie Ihren Speicherplatz

Sie haben tatsächlich ein hohes Maß an Kontrolle darüber, was genau auf Ihr Gerät synchronisiert wird. Mit den Standardeinstellungen bekommen Sie oft von allem etwas – etwas Musik, die neuesten Podcasts, einige Videos, alle Ihre Apps – aber mit ein wenig Mikromanagement des Speicherbereichs richten Sie Ihr iPad noch nützlicher für Sie ein. Wenn Ihr iPad verbunden ist und in iTunes erkannt wird, nehmen Sie sich etwas Zeit, um die einzelnen Registerkarten durchzugehen und die Inhalte zu personalisieren, die Sie wirklich auf Ihrem iPad haben möchten.

Zum Beispiel nutze ich mein iPad gerne, um Familien und Besuchern bestimmte Fotoalben zu zeigen – deshalb habe ich es unter der Registerkarte Fotos so eingerichtet, dass die neuesten X-Ereignisse sowie einige Favoriten wie Hochzeitsfotos und Urlaub synchronisiert werden. Auf der anderen Seite habe ich ein iPhone, um Musik und Audio-Podcasts zu hören, daher habe ich die Musiksynchronisierung vollständig deaktiviert.

5.2 Der einfache Weg, Ihre Apps zu verwalten

Um ehrlich zu sein, ist das Verschieben einer großen Anzahl von Apps mithilfe von „Wobble“ ziemlich zeitaufwändig. Der einfachere Weg besteht darin, Ihr iPad anzuschließen und die Registerkarte „Apps“ des iTunes Sync-Bildschirms zu verwenden. Ziehen Sie einfach die Symbole mit der Maus herum. Sie können die Symbole auch direkt von einem Bildschirm auf einen anderen ziehen, indem Sie das Symbol rechts in die Vorschau Ihres bevorzugten Bildschirms ziehen.

Wenn Sie nicht finden können, auf welchem ​​Bildschirm Sie eine App platzieren möchten, suchen Sie einfach eine App auf dem gewünschten Bildschirm in der alphabetischen Liste der Apps auf der linken Seite und doppelklicken Sie darauf. iTunes zeigt Ihnen an, wo sich die App gerade befindet.

5.3 Fügen Sie Dateien zur Verwendung in Ihren Apps hinzu

Unten auf der Registerkarte App-Synchronisierung befindet sich ein Abschnitt, der Apps gewidmet ist, die Dateien austauschen können (wie Apple Pages oder verschiedene PDF- und E-Book-Reader-Apps). Um eine Datei mit dieser App zu teilen, klicke einfach auf den App-Namen und ziehe deine Dateien dann in das Kästchen rechts oder wähle sie manuell über die aus Hinzufügen Taste.

5.4 Konvertieren von Videos zum Ansehen auf dem iPad

Eine der häufigsten Anwendungen des iPads ist das Ansehen von Videos, aber es geht nicht nur darum, Ihren Film in iTunes zu ziehen. Obwohl es Alternativen gibt, die wir uns später für das Streamen von Filmen von Ihrem Computer über WLAN ansehen, finden Sie sich manchmal ohne WLAN wieder – wie auf einem Langstreckenflug. Dazu müssen Sie das Video vorher konvertieren und dann in iTunes importieren.

Das geht am besten mit Handbremse, für Mac oder Windows. Nachdem Sie es heruntergeladen und installiert haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Quelle, um die Originaldatei auszuwählen, und wählen Sie dann die iPad-Vorgabe aus der rechten Seitenleiste aus. Drücken Sie den großen Startknopf, um zu beginnen. Wenn Sie mit großen HD-Dateien arbeiten, kann es ein oder zwei Stunden dauern, einen Film in voller Länge zu konvertieren. Sie sollten ihn also der Warteschlange hinzufügen, weitere zu konvertierende Dateien suchen und dann die gesamte Warteschlange über Nacht konvertieren.

6. virtualworldnews.de iPad App-Auswahl

Mit zwei oder drei iPad-Besitzern im Schreibteam haben wir viele Apps getestet. Hier sind unsere persönlichen Favoriten mit einem kurzen Screenshot und einer Zusammenfassung ihrer Funktionen sowie einem Link zum App Store, wo Sie sie herunterladen können.

Wie immer können alle Apps kostenlos heruntergeladen werden, sodass Sie sie sofort verwenden können. Egal, ob Sie diese Anleitung auf Ihrem PC oder iPad ansehen, die Links sollten Sie direkt zur App führen

6.1 Nachrichten

BBC News: Mein persönlicher Favorit für unvoreingenommene Nachrichten aus der ganzen Welt, die App bietet auch Live-Streaming-Audio und eingebettetes Video für die meisten Geschichten. Sie können den Nachrichtenauswahlbildschirm anpassen, um Kategorien auszublenden, an denen Sie nicht interessiert sind, und die wichtigen nach oben zu verschieben. [iTunes]

Flipboard: „Ein persönliches iPad-Magazin“, Flipboard ist eine schöne Möglichkeit, alle Ihre Nachrichtenquellen zusammenzuführen. Die Benutzeroberfläche ist bahnbrechend und zieht automatisch die Facebook- und Twitter-Nachrichten, Bilder und Videos ein, die Ihre Freunde posten. Sie können innerhalb der App teilen, mögen oder antworten. [iTunes]. Schauen Sie sich das Spin-off Surfboard an, um Webseiten im Flip-Stil zu durchsuchen.

MobileRSS HD Kostenlos: Während die kostenlose Version werbefinanziert ist (allerdings nicht stark), synchronisiert sich diese App mit Ihrem Google Reader-Konto und bietet einfach die beste Möglichkeit, Ihre Feed-Elemente anzuzeigen und zu teilen. Eine besondere Funktion, die mir gefällt, ist die Funktion zum Speichern von Bildern mit einem Klick und die Wahl zwischen dunklen oder hellen Themen. Probieren Sie es jetzt aus, wenn Sie das Seherlebnis im Zeitschriftenstil nicht mögen, und ich bin sicher, Sie werden es lieben. [iTunes]

Augenzeuge des Wächters: Für diejenigen unter Ihnen, die mehr visuell lernen, bietet diese App der britischen Zeitung The Guardian jeden Tag ein atemberaubendes neues hochauflösendes Bild. Jedes Bild wurde sorgfältig ausgewählt, damit Sie jeden Teil des Details untersuchen und nicht einfach zum nächsten blättern können, und ein kurzer Klappentext, der den Kontext erklärt.

6.2 Lesen von Büchern und PDFs

Strophe: Ein kompetenter, schnörkelloser PDF- und E-Book-Reader und meine persönliche Wahl, um fast alles auf dem iPad zu lesen. Die schnelle Helligkeitsanpassung und Textgröße machen es für jede Tageszeit geeignet und es verarbeitet E-Book-Dateien in jedem Format, einschließlich obskurer Comic-Formate wie CBR und DjVU. Fügen Sie Bücher von iTunes hinzu oder durchsuchen Sie die integrierte Bibliothek mit Werken, die nicht urheberrechtlich geschützt sind.

Buchmann:Für Comic-Bücher und große PDF-Dateien, die grafikintensiv sind, reicht Stanza einfach nicht aus. Bookman verfügt über eine viel schnellere PDF-Rendering-Engine und die Miniaturansicht von PDFs eignet sich hervorragend für eine schnelle Navigation. Wenn Sie lieber den iBooks-Reader von Apple verwenden möchten, können Sie diese Tools jederzeit verwenden, um Ihre eigenen iBooks zum Lesen auf Ihrem iPad zu erstellen.

Entzünden: [iTunes] Wenn Sie Ihre Buchkäufe lieber Amazon überlassen oder bereits Kindle-Besitzer sind, ist die Kindle-App Ihre einzige Wahl. Die Buchauswahl ist auch weitaus größer als bei Apples eigenen iBooks, aber bedenken Sie die neue Barnes and Noble-App auch. Wenn Sie auf der Suche nach Ihren Kindern sind, könnte das Barnes and Noble Nook for Kids die Antwort sein.

Kobo: Eine kuriose eBook-App, die behauptet, 1,8 Millionen kostenlose Bücher (und nicht nur antike Klassiker) zu haben, die versucht, das Lesen zu einer Art Spiel zu machen, mit Erfolgen, einem persönlichen Dashboard, Facebook-Sharing und einer Seite voller Statistiken. Sie können sogar eine tägliche Zeitungslieferung Ihrer of Instapapier Ausschnitte. Probieren Sie es aus, ich habe es sehr genossen.

6.3 Zeichen- und Foto-Apps

Zeichnen für iPad: Für Kinder bietet Draw für iPad eine vertraute Benutzeroberfläche mit Buntstift und Papier, und Sie können sogar über Bluetooth kooperativ zeichnen und einige einfache integrierte Spiele wie Tic-Tac-Toe spielen. Ihre Kinder können ihre digitalen Meisterwerke für immer behalten oder per E-Mail an den Kühlschrank senden? [iTunes]

Adobe-Ideen: Während die kostenlose Version auf eine Ebene beschränkt ist, ist diese App das ultimative Skizzierwerkzeug für Erwachsene. Alles, was Sie skizzieren, wird automatisch vektorisiert, sodass das Vergrößern eines Teils davon keine Klarheit verliert. Es ist auch ziemlich gut, wenn Sie zittrige Finger haben, da es alle Unvollkommenheiten beseitigt, wenn es Ihren Strich rendert – und aus jedem einen Künstler machen. Ideal zum Skizzieren von Logoideen oder einfach nur zum Kritzeln. Sie können die Ergebnisse dann speichern oder als PDF per E-Mail versenden.

Adobe Photoshop Express: Jedermanns beliebteste Bildbearbeitung hat es offiziell auf das iPad geschafft, und es ist kostenlos. Mit einer Reihe von grundlegenden Bearbeitungswerkzeugen und Whizzbang-Effekten ist es einfach der beste Fotoeditor, den das iPad zu bieten hat, und ich begrüße Adobe dafür, dass es kostenlos ist. [iTunes]

Fotoeimer: Suche nach Inspiration? Leider gibt es noch keine kostenlose Möglichkeit, Flickr auf das iPad zu bringen, aber wenn Sie mit Photobucket zufrieden sind, dann ist die iPad-App einfach perfekt, um vorgestellte Fotografien zu präsentieren oder Sie einfach suchen und Diashows anzeigen zu lassen. Es hat eine Bewertung von 17+ aufgrund der Tatsache, dass Sie theoretisch Zugriff auf einige der Inhalte für Erwachsene erhalten könnten.

6.4 Bloggen und schreiben

Klartext: Von den Machern von Writeroom ist PlainText eine einfache, ablenkungsfreie Schreib-App, die genau das tut, was auf der Verpackung steht. PlainText synchronisiert sich auch mit Ihrer DropBox, um Probleme bei der Dateifreigabe zu vermeiden, obwohl diese kostenlose Version etwas durch Anzeigen unterstützt wird (jedoch nicht besonders aufdringlich). Wenn Sie das iPad als Lernwerkzeug verwenden, sollten Sie sich diese großartige Studie ansehen auch Hilfe-Apps.

WordPress: Wenn Sie ein Wordpress.com- oder selbst gehostetes Blog haben, können Sie in kürzester Zeit über die offizielle iPad Wordpress-App bloggen. Obwohl der WSYIWG-Editor nicht vorhanden ist und das Einfügen von Bildern und Medien auf entweder über oder unter dem Inhalt beschränkt ist, ist es eine großartige Möglichkeit, Ihre Ideen schnell zu entwerfen, bevor Sie sie zu Hause veröffentlichen. [iTunes]

Evernote: Evernote ist zwar keine reine Schreib- oder Blogging-App, aber ein unglaublich kompetenter Organizer für persönliche Daten mit Optionen zur Aufnahme von Audioaufnahmen, und alles wird online und auf Ihrem Desktop mit Ihrem Evernote-Konto synchronisiert. Es ist nicht nur eine App – es ist eine ganze Lifestyle-Entscheidung, und manche würden sagen, eine Religion! Erfahre mehr unter evernote.com und lade dann die App herunter [iTunes].

Uhrwerk-Notizbuch:Eine einfache Notizbuch-App, in der viele erweiterte Funktionen verborgen sind, einschließlich handgeschriebener Kritzeleien, Haftnotizen und einer Rückgängig-Schaltfläche – alles in einem kostenlosen Paket. Wenn Sie nach etwas suchen, um Ideen aufzuschreiben, ist dies das Richtige für Sie. Bakari hat auch einen ausführlichen Artikel über kostenlose iPad-Schreib-Apps geschrieben, für die wir hier keinen Platz hatten, also lesen Sie auch diesen.

6.5 Live-TV und TV-Guides

ABC-Spieler: (Nur USA) Sehen Sie sich die neuesten Folgen all Ihrer Lieblings-ABC-Shows mit schnellem Streaming und begrenzten Werbespots an. Scheint nicht HD zu sein, aber durchaus sehenswert. Britische Benutzer sollten stattdessen auf den BBC iPlayer achten, da er selbst mit einem US-iTunes-Konto Ihren ISP-Standort erkennt. [iTunes]

BBC iPlayer: (nur Großbritannien) Obwohl es sich nicht um eine reine App handelt, wurde die BBC iPlayer-Site vollständig für das iPad optimiert und alle aktuellen BBC-Sendungen können kostenlos in HD gestreamt werden. Um die volle App-Erfahrung zu erhalten, klicken Sie einfach in Safari auf die Schaltfläche + und wählen Sie „Zum Startbildschirm hinzufügen“. Dadurch erhalten Sie ein Symbol wie bei einer App und entfernen die Safari-Adressleiste.

TV-Guide für iPad (UK): Wenn Sie immer noch darauf bestehen, die Box live zu sehen, ist dies die unverzichtbare kostenlose App für britische Zuschauer. Die Benutzeroberfläche ist wunderschön und funktional, und sie listet jeden digitalen Kanal auf, verbindet sich mit Ihrem Sky-Konto, wenn Sie einen haben, und bietet Ihnen sogar einen schnellen Link, um BBC iPlayer nach früheren Episoden zu durchsuchen, wenn Sie aufholen müssen. Perfekt! [iTunes]

Yahoo! Unterhaltung: Für amerikanische Benutzer scheint dies die beliebteste App zu sein, um alle Ihre TV-Programme abzurufen, obwohl sie etwas klobiger ist als die britische Alternative und die Benutzeroberfläche sicherlich langsamer ist. Wenn Sie einen besseren kennen, lassen Sie es uns wissen!

6.6 Musik und Streaming-Medien

Netflix: Obwohl ich kein bin Netflix Ich selbst Abonnent, diejenigen unter Ihnen mit unbegrenzten Konten werden feststellen, dass Sie nicht nur Ihre Netflix-Warteschlange verwalten, sondern auch Filme in HD direkt auf das iPad streamen können, mit sehr geringer Verzögerung und einfach hervorragender Qualität. Netflix war eine der ersten professionell entwickelten iPad-Apps, die bei der Einführung des Systems half, und der Grund dafür ist leicht zu verstehen. [iTunes]

Pandora: Mit dieser App brauchen Sie wirklich keine Musik auf Ihrem iPad zu speichern. Wenn Sie noch nie von Pandora gehört haben, ist es ein personalisierter Radiosender, der im Laufe der Zeit Ihre Vorlieben lernt und neue Musik liefert, von der Sie wissen, dass Sie sie lieben werden. Wenn nicht, sagen Sie es einfach – Sie werden diesen Track nie wieder hören! Diese App war der beste kostenlose Download des Jahres 2010, also worauf wartest du noch? [iTunes]

Air-Video kostenlos:Obwohl die kostenlose Version die Anzahl der Dateien, die Sie in einem Ordner anzeigen können, begrenzt, ist diese App einfach unglaublich. Mit der Filmserver-Software auf Ihrem PC oder Mac können Sie Filme direkt auf das iPad streamen, ohne sich um Formatprobleme kümmern zu müssen – es wird im Grunde alles abspielen und im laufenden Betrieb neu kodieren, sodass Sie sofort mit dem Anschauen beginnen können.

Soundhound und Shazam: Dies sind beides ziemlich unglaubliche Apps, mit denen Sie Songs identifizieren können, indem Sie einen kurzen Clip aufnehmen oder sogar mit der Soundhound-App summen und singen. Als Nancy beide Apps auf virtualworldnews.de behandelte, fiel es ihr ziemlich schwer, sich zwischen den beiden zu entscheiden. Lesen Sie also unbedingt den vollständigen Artikel für die Details zu jeder App. [iTunes Shazam, SoundHound]

6.7 Soziale Medien

Tweetdeck: Zweifellos der beste Twitter-Client für das iPad und die App der Wahl für „Power-Tweeter“, die Oberfläche ist identisch mit der Desktop-Version und bietet Ihnen eine schöne, anpassbare 3-Spalten-Übersicht Ihrer neuesten Tweets, Direktnachrichten, Erwähnungen, oder Twitter-Suchen. Jeder, der mit der PC-App vertraut ist, wird kein Problem haben. Weitere iPad-Twitter-Clients finden Sie hier online.

Freundlich: Bis Facebook seinen eigenen offiziellen Facebook-Client veröffentlicht, scheint Friendly für die meisten der Client der Wahl zu sein. Die kostenlose Version ist unauffällig werbefinanziert und lässt Sie alle wichtigen Facebook-Funktionen wie die eigentliche Website ausführen, einschließlich des Chats. Einfach aber effektiv. [iTunes]

ZIEL: Instant Messaging-Fans müssen nicht weiter als die offizielle AIM-App suchen. Sieht toll aus und ist kostenlos. Kein Schnickschnack hier, nur einfacher Chat. Auch wenn Sie kein AIM-Konto haben, ist die App mit dem Facebook-Chat verbunden. Perfekt, wenn Sie sich eine Werbepause ansehen müssen.

Gowalla für iPad:Für Social-Sharing-Junkies ist Gowalla das ultimative Tool zur Standortfreigabe, bei dem Sie einchecken, twittern und auf Facebook alles teilen können. Es ist eine großartige Möglichkeit, auch die Highlights einer neuen Stadt zu entdecken, und meine Frau und ich checken bei jedem Besuch in London ein. FourSquare-Benutzer? Ich fürchte, du steckst mit der hässlichen iPhone-App fest. Wechseln Sie zu Gowalla!

6.8 Fernbedienung

TeamViewer HD: Diese App zur Fernanzeige und -steuerung ist einfach. Nach dem Herunterladen erhalten Sie eine schnelle Adresse und einen Passcode, und Sie können eine Verbindung herstellen. Ich benutze die PC-Version dieser App täglich, um neue Mitarbeiter zu beaufsichtigen und gelegentlich zu helfen, und ich war immer beeindruckt davon, dass sie so einfach einzurichten ist und einfach funktionierteamviewer.com

Verbinden Sie meinen Mac / PC: Nur für lokale Netzwerke, Connect My Mac [iTunes] oder seine Schwester-App iRemoteDesktop Free [iTunes] Sie können Ihren Computer ohne zusätzliche Software anzeigen und steuern – obwohl dies nicht mit der Home-Edition von Windows 7 funktioniert. Sie verwendet die integrierte Windows- und OSX-Funktionalität, aber schauen Sie sich TeamViewer an, wenn Sie plattformübergreifende Unterstützung über das Internet benötigen .

Wifi Touchpad HD Kostenlos: Wenn Sie jemals daran gedacht haben, wie cool es wäre, Ihr iPad als riesiges Trackpad zu verwenden, um Ihren Mac oder PC zu steuern, dann ist diese App genau das Richtige für Sie. Mit Trackpad und voll funktionsfähiger Tastatur ist es großartig für Ihr lebendes Mediacenter und funktioniert über das Wifi-Netzwerk, also keine BlueTooth-Probleme oder Signalverluste nach wenigen Metern Entfernung. [iTunes]

Apple-Fernbedienung: Vergessen wir nicht, dass Apple eine großartige kostenlose Fernbedienung anbietet, mit der Sie iTunes auf Ihrem Computer oder Ihrem Apple TV von Ihrem iPad aus steuern können. Die Benutzeroberfläche ist identisch mit iTunes, sodass Sie problemlos navigieren können. Denken Sie daran, dass dies nur iTunes auf Ihrem Computer fernsteuert, sodass der Ton aus Ihren PC-Lautsprechern kommt – es wird keine Musik auf Ihr iPad gestreamt. [iTunes]

6.9 Produktivität und Geschäft

Roambi: Wenn Diagramme und Datenvisualisierung Ihr Ding sind, wird Ihnen Roambi visuelle Ekstasen bescheren, die Sie nie für möglich gehalten hätten. Laden Sie einfach eine Excel-Datei in Ihr kostenloses persönliches Online-Roambi-Konto hoch und die Daten werden auf Ihrem iPad in interaktive Diagramme und Grafiken umgewandelt. Lesen Sie mehr und melden Sie sich an Roambi.com [iTunes], und lesen Sie auch unseren Bericht über iPad-Business-Tools.

Dropbox: Manchmal reicht es aus, eine Datei einfach per E-Mail an sich selbst zu senden, aber für alles andere gibt es Dropbox. Es ist eine persönliche Festplatte in der Cloud, die mit Ihrem lokalen Computer synchronisiert wird. Sie können die Dateien zwar nicht bearbeiten, aber es ist einfach der einfachste Weg, grundlegende Dokumente auf Ihrem iPad anzuzeigen – und es unterstützt fast alle gängigen Text-, Tabellenkalkulations- und Präsentationsdateiformate. [iTunes] und melden Sie sich an.

Wunderlist HD: Diese unglaubliche To-Do-Listen-App bietet alle Funktionen, die Sie sich wünschen können, während die Dinge einfach gehalten werden! Wunderlist ist nicht nur schön und einfach funktional, sondern synchronisiert sich auch automatisch mit den Wunderlist PC-, Mac- und iPhone-Versionen, sodass Sie immer und überall auf dem Laufenden bleiben können. Lesen Sie mehr über diese erstaunliche plattformübergreifende App in Bakaris Artikel.

Einfache Bücher: Nachdem Sie mit Ihrem iPad super produktiv gearbeitet haben, können Sie mit dieser großartigen kostenlosen Buchhaltungs-App alle Ihre neuen Einnahmen zusammenzählen und das iPad als Geschäftsausgaben abschreiben. Diese App ist ideal für kleine Unternehmen, Einzelunternehmer und Selbständige geeignet und behandelt jeden Aspekt der grundlegenden Buchmacherei. Für britische Benutzer hilft es sogar bei der Berechnung Ihrer Mehrwertsteuerzahlungen. [iTunes]

6.10 Spiele

Hafenmeister HD: Wenn Sie sich entscheiden, dies herunterzuladen, stellen Sie sicher, dass Sie in den nächsten 3 Wochen nichts Wichtiges zu tun haben. Harbour Master ist ein lächerlich süchtig machendes Spiel, bei dem man Boote in Häfen lenkt.

Während Sie dies herunterladen, gibt es hier weitere 10 großartige süchtig machende Spiele.

Taschenlegenden: Obwohl es viel Zeit kostet, ist Pocket Legends ein Massively Multiplayer Online-Rollenspiel, das in seiner Qualität einfach seinesgleichen sucht – und das kostenlos. Mit einer detaillierten 3D-Welt und der üblichen Auswahl an Fantasy-Klischees.

Angry Birds HD Kostenlos: Wie erklärt man dieses Spiel am besten? Sie katapultieren einige wütende rote Vögel auf schlecht gebaute Gebäude voller grüner Schweine, die die Eier der Vögel gestohlen haben. Verstanden? Es genügt zu sagen, dass es unglaublich viel Spaß macht und süchtig macht und allein für einen weltweiten Produktivitätsverlust von 5 % verantwortlich ist.

Spielzimmer: Eine Sammlung von nicht weniger als 8 klassischen Brettspielen für dich und einen Freund, mit wunderschönen Grafiken, die wirklich das Gefühl der Originale nachahmen. Es enthält sogar einen benutzerdefinierten Spielmodus, in dem Sie Ihre Brettgröße und Teile gestalten können. Lesen Sie unbedingt meinen Artikel über die besten iPad-Brettspiele für weitere Klassiker.

7. Fehlerbehebung und Verlängerung der Batterielebensdauer

Mit dem iPad sollten Sie in den meisten Fällen nicht allzu viele Probleme haben. Die häufigsten Probleme sind App-Abstürze, WLAN-Verbindungen und allgemeine Verlangsamung. Ich werde auch ein wenig zeigen, wie Sie das Beste aus Ihrem iPad-Akku herausholen – obwohl Sie selbst bei voller Nutzung gute 6-10 Stunden erreichen sollten.

7.1 App-Abstürze

Obwohl iPads aufgrund weniger Hardwarekonfigurationen oft stabiler sind als ihre iPhone-Pendants, kann Apple nicht jede Funktion jeder App testen, die den Store durchläuft. Wenn ein Fehler gemeldet und die Software aktualisiert wurde, sollte zum Glück ein kurzer Check auf der Registerkarte Updates des App Stores die Dinge wieder in Ordnung bringen.

Mit dem Aufkommen von Multitasking kann die Vielzahl von Apps, die teilweise im Hintergrund laufen, manchmal zu Problemen führen. Um diese zu schließen, drücken Sie zweimal die Home-Taste und halten Sie dann über ein App-Symbol, um in den Wobble-Modus zu gelangen. Klicken Sie auf das rote X, um die App zu schließen, so wie Sie eine von den Startbildschirmen löschen würden.

Wenn Sie versuchen, ein kompliziertes 3D-Spiel auszuführen, versuchen Sie, das Gerät vollständig zurückzusetzen, um den gesamten verfügbaren Videospeicher zu erhalten. Halten Sie den Ein-/Ausschalter und die Home-Taste gedrückt, bis Apple erscheint, um das iPad zurückzusetzen.

7.2 WLAN-Probleme

Frühe Versionen der iPad-Software hatten bekanntermaßen viele WLAN-Probleme, daher sollten Sie als Erstes überprüfen, ob Sie die neueste Version verwenden. Schließen Sie Ihr iPad wie zum Synchronisieren an Ihren Computer an und wählen Sie Nach Update suchen.

Apple schlägt auch vor, dass Sie versuchen, die Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen, aber denken Sie daran, dass dadurch Ihr WLAN-Passwort gelöscht wird, also stellen Sie sicher, dass Sie es griffbereit haben. Mach das von Allgemein -> Zurücksetzen -> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Wenn Sie können, sollten Sie prüfen, ob für Ihren Router ein Firmware-Update verfügbar ist. Dies würde jedoch den Rahmen dieses Handbuchs sprengen. Informationen hierzu finden Sie in Ihrem Router-Handbuch oder der technischen Support-Hotline Ihres ISP.

Schließlich habe ich festgestellt, dass beim Spielen mit Router-Einstellungen bestimmte Konfigurationen von Passwörtern und Wifi-Sicherheitsstufen nicht mit dem iPad kompatibel sind. Versuchen Sie, die Sicherheitsstufe zu verringern oder einfach zu ändern oder das Passwort zu kürzen.

7.3 Holen Sie das Beste aus Ihrem Akku heraus

Es gibt 3 Dinge, die Ihre Akkulaufzeit schnell erschöpfen – Videos, Helligkeit und WLAN. Wenn Sie das WLAN ausschalten, keine Videos ansehen und die Bildschirmhelligkeit auf die niedrigste Stufe reduzieren, würde Ihr iPad-Akku bei regelmäßigem täglichen Gebrauch etwa eine Woche halten, bevor er aufgeladen werden muss. Bei voller Helligkeit, mit eingeschaltetem WLAN und ständigem Anschauen von Videos können Sie wahrscheinlich etwa 6 solide Stunden damit verbringen.

Batterien werden mit zunehmendem Alter weniger effektiv und 100 % in einem Jahr können eine halb so lange Batterielebensdauer wie jetzt bedeuten.

1. Laden Sie Ihren Akku nicht ständig auf, nur weil er nicht bei 100% ist

2. Verwenden Sie das iPad, bis der Akku zu 100 % leer ist. Wenn möglich, lassen Sie es eine Stunde nach

Erschöpfung.

3. Lassen Sie es beim Aufladen vollständig auf 100% aufladen

4. Hitze verringert auch die Akkulaufzeit, also nimm dein iPad aus der Hülle, während

aufladen.

5. Lassen Sie das iPad nicht an einem schlafenden Computer angeschlossen, da sich der Akku entlädt.

Indem Sie diese Schritte ausführen, können Sie sicherstellen, dass die Batterie jedes Mal vollständig „zykliert“ wird und die Batterielebensdauer minimal ist. Denken Sie daran, dass das Gerät jedes Mal, wenn Sie es aufladen, etwas weniger Ladung hält, also vermeiden Sie es, es aufzuladen, wenn es nicht erforderlich ist.

8. Einpacken

Der Erfolg des iPads liegt darin, dass es genau das ist, was Sie daraus machen, und niemand wird sein Gerät auf die gleiche Weise verwenden. Während wir die besten Apps für die häufigsten Anwendungsfälle zeigen können, gibt es Tausende von fantastischen, aber völlig Nischen-Apps, von denen wir nicht hoffen können, dass sie auf diese Seiten passen. Für diese Zeiten gibt es den App Store. Was auch immer Sie suchen – es gibt eine App dafür (wenn auch nicht alle kostenlos).

Ich hoffe, wir konnten Ihnen auch ein paar Tipps und Tricks für den Umgang mit dem iPad vermitteln, egal auf welchem ​​Niveau. Wenn Sie unsere einfachen Ratschläge zum Batteriesparen befolgen, sollten Sie eine gute Batterielebensdauer von mindestens einigen Jahren erreichen.

Für die neuesten iPad-Tutorials, Tipps und kostenlose App-Rezensionen besuchen Sie virtualworldnews.de oft oder abonnieren Sie den RSS-Feed in Ihrem neuen iPad-RSS-Reader. Wir haben ein Team engagierter und sachkundiger iPad-Besitzer, die nur darauf warten, Ihnen die neuesten coolen Apps zu zeigen, und wir freuen uns über Feedback von Ihnen – zu diesem Handbuch oder einem der anderen fantastischen virtualworldnews.de-Handbücher, die kostenlos heruntergeladen werden können.

Vielen Dank fürs Lesen, und ich hoffe, dass Sie mit Ihrem iPad genauso viel Freude und Nutzen haben wie ich.

Zusätzliche Lektüre

  • Beste iPad-Apps-Seite
  • Die 5 besten Nachrichten-Apps für das iPad
  • So verwenden Sie Ihre iPad / iPhone-Kamera zum Scannen von Dokumenten in PDF
  • 4+ weitere Websites, um kostenlose eBooks für das iPad zu finden
  • 4 Möglichkeiten, das iPad zu verwenden, um die Nutzung Ihres PCs zu verbessern

Leitfaden veröffentlicht: April 2011

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Mobile Dragon Go verbessert die sprachaktivierte Suche [News]

< firstimage="https://virtualworldnews.de/wp-content/uploads/2011/07/dragongo.png"> > Heute hat Nuance, der Voice-to-Text-Softwareprogrammierer, seine Anfang 2010 eingeführte Dragon Search-Anwendung durch eine neue iPhone-App geändert. Dragon…

Schreibe einen Kommentar