7 kostenlose Apps und Programme für Fotografen mit kleinem Budget

| Von

Gratis-Apps-Fotograf

Wenn Sie ein Anfänger, Amateur oder Hobbyfotograf sind, verdienen Sie danach per Definition kein Geld mit Ihren Bildern. Und auch wenn das Sie definiert, wird es nicht lange dauern, bis Sie – falls Sie es noch nicht getan haben – genau wissen, wie teuer dieser Zeitvertreib sein kann.

Die meisten von uns haben nicht viel Geld für die digitale Fotografie, und auch wenn es um die Entscheidung geht, würden Sie Ihr Budget nicht lieber für Ausrüstung als für Software ausgeben? Ich weiß, ich würde es auf jeden Fall tun.

Die gute Seite ist, dass es viele kostenlose Apps und Programme gibt, die die Arbeit erledigen können und sicherlich ausreichen, bis Sie definitiv etwas viel Experten wie Adobe benötigen.

1. FastStone-Bildbetrachter

Zu den anfänglichen Einstellungen, die Sie an Ihrer elektronischen Kamera ändern müssen, gehört das Ändern von JPG-Einstellung zu RAW-Einstellung. RAW-Fotos haben eine größere Dateigröße, enthalten jedoch noch mehr Details und sind auch besser für die Nachbearbeitung geeignet (vorausgesetzt, Ihre SD-Karte bietet genug Platz).

kostenlose-foto-software-faststone

Aufgrund der Tatsache, dass RAW-Fotos tatsächlich spezielle Layouts haben, die auf der Cam-Marke basieren, können viele Bildanzeigeprogramme sie jedoch nicht lesen. Hier ist ein schneller RAW-Viewer praktisch: Sie durchsuchen sofort Ihre neueste Bildersammlung, löschen die unerwünschten, packen sie dann direkt in Lightroom oder was auch immer.

FastStone Image Viewer ist der beste kostenlose RAW-Besucher, den Sie finden werden. Es kann einzelne RAW-Dokumente auschecken, anordnen und bei Bedarf sogar in verschiedene andere Layouts konvertieren. Für mich nutze ich es einfach als schnelles Gerät, um unerwünschte Bilder auszuwählen.

Nachhaltige Systeme: Fenster.

Alternativen: Wenn Sie Linux verwenden, Geeqie ist respektabel. Leider habe ich noch keinen hervorragenden, kostenlosen und schnellen RAW-Viewer für Mac finden können.

2. RawTherapee

RawTherapee ist ein Segen für Digitalfotografen, die Lightroom nicht nutzen können oder wollen. Sie bieten genau dieselbe Funktion: die Fähigkeit, viele verschiedene Bilder zu sammeln, zu ordnen, zu verarbeiten, zu erstellen und zu reparieren.

linux-creative-suite-rawtherapee

Es ist so großartig, dass wir es für eine Anwendung halten, die zeigt, dass Sie Adobe Creative Cloud nicht benötigen. Das Verständnis der Kontur ist etwas schwieriger als bei Lightroom, insbesondere wenn Sie noch nie zuvor eine elektronische RAW-CPU verwendet haben, aber Sie werden es im Handumdrehen beherrschen.

Unterstützte Systeme: Windows, Mac, Linux. Trotzdem werden Linux-Builds nicht offiziell angegeben. Unter Ubuntu können Sie verwenden diese PPA in Verbindung mit Ihrem Paketmanager.

Alternativen: Viele denken darüber nach Dunkeltabelle um auch viel besser als RawTherapee zu sein, aber wir haben uns entschieden, das letzte hervorzuheben, da es plattformübergreifend ist, während Darktable nur unter Linux verfügbar ist. Oder es gibt ein paar praktische Optionen.

3. GIMP

Wenn Sie auch nur einen kreativen Knochen in Ihrem Körper haben, wissen Sie wahrscheinlich, dass GIMP existiert, und Sie erkennen, was es tut. Für alle, die es nicht verstehen, ist GIMP ein kostenloser und Open-Source-Konkurrent von Photoshop, der verdammt gut ist (trotz seines unbequemen Namens).

GIMP kann zumindest auf grundlegender Ebene das tun, was Photoshop kann, und Sie können seine Funktionalität über Plugins verbessern, aber am Ende des Tages ist Photoshop aus gutem Grund das Branchenkriterium.

Linux-Creative-Suite-Gimp

Sie sind sich nicht ganz sicher, ob GIMP hervorragend für Sie ausreicht? Sehen Sie sich unseren Kontrast von GIMP vs. Photoshop an, um weitere Informationen zu erhalten.

Warum brauchen Sie GIMP? Nun, Sie nicht. Viele Fotografen genießen mit so etwas wie RawTherapee oder Darktable genug Genugtuung. Wenn Sie jedoch mit Ihren Bildern direkt in die elektronische Virtuosität eintauchen möchten, glänzt GIMP.

Unterstützte Plattformen: Windows, Mac, Linux.

Alternativen: Es gibt nicht viele, die mit GIMP und auch Photoshop mithalten können. Wenn du mit ein paar Opfern bei den Attributen einverstanden bist, könntest du es versuchen PhotoScape , Pixlr , oder Paint.NET

4. Hugin

Hugin ist die Art von Programm, die ein paar Leute brauchen, aber diejenigen, die es brauchen, sind so erfreut, dass es es gibt. Grundsätzlich ist es für Sie sehr einfach, zahlreiche Fotos zu einer Vollansicht zusammenzunähen.

kostenlose-foto-software-hugin

Es ist seit Jahren im Wachstum geblieben, also wenn Sie es in der Vergangenheit ausprobiert haben und festgestellt haben, dass es zu unberechenbar und auch absturzanfällig ist, denken Sie darüber nach, ihm eine andere Chance zu bieten. Es ist jetzt viel besser und wird auch für den grundlegenden Gebrauch empfohlen.

Nachhaltige Plattformen: Windows, Mac, Linux.

Alternativen: Wir haben uns entschieden, Hugin hervorzuheben, weil es voll funktionsfähig und auch plattformübergreifend ist. Es gibt jedoch zwei völlig kostenlose Alternativen, die Sie unter Windows besser finden könnten: Microsoft ICE und PTGUI Beide sind weniger mächtig, aber einen Versuch wert.

5. Google Fotos

Jeder Digitalfotograf muss sofort die Grundlagen der Erstellung von Informationssicherungen erlernen. Wie viele Bilder Sie tatsächlich haben, wie werden Sie sich wahrscheinlich wirklich fühlen, wenn Ihr Laufwerk beschädigt wird und Sie jede Kleinigkeit verlieren?

Glauben Sie mir, Sie wollen nicht, dass Ihnen das passiert.

free-photo-software-google-photos

Aus diesem Grund empfehlen wir die Verwendung von Google Fotos. Damit können Sie Ihre Bilder auf den Webservern von Google speichern und jederzeit von überall aus darauf zugreifen. Doch das Allerbeste? Sie erhalten uneingeschränkten Bildspeicherplatz kostenlos. Und ja, es zählt auch RAW-Daten.

Unterstützte Plattformen: Windows, Mac, Android, iPhone, Web. Der Desktop-Computer und die mobilen Anwendungen stehen als Uploader für Google Fotos zur Verfügung, mit der Option für automatische Uploads, wenn Sie dies wünschen.

Alternativen: Wenn Sie bereits Amazon Prime haben, müssen Sie erkennen, dass Sie mit Amazon Cloud endlosen Bildspeicher haben, jedoch nur für den individuellen Gebrauch. Sie können auch eine beliebige andere Cloud-Speicherlösung wie Dropbox oder OneDrive verwenden, die jedoch über Speicherbeschränkungen verfügt.

6. Recuva

Ich habe einmal die Geschichte eines professionellen Fotografen gehört, der seine Kamera seinem Design übergab, damit sie ein Gefühl dafür bekam, wie das Shooting lief – und schließlich alle Bilder löschte, die ihr wirklich nicht gefielen. Dieser Fotograf hat an diesem Tag 2 wichtige Lektionen gelernt.

Die allererste Lektion? Geben Sie Ihre elektronische Kamera niemals an Dritte weiter, es sei denn, Sie sind bereit, alles zu akzeptieren, was danach passiert. Die 2. Lektion? Gelöschte Bilder können wiederhergestellt werden, wenn Sie aufmerksam und schnell genug sind.

kostenlose-foto-software-recuva

Mit einem Programm wie Recuva haben Sie möglicherweise die Möglichkeit, auf den Speicher von Festplatten, Flash-Laufwerken, SD-Karten usw. zuzugreifen und entfernte Elemente wiederherzustellen. Wie es genau funktioniert, ist noch im Umfang von Post, und es wird auch nicht immer funktionieren, aber es funktioniert in der Regel ausreichend.

Unterstützte Plattformen: Windows, Mac, Linux.

Alternativen: Es gibt mehrere andere Geräte zur Datenwiederherstellung, aber wir haben Recuva wegen seiner Benutzerfreundlichkeit ausgewählt. Wenn dir das nicht hilft, versuche es PhotoRec oder Disk Drill

7. Welle

Wenn Sie ein Amateur oder ein Hobbyist sind, können Sie dieses Programm gerne verpassen – es sei denn, Sie möchten in Zukunft zum Spezialisten werden. Und als Experte oder sogar Semi-Profi müssen Sie sich höchstwahrscheinlich um Kunden und auch um Rechnungen kümmern. So viele Kunden. So viele Rechnungen.

Genug, um Sie aufgrund der Dokumentation und der Unannehmlichkeiten dazu zu bringen, Ihre Fotoorganisation neu zu bewerten. Genau so negativ kann es werden, wenn Sie kein Werkzeug verwenden, das Ihnen hilft, das Geplante beizubehalten.

kostenlose-foto-software-wave

Hier kommt Wave ins Spiel. Grundsätzlich ist Wave ein Kontrollfeld im Internet, mit dem Sie Verkäufe, Ausgaben, Abrechnungen, Kunden und sogar Mitarbeiter verfolgen können (falls Sie jemals zuvor einen weiteren Schützen ausgewählt haben). Vieles davon ist automatisiert und besteht aus Trinkgeldern, damit Sie nie vergessen, zu bezahlen oder Geld zu verdienen.

Nachhaltige Plattformen: Internet.

Alternativen: Die Auswahl ist hier gering. Die kostenlosen Alternativen sind ebenfalls unkompliziert (zB nur Abrechnungen erstellen) und die verschiedenen anderen Alternativen kosten alle bar, normalerweise mit einem monatlichen Abonnement. Avaza und auch Auf Rechnung sind nah, aber ihre kostenlosen Pläne haben Grenzen.

Welche kostenlosen Apps und Programme verwenden Sie?

Fotografieren kann teuer sein, muss es aber nicht. Warum jeden Monat Geld in eine qualitativ hochwertige Softwareanwendung für Spezialisten investieren, wenn Sie diese nicht benötigen? Wenn Sie gerade erst anfangen oder ein Semi-Profi in einem Ausgabenplan sind, sollten diese kostenlosen Alternativen ausreichen.

Sie werden möglicherweise auch feststellen, dass Sie diese kostenlosen Alternativen ihren bezahlten Äquivalenten vorziehen, selbst nachdem Sie Experte umgewandelt haben. Du verstehst es nie.

Welche Apps und Programme verwenden Sie im Rahmen Ihres Fotografieprozesses? Wann sind Sie bereit, bei völlig kostenloser Software Kompromisse einzugehen und wann benötigen Sie unbedingt die kostenpflichtigen Alternativen? Erlauben Sie uns, mit einer unten aufgeführten Bemerkung zu erkennen!

Sie erhalten kostenlos unbegrenzten Bildspeicher.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Was ist Gegenlicht in der Fotografie?

Bei richtiger Anwendung kann die Hintergrundbeleuchtung eine hervorragende Technik sein, um Ihre digitale Fotografie zu erweitern. Dabei geht es darum,…

Schreibe einen Kommentar