3 Möglichkeiten, die DPI eines Bildes zu ändern

| Von

Bild-dpi

Das Veröffentlichen eines Bildes oder einer Illustration scheint so einfach zu sein, wie alles andere zu veröffentlichen, ist es jedoch nicht. Stellen Sie die DPI nicht richtig ein, und Sie erhalten am Ende verschwommene und schlechte Hochglanzbilder oder ein Poster, das nicht größer als eine Briefmarke ist.

Wenn Sie Entwickler oder professioneller Fotograf sind oder einfach nur sicherstellen möchten, dass Ihre Urlaubsfotos problemlos gedruckt werden, müssen Sie verstehen, was DPI ist und wie Sie Ihre Druckauflösung ändern können. In diesem Beitrag besprechen wir alles, was Sie über DPI wissen müssen, sowie genau, wie Sie die DPI eines Fotos umwandeln.

Was ist DPI?

DPI bedeutet „Punkte pro Zoll“ und ist eine Spezifikation zum Drucken sowie zum Festlegen der Druckauflösung eines Fotos.

Ein Druck besteht aus Millionen kleiner Tintenpunkte. Die DPI-Einstellung gibt die Anzahl der Punkte an, die der Drucker auf jeden Quadratzoll des Fotos fallen lässt. Sie müssen wissen, wie DPI funktioniert, da es die beiden wesentlichen Dinge beim Drucken steuert:

  1. Die Top-Qualität Ihres Drucks Einfach ausgedrückt bedeutet ein höherer DPI einen qualitativ hochwertigeren Druck. Die meisten exzellenten Hausdrucker können 300 dpi erreichen, ebenso wie Expertendrucker viel mehr.
  2. Die Größe Ihres Drucks Ein Pixel in einem digitalen Bild entspricht einem Punkt in einem Druck. Wenn Sie also ein 1800 Pixel großes Bild mit 300 Punkten pro Zoll veröffentlichen, wird das veröffentlichte Foto 6 Zoll groß sein. Drucken Sie dasselbe Bild mit 180 dpi und es wird auch 10 Zoll breit sein.

Wie sich DPI auf Ihre Drucke auswirkt

Hier ist ein Bild zum Hervorheben. Unten sind zwei Zeilen, die genau die gleichen 40 Quadrate enthalten – die gleiche Größe und auch genau den gleichen Farbton. Die Quadrate sind in der oberen Zeile weniger sicher verpackt, was einem niedrigeren DPI entspricht; und unter dem Strich noch sicherer verpackt für eine höhere DPI.

was ist dpi

Die Wirkung ist klar. Auf der Reduzierte DPI Linie, der Farbverlauf ist viel weniger glatt. Sie können klare Kanten an jedem der Quadrate sehen. Die Schlange ist auch viel länger.

Auf der Höhere DPI Linie ist die Steigung viel glatter. Es ist praktisch glatt. Die Linie ist ebenfalls viel kürzer.

Dies zeigt, wie oft Sie bei der Einstellung der Druckauflösung harmonisieren müssen: Größe versus Top-Qualität. Ein Bild mit niedrigeren DPI-Werten wird größer gedruckt, jedoch mit einer reduzierten hohen Qualität. Wenn Sie mit Bildern mit reduzierter Auflösung arbeiten, müssen Sie danach einen Kompromiss zwischen beiden eingehen.

Wenn möglich, sollten Sie Ihre Operation immer in einer möglichst hohen Auflösung speichern. Aufgrund der Tatsache, dass eine Größenänderung Ihres Bildes die Druckqualität nicht verbessert.

Welche DPI sollten Sie verwenden?

All dies stellt die Besorgnis: Was ist der effektivste DPI für die Veröffentlichung?

Die übliche Vorschrift ist, dass Sie 300 dpi anstreben sollten. Das ist eine fantastische Top-Qualität für Bilder, und es ist fraglich, wie viele zusätzliche Informationen das menschliche Auge darüber hinaus noch wahrnehmen kann.

Wenn Ihr Foto mit 300 dpi auch winzig ist, machen Sie sich keine Sorgen. Der gewünschte Betrachtungsabstand des Drucks spielt eine große Rolle in welcher Auflösung Sie benötigen.

Für Bilder, die Sie in den Händen halten, wie Fotos, Broschüren oder Zeitschriften, sind 300 dpi oder mehr das Ziel, aber 250 dpi reichen sicherlich für eine Druckmaschine.

Bei Postern oder Fotos, die Sie am ehesten strukturieren, können Sie mit einer niedrigeren Auflösung davonkommen, da Sie sie hauptsächlich aus wenigen Metern Entfernung betrachten. 200 dpi sollten in Ordnung sein, und sogar etwas niedriger. Dies gilt auch, wenn Sie auf verschiedenen Materialien wie Leinwand veröffentlichen.

Und so weiter. Je weiter entfernt Sie sich Ihr Bild anschauen wollen, desto geringer können Sie die Auflösung einstellen. Ein Schilderplakat, das aus der Nähe gesehen werden soll, kann mit nur 20 Punkten pro Zoll gedruckt werden.

Es ist auch wichtig zu bedenken, dass diese Richtlinien nur Bilder und Rasterfotos darstellen. Wenn Sie im visuellen Stil mit Vektorbildern arbeiten, können Sie die Größe anschließend ohne Qualitätsverlust beliebig ändern.

So überprüfen Sie die DPI eines Bildes

Um die DPI eines Bildes in Windows zu ermitteln, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Datennamen und wählen Sie auch Residenz > Einzelheiten Sie sehen die DPI im Bild Abschnitt, klassifiziert Horizontale Auflösung und auch Aufrechte Auflösung

wie man dpi . überprüft

Auf einem Mac müssen Sie das Foto öffnen in Vorschau sowie wählen Extras > > Größe anpassen Es ist klassifiziert Auflösung

Genau wie man die DPI eines Bildes ändert: 3 Möglichkeiten

Sie können die DPI eines Fotos in viele Grafikpakete umwandeln, die aus den effektivsten Anwendungen im Stil von Ausgabenplänen bestehen. Sie können dies auch in der Vorschau auf einem Mac tun, aber wir werfen einen Blick auf 3 Abhilfemaßnahmen, die Sie sicherlich auf jeder Art von Plattform abdecken werden.

Beachten Sie, dass DPI nur ein Maß für die Druckauflösung ist. Durch das Transformieren der DPI wird weder die Dimension Ihres digitalen Bildes noch die Dimension der Daten transformiert.

Wenn Sie mit einem Bild arbeiten, von dem Sie glauben, dass es gedruckt werden muss, ist es ein gutes Konzept, die gewünschte Druckauflösung festzulegen, bevor Sie die Größe ändern. Das wird sicherlich dazu beitragen, dass Sie es nicht zu wenig machen, um sicher in Ihrer bevorzugten Größe zu drucken.

Genau wie man die DPI in Photoshop ändert

Um die DPI eines Fotos in Photoshop zu ändern, gehen Sie zu Bild > > Bildgröße Deaktivieren Sie Bild neu beproben , da diese Einstellung Ihr Bild aufwertet, wodurch die Qualität verringert wird.

dpi ändern photoshop

Jetzt neben Auflösung , gewünschte Auflösung eingeben, einstellen als Pixel/Zoll Beachten Sie genau, wie die Breite und auch Elevation Auch die Zahlen ändern sich. Dies zeigt Ihnen die Größe, die Ihr Foto drucken wird.

Die Breite sowie die Höhe können Sie natürlich eher in Zoll oder Zentimetern definieren. Wenn Sie dies tun, stellen Sie einfach sicher, dass Ihre DPI nicht so stark abfällt, um die Qualität zu beeinträchtigen.

So ändern Sie die DPI in GIMP

Um die DPI eines Fotos in GIMP zu ändern, höchstwahrscheinlich Bild > > Druckgröße Geben Sie Ihre bevorzugte DPI neben ein X-Auflösung , einlegen Pixel/Zoll Das Y-Auflösung sollte auch sofort aufrüsten.

dpi-gimp ändern

Wie in Photoshop können Sie stattdessen die physische Größe sowie die Höhe festlegen. Stellen Sie erneut sicher, dass die DPI dabei nicht zu stark abnimmt.

So ändern Sie den DPI online kostenlos

Wenn Sie in der Not sind und Ihr Grafikprogramm nicht zur Hand haben, können Sie die DPI eines Bildes mit ständig ändern Konvertieren Sie die DPI-ändernde Internetanwendung von Town kostenlos online.

Stadtänderung dpi online konvertierenpi

Sie müssen lediglich die DPI-Werte eingeben, in die das Foto umgewandelt werden soll, die Datei per Drag-and-Drop hochladen und warten. Wenn die Transformation abgeschlossen ist, sollte Ihr aktualisiertes Bild sofort in Ihren Standard-Download-Ordner heruntergeladen werden.

Fotoabzüge verbessern

Beim Drucken ist es wichtig, die Bedeutung von DPI zu erkennen. Es ist so einfach, ganze Aufgaben zu zerstören, weil Sie mit einer ebenso niedrigen Auflösung arbeiten, oder schlechte Ausdrucke zu erhalten, da Sie sie größer drucken, als sie verarbeiten können.

Dies ist jedoch nur der erste Schritt beim Drucken – es gibt noch viel mehr, was Sie wissen müssen, um den idealen Druck zu erhalten.

DPI steht für „dots-per-inch“ und ist eine Spezifikation für den Druck und die Einstellung der Druckauflösung eines Bildes. Wenn Sie ein 1800 Pixel großes Bild mit 300 Punkten pro Zoll drucken, wird das gedruckte Foto mit Sicherheit 6 Zoll groß sein. Drucken Sie genau das gleiche Bild mit 180 dpi und es wird 10 Zoll breit sein. Wenn Ihr Bild bei 300 dpi auch wenig zu veröffentlichen ist, machen Sie sich keinen Stress. Wenn Sie mit einem Bild arbeiten, von dem Sie annehmen, dass Sie es veröffentlichen müssen, ist es eine gute Idee, die gewünschte Druckauflösung festzulegen, bevor Sie die Größe ändern.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar