So erstellen Sie ein Photoshop-Droplet zur Stapelverarbeitung von Bildern

| Von

Definieren eines Tröpfchens auf einem Macbook

Photoshop-Aktivitäten sind eine fantastische Möglichkeit, Zeit zu sparen. Sie ermöglichen es Ihnen, eine Reihe von Bearbeitungen auf Video aufzunehmen und anschließend alle mit einem Klick zu duplizieren. Sie können Aufgaben wie Größenänderung, Formatkonvertierung oder praktisch alles andere automatisieren, an das Sie denken.

Was viele jedoch nicht wissen, ist, dass Sie Ihre Photoshop-Aktivitäten in Perlen packen können. Diese ermöglichen es Ihnen, Dateien auf ein Droplet-Symbol zu ziehen und nach unten zu verschieben, das sie in Photoshop öffnet und alle Aktionen durchläuft, die Sie auf Band aufgenommen haben.

Perlen sind eine außergewöhnliche Möglichkeit, Dateien in Photoshop mit sehr geringem Aufwand stapelweise zu verarbeiten. Hier erfahren Sie, wie Sie sie entwickeln.

Aufzeichnen von Photoshop-Aktionen

Bevor Sie ein Droplet erstellen können, müssen Sie eine Aktivität aufzeichnen. Dies ist nur Photoshops Name für Makros, bei denen es sich um eine Reihe von Aktionen handelt, die tatsächlich auf Video aufgezeichnet wurden und von Ihrem Computer automatisch dupliziert werden können. Sie können bei der Arbeit alle möglichen Dinge auf Video aufnehmen, von der Größenänderung von Bildern in Photoshop bis hin zur Verwendung ausgefallener Filter und Effekte.

Geben Sie an, dass Sie viele Bilder in der Größe ändern möchten, wenden Sie einen Körnungsfilter an, und speichern Sie sie anschließend sowie schließen Sie sie. Um diese Reihe von Schritten in eine Aktion zu verwandeln, wählen Sie aus Ihren Bildern aus, um sie zu zeigen.

Foto von Mann, der in Photoshop springt

Wenn es noch nicht geöffnet ist, öffnen Sie das Startfenster von Aktionen über Startfenster > > Aktionen in der Menüleiste. Alternativ drücken Sie Alt + F9 unter Windows oder Opt + F9 unter macOS. Wenn Sie Ihre Aktivität in einem Set platzieren möchten, klicken Sie unten auf das Ordnersymbol. Klicken Sie andernfalls auf Neue Aktion erstellen neben dem Mülleimer-Symbol.

Aktionsfenster in Photoshop

Geben Sie Ihrer Aktivität nun einen Namen. Sie können zusätzlich eine Verknüpfung und eine Farbe festlegen. Wenn Sie eine Sammlung erstellt haben, können Sie dort auch Ihre neue Aktivität ablegen. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Aufzeichnung

neues Aktionsfeld in Photoshop

Der Rekordschalter im Aktionen Fenster wird rot, und Sie können gut gehen. Führen Sie alle gewünschten Schritte aus, und sie erscheinen im Aktivitäten Fenster zu Hause.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf das Halt Knopf im Aktionen Fenster. Denken Sie daran, dass, wenn Sie die Konservieren als Als Teil Ihrer Aktivität werden Ihre verarbeiteten Bilder ständig an den von Ihnen gewählten Zielordner gesendet.

Sobald Sie am Ende sind, können Sie Ihre Aktion verwenden, indem Sie sie im . auswählen Aktivitäten Home-Fenster und klicken Sie auch auf das abspielen Taste.

neue Aktion im Photoshop-Aktionsfenster

Dies ermöglicht zwar eine schnellere Ausführung von Aufgaben, ist jedoch für die Satzverarbeitung nicht besonders gut. Sie müssen Ihre brandneue Aktivität für jedes Foto ausführen, das Sie verarbeiten möchten. Hier kommen Perlen ins Spiel.

So verwenden Sie Photoshop-Droplets

Um eine Aktivität in ein Droplet zu verwandeln, am wahrscheinlichsten in der Menüleiste sowie wählen Sie Absenden > > Automatisieren > > Droplet erstellen

Wählen Sie Tropfen aus dem Photoshop-Menü erstellen

Dies wird sicherlich die öffnen Tropfen produzieren Tafel. Verwenden Sie die Aktion Dropdown-Lebensmittelauswahl, um Ihre Aktion auszuwählen.

Droplet-Panel in Photoshop erstellen

Als nächstes, unter Tröpfchen speichern in , drücke den Wählen und wählen Sie einen Bereich aus, in dem Ihr Tröpfchen aufbewahrt werden soll. Ein guter Bereich ist im Moment der Desktop-Computer, aber Sie können später immer noch umziehen.

Photoshop Speicherort für Tröpfchen speichern

Sie werden feststellen, dass es zusätzlich a Ort Dropdown-Essensauswahl. Auf diese Weise können Sie auswählen, wo Ihre verfeinerten Daten gespeichert werden. Sie können einen bestimmten Ordner zum Speichern auswählen, direkt über den ursprünglichen Dokumenten speichern oder nichts tun.

Wenn es gibt Speichern als Aktion in Ihrer Aktion können Sie Ihre Perle überschreiben, indem Sie das entsprechende Kästchen hier ankreuzen. Ein Umbenennungsschema können Sie zusätzlich mit dem Dateibenennung Abschnitt dieses Panels.

Ein weiterer Punkt, den Sie vielleicht tun möchten, ist zu definieren, was passiert, wenn Photoshop während der Stapelverarbeitung über Ihre Perle einen Fehler auftritt. Entweder kann es bei einem Fehler abgebrochen werden oder weitermachen und trotzdem in einem Protokolldokument vermerken.

Wenn Sie Ihre Perle so eingerichtet haben, wie Sie es wünschen, klicken Sie auf OK. Ihr Tröpfchen befindet sich jetzt an jedem Ort, den Sie zum Warten ausgewählt haben.

Photoshop-Tröpfchen auf dem Desktop

Um Ihre neue Perle zu verwenden, ziehen Sie einfach einige Bilder per Drag & Drop darauf. Wenn Photoshop noch nicht geöffnet ist, öffnet das Droplet es und führt dann Ihre Aktion für alle Ihre ausgewählten Daten aus.

Bilder, die durch Photoshop-Droplet körnig gemacht wurden

Wenn Sie Ihre Originale behalten möchten, müssen Sie die Speichern als Funktionen, um Ihre verfeinerten Fotos in einen neuen Ordner zu verschieben. Möglicherweise finden Sie es von Vorteil, Ordner mit vergleichbaren Namen wie Ihre Droplets zu erstellen. Sie können beispielsweise einen Ordner namens „1200px-Fotos mit verwendeter Körnung“ erstellen.

Mac-Benutzer können ihre Droplets viel unkomplizierter gestalten, indem sie sie in das Dock ziehen. Das bietet Ihnen jederzeit einen sehr einfachen Zugang zu Ihrer Perle. Leider funktioniert dies nicht mit der Windows-Taskleiste.

Photoshop Tröpfchen im Dock

Verwenden des Batch Panels stattdessen

Wenn Sie derzeit an das Batch-Panel von Photoshop gewöhnt sind, haben Sie vielleicht genau bemerkt, wie ähnlich das Verfahren zur Entwicklung von Tröpfchen ist. Sie können darauf zugreifen Stapel durch höchstwahrscheinlich Senden > > Automatisieren > > Stapel

Ähnlich wie bei Droplets wählen Sie eine Aktion aus, und Sie können auch das Konservenziel ändern. Aber mit dem Stapel Befehl wählen Sie zuerst eine Quelle und klicken dann auf OK um diese Aktion bei einem Stapel von Dokumenten durchzuführen.

Stapelverarbeitung in Photoshop

Während dies für einmalige Arbeiten funktioniert, sind Perlen einfacher, da sie immer wieder verwendet werden können. Sie verringern auch die Anzahl der Klicks, die Sie zum Ausführen einer Batch-Aufgabe benötigen.

Bead-Kreuz-Kompatibilität

Ein Vorteil von Photoshop-Perlen besteht darin, dass Sie sie in allen Gadgets sowie mit anderen Personen teilen können. Es gibt jedoch einige Kompatibilitätsprobleme, die Sie berücksichtigen müssen. Um sicherzustellen, dass sie in macOS und Windows funktionieren, müssen Sie eine Reihe zusätzlicher Schritte ausführen.

Wenn Sie ein Droplet in Windows entwickeln und anschließend auf einen Mac verschieben, funktioniert es erst, wenn Sie es auf das Photoshop-Symbol in Ihrem Anwendungsordner oder Desktop ziehen.

Wenn Sie von Mac zu Windows wechseln, müssen Sie die EXE-Erweiterung einschließen, damit sie sowohl unter Windows als auch unter macOS funktioniert.

exe zum Photoshop-Droplet hinzufügen

Sie können ebenfalls auf Probleme stoßen, wenn Ihr Bead aus Verweisen auf Dateinamen besteht. Dies wird nicht plattformübergreifend aufrechterhalten, und auch wenn Sie Ihr Droplet verwenden, werden Sie aufgefordert, Dateinamen zu erstellen.

Wann sollten Photoshop-Droplets verwendet werden?

Perlen sind am besten, wenn Sie eine Photoshop-Aktion haben, die Sie häufig verwenden möchten. Möglicherweise müssen Sie alle Ihre Bilder auf bestimmte Abmessungen für Ihren Blog oder Ihre sozialen Medien skalieren. Oder vielleicht möchten Sie sie alle schwarz auf weiß machen. In solchen Fällen möchten Sie Ihre Photoshop-Aktion wahrscheinlich nicht für ein Bild auf einmal verwenden oder die Stapel Befehl jedes Mal.

Dies sind jedoch ziemlich grundlegende Verwendungen für Perlen. Sie könnten viel komplexere Aktivitäten auf Band aufnehmen und sie anschließend auch direkt in Tröpfchen verwandeln. Wenn Sie also eine Sammlung von kreativen Filter- und Bearbeitungsaktionen entwickelt haben, die Ihnen gefallen, können Sie sie auf einmal für einen Job verwenden.

Trotzdem Sie sie verwenden, werden Photoshop-Perlen Ihnen sicherlich Zeit sparen und das Leben einfacher machen. Probieren Sie es aus und entdecken Sie auch einfach, wie nützlich sie sind.

Was einige Leute nicht verstehen, ist, dass Sie Ihre Photoshop-Aktivitäten in Perlen packen können. Diese ermöglichen es Ihnen, Dateien sowohl auf ein Droplet-Symbol zu ziehen als auch nach unten zu verschieben, wodurch sie alle in Photoshop geöffnet werden und auch alle Aktionen, die Sie auf Band aufgezeichnet haben, ausgeführt werden. Bevor Sie ein Tröpfchen erzeugen können, müssen Sie eine Aktion auf Video aufnehmen. Wenn Photoshop derzeit nicht geöffnet ist, wird die Perle es sicherlich öffnen und auch danach Ihre Aktion für alle Ihre ausgewählten Dokumente ausführen. Perlen sind am besten, wenn Sie eine Photoshop-Aktivität haben, die Sie gerne nutzen möchten.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar