Ist Spreaker Studio das Podcasting-Tool der Zukunft?

| Von

Spreaker-Studio

Spreaker.com, der beliebte Podcast-Host und auch Unternehmen für mobile Podcasting-Anwendungen, hat eine brandneue Experten-Podcasting-App für mobile und Desktop-Computer veröffentlicht. Spreaker Studio hat die Aussicht, die Art und Weise, wie Sie Podcasts auf Band aufnehmen, zu revolutionieren. Doch erfüllt es dieses Versprechen?

Spreaker: Jenseits von Apps

Der Spreaker-Service – ähnlich wie Soundcloud und Audioboom – hat bisher tatsächlich eine zweistufige Dynamik verwendet. Podcaster können die Website oder eine mobile App verwenden, um einen Podcast auf Band aufzunehmen und die Ergebnisse in die Organisation des Dienstes hochzuladen, wo sie möglicherweise eine Registrierung bezahlen oder eine begrenzte Menge an völlig kostenlosem Bereich erhalten, in dem das Publikum Material streamen oder herunterladen kann ihre Freizeit.

Während Soundcloud und Audioboom für herkömmliche Sprach-Podcasts besonders geeignet sind, positioniert sich Spreaker als Lösung für musikbasierte Shows und bietet daher auch eine Live-Streaming-Alternative im Browser und auch in der Anwendung. Das Publikum kann dagegen den Internetbrowser oder eine einfache mobile Anwendung verwenden, um dokumentierte Podcasts herunterzuladen und auf Live-Streams zu achten.

Die Standardanwendung von Spreaker Radio verwendet – wie die Website – eine Standardfunktion zum Aufzeichnen und Hochladen oder Aufzeichnen und Streamen für Podcaster. Wenn Sie mehr wollen, ist es Zeit, sich Spreaker Studio anzuschauen.

Spreaker Studio für mobiles Podcasting

Es stehen 2 Varianten von Spreaker Studio zur Verfügung. Mobile Podcaster können sich dafür entscheiden, zu gehen Google Play oder der Anwendungsspeicher um die Handy- und Tablet-Version zu greifen.

muo-creative-spreakerstudio-mobile

Ein Großteil Ihrer Aktivitäten in der mobilen Spreaker Studio-Anwendung konzentriert sich auf die Datensatzanzeige, die rechts in zwei Bereiche (sowie das Menü links) unterteilt ist. Der Hauptbereich ist die Wiedergabeliste, in der Audiospuren während Ihres Programms zur Wiedergabe aufgerufen werden. Diese können von Ihrem Tool oder von jeder Art von Cloud-Konten hinzugefügt werden, die Sie tatsächlich verbunden haben. Stellen Sie zum Aufnehmen Ihrer Stimme sicher, dass Sie das Mikrofon auf geändert haben Auf, ansonsten halte die Drücken, um zu sprechen Taste.

Auf der rechten Seite befindet sich ein Doppelansichtsfeld, Effekte und Chat. Effects ist im Grunde ein Soundboard, auf dem Sie sicherlich eine Sammlung vorinstallierter „Audience Sounds“ entdecken werden. Hier können nur acht Sounds gespeichert werden. Wenn Sie also einige für Ihren Podcast hinzufügen möchten, müssen Sie einige davon löschen. Verwendung Effekte bearbeiten Um dies zu tun, berühren Sie die X. am Rande des Klangs möchten Sie nach unten gehen. Das resultierende + -Symbol in den leeren Aufprallschlitzen bedeutet, dass Sie Ihr Gerät nach einem Ersatzclip durchsuchen und diesen auch hier hinzufügen können.

Der alternative Anblick Chat wird für Live-Shows verwendet und ermöglicht es dem Publikum, Ihnen Live-Feedback zu geben.

muo-creative-spreakerstudio-mobile-share

Show-Promotion kann durch Hinzufügen von Facebook- und auch Twitter-Informationen erreicht werden. Öffne die Konto Sehen Sie dazu im Seitenmenü, wo Sie Details zu sozialen Netzwerken zusammen mit einer E-Mail-Adresse, einer Site, einem Ort und einer Biografie hinzufügen können.

Das dritte Symbol in der Lebensmittelauswahl listet Ihre aktuell auf Video aufgezeichneten sowie veröffentlichten Titel auf, während das vierte Symbol Statistiken sammelt und anzeigt. Das Einstellungszahnrad unten bietet Weblinks zu Ihrem Spreaker-Konto auf der Website, über die Sie Kontoeinstellungen, Mitgliedschaftspläne und mehr anpassen können. Beachten Sie, dass neue Konten mithilfe der universellen Anmeldeoptionen von Twitter oder Facebook erstellt werden können. Beachten Sie jedoch, dass diese Methode im Falle eines Informationsverstoßes gefährlich sein kann.

Mit Spreaker Studio Mobile ist es in erster Linie möglich, ein Radioprogramm bequem und bequem von Ihrem Smartphone oder Tablet-Computer aus zu planen, zu dokumentieren oder zu streamen. Das ist ziemlich beeindruckend.

Bringt Spreaker Studio professionelle Podcasting-Ergebnisse auf den Desktop?

Für Desktop-Benutzer Spreaker Studio (verfügbar über www.spreaker.com/download für Windows und Mac) ist ein Gerät, das sich lohnt, insbesondere wenn Sie eine musikbasierte Show podcasten oder live streamen oder von Skype für Besprechungen oder Co-Hosting profitieren. Das Effects-Soundboard ist es wert, allein umgeschaltet zu werden. In Bezug auf Windows fehlen Soundboard-Anwendungen.

muo-creative-spreakerstudio-desktop-record

Nach der Installation und nach der Anmeldung bei Twitter, Facebook oder einem frisch erstellten Spreaker-Konto wird die primäre Benutzeroberfläche angezeigt, die wie der Rest der Anwendung der Tablet-Version praktisch ähnlich ist. Trotzdem gibt es Unterschiede.

Im Gegensatz zu den Varianten für Mobiltelefone und Tablets ist das Display rechts in drei Bereiche unterteilt. Links unten befindet sich eine Auswahlleiste für Lebensmittel. Wie beim mobilen Spreaker Studio kann der rechte Bereich zwischen den Auswirkungen und dem Chat umgeschaltet werden (obwohl mehr als acht Effekte geladen werden können). Im Folgenden finden Sie jedoch zusätzliche Audioalternativen.

Am unteren Rand des Bildschirms finden Sie die Mikrofon sowie Quellen , und Ausgabe Abschnitte. Im ersten Abschnitt können Sie ein Mikrofon im allerersten Eingangsfinanzinstitut und im zweiten auch ein beliebiges anderes Audiogerät (möglicherweise einen Workdesk zum Mischen von Geräten) auswählen. In der Zwischenzeit wird der Ausgabebereich verwendet, um Ihre Kopfhörer anzugeben.

Die Oberseite des Displays variiert ebenfalls. Während die mobile Version nur die hat REC Schaltfläche, hier können Sie zwischen zwei Ansichten wechseln, Wiedergabeliste und Spuren. Ähnlich wie bei den mobilen Varianten können hier Titel eingefügt werden, die unter Wiedergabeliste aufgeführt sind. Nach dem Hinzufügen können Tracks von Hand oder unter Verwendung von aufgerufen werden Fahrzeug DJ Feature.

muo-creative-spreakerstudio-desktop-fade

Gehen Sie lieber manuell? Verwenden Sie das Visier „Tracks“, mit dem Sie die vollständige Kontrolle übernehmen und Tracks mit einem praktischen Verfärbungsregler mischen und mischen können.

Eine weitere Auswahl an Speisen besteht im Spreaker Studio. Auf der linken Seite sehen Sie einen Bereich, der erweitert werden kann, indem Sie einfach mit der Computermaus darüber fahren. Unten finden Sie oben Informationen zu Ihrem Spreaker-Konto sowie eine Auswahl an Optionen zum Ändern des primären Sehvermögens.

So wertvoll all diese Verbesserungen in der Desktop-Version sind, Spreaker Studio kommt mit der Skype-Assimilation, auf die über zugegriffen wird, voll zur Geltung An Skype anhängen in der Lebensmittelauswahl, die dank VB-Cable viel ermöglicht wird. Wenn Sie Voicemeeter bereits für Ihr Podcasting verwendet haben, haben Sie dieses derzeit eingerichtet.

Beim Einrichten und Einrichten können Sie Skype-Anrufe generieren, was für eine Show mit mehreren Hosts oder Besuchern am Telefon optimal ist.

Im unteren Bereich der App befindet sich das digitale Mischpult, ein Bereich für die Verarbeitung der Eingabe- und Ausgabegadget-Menge. Beachten Sie, dass Spreaker Studio zwei Audioeingangsquellen bietet, mit denen Sie Audio von einem zusätzlichen externen Tool wie einem physischen Mischpult erzeugen können.

muo-creative-spreakerstudio-desktop-entwürfe

Das Entwürfe & & Uploads Der Bildschirm wird über das Menü aufgerufen und auch verwendet, um Entwürfe zu bearbeiten und an Spreaker zu senden. Die Lösung unterstützt eine Vielzahl von Audiodokumentformaten (MP3, MP4, WAV, 3GP, M4A, AAC, AMR, FLAC, OGG, RA, WMA sowie ASF). Obwohl diese schnell in Spreaker importiert werden können, ist es leider etwas schwieriger, eine in Spreaker erstellte Aufzeichnung zu exportieren, wenn Sie nur das Softwareprogramm verwenden möchten.

Die App erzeugt MP3-Daten Ihrer Podcasts in C: Benutzer Christian AppData Roaming Spreaker Studio Aufzeichnungen unter Windows. Von unten können Sie in einer Drittanbieteranwendung wiederholen oder ändern oder einfach auf Ihren normalen Podcast-Host hochladen.

Ist Spreaker Studio die Podcasting-Lösung, nach der Sie suchen?

Nachdem ich Spreaker Studio diese Woche tatsächlich für Podcasts verwendet habe, bin ich ernsthaft zufrieden. Die Skype-Kombination auf der Desktop-Variante ist ausgezeichnet, und obwohl eine exklusive Auswahl für VB-Kabel besser sein mag, waren die Ergebnisse fantastisch. Besonders nützlich war auch ein funktionierender Resonanzboden.

Verwenden Sie Spreaker Studio für Ihre Podcasts? Welche Anwendung im Studio-Stil verwenden Sie stattdessen? Informieren Sie uns in den Bemerkungen!

Viele Ihrer Aufgaben in der mobilen Spreaker Studio-App konzentrieren sich auf die Aufzeichnungsanzeige, die rechts in zwei Bereiche (und das Menü links) unterteilt ist. Wie beim mobilen Spreaker Studio kann der rechte Bereich zwischen Ergebnissen und Konversation umgeschaltet werden (obwohl sogar mehr als 8 Effekte gepackt werden können), hier haben wir jedoch zusätzliche Audiooptionen. Während diese leicht in Spreaker importiert werden können, ist es etwas schwieriger, eine in Spreaker erstellte Aufzeichnung zu exportieren, wenn Sie sich darauf vorbereiten, nur das Softwareprogramm zu verwenden. Nachdem ich Spreaker Studio diese Woche tatsächlich für Podcasts verwendet habe, bin ich ernsthaft beeindruckt. Verwenden Sie Spreaker Studio für Ihre Podcasts?

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar