Möchten Sie Ubuntu Touch ausprobieren? Hier ist wie

| Von

Ubuntu-Touch

Canonical, das Unternehmen hinter Ubuntu, ist im Büro mit Ubuntu Touch schwierig – ein Betriebssystem, das sowohl für Mobiltelefone als auch für Tablet-Computer gedacht ist. Sie haben sogar einige Fotos veröffentlicht, die auf dem Nexus 4, dem Nexus 7 (2013 nur WiFi) sowie dem Nexus 10 montiert werden können. Für das von uns evaluierte Nexus 5 und auch Nexus 7 ( 2013 WLAN+LTE).

Wenn Sie keines dieser Tools haben, machen Sie sich keine Sorgen – Sie können immer noch mit dem mobilen Betriebssystem experimentieren, indem Sie einen Emulator auf Ihrem Ubuntu-Computer verwenden.

Was ist Ubuntu Touch?

Ubuntu Touch erhielt viel Aufmerksamkeit, als Ubuntu als IndieGoGo Fundraising-Befürworter das Ubuntu Edge-Telefon betrieben wurde – ein Super-Smartphone, das für den Dual-Boot mit Ubuntu Touch und auch Android entwickelt wurde und auch die Möglichkeit hat, Desktop-Computeranwendungen auszuführen, wenn es war in ein Dock verbunden. Obwohl das Edge wie das Telefon zu sein schien, scheiterte das Projekt schließlich. Das Betriebssystem lebt jedoch weiter.

Ubuntu Touch verfügt über eine völlig einzigartige Benutzeroberfläche, über die Sie auf Anwendungen, Menüs sowie Einstellungen zugreifen können, indem Sie von einer der 4 Bildschirmseiten wischen. Dieser Videoclip kann die Schnittstelle viel besser diskutieren und auch, warum sie so interessant ist.

Was mir gefällt, ist, dass das Betriebssystem auf Linux basiert und auch nativ zusammengestellten Code verwendet. Im Gegensatz dazu: iOS verwendet eine modifizierte Variante von Mac OS X mit nativ zusammengestelltem Code, und auch Android verwendet Linux mit Java-ausgeführtem Code.

Den Emulator bekommen

ubuntutouch_installation

Das Abrufen des Ubuntu Touch-Emulators auf Ihrem Ubuntu-System ist wirklich einfach, wenn Sie die neueste Version 14.04 ausführen. Um es zu erhalten, führen Sie einfach den Befehl aus

sudo apt-get install ubuntu-emulator

Ja das ist es. Dadurch wird der ARM-basierte Emulator für Ubuntu Touch installiert. Sie können den Befehl ausführen

sudo ubuntu-emulator create myinstance

um eine Instanz zu erzeugen und danach den Befehl auszuführen

ubuntu-emulator run myinstance

es zu beginnen.

Trotzdem werden viele Leute mit dem ARM-basierten Emulator sicherlich eine unglaublich schlechte Leistung erleben. Stattdessen beabsichtigen Sie, den x86-basierten Emulator für eine verbesserte Leistung zu verwenden, da dies das gleiche Design ist, das Ihr Computer verwendet.

Ausführen

Wenn Sie dies getan haben, werden Sie lange warten, bis der Emulator tatsächlich ausgeführt wird. Sie werden das „Online-Telefon“ recht früh sehen, aber es wird noch einige Minuten nach dem Erscheinen des Telefons die Dinge einrichten. Die dafür benötigte Zeit ist beim ARM-Emulator viel länger, beim x86-Emulator jedoch nur ungefähr ein paar Minuten. Irgendwann wird es jedoch sicherlich erscheinen und Sie können anfangen, damit herumzuspielen.

ubuntutouch_game

Die Leistung mit dem x86-Emulator muss ausgezeichnet sein – mit meiner 8-Kern-CPU hatte ich eine butterweiche Erfahrung. Was auch immer funktionieren soll, einschließlich Apps, die die Nutzung des Internets erfordern. Ich konnte auch ein Videospiel mit außergewöhnlichen Frameraten spielen, aber es war schwer zu regulieren, da es viel schwieriger ist, eine Computermaus zu verwenden, um Berührungen zu imitieren.

Ich habe eine Idee zur Verwendung von Kanten auf dem Telefon, da sie wahrscheinlich das wichtigste Element der Benutzeroberfläche sind. Wenn Sie ein Wischen zwischen den Rändern simulieren möchten, klicken Sie einfach innerhalb des Bildschirms (nicht einfach darüber) und ziehen Sie anschließend in die gewünschte Richtung. Für die linke Seite würden Sie also knapp innerhalb des linken Randes beginnen, klicken, sowie vor dem Loslassen nach rechts ziehen.

ubuntutouch_about

Der einzige Punkt, der nicht zu funktionieren scheint, ist die Suche nach Updates. Dies weist darauf hin, dass Sie ausführen müssen, wenn Sie später auf ein neueres Bild aktualisieren möchten

cd emulator-x86 && ./build-emulator-sdcard.sh

noch einmal, bevor Sie den Befehl ausführen, um den Emulator einzuführen.

Abschluss

Das Experimentieren mit Ubuntu Touch muss ziemlich viel Spaß machen. Ich freue mich sehr, genau zu sehen, wie es ausgeführt wird, wenn es auf mehr Geräten landet, aber im Moment ist es großartig, Dinge auszuprobieren. Wenn Sie nach verschiedenen anderen Emulatoren für mobile Betriebssysteme suchen, empfehlen wir Ihnen, sechs verschiedene auszuprobieren, bestehend aus Android und iPhone.

Wohin sehen Sie Ubuntu Touch? Könnte es die Ähnlichkeit mit Android und auch iPhone annehmen? Lassen Sie es uns in den Bemerkungen wissen!

Abonniere unseren Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter für technische Hinweise, Erfahrungsberichte, kostenlose Bücher und auch exklusive Angebote!

Besuchen Sie diese Website, um ein Abonnement zu erhalten Canonical, das Unternehmen hinter Ubuntu, arbeitet hart an Ubuntu Touch – einem Betriebssystem für Smartphones und Tablet-Computer. Wenn Sie keines dieser Geräte haben, machen Sie sich keinen Stress – Sie können das mobile Betriebssystem trotzdem mit einem Emulator auf Ihrem Ubuntu-Computersystem ausprobieren. Ubuntu Touch erregte viel Aufmerksamkeit, als Ubuntu ein IndieGoGo-Spendenprojekt für das Ubuntu Edge-Telefon durchführte – ein Super-Smartphone, das entwickelt wurde, um mit Ubuntu Touch und auch Android dual zu booten und Desktop-Computeranwendungen ausführen zu können, wenn es verbunden war ein Dock. Es ist sehr einfach, den Ubuntu Touch-Emulator auf Ihr Ubuntu-System zu bringen, wenn Sie die neueste Version 14.04 ausführen.[

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

So booten Sie Ihr Android mit Ubuntu

Benötigen Sie neben Android ein Desktop-Betriebssystem auf Ihrem Smart-Gerät oder Tablet-Computer? Einen leichten, mobilen Linux-Computer an Ihrer Seite zu haben,…

8 Picasa-Alternativen für Linux

Vielleicht haben Sie die Nachrichten gehört. Google wird Picasa los. Ich erkenne, Sie sind nicht der einzige, der damit unglücklich…

Schreibe einen Kommentar