11 macOS Sierra Dinge, die Sie in El Capitan nicht tun konnten

| Von

sierra-vs-el-capitan

macOS Sierra war kein Videospielwechsler eines Updates, brachte jedoch einige hilfreiche Verbesserungen sowie Funktionen mit sich. Wir haben in letzter Zeit über die fünf wichtigsten Änderungen an Sierra gebloggt. Derzeit ist es an der Zeit, einige der kleineren Änderungen hervorzuheben, die Ihr macOS-Erlebnis verbessern.

Hier ist, was Sie in Sierra tun können, was Sie in El Capitan nicht konnten.

1. Verwenden Sie Tabs und auch Filter in Mail

Sierra unterhält Tabs in vielen Anwendungen, einschließlich Finder und Karten. Die Anwendung ist unkompliziert: Sie schlagen zu Befehl+t oder wählen Sie Senden > > Neuer Tab aus der Menüleiste, wie Sie es tun, um einen neuen Tab in Ihrem Browser zu öffnen.

Sierra unterstützt auch Tabs in Mail, aber wenn Sie sich fragen, wie Sie sie in Mail genau zum Laufen bringen, sind Sie nicht allein. Befehl+t öffnet die Schriftartenauswahl sowie keine neue Registerkarte, wie Sie es erwarten.

Der schnellere Weg für E-Mail mit dem neuen Tab ist wahl+ändern+n , aber das wird nicht funktionieren, es sei denn, Sie machen zuerst eine kleine Optimierung Am wahrscheinlichsten Systemeinstellungen > > Dock sowie Suche nach Bevorzugen Sie Registerkarten beim Öffnen von Datensätzen: Wählen Sie aus diesem Dropdown-Menü Immer

Immer in Tabs öffnen

Jetzt lass uns zum brandneuen übergehen Filter Funktion in Mail. Sehen Sie das kleine graue Symbol oben rechts in der Nachrichtenspalte? Es hat einen Kreis mit drei horizontalen Linien darin. Klicken Sie auf dieses Symbol, um Ihren Posteingang nach ungelesenen Nachrichten zu filtern, und klicken Sie erneut darauf, um zur normalen Nachrichtenansicht zurückzukehren.

Filtersymbol

Klicken Sie in der Ansicht „gefiltertes System“ auf den Himmel Ungelesen Meldung neben dem Filtersymbol. Sie erhalten dann ein Dropdown-Menü, mit dem Sie Mails auch nach anderen Anforderungen filtern können. An Sie aufgelöste E-Mails, E-Mails mit Zubehör, aber auch markierte E-Mails zum Beispiel.

E-Mail-Filteroptionen

Sie werden das Filtersymbol im . nicht sehen Traditionell Anblick, was bedeutet, dass Wenn Sie die Filterfunktion nutzen möchten, müssen Sie auf das moderne Visier umschalten Gehen Sie dazu zu Mail > > Einstellungen > > Anzeigen und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Klassisches Design verwenden

Kein klassisches Layout verwenden

2. Öffnen Sie kürzlich geschlossene Tabs in Safari

Vor Sierra konnten Sie verwenden Befehl+z um nur einen der zuletzt geschlossenen Tabs zu öffnen. Jetzt können Sie auf diese Weise schneller zuschlagen, um so viele kürzlich geschlossene Tabs wiederherzustellen, wie Sie möchten. Wenn du benutzt Befehl+Umschalt+t Um geschlossene Tabs in anderen Browsern wiederherzustellen, können Sie jetzt genau den gleichen schnelleren Weg in Safari verwenden. Es funktioniert!

Wenn Sie eine Liste der kürzlich geschlossenen Tabs sehen möchten, müssen Sie nicht zu . gehen Hintergrund > > Kürzlich geschlossene Tabs nicht mehr. Um die Checkliste direkt aus der Tab-Leiste aufzurufen, klicken und halten Sie den „Plus“-Button am rechten Flügel.

Kürzlich geschlossene Tabs

Wenn Sie auf El Capitan auf Safari 10 aktualisiert haben , können Sie auch von diesen beiden hervorragenden Änderungen an Safari profitieren.

3. Bilder in Fotos kommentieren

Haben Sie die Markup-Erweiterung verwendet, um Fotos sowie PDFs in der Vorschauanwendung mit Anmerkungen zu versehen? Derzeit können Sie dasselbe in Fotos tun!

Zunächst müssen Sie ein Bild in der Fotos-App öffnen und auch auf das Foto bearbeiten aus dem vorderen rechten Bereich des Fotofensters wechseln. Es ist der Button direkt daneben Information Sobald Sie sich im Bearbeitungsmodus befinden, klicken Sie auf Erweiterungen > > Markup aus der entsprechenden Seitenleiste.

Fotos Markup

Sie sehen nun die Markup-Symbolleiste, die derjenigen ähnelt, die Sie in der Vorschau gewohnt sind. Sie erkennen, was Sie nachfolgend tun müssen. Fahren Sie fort, fügen Sie Ihren Fotos interessante Nachrichten, Formulare und auch Kritzeleien hinzu.

Markup-Symbolleiste

Kann die nicht sehen Markup alternativ unter Erweiterungen in der Seitenleiste? Gehe zu Systemeinstellungen > > Erweiterungen > > Fotos und aktivieren Sie das Kontrollkästchen für Markup. Wenn Sie jetzt zu Fotos zurückkehren, müssen Sie auf die Markup-Symbolleiste zugreifen können.

4. Ändern der Standardtextgröße in Notizen

Als Apple Notes mit El Capitan eine Transformation erhielt, begannen die Benutzer, es als eine verdiente Option zum Aufzeichnen von Notizen zu sehen. Leider sah die kleine Schrift auf großen Displays klein aus, und es gab keine zufriedenstellende Möglichkeit, den Schriftstil zu skalieren.

Apple hat sich mit Sierra um das Schriftgrößenproblem gekümmert und ermöglicht Ihnen derzeit auch die Auswahl aus einer Handvoll Standard-Schriftgrößen unter Notizen > > Einstellungen …

Notizen Standardschriftgröße

5. Verschieben Sie die Symbole der Menüleiste von Drittanbietern

Bisher können Sie die Systemsymbole in der Menüleiste neu positionieren – Sie mussten nur die Befehlszeile lebenswichtig und ziehen Sie auch Symbole in den Bereich. Derzeit können Sie auch Symbole von Drittanbietern verschieben! Eine kleine Verbesserung, aber sicherlich eine willkommene, wenn Sie keine App wie verwenden Barmann um die Menüleiste Ihres Macs ordentlich zu halten.

6. Automatisieren Sie Mausklicks oder Dwell Click

Sind Sie nicht in der Lage, eine normale Computermaus zu verwenden und stattdessen ein alternatives Gerät mit Head- oder Eye-Tracking-Innovation zu verwenden? Apple hat jetzt eine eingebaute Verweil-Klick-Funktion für Sie! Sie müssen sich nicht mehr auf Optionen von Drittanbietern verlassen wie DwellClick

Auch wenn Sie eine normale Maus verwenden , möchten Sie dies möglicherweise für Dwell Control ermöglichen. Es spart Ihnen jeden Tag Hunderte von Klicks und verringert die Gefahr von RSI (Repetitive Strain Injury).

Das Verweilklicken umfasst automatisierte Computermausklicks, die aktiviert werden, wenn Sie den Pfeil für eine bestimmte Zeit an Ort und Stelle halten. Aktivieren Sie es von Systemeinstellungen > > Eingabehilfen > > Verweilzeitsteuerung > > Allgemein

Verweilsteuerung aktivieren

Dwell Control gehört einfach zu den Barrierefreiheitsattributen von Mac. Mehr davon entdeckst du unter Systemeinstellungen > > Barrierefreiheit Sie erleichtern Menschen mit Muskel-Skelett-Erkrankungen die Computernutzung.

7. Nutzen Sie Wörter und fügen Sie automatisch Perioden hinzu

Das Autokorrektur-Attribut Ihres Mac hat einige Add-On-Optionen erhalten. Du findest sie unter Systemeinstellungen > > Tastatur > > Text

Paket auf untersuchen Wörter sofort groß schreiben Sierra das Anfangswort jedes brandneuen Satzes ausnutzen zu lassen. Aktivieren Dauer mit doppeltem Leerzeichen einschließen durch Schlagen eine Dauer und auch einen Bereich einfügen Leertaste zweimal. Natürlich funktionieren diese 2 Optimierungen nur, wenn Sie das Paket tatsächlich ebenfalls überprüft haben Sofort richtige Schreibweise

Autokorrektur-Optionen

8. Papierkorb automatisch nach 30 Tagen leeren

Wenn Sie nicht wie ich fanatisch leeren Systemmüll verbrauchen und ihn auch von selbst verschwinden sehen möchten, ist dieser nächste Tweak für Sie. Schlagen Befehl+, um die zu erhöhen Finder-Einstellungen Dialog und wechseln auch zu dessen Fortgeschritten Tab. Aktivieren Sie nun das Kontrollkästchen neben Entfernen Sie nach 30 Tagen Gegenstände aus dem Papierkorb

Papierkorb automatisch leeren

Wenn Sie darauf bestehen, den langen Weg zu gehen, klicken Sie zunächst auf das Apple-Logo in der Menüleiste und navigieren Sie zu Zu diesem Mac > > Speicher > > Verwalten … > > Empfehlungen Klicken Sie derzeit auf die Einschalten … wechseln neben Leerer Papierkorb automatisch

9. Laden Sie Personen zur Zusammenarbeit an Notizen ein

Für jede Art von iCloud-basierter Notiz in der Notes-Anwendung können Sie Partner einbeziehen, indem Sie ihnen eine Einladung per Mail, Nachrichten, Twitter usw. senden.

Um eine Begrüßung zu senden, klicken Sie zuerst auf das Personen zu dieser Notiz hinzufügen Wechseln Sie im rechten Bereich der Notizen-Symbolleiste. Nennen wir es das Zusammenarbeiten vorerst wechseln.

Wenn Sie auf klicken Sich zusammen tun Taste, es bringt die Personen einschließen Dialogbox. Hier können Sie Personen begrüßen, die sowohl E-Mail-Adressen als auch Telefonnummern verwenden, und auch einen Link zum Teilen Ihrer Notiz erhalten, den Sie an anderen Stellen kopieren können. Stellen Sie sicher, dass Sie die Teilen wechseln, um die Begrüßungen durchzudrücken und die Notiz zu teilen.

Hinweise zur gemeinsamen Bearbeitung

Wenn Sie das Teilen einer Notiz beenden, einen Partner entfernen oder einen brandneuen hinzufügen möchten, klicken Sie auf das Sich zusammen tun Taste erneut für alle relevanten Optionen.

Möchten Sie eine gemeinsame Notiz sichern? Du kannst es noch nicht.

10. Überprüfen Sie die Systemprotokolle und auch Nachrichten von der Konsole

Die Konsolenanwendung führt umfangreiche Protokolle über jede Kleinigkeit, die unter der Haube passiert. Sie finden es unter Anwendungen > > Dienstprogramme Die Konsole ist praktisch, wenn Sie feststellen möchten, dass Ihr Mac hinter Ihrem Rücken verwendet wurde, oder wenn Sie eine fehlerhafte Anwendung beheben möchten.

Die Verwendung der Konsole ist dank des Faceliftings, das sie mit dem Sierra-Update erhalten hat, tatsächlich viel einfacher geworden. Ihr Mac hat früher zahlreiche Systemprotokolle als Textdaten generiert, und jetzt werden diese Protokolle stattdessen in der Konsolenoberfläche angezeigt. Sie wissen, was das bedeutet, oder? Es steht Ihnen derzeit völlig frei, sich von TextEdit zu verabschieden. Es ist sowieso nicht so mächtig.

Ebenso erleichtert die übersichtlichere Benutzeroberfläche der brandneuen Konsolenanwendung die Analyse von Nachrichteninformationen. Sie können auf einen Blick erkennen, wann das System ein Protokoll erstellt hat, für welchen Vorgang usw.

Konsolenprotokolle

11. Programmordner zuerst beim Sortieren nach Namen

Frustriert es Sie, dass beim Sortieren nach Namen im Finder sowohl Dokumente als auch Ordner durcheinander erscheinen? Sierra hat eine Lösung für Sie: höchstwahrscheinlich Finder > > Einstellungen … > > Erweitert und aktivieren Sie auch das Kontrollkästchen für Behalten Sie die Ordner oben bei, wenn Sie nach Namen ordnen Wenn Sie nach diesem Tweak nach Namen sortieren, sehen Sie zuerst die Ordner und danach die Dokumente. Befriedigend!

Ordner zuerst sortieren

Es ist an der Zeit, tiefer in macOS Sierra einzutauchen

Einige dieser Änderungen an Sierra mögen belanglos erscheinen, aber Sie werden schätzen, was sie für Ihren Mac-Workflow bieten. Sie werden mit Sicherheit noch mehr davon finden, während Sie täglich mit dem neuen macOS arbeiten.

Welche anderen Renovierungen von Sierra lieben Sie? Teilen Sie uns mit, welche Sierra-Schlüssel Sie tatsächlich entdeckt haben!

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar