8 Mac OS X Ärgernisse (Ja, es gibt sie!) Gelöst

| Von

Mac-Ärger

Mac-Computersysteme sind die wirkliche Version von Einfachheit und Funktionalität. Wenn Sie einen anschließen und versuchen, etwas zu tun, funktioniert es einfach.

Es ist nicht nötig, mit irgendetwas herumzuspielen. Alles bleibt in seinem besten Bereich und funktioniert genauso, wie Sie es sicherlich erwarten würden. Außer wenn es nicht einfach funktioniert. Ja, das prüfst du richtig. OS X beinhaltete diese kleinen Besonderheiten, diese kleinen Ärgernisse, genau wie jedes andere Betriebssystem.

Unabhängig davon, ob Sie die in Mac OS X Lion präsentierten Attribute auf Ihrer Seite haben oder gerade erst von Windows umgestiegen sind, manchmal werden Sie eine Einstellung nicht finden, die Sie erwarten würden – oder noch schlimmer, Sie entdecken sie möglicherweise in keiner Weise . Im Folgenden sind einige dieser Bedenken aufgeführt, die vollständig behandelt wurden!

1. Heruntergeladene Dateien finden

Wenn Sie Ihre heruntergeladenen und installierten Dateien nicht finden können, öffnen Sie den Finder und wählen Sie das Go-Menü in Ihrer Menüleiste aus. Sie sehen so schnell wie möglich eine Verknüpfung zum Ordner Downloads. Nichtsdestotrotz können wir auch einen schnelleren Weg in die Seitenleiste des Finder für weniger komplizierte Zugänglichkeit platzieren. Wählen Sie Gehe zu -> > Home und ziehen Sie den Ordner Downloads in den Favoritenbereich Ihrer Finder-Seitenleiste.

Mac OS X Ärgernisse

Möglicherweise möchten Sie, dass Ihre Downloads zusammen mit Ihrem Dokumenten- oder Desktop-Ordner verfügbar sind. Anstatt den Standard-Downloadbereich in jedem einzelnen Internetbrowser und Download-Client zu ändern, erstellen Sie einfach einen Alias ​​(wie eine Windows-Verknüpfung) zu Ihrem Downloads-Ordner an diesen Orten. Halten Sie die Wahl- und Befehlstricks gedrückt, während Sie den Ordner Downloads an einen anderen Ort ziehen, um einen Pseudonym zu erstellen.

2. Deaktivieren Sie Autoloading-Anwendungen

Sind Sie frustriert, wenn eine Anwendung während des Starts unaufgefordert startet? Öffnen Sie die Systemeinstellungen und wahrscheinlich den Auswahlbereich Benutzer & & Gruppen. Wählen Sie Ihr Konto aus der linken Spalte aus und gehen Sie zu Login Items. Im Folgenden sind alle Anwendungen aufgeführt, die nach der Anmeldung bei Ihrem Computersystem gestartet werden sollen.

os x Ärgernisse

In dieser Checkliste gibt es 2 Möglichkeiten, irritierende Anwendungen zu verwalten. Untersuchen Sie den Karton neben der Anwendung, um sie sofort vor den Augen zu verbergen. Dadurch kann die Anwendung gestartet werden, wird jedoch nach der Anmeldung nicht als Fenster angezeigt. Löschen Sie außerdem eine Anwendung aus dieser Liste, um den Start zu verhindern.

3. Dateneröffnung mit der falschen Anwendung

Sind Ihre Dateien in Ihrer Optionsanwendung standardmäßig geschlossen? Dafür gibt es 2 Methoden. Klicken Sie zunächst mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie Öffnen mit -> > Andere. Es wird sicherlich ein Finder-Dialogfeld angezeigt, in dem Sie eine Anwendung auswählen können, mit der Sie die Datei öffnen möchten. Aktivieren Sie unten im Dialogfeld das Kontrollkästchen „ständig öffnen mit“, um die ausgewählte Anwendung als Standardauswahl für den Dokumententyp zu verwenden.

os x Ärgernisse

Klicken Sie außerdem mit der rechten Maustaste auf die Dokumente und wählen Sie Get Info, oder drücken Sie die Befehlstaste + I, um das im Screenshot angezeigte Informationsfeld freizugeben. Hier können Sie die Anwendung zum Öffnen dieser Art von Daten auswählen. Drücken Sie die unten aufgeführte Schaltfläche Alle ändern, um die Anpassung systemweit anzuwenden.

4. Nicht genug Bildschirmimmobilien

Nicht genügend Platz für alle Ihre Anwendungen? Ihr Betrieb fühlt sich wirklich etwas eingeschränkt an? Mac OS X bietet integrierte Unterstützung für mehrere Desktop-Computer, es ist jedoch eine Funktion, die selbst etwas schwer zu finden sein kann. Sie können die offenen Räume in Mission Control sehen, die geöffnet werden können, indem Sie mit drei Fingern über die Multi-Touch-Benutzeroberfläche nach oben schieben oder die Option und die Pfeilspitze nach oben drücken.

os x Ärgernisse

Sie können einen brandneuen Einzelanwendungsbereich hinzufügen, indem Sie auf das Pfeilsymbol am rechten oberen Rand einer unterstützenden Anwendung klicken. Dadurch wird die Anwendung im Vollbildmodus in einem anderen Bereich als Ihrem Desktop-Computer geöffnet.

Um mehr als einen Desktop zu erstellen (wie im obigen Screenshot), öffnen Sie Mission Control und bewegen Sie Ihre Maus ebenfalls über die rechte obere Ecke des Bildschirms. Klicken Sie auf das verfärbte Desktop-Symbol, das angezeigt wird, um einen neuen Desktop-Computerraum zu erstellen. Ziehen Sie Fenster über verschiedene Bereiche, indem Sie sie gegen die Anzeigeränder ziehen, oder verwenden Sie Drag-and-Drop in der Missionssteuerung.

5. Tap-to-Click & umgekehrtes Scrollen

Die größte Unannehmlichkeit für jede Art von Windows-Benutzer, der versucht, meinen Laptop zu verwenden, ist entweder das Verpassen der Tippen-zu-Klick-Oberfläche oder das umgekehrte Scrollen. Die gute Nachricht ist, dass beides in den Auswahlmöglichkeiten geändert werden kann.

Um das Tippen-zu-Klicken zu aktivieren, öffnen Sie die Systemeinstellungen und höchstwahrscheinlich auch das Trackpad-Auswahlfenster. Aktivieren Sie auf der ersten Registerkarte, Point & & Click, das anfängliche Kontrollkästchen, um das Klicken zu ermöglichen oder zu deaktivieren, indem Sie mit einem Finger auf das Trackpad tippen, wie es in zusätzlichen aktuellen Windows-Versionen funktioniert.

Das Ziehen mit 2 Fingern über Ihr Trackpad scrollt entweder, indem Sie die Webseite mitziehen – auch natürliches Scrollen genannt – oder indem Sie den Scrollbalken mitziehen. Sie können das natürliche (umgekehrte) Scrollen im zweiten Tab, Scroll & & Zoom, umschalten.

6. Autohelligkeitsanpassungen

Mac OS X verwendet Ihre Webcam, um die Beleuchtung des Bereichs abzutasten, in dem Sie sich befinden, und passt die Helligkeit Ihres Bildschirms sofort an. Obwohl dies zu meinen bevorzugten Attributen gehört, kann ich mir vorstellen, dass es ärgerlich ist, wenn Sie eine inkonsistente Beleuchtung erhalten.

os x nervig

Um die automatischen Änderungen der Anzeigehelligkeit zu deaktivieren, öffnen Sie die Systemeinstellungen und gehen Sie auch zum Bereich Anzeigeoptionen. Wählen Sie Ihren Computerbildschirm aus und schalten Sie auf der Registerkarte Anzeige das unter dem Helligkeitsregler aufgeführte Feld um.

7. Anwendungen werden nach dem Neustart fortgesetzt

Einige Apps haben die Möglichkeit, ihren Anwendungsstatus nach dem Beenden und erneuten Öffnen wieder aufzunehmen. Dies kann ziemlich frustrierend sein, wenn Sie die Anwendung von Zeit zu Zeit stoppen möchten, um zum ersten Schritt zurückzukehren.

os x nervig

Sie können den Vorgang umgehen, indem Sie die Anwendung auf verschiedene Weise beenden. Öffnen Sie die Dropdown-Lebensmittelauswahl der Anwendung und halten Sie den Option-Trick gedrückt. Die unterste Alternative wird sicherlich von einem einfachen Beenden zu „Beenden sowie Alle Fenster schließen“ wechseln.

8. Systemfortsetzung nach Neustart

Aktuelle Versionen von Mac OS X bieten die Möglichkeit, den Status Ihres Systems nach der Reaktivierung Ihres Computersystems (oder nach einem Unfall) wiederherzustellen. Dies besteht darin, dieselben Daten sowie Anwendungen zu öffnen. Ähnlich wie oben kann dies frustrierend sein, wenn Sie Ihren Computer reaktiviert haben, um Ihren überfüllten Desktop zu bereinigen und kostenlosen Speicherplatz zu schaffen.

Mac OS X Ärgernisse

Wählen Sie in der Dropdown-Lebensmittelauswahl Apple die Option Neustart aus. Sie können das Kontrollkästchen neben „Home-Fenster beim erneuten Anmelden wieder öffnen“ deaktivieren, wenn Sie eine ordentliche Reaktivierung wünschen. Versäumen Sie es einfach nicht, es wieder zu aktivieren, wenn Sie die Rückkehr zu den Kapazitäten von Mac OS X unter typischen Bedingungen nutzen möchten.

Was sind Ihre wichtigsten Mac OS X-Belästigungen und was haben Sie unternommen, um sie zu beheben? Lass es uns im Kommentarbereich unter der Zuschreibung wissen!

Fotoschulden: David Castillo Dominici/ FreeDigitalPhotos.net

Registrieren Sie sich für unseren E-Newsletter

Abonnieren Sie unseren E-Newsletter für technische Tipps, Rezensionen, kostenlose Bücher und auch Sonderangebote!

Klicken Sie hier, um sich anzumelden Werden Ihre Dokumente nicht standardmäßig in Ihrer Auswahlanwendung geöffnet? Es wird sicherlich ein Finder-Dialogfeld angezeigt, in dem Sie eine Anwendung auswählen können, mit der Sie die Daten öffnen möchten. Aktivieren Sie unten im Dialog das Kontrollkästchen „ständig öffnen mit“, um die ausgewählte Anwendung als Standardauswahl für den Dokumententyp zu verwenden. Unten können Sie die Anwendung auswählen, um diese Art von Dokumenten zu öffnen. Öffnen Sie die Dropdown-Lebensmittelauswahl der Anwendung und halten Sie den Option-Trick gedrückt.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

6 der besten Freizeitkiller-Spiele im Mac App Store

< firstimage="https://virtualworldnews.de/wp-content/uploads/2011/05/appstore.jpg"> > Das Mac OS wird sicherlich nicht als Videospielplattform anerkannt. Das heißt, es hat einen wesentlichen Vorteil gegenüber…

Schreibe einen Kommentar