Was iCloud ist und warum es alles verändert [Mac]

| Von

icloud-Featured-2

Die vielleicht wichtigste Aussage von Apple auf der aktuellen WWDC war die von iCloud, aber viele Menschen sind sich verständlicherweise nicht sicher, was es ist. Ist es ein Streaming Media Service? Ist es ein Dropbox-Klon? Was ist das mit der schnurlosen Synchronisierung? Wenn Sie selbst ein wenig verwirrt sind und sich fragen, warum Sie iCloud überhaupt wollen und wie viel es kosten wird, lesen Sie danach weiter, um alle Lösungen zu enthüllen!

Ein kostenloser Ersatz für Mobile.Me

Am wichtigsten ist, dass iCloud ein völlig kostenloser Ersatz und ein Upgrade für die veraltete Mobile.me-Lösung ist und Ihre Anrufe sowie Kalender automatisch über Tools hinweg synchronisiert. Für 99 Dollar / Jahr ist es wirklich ein bisschen Mist – aber ich habe tatsächlich dafür ausgegeben, als @me. com ist eigentlich meine Haupt-E-Mail-Adresse geworden. iCloud ist höchstwahrscheinlich größtenteils kostenlos und besteht auch aus einem @me. com E-Mail-Adresse.

Ist iCloud ein DropBox-Killer?

iCloud wird aus 5 GB Speicherplatz für Ihre Papiere bestehen – wird es also ein DropBox-Killer? Möglicherweise nicht im großen Punktesystem, aber für viele Leute wie mich wird es absolut eine machbare Alternative sein. Denken Sie daran, dass iCloud eine integrierte Kernlösung aller Apple-Gadgets ist. Sie müssen also nicht mit separaten Apps herumspielen, um auf Cloud-Datensätze zuzugreifen. Mit iCloud wird die Synchronisierung Ihrer 5 GB Dateien vollständig automatisiert. In Anlehnung an Apples brandneue Ideologie „Keine Notwendigkeit zu speichern“ bedeutet dies, dass Sie eine Präsentation auf Ihrem Mac bearbeiten und verbessern können, nachdem Sie sie tatsächlich Sekunden später auf Ihrem iPad angezeigt haben. Es funktioniert einfach.

was ist icloud

Foto-Stream

Angesichts der Tatsache, dass die meisten von uns deutlich mehr als 5 GB Bilder haben, ist eine iCloud-Synchronisierung Ihrer gesamten Bildersammlung nicht wirklich möglich. Trotzdem hat Apple auch dafür eine hervorragende Lösung gefunden. Der Bildstrom enthält alle Bilder, die Sie in den letzten 30 Tagen aufgenommen haben, und zählt nicht in Richtung Ihrer 5-GB-Einschränkung. Die kabellose Synchronisierung Ihrer Bilder ist wirklich beeindruckend, wenn Sie daran denken – machen Sie ein Bild, und innerhalb von Sekunden wird es auf Ihren anderen Geräten angezeigt.

Apfel icloud

Drahtlose Synchronisierung

Mit iCloud können Sie nicht nur alles synchronisieren, was Mobile.Me-Benutzer derzeit erhalten (E-Mail, Zeitplan, Kontaktaufnahme), sondern auch Bücher, Songs und auch Anwendungen in allen Gadgets mithilfe der Cloud synchronisieren. Natürlich können Sie dies jetzt einfach durch Anschließen eines Kabels tun. Mit iCloud können Sie dies jedoch sicher drahtlos, überall und automatisch tun.

Was ist mit Musik los?

Erstens ist iCloud KEIN Streaming Media-Dienst. Es wurde nicht erstellt, um Ihre gesamte Musik in der Cloud zu speichern, sodass Sie sie überall über Ihre Internetverbindung abspielen können. Für einige mit großen Sammlungen wird dies sicherlich eine kleine Unzufriedenheit sein.

Der Basisdienst umfasst alle Ihre vergangenen und auch zukünftigen iTunes-Anschaffungen. Wenn Sie also etwas bei iTunes kaufen, wird es mit Sicherheit auf Ihre Geräte übertragen. Dennoch bleibt die Frage nach Ihren Bergen von Songs, die Sie nicht in iTunes erworben haben – was ist damit? Nun, Sie können es jederzeit wie gewohnt mit Ihrem Wohncomputer synchronisieren. Was ist jedoch, wenn Sie möchten, dass Ihre vorhandene Bibliothek mit jedem Gadget, das Sie haben, sofort drahtlos synchronisiert wird? In normalen Situationen müssen Sie möglicherweise Ihre gesamte Sammlung an Ihr iCloud-Laufwerk senden und anschließend zusätzliche GBs erwerben, um alles zu behalten. Dies ist zweifellos die Methode, mit der Amazon und auch Google ihre Cloud-Song-Lösungen verwaltet haben. Apple hat beschlossen, nicht so damit umzugehen – vielmehr haben sie iTunes Match gestartet.

Anstatt all Ihre Musik zu veröffentlichen, wird iTunes sicherlich versuchen, alle Titel zu scannen und zu erkennen sowie das Material in der Cloud zu „passen“. Alle Arten von Tracks, die nicht verstanden werden, werden unverändert veröffentlicht. Da diese Titel danach auf einem zentralen Server gespeichert werden, wird sicherlich jeder Person das gleiche Duplikat des Titels angeboten – was enorm viel Speicherplatz spart. Das Konzept ist eigentlich genial – warum Abfalllager für jeden einzelnen Benutzer, wenn Sie einfach alles katalogisieren und mehrmals genau dieselbe Melodie anbieten können?

Die finanziellen Einsparungen werden an Sie, den Kunden, weitergegeben. ITunes Match kostet nur 25 US-Dollar pro Jahr und ermöglicht den Online-Abgleich von ca. 25.000 Titeln aus Ihrer Sammlung. Wenn Sie davon ausgehen, dass dies teuer ist, denken Sie daran: Mobile.me hat Ihnen früher 99 US-Dollar pro Jahr gekostet, und es gab in keiner Weise Songcenter.

Das ist aber noch nicht alles.

Apfel icloud

Get Of Jail Free Card & & Ein Qualitäts-Upgrade auch!

Wenn Ihr Material übereinstimmt, wird es mit einer DRM-freien Originalkopie dieser Melodie von 256 KBit / s in hervorragender Qualität abgeglichen. Sobald eine Übereinstimmung vorliegt, können Sie auswählen, ob Sie Ihr regionales – möglicherweise raubkopiertes und qualitativ schlechtes – Duplikat mit dem legitimen Duplikat aus der Cloud ersetzen möchten. Ja, Sie können die DRM-freie „offizielle“ Variante der Melodie von ausgezeichneter Qualität herunterladen und installieren sowie diese zweifelhafte ändern – für bis zu 25.000 Titel. Wenn Sie Ihr Abonnement kündigen, behalten Sie das Lied bei – es verschwindet nicht.

Bedenken Sie, dass Apple – und der Musiksektor – Ihnen für einen Moment eine völlig kostenlose Karte zur Verfügung gestellt haben – eine Möglichkeit, Ihre GESAMTE Songsammlung einfach in eine 100% LEGIT- und eine qualitativ hochwertige zu verwandeln 25 $. Für mich ist dies eine grundlegend fantastische Standardänderung, die zeigt, dass das Geschäft mit Songs ohne Zweifel nach vorne schaut.

was ist icloud

Ärger?

Ich bin sicher, dass einige Personen der ganzen Sache skeptisch gegenüberstehen werden. Ich gebe an – möchten Sie wirklich, dass Apple (und auch die Songfirmen) verstehen, dass Sie 25.000 rechtswidrige Musikstücke auf Ihrem PC haben? Apple hat angegeben, dass zwar keine persönlichen Daten darüber, wem welcher Song gehört, an das Songgeschäft gesendet werden, sie jedoch mit Sicherheit Aufzeichnungen über die Anzahl der Personen erhalten, die einen bestimmten Titel vollständig besitzen. Ich bin jedoch daran interessiert zu wissen, wie sie beispielsweise Beta-Tracks verwalten können – worüber sich die MSUIC-Branche im Allgemeinen ziemlich entwickelt. Wenn Apple Ihr Gerät überprüft und auch etwas findet, das es nicht sollte – was wird passieren? Ich glaube nicht, dass sie jemals zuvor einzelne Informationen veröffentlichen würden, selbst wenn Sie verbotene Tracks herunterladen und installieren würden. Außerdem zahlen Sie immer noch für die Lösung, und so etwas könnte möglicherweise unzählige Personen von der Lösung abbringen.

Möglicherweise ist dies tatsächlich eine Win-Win-Situation, die das Computererlebnis völlig verändern wird. Was denkst du? Überreagiere ich in Bezug auf diese ganze Sache? Hat Apple wirklich einfach angeboten, Ihre Piratenmusiksammlung auf etwas Legitimes zu aktualisieren? Lassen Sie uns erkennen, was Sie in den Bemerkungen annehmen.

Abgesehen von der Synchronisierung von allem, was Mobile.Me-Kunden derzeit erhalten (E-Mail, Zeitplan, Kontakte), können Sie mit iCloud auch Bücher, Songs und Anwendungen über Gadgets hinweg mithilfe der Cloud synchronisieren. Unter normalen Umständen müssen Sie möglicherweise Ihre gesamte Sammlung an Ihr iCloud-Laufwerk senden und dann zusätzliche GBs kaufen, um alles zu speichern – und auf diese Weise haben Amazon und auch Google ihre Cloud-Songs-Dienste tatsächlich gehandhabt. Denken Sie einen Moment darüber nach – Apple und der Songsektor haben Ihnen gerade eine kostenlose Karte für den vollständigen Ausstieg aus dem Gefängnis angeboten – eine Chance, Ihre GESAMTE Musiksammlung in eine 100% LEGIT und qualitativ hochwertige zu verwandeln. für nur 25 $. Ich schlage vor – möchten Sie wirklich, dass Apple (und das Musikgeschäft) verstehen, dass Sie 25.000 rechtswidrige Musikstücke auf Ihrem PC haben?[

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

8 Finder-Tipps für Mac-Neulinge

Das Navigieren in Dokumenten und Ordnern mit dem nativen Mac-Dokumentenbrowser Finder ist sehr einfach, aber es gibt viele weitere Funktionen,…

Schreibe einen Kommentar