CoRD – Ein Remotedesktop-Client zum Verwalten Ihrer Windows-PCs [Mac]

| Von

00a_cord_logo-jpg

Die Tage, in denen man nur mit einem Computer lebte, sind tatsächlich vorbei. Viele Benutzer von Computersystemen beschäftigen sich derzeit mit einer Reihe von Computern aus verschiedenen Bereichen. Es ist also nur natürlich, dass wir manchmal von einem anderen auf einen Computer zugreifen müssen. Hier spielen Remotedesktop-Clients ihre Funktion.

Es gibt einige Remotedesktop-Kunden, und wir haben auch einige davon abgedeckt. Heute werden wir uns höchstwahrscheinlich mit CoRD befassen – einem Open-Source-Kunden für Remotedesktopcomputer, der Ihnen sicherlich dabei helfen wird, die Kontrolle über Windows-PCs von einem Mac aus zu übernehmen. CABLE kann mehrere PCs in einer Sitzung verwalten und zwischen den Computern wechseln.

Einrichten des Mac-Clients

Wenn Sie CoRD zum ersten Mal öffnen, wird es verwendet, um sich selbst in den Anwendungsordner zu verschieben. Diese gute kleine Berührung hilft Ihnen dabei, Ihren Download-Ordner ordentlich zu halten.

Remotedesktop-Client

Die primäre Benutzeroberfläche von CoRD ist einfach, es gibt einen großen leeren Bildschirm und eine Zeile der Symbolleiste. Der leere Bildschirm wird sicherlich der Ort sein, an dem das Remote-Computersystem präsentiert wird. Klicken Sie auf das Symbol „Server“, um die Seitenleiste des Webservers zu öffnen. Hier können Sie alle Remote-Computersysteme verwalten.

Remote-Desktop-Support-Software

Klicken Sie auf die Schaltfläche „+ (Plus)“ in der unteren idealen Ecke der Seitenleiste, um einen brandneuen Remotecomputer einzuschließen. Sie müssen alle angeforderten Informationen wie IP-Adresse, Benutzername und Kennwort des Remotecomputersystems angeben, bevor Sie eine Verknüpfung herstellen können. Wenden Sie sich an Ihren Netzwerkmanager oder an Ihre Router-Unterlagen, um diese Informationen zu erhalten.

Remote-Desktop-Support-Software

Im Bereich „Sitzungseinstellungen“ können Sie die Bildschirmgröße, die Anzahl der Schattierungen und den Hotkey des Remotecomputers festlegen. Sie können damit auch Festplatten und Drucker weiterleiten, die an den Remotecomputer angeschlossen sind. Im Bereich „Performance & & Audio“ können Sie festlegen, aus welchen verschiedenen anderen Aspekten Sie bestehen möchten, z. B. dem Desktop-Verlauf, der Computeranimation und den Motiven.

Remote-Desktop-Support-Software

In Anbetracht der Tatsache, dass diese zusätzlichen Aspekte zusätzliche CPU-Leistung erfordern, erzielen Sie eine viel bessere Effizienz, wenn Sie sie deaktivieren. Das Verfahren ist außerdem schneller, wenn Sie die Anzeigedimension verringern und externe Gadgets im Bereich „Sitzungseinstellungen“ deaktivieren.

Sie können zusätzliche Alternativen zwischen den Remote-Computersystemen entdecken, indem Sie idealerweise in der Seitenleiste darauf klicken.

Remotedesktop-Unterstützung

Um die Netzwerkadresse des Remotecomputersystems in einem Heim- / Arbeitsnetzwerk abzurufen, können Sie eine Netzwerkerkennungsanwendung wie die völlig kostenlose verwenden Netzwerkscanner auf dem Remote-Computer. Um die Anwendung zu verwenden, bestimmen Sie zunächst den IP-Bereich, überprüfen Sie das Netzwerk und suchen Sie die Computeradresse in der Liste.

Remotedesktop-Unterstützung

Sie können ebenfalls im Internet Tools wie verwenden Was ist meine IP-Adresse?

Einrichten des Windows-Computers

Nachdem Sie CoRD auf Ihrem Mac eingerichtet haben, müssen Sie jetzt die Windows-Geräte einrichten, um Remotezugriff zu ermöglichen. Die CoRD-Hilfeseite enthält zwei Weblinks zu Microsoft-Hilfswebseiten, mit denen Sie Ihre Windows-Geräte einrichten können. Ich habe versucht, das Verfahren zu vereinfachen, und es geht auch so.

Öffnen Sie die Systemsteuerung und suchen Sie nach „Remote-Einstellung“. Klicken Sie auf den Weblink „System – Remotezugriff auf Ihr Computersystem zulassen“.

Remotedesktop-Unterstützung

Klicken Sie auf die Registerkarte „Remote“ (falls noch nicht ausgewählt), überprüfen Sie das Paket im Bereich „Remote Assistance“ und aktivieren Sie das zweite Optionsfeld im Bereich „Remote Desktop“ (das Fenster, in dem „Links zulassen von“ angegeben ist Computer, auf denen jede Art von Remotedesktop-Variante ausgeführt wird (weniger sicher) „).

02z Fernbedienung zulassen

Klicken Sie auf „Übernehmen“ und „OK“, um Ihre Aktivität zu überprüfen.

Danach können Sie zu CoRD zurückkehren, am besten auf das Remote-Computersystem klicken, zu dem Sie eine Verknüpfung herstellen möchten, und im Popup-Menü die Option „Verbinden“ auswählen. Wenn Sie einen schnelleren Weg zu diesem Computer festgelegt haben, drücken Sie die Tastenkombination. Nachdem der Computer verbunden wurde, können Sie ihn über die CoRD-Benutzeroberfläche regulieren.

Remotedesktop-Client

Während meines Experiments hatte ich jedoch keinen Zugriff auf mehr als ein Windows-Gerät, sodass ich nicht versuchen konnte, eine Verbindung zu zahlreichen Windows-Computern herzustellen. Wenn Sie einen Mac haben und Zugriff auf zahlreiche Windows-Computer haben, versuchen Sie es bitte mit CoRD und teilen Sie uns Ihre Ergebnisse in den Kommentaren unten mit.

Vergessen Sie nicht, unsere anderen Artikel zu Mac-Remotedesktop-Clients wie Join.me, Chicken Of The VNC und den besten kostenlosen Remotedesktop-Apps für das iPad zu lesen.

Klicken Sie auf die Schaltfläche „+ (Plus)“ in der unteren idealen Ecke der Seitenleiste, um ein brandneues Remote-Computersystem hinzuzufügen. Sie können zusätzliche Alternativen zu einem der Remotecomputer suchen, indem Sie in der Seitenleiste mit der rechten Maustaste darauf klicken. Klicken Sie auf den Link „System – Remotezugriff auf Ihren Computer zulassen“. Klicken Sie auf die Registerkarte „Remote“ (falls noch nicht ausgewählt), überprüfen Sie das Kontrollkästchen im Bereich „Remoteunterstützung“ und wählen Sie den zweiten Funkschalter im Bereich „Remotedesktop“ (der „Links zulassen von“ aus Computersysteme, auf denen jede Art von Remotedesktop ausgeführt wird (viel weniger sicher) „). Sie können zu CoRD zurückkehren, auf den Remotecomputer klicken, an den Sie eine Verbindung herstellen möchten, und in der Popup-Auswahl für Lebensmittel die Option „Verbinden“ auswählen.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar