PlainText: Ein Texteditor mit einer Dropbox-Synchronisierungsfunktion [iOS]

| Von

00_plaintext_logo-jpg

Wenn Sie die Art von Person sind, die Ihre Dateien unterwegs ändert, benötigen Sie zwei Dinge, um Ihre Arbeit zu erledigen. Das erste ist ein Gerät, mit dem Sie auf jeden Fall überall auf Ihre Dokumente zugreifen können, und das zweite ist ein Vollbild-Editor, der dafür sorgt, dass Ihre Unterlagen mit Sicherheit überall zugänglich sind. Es gibt zahlreiche Tools, die diesem Bedarf gerecht werden können, wie Laptops, Mobiltelefone und Tablet-Computer. Was einen Texteditor angeht, wird sicherlich jeder Editor funktionieren, solange er auf einem Mobiltelefon betrieben werden kann und über Cloud-Synchronisationsfunktionen verfügt.

Zu den effektivsten Perspektiven für den Redakteur gehört PlainText. Es ist ein kostenloser Texteditor für das iPhone mit der Möglichkeit, mit Ihrem Dropbox-Konto zu synchronisieren. Das bedeutet, dass Sie Ihre Dateien während der Fahrt mit Ihrem iPhone-Gerät ändern und anschließend den Vorgang auf jedem Computertyp mit einem beliebigen Texteditor fortsetzen können.

Mit Ordnern spielen

Es gibt viele Texteditoren, die für iOS verfügbar sind. Neben der Möglichkeit, Dropbox zum Synchronisieren der Papiere zu verwenden, ist eine weitere Sache, die PlainText von seinen Konkurrenten abhebt, die Fähigkeit, die gesendeten Nachrichten direkt in Ordnern und Unterordnern zu organisieren. Wenn Sie nur eine oder mehrere Textdateien verwalten, schlägt diese Funktion möglicherweise nichts vor. Für diejenigen, die mit vielen Nachrichten interagieren, bedeutet die Möglichkeit, sie in Ordner aufzuteilen, jedoch jede Kleinigkeit.

Es gibt viele kleine Dinge an PlainText, die Ihnen die Anwendung sicherlich gefallen werden. Einer davon ist, dass der letzte Ort im Gedächtnis bleibt, an dem Sie sich beim Verlassen der App befanden. Der Anfangsfaktor ist die Ansicht „Dokumente“. Als erstes sollten Sie erkennen, dass Sie jede Art von Datensatz oder Ordner umbenennen können, indem Sie auf den kleinen Pfeil neben dem Namen des Dokuments / Ordners tippen.

Es gibt mehrere Punkte, die Sie am Ursprung tun können – Sie können Aufzeichnungen ansehen, einen Ordner studieren, nach Nachrichten oder Dokumenten suchen und auch jedes Dokument oder jeden Ordner löschen, indem Sie Ihren Finger über den Namen bewegen und auch auf die Schaltfläche „Löschen“ tippen.

Dropbox iOS-Synchronisierung

Welche Ordner und welche Dokumente sind, erkennen Sie an dem kleinen Pfeil an der entsprechenden Seite des Bildschirms. Neben jedem Ordner befindet sich eine Pfeilspitze.

Dropbox-Synchronisierung

Am unteren Bildschirmrand befinden sich die Geräte. Dies sind Einstellungen, Suchen, Neuen Ordner hinzufügen und Neue Textdatei hinzufügen.

Wenn Sie sich in einer Datei befinden, können Sie schnell zum Ordner zurückkehren, indem Sie auf den leuchtenden Pfeil nach links tippen. Das Ändern der Datei ist so einfach wie das Berühren der Nachricht und die Eingabe über die Tastatur, die sofort von unten angezeigt wird. Um die Tastatur auszublenden, berühren Sie das kleine durchsichtige Tastatursymbol über der Tastatur.

Dropbox-Synchronisierung

Pflege von Dropbox

Um PlainText mit Ihrem Dropbox-Konto zu verbinden, gehen Sie zu Einstellungen und wählen Sie auch Dropbox. Es gibt andere Dinge, die Sie im Startfenster der Einstellungen anpassen können, z. B. das Verbinden von TextExpander mit PlainText, um sicherzustellen, dass Sie kurze Akronyme verwenden können, um längere Wörter zu erstellen.

Dropbox-Synchronisierung

Wenn Ihr PlainText bereits mit Ihrem Dropbox-Konto verknüpft ist, können Sie mit dem Schalter „Verbindung mit Dropbox-Konto aufheben“ den Speicherort für Ihre Dokumente ändern. Tippen Sie auf den Schalter „Unlink“, um die Aktivität zu bestätigen.

Dropbox synchronisieren

Standardmäßig speichert PlainText alle mit der Anwendung entwickelten Papiere in einem Dropbox-Ordner mit demselben Namen: „/ PlainText“. Um den Ort zu ändern, geben Sie den Namen des Ordners im Bereich „Ordner verknüpfen“ ein. Wenn Sie einen Namen erstellen, der nicht existiert, erstellt PlainText automatisch den Ordner für Sie.

Dropbox synchronisieren

Sie können die Datentypen ändern, die in PlainText integriert werden, aber ich empfehle Ihnen, diese Einstellung in Ruhe zu lassen.

Tippen Sie anschließend auf die Schaltfläche „Mit Dropbox-Konto verknüpfen“, um PlainText mit Ihrem Dropbox-Konto zu verknüpfen. Geben Sie die E-Mail-Adresse und das Passwort Ihres Dropbox-Kontos ein, bevor Sie auf die Schaltfläche „Link“ am oberen rechten Bildschirmrand tippen.

Wenn Sie die iPad-Version von PlainText verwenden, bleiben Sie auf dem Laufenden. Die Größe des iPad-Displays macht die Nutzung von PlainText sehr komfortabel. Sie können den Textbereich auf den Vollbildmodus vergrößern, indem Sie auf das kleine Pfeilspitzensymbol über der Tastatur rechts tippen.

Dropbox iOS-Synchronisierung

Bisher ist PlainText mein Lieblings-Vollbild-Editor für iOS-Gadgets. Einige werden sicherlich behaupten, dass Evernote viel besser ist, aber ich mag die minimalistische Strategie von PlainText viel besser als die Benutzeroberfläche von Evernote.

Haben Sie PlainText versucht? Oder haben Sie Ihren eigenen Lieblings-Texteditor für iOS? Teilen Sie Ihren Standpunkt mit den unten aufgeführten Bemerkungen.

Abgesehen von der Möglichkeit, Dropbox zum Synchronisieren der Dokumente zu verwenden, ist ein weiterer Punkt, der PlainText von seinen Konkurrenten unterscheidet, die Möglichkeit, den gesendeten Text in Ordnern und Unterordnern zu organisieren. Der Anfangsfaktor ist die Sicht „Dokumente“, und der erste Punkt, den Sie erkennen müssen, ist, dass Sie jede Art von Papier oder Ordner umbenennen können, indem Sie auf den kleinen Pfeil neben dem Namen des Datensatzes/Ordners tippen. Es gibt mehrere Punkte, die Sie im Stammverzeichnis tun können – Sie können Papiere auschecken, in einen Ordner eintauchen, nach einer Nachricht oder einem Papier suchen sowie jede Art von Papier oder Ordner löschen, indem Sie Ihren Finger über den Namen bewegen und auch das . berühren Schalter „Löschen“. Wenn Ihr PlainText derzeit mit Ihrem Dropbox-Konto verbunden ist, können Sie mit dem Schalter „Verbindung mit Dropbox-Konto aufheben“ den Bereich ändern, in dem Sie Ihre Dokumente aufbewahren möchten. Standardmäßig speichert PlainText alle mit der App erstellten Datensätze in einem Dropbox-Ordner mit demselben Namen: „/ PlainText“.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar