So führen Sie einen SMC- und PRAM/NVRAM-Reset auf Ihrem Mac durch

| Von

verwirrt-frau-mac

Gelegentlich kann sich Ihr Mac ohne erkennbaren Faktor seltsam verhalten: Lichter funktionieren nicht richtig, Mengeneinstellungen sind ruiniert, die Bildschirmauflösung ändert sich sicherlich oder Ihr Mac bootet möglicherweise nicht.

Sie können einige Probleme beheben, indem Sie alle Ihre Apps schließen und versuchen, den Computer zu reaktivieren. Gelegentlich müssen Sie jedoch den SMC und auch PRAM oder NVRAM zurücksetzen. Werfen wir einen Blick darauf, wie man jeden von ihnen macht.

Was ist die SMC in einem Mac?

Der System Management Controller – oder SMC – ist ein Chip in Intel-basierten Macs. Es ist mit dem Betrieb vieler physischer Komponenten des Geräts verbunden, darunter LED-Schilder, Tastaturen und auch verschiedene andere Peripheriegeräte, Abkühlungs-Follower sowie Netzschalter. Es trägt ebenfalls zu den Aktionen Ihrer Festplatte bei, genau wie sich Ihr Mac im Ruhemodus verhält, und der Stromversorgung.

Wann sollten Sie die SMC zurücksetzen?

Die SMC ist für so viele Funktionen in einem Mac verantwortlich, dass es sich lohnt, sie zurückzusetzen, wenn Sie feststellen, dass die Hardware Ihres Computers auf unerwartete Weise reagiert. Hier ist eine Liste der wichtigsten Anzeichen, die darauf hindeuten, dass Sie die SMC zurücksetzen müssen:

  • Die Batterie- oder Zustandsleuchten verhalten sich seltsam
  • Die Hintergrundbeleuchtung der Tastatur funktioniert nicht richtig
  • Dein MacBook wird nicht aktiviert, wenn du es öffnest
  • Das Licht des Netzteils reflektiert nicht, was es tut
  • Der Lüfter hat einen ungewöhnlich hohen Preis, insbesondere bei niedrigen Losen
  • Das Trackpad funktioniert nicht
  • Ihr Computer stellt keine WLAN-Verbindung her
  • Der Zielbildschirmmodus wird unerwartet aktiviert oder deaktiviert
  • App-Symbole hüpfen beim Öffnen für längere Zeit
  • Ihr Computersystem läuft nach und nach, auch bei niedrigen CPU-Lasten
  • Ihr Computersystem wird nach und nach heruntergefahren

Das Zurücksetzen der SMC gehört auch zu den empfohlenen Optionen, wenn Ihr Mac nicht bootet.

So setzen Sie die SMC auf einem Mac zurück

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die SMC zurückzusetzen, je nachdem, welche Art von Mac Sie erhalten haben. Die Methode zum Zurücksetzen eines MacBook Pro unterscheidet sich beispielsweise von der eines iMac.

Bevor Sie beginnen, versuchen Sie, alle geöffneten Anwendungen zu schließen und Ihr Computersystem neu zu starten. Das kann viele Probleme selbst beheben.

Setzen Sie die SMC auf einem M1-Mac zurück

Sie müssen die SMC auf einem MacBook oder Mac Mini von Apple Silicon nicht zurücksetzen. Tatsächlich können Sie das nicht, da Apples Chip keinen Systemüberwachungscontroller hat.

Wenn eines der Probleme auftritt, die Sie normalerweise durch Zurücksetzen der SMC lösen würden, haben einige Personen tatsächlich vorgeschlagen, dass Sie Ihren Mac für 30 Sekunden ausschalten sollten, bevor Sie Ihren Computer neu starten.

Aber auch für eine der meisten Komponenten müssen Sie sich einfach nicht darum kümmern.

Zurücksetzen des SMC auf einem Intel MacBook

Drei MacBooks mit Hintergrundbildern. Bildnachweis: Apfel

So setzen Sie die SMC auf a . zurück MacBook mit dem Apple T2-Sicherheitschip (Designs ab 2018 oder später):

  1. Fahren Sie Ihren Mac herunter.
  2. Drücken und halten Sie die Stromschalter zum 10 Sekunden , dann neu starten.
  3. Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, schalten Sie den Mac wieder aus.
  4. Drücken und halten Sie die rechte Shift entscheidend , das linke Wahltaste , und auch die linke Steuertaste zum 7 Sek.
  5. Halten Sie diese Tasten gedrückt, während Sie drücken, und halten Sie die Ein-/Aus-Taste zum 7 Sekunden
  6. Starten Sie alle Tricks und warten Sie ein paar Sekunden. Reaktivieren Sie derzeit Ihr MacBook.

So setzen Sie die SMC auf a . zurück MacBook mit nicht entfernbarem Akku (hauptsächlich vor 2018):

  1. Fahren Sie Ihren Mac herunter.
  2. Drücken und halten Verschiebung , Steuerung , und auch Wahl auf der linke Seite der Tastatur. Drücken und halten Sie derzeit die Stromschalter (oder Touch-ID-Schalter ebenfalls.
  3. Halte alle Tricks gedrückt für 10 Sekunden
  4. Starten Sie alle Tasten und schalten Sie Ihr MacBook ein.

So setzen Sie die SMC auf einem älteren . zurück MacBook mit austauschbarem Akku (hauptsächlich vor 2015):

  1. Fahren Sie Ihren Mac herunter.
  2. Entfernen Sie die Batterie.
  3. Drücken und halten Sie die Power-Taste zum fünf Sekunden
  4. Schließen Sie den Akku wieder an und schalten Sie Ihr MacBook ein.

Setzen Sie die SMC auf einem iMac, Mac Mini oder Mac Pro zurück

Mac mini mit internen Komponenten. Bildnachweis: Apfel

So setzen Sie die SMC auf a . zurück Desktop-Mac mit T2-Chip (wie ein iMac Pro):

  1. Schließen Sie Ihren Mac.
  2. Halten Sie sich zurück Power-Taste zum 10 Sek.
  3. Starten Sie den Netzschalter, warten Sie einige Sekunden und reaktivieren Sie dann das Computersystem.
  4. Wenn das Problem nicht behoben ist, schalten Sie Ihren Mac erneut aus.
  5. Trennen das Stromkabel.
  6. Warten 15 Sekunden
  7. Schließen Sie das Netzkabel wieder an und warten Sie ebenfalls 5 Sek.
  8. Aktivieren Sie Ihren Mac.

So setzen Sie die SMC ein ältere Desktop-Computer Macs (meist vor 2018):

  1. Fahren Sie Ihren Mac herunter.
  2. Trennen Sie den Stecker das Stromkabel.
  3. Warten 15 Sek.
  4. Schließen Sie das Netzkabel wieder an und warten Sie fünf Sekunden
  5. Schalten Sie Ihren Mac ein.

Was sind PRAM und NVRAM in einem Mac?

Der PRAM (Parameter Arbitrary Gain Access to Memory) sowie NVRAM (Non-volatile Arbitrary Access Memory) enthalten Informationen zur Konfiguration eines Mac.

Diese besteht aus Facetten wie dem Tag sowie der Uhrzeit, neben Desktop-Computer, Lautstärke, Computermaus und auch diversen anderen Steuerungseinstellungen. Diese Speicherbereiche werden von einer kleinen Batterie gespeist, sodass diese Einstellungen nicht verloren gehen, wenn Sie Ihren Computer ausschalten.

Intel-basierte Macs verfügen über NVRAM, während ältere PowerPC-Modelle über PRAM verfügen. Sie könnten sehen, dass Personen PRAM beschreiben, wenn sie tatsächlich NVRAM meinen. Es spielt eigentlich keine Rolle – sie haben die gleiche Funktion und Sie setzen sie beide auf ähnliche Weise zurück.

Wann sollten Sie den PRAM oder NVRAM zurücksetzen?

Probleme mit dem PRAM oder NVRAM sind häufig softwarebedingt. Ihr Computersystem könnte bestimmte Einstellungen vergessen oder aufgrund eines Problems mit diesem Speicher Verbindungsprobleme bekommen. Sie können einen PRAM-Reset versuchen, wenn Sie eines der folgenden Zeichen bemerken:

  • Menge reagiert nicht richtig
  • Die Boot-Menge ist nicht festgelegt (Sie sehen ein Fragezeichen, bevor Ihr Computersystem gestartet wird)
  • Seltsames Scrollen mit der Maus sowie Trefferquoten
  • Deine Tastatur reagiert nicht normal
  • Der Momentbereich oder die Uhr ist falsch
  • Auflösungsänderungen präsentieren oder nicht ändern
  • Probleme mit Flughafenterminals
  • Ihr Computer wird langsam heruntergefahren

So setzen Sie den PRAM oder NVRAM auf einem Mac genau zurück

Wenn Sie einen M1-Mac haben, müssen Sie den NVRAM nicht zurücksetzen. Wenn es erforderlich ist, wird der Vorgang sicherlich sofort ausgeführt, wenn Sie Ihren Computer neu starten.

Bei älteren Macs müssen Sie nicht erkennen, ob Ihr über NVRAM oder PRAM verfügt, da der Vorgang zum Zurücksetzen beider zusammenfällt:

  1. Fahren Sie Ihren Mac herunter.
  2. Drücken Sie die Stromschalter
  3. Bevor der graue Bildschirm angezeigt wird, drücken Sie die Befehlszeile , Möglichkeit , P , ebenso gut wie R Tricks gleichzeitig.
  4. Behalten Sie die Geheimnisse, bis Ihr Computer neu gestartet wird, ebenso wie Sie höre den Startsound ein 2. Mal.
    1. Halten Sie auf Macs mit dem T2-Sicherheitschip die Geheimnisse hoch, bis das Apple-Logo-Design taucht auf und verschwindet auch zum 2. Mal.
  5. Lassen Sie die Tasten los.

Nach dem Zurücksetzen des NVRAM oder PRAM stellen Sie möglicherweise fest, dass einige Ihrer Einstellungen verloren gehen, z. B. Uhrzeit, Anzahl, Mauseinstellungen sowie Tastatureinstellungen. Wenn Sie sich an Ihre vorherigen Computereinstellungen erinnern, sollten Sie sie in wenigen Minuten wieder auf den Normalwert zurücksetzen können.

Viel häufigere Mac-Probleme zu beheben

Obwohl Sie Ihren Mac nicht oft zurücksetzen müssen, ist es dennoch gut zu wissen, was dies bewirkt und wie Sie sich um mögliche Bedenken kümmern können. Es ist jedoch keine Wunderbehandlung und kann ein Indikator für größere Probleme sein.

Halten Sie also immer Ausschau nach Warnzeichen für ein Problem mit Ihrem Mac und finden Sie heraus, wie Sie diese beheben können.

Bildnachweis: Stokkete/Shutterstock

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

8 Tipps, um das Beste aus dem Apple Mac App Store herauszuholen

< firstimage="https://virtualworldnews.de/wp-content/uploads/2011/03/muoscreenshot339_1.jpg"> > Ich lade seit über zehn Jahren Apple-Softwareanwendungen und zugehörige Softwareanwendungen von Drittanbietern herunter, verwende und überprüfe sie,…

So drucken Sie auf einem Mac

So bequem es auch sein kann, ein Dokument auf dem Bildschirm Ihres Mac zu überprüfen und zu bearbeiten, ist die…

Schreibe einen Kommentar