So blockieren Sie eine Website auf Safari

| Von

So setzen Sie Safari auf dem Mac auf die Standardeinstellungen zurück

Suchen Sie nach der besten Möglichkeit, eine Website im Safari-Webbrowser zu blockieren? Egal, ob Sie Ihr Kind vor dem Besuch einer unangemessenen Site schützen oder sich bei der Arbeit an Ihrem Laptop nicht ablenken lassen möchten, Sie können den Zugriff auf jede Site auf Ihrem Mac schnell und mühelos einschränken.

Lesen Sie weiter, um eine geeignete Option zum Blockieren einer Website in Safari auszuwählen.

Das Blockieren einer Website auf Safari ist einfach

Leider können Sie eine Website nicht direkt über den Safari-Browser auf Ihrem Mac blockieren. Und in vielen Fällen ist dies das, was die Leute davon abhält, dies zu tun, da sie denken, dass dieser Prozess sehr kompliziert werden kann.

Es gibt jedoch einige Möglichkeiten, den Zugriff auf eine Website einzuschränken, die nicht viel Zeit in Anspruch nehmen und sehr einfach sind – indem Sie die Bildschirmzeitfunktion aktivieren oder auf eine Drittanbieter-App zurückgreifen.

Sie können auch die Terminal-App verwenden und die Hosts-Datei bearbeiten, um Ihren Mac daran zu hindern, auf eine bestimmte Site zuzugreifen, aber das ist viel einschüchternder. Es lässt auch die Chance, dass etwas schief gehen könnte.

Aus diesem Grund sind die beiden Methoden, die wir unten ausgewählt haben, die besten.

1. Verwenden Sie die Bildschirmzeit, um eine Website in Safari zu blockieren

Auf Macs, auf denen macOS Catalina oder höher ausgeführt wird, können Sie die Bildschirmzeit verwenden, um eine Website in Safari zu blockieren. Sie können diese Funktion auch verwenden, um die Zeit, die Sie oder Ihre Kinder auf einer bestimmten Site verbringen, zu begrenzen oder ganz zu blockieren.

Wenn Sie Screen Time noch nie verwendet haben, müssen Sie sie zuerst aktivieren.

Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Geh zu deinem Mac Mac Systemeinstellungen und klicke Bildschirmzeit.
  2. Klicken Sie unten links auf Ihrem Bildschirm auf Optionen.
  3. Wählen Einschalten um diese Funktion auf Ihrem Mac zu verwenden.

So aktivieren Sie die Bildschirmzeitfunktion auf einem Mac

Um nun eine Website in Safari mit Bildschirmzeit zu blockieren, sollten Sie:

  1. Öffnen Systemeinstellungen auf deinem Mac und gehe zu Bildschirmzeit.
  2. Klicken Sie in der Seitenleiste auf App-Limits.
  3. Klicken Einschalten um App-Limits auf Ihrem Mac zu aktivieren.
  4. Unter dem Feld App-Limits finden Sie ein Plus (+) und ein Minus (-) Symbol. Drücke den Plus (+) Symbol.
  5. Scrollen Sie nach unten und suchen Sie nach Webseiten. Klicken Sie darauf, um alle möglichen Websites anzuzeigen, die Sie in Safari blockieren können. Wenn Sie die Website, die Sie blockieren möchten, nicht finden, können Sie die Website-URL in das Beispiel Feld.
  6. In dem Zeit Feld können Sie die genaue Zeit auswählen, die Sie auf der ausgewählten Website verbringen möchten. Wenn Sie es vollständig blockieren möchten, geben Sie ein 0 h 0 m.
  7. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Getan.

So blockieren Sie eine Safari-Site mit der Bildschirmzeitfunktion

Sie können auch je nach Tag ein anderes Limit für eine Site festlegen. Klicken Sie dazu auf Benutzerdefiniert > Bearbeiten und geben Sie die Zeit ein, die Sie an einem bestimmten Tag damit verbringen möchten, durch diese Website zu scrollen.

Web-Einschränkungen mit Bildschirmzeit auf dem Mac anpassen

Wenn Sie eine Website nicht für sich selbst blockieren, sondern um zu verhindern, dass Ihr Kind sie besucht, sollten Sie auch einen Passcode für die Bildschirmzeit festlegen. Auf diese Weise können nur die Personen, die diesen Passcode kennen, die Einstellungen ändern.

Gehen Sie dazu zu Systemeinstellungen > Bildschirmzeit > Optionen > Bildschirmzeit-Passcode verwenden. Geben Sie dann einen einprägsamen Passcode ein, um ihn zu verwenden.

Legen Sie ein Passwort für die Bildschirmzeit auf dem Mac fest

Zu wissen, wie Sie die Bildschirmzeit auf Ihrem Mac deaktivieren, ist auch eine praktische Fähigkeit, da Sie diese Funktion nach einiger Zeit möglicherweise deaktivieren möchten. Dazu benötigen Sie Ihren Screen Time-Passcode.

2. Holen Sie sich einen Safari-Site-Blocker für Ihren Mac

Viele Mac-Benutzer finden es etwas kompliziert, die Bildschirmzeit zu verwenden, um eine Safari-Website zu blockieren. Es kann tatsächlich eine Weile dauern, bis alles richtig ist. Der einfachere Weg, dieses Problem zu umgehen, besteht darin, stattdessen eine dedizierte Safari-Site-Blocker-App zu installieren.

Ein großartiges Beispiel für eine solche App ist 1Fokus.

1Fokus

Es kann kostenlos heruntergeladen und verwendet werden, es ist jedoch ein monatliches und jährliches Pro-Abonnement verfügbar. Zu den Funktionen der kostenlosen Version gehört die Möglichkeit, Websites zu blockieren. Wenn Sie also darauf abzielen, müssen Sie kein kostenpflichtiges Abonnement abschließen.

So blockieren Sie eine Website in Safari mit der 1Focus-App:

  1. Herunterladen 1Fokus auf Ihrem Mac.
  2. Gehen Sie zu Launchpad auf Ihrem Gerät und klicken Sie auf 1Fokus um die Anwendung zu öffnen.
  3. Drücke den Plus (+) Symbol und geben Sie die URL der Website in das angezeigte Feld ein. Schlagen Eingeben auf Ihrer Tastatur.

So blockieren Sie eine Site auf Ihrem Mac mit der 1Focus-App

Fokusstadt

Wenn Sie nach einer schickeren Option suchen, werfen Sie einen Blick auf die Fokusstadt App. Menschen, die gerne einen Pomodoro-Timer verwenden, um ihre Produktivität zu steigern, werden diese Anwendung noch mehr genießen.

Es ist auch kostenlos zu installieren und zu verwenden. Um jedoch alle Funktionen dieser App nutzen zu können, benötigen Sie die Pro-Version.

So blockieren Sie mit Focus City eine Website in Safari auf Ihrem Mac:

  1. Installieren Fokusstadt auf Ihrem Mac.
  2. Gehe zu Launchpad > Fokusstadt um die Anwendung zu öffnen.
  3. Klicke auf verstopft um eine Website hinzuzufügen, die Sie in Safari blockieren möchten.
  4. In dem Beispiel Geben Sie die vollständige URL der Site ein und klicken Sie auf Eingeben auf Ihrer Tastatur.
  5. Um eine weitere Website hinzuzufügen, klicken Sie auf das Plus (+) Symbol.

So blockieren Sie eine Site auf Ihrem Mac mit der Focus City-App

Diese beiden Apps sind eine gute Option, wenn Sie eine Website für sich selbst blockieren möchten, um Ablenkungen bei der Arbeit an etwas Wichtigem zu minimieren. Wenn Sie jedoch eine Site blockieren möchten, damit Ihr Kind sie nicht öffnet, verwenden Sie am besten die Bildschirmzeitfunktion, da Sie einen Passcode festlegen können, damit Ihr Kind keine Chance hat, auf diese Site zuzugreifen.

Blockieren Sie schnell eine Website auf Safari mit einer beliebigen Methode

Je nach Ihren Vorlieben können Sie entweder die Bildschirmzeitfunktion auswählen, um eine Website in Safari zu blockieren, oder eine geeignete Drittanbieter-App herunterladen. Beide Methoden sind unkompliziert und Sie sollten keine Probleme haben, wenn Sie eine Site auf Ihrem Mac blockieren.

Sie können auch die Bildschirmzeitfunktion und die oben genannten Apps von Drittanbietern verwenden, um Websites in Chrome zu blockieren. Es gibt jedoch einige andere Optionen, die Sie dafür ausprobieren können.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

So erhalten Sie Wget für Ihren Mac

Macs sind ausgezeichnet, mit ihrer übersichtlichen Benutzeroberfläche sowie einem Unix-Back-End. In manchen Fällen hat man das Gefühl, praktisch alles damit…

Schreibe einen Kommentar