Eine Anleitung zum Abspielen und Konvertieren von Audiodateien mit Terminalbefehlen

| Von

MacBook neben einem Plattenspieler.

Die Terminal-App ist der Eingang für den Befehlszeilenzugriff in macOS. Wenn Sie häufig im Terminal arbeiten und auch eine Audiodatei abspielen möchten, müssen Sie die Anwendung nicht verlassen. Es gibt Befehle, mit denen Sie nicht nur Audiodokumente direkt aus dem Terminal abspielen, sondern auch Audiodokumente umwandeln können.

So spielen Sie eine Audiodatei im Terminal ab

Starten Sie zunächst die Terminal-App auf Ihrem Mac von Anwendungen > > Dienstprogramme oder von Rampenlicht Um ein Audiodokument aus dem Terminal heraus abzuspielen, führen Sie den affplay Befehl durch den Ablauf der Audiodokumente, die Sie abspielen möchten, eingehalten wird.

Als Beispiel:


(Um den Datenverlauf für jede Art von Daten zu erhalten, wählen Sie einfach die Datei im Finder aus und drücken Sie auch Befehlstaste + Wahltaste + C um es auf Ihre Tastatur zu replizieren.)

Sobald ein Song beginnt, können Sie den afplay-Befehl beenden, indem Sie drücken Strg + C

Sie können das Terminal-Fenster auch schließen, nachdem Sie einen Titel begonnen haben. Dadurch wird der Track im Hintergrund abgespielt, aber Sie müssen den von Ihnen verwendeten Befehl ändern. Fügen Sie dazu & verleugnen nach dem Kurs zu den Audiodaten:


Sobald Sie das Fenster schließen, erhalten Sie möglicherweise eine Warnung, dass das Schließen des Terminals sicherlich das Ende der affplay Verfahren. Auswählen Kündigen und das Fenster schließt sich Sie werden feststellen, dass das Lied trotzdem weiterspielen wird.

Wenn Sie das Audio mit Spaß beenden möchten, nachdem Sie das Startfenster geschlossen haben, müssen Sie das Terminal erneut öffnen und auch ein alle töten Befehl, um es zu stoppen:


So erhalten Sie Informationen zu einer Audiodatei im Terminal

Du kannst den … benutzen Afinfo Befehl im Terminal, um spezifische Informationen zu einem Audiodokument zu erhalten. Geben Sie einfach den Befehl ein, den der Pfad der Audiodokumente erfüllt. Zum Beispiel:


Dateiinformationen im Terminal

So konvertieren Sie Audiodateien im Terminal

Tondokumente können auch innerhalb von Terminal von einem Format in ein anderes umgewandelt werden. Die bekehren Befehl erlaubt Ihnen dies zu tun. Dies sind mehrere herausfordernde Anwendungen dieses Befehls, aber wir konzentrieren uns darauf, nur ein Audiodateiformat in ein anderes umzuwandeln.

Öffnen Sie dazu ganz einfach den Ordner, der die Datei enthält, die Sie konvertieren möchten. Klicken Sie bei gedrückter Strg-Taste auf den primären Ordner und wählen Sie Neues Terminal im Ordner

Das allgemeine Format für den Befehl afconvert ist wie folgt:


Es wird benötigt, um sowohl den Datenstil als auch den Codec zu definieren. Andernfalls wird ein Fehler angezeigt. Wenn Sie das weglassen Auswahl, wählt afconvert automatisch einen Namen und eine Nebenstelle basierend auf den verschiedenen anderen Eingaben.

Ein Beispiel für diesen Befehl im Betrieb ist wie folgt:


Dieser konvertierte meine WAV-Daten „Original.wav“ in eine MP4-Datei „Converted.mp4“.

Beachten Sie, dass macOS standardmäßig nicht mit einem MP3-Encoder ausgeliefert wird. Daher können Sie beim Umwandeln von MP3-Dateien aus dem Terminal-Fenster ohne Encoder eines Drittanbieters auf einige Schwierigkeiten stoßen. Um eine Liste der unterstützten Formate zu erhalten, verwenden Sie den Befehl „adhering to“:


Für noch mehr Hilfe bei der bekehren Befehl, versuchen Sie Folgendes auszuführen:


Verwendungsmöglichkeiten für die Befehle

Es gibt mehrere Verwendungen für die oben besprochenen Befehle. Sie können den Befehl afconvert verwenden, um den Vorgang der Umwandlung mehrerer Dokumente zu automatisieren, oder Sie können SSH verwenden, um von einem anderen Mac auf Ihren Mac zuzugreifen und mit Terminal etwas Ton über die Audiolautsprecher abzuspielen. Um vielleicht einen Kollegen zu überraschen?

Abonnieren Sie unseren E-Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter für Technologiehinweise, Erfahrungsberichte, völlig kostenlose digitale Bücher und auch einzigartige Schnäppchen!

Klicken Sie hier, um sich anzumelden Wenn Sie häufig im Terminal arbeiten und auch Audiodaten abspielen möchten, müssen Sie die Anwendung nicht verlassen. Es gibt Befehle, mit denen Sie nicht nur Audiodateien direkt aus dem Terminal abspielen, sondern auch Audiodokumente konvertieren können. Audiodaten können außerdem aus Terminal heraus von einem Layout in ein anderes umgewandelt werden. Es ist wichtig zu bedenken, dass macOS standardmäßig keinen MP3-Encoder mitbringt, und aus diesem Grund können Sie beim Umwandeln von MP3-Dokumenten aus dem Terminal-Fenster ohne einen Drittanbieter-Encoder mit einigen Schwierigkeiten umgehen. Sie können den Befehl afconvert verwenden, um den Vorgang der Umwandlung mehrerer Dokumente zu automatisieren, oder Sie können SSH verwenden, um von einem weiteren Mac auf Ihren Mac zuzugreifen und das Terminal zu verwenden, um etwas Ton über die Audiolautsprecher abzuspielen.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Die Top 5 Websites für iPad App Bewertungen

< firstimage="https://virtualworldnews.de/wp-content/uploads/2011/06/appstore.jpg"> > Gute iPad-Anwendungen in diesen neuen App-Märkten zu entdecken, ist im besten Fall schwierig genug. Lassen Sie mich…

Schreibe einen Kommentar