So steuern Sie Benachrichtigungen in macOS

| Von

Ein Foto von einem MacBook und einem Monitor mit Big Sur.

Benachrichtigungen sind ein vertrauter Teil des modernen Lebens. In einer immer vernetzten Welt möchten wir wichtige Ereignisse sofort bemerken, wenn sie eintreten. Was jedoch als wichtig gilt, ist von Person zu Person unterschiedlich und kann sich je nach Kontext ändern.

Die neueste Version von macOS bietet viele Anpassungsoptionen in Bezug auf Benachrichtigungen. Viele Einstellungen sind App-für-App-Basis konfigurierbar.

Wenn Sie lernen, wie Sie Benachrichtigungen auf Ihrem Mac verwenden, bleiben Sie auf dem Laufenden, ohne dass Apps Ihren Workflow unterbrechen.

Was sind Mac-Benachrichtigungen?

In macOS informieren Sie Benachrichtigungen darüber, dass eine App etwas getan hat, das Sie möglicherweise übersehen haben. Wenn eine App ausgeführt wird, aber nicht Ihre aktive App ist, sendet sie möglicherweise Benachrichtigungen. Einige Apps, z. B. News, können Benachrichtigungen senden, wenn sie nicht einmal geöffnet zu sein scheinen.

Ein Screenshot von macOS mit Beispielbenachrichtigungen.

Benachrichtigungen können als kleine Kästchen in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms angezeigt werden. Sie können auch auf Ihrem Mac-Sperrbildschirm oder in der Mitteilungszentrale angezeigt werden. Jede Benachrichtigung kann nützliche Informationen mit Verknüpfungen für weitere Interaktionen enthalten.

Was ist die Benachrichtigungszentrale?

Die Mitteilungszentrale ist eine integrierte macOS-Funktion, die eine Liste all Ihrer Benachrichtigungen anzeigt. Es erscheint über anderen Fenstern und hat einen halbtransparenten Hintergrund.

Ein Screenshot von macOS mit der Mitteilungszentrale.

In macOS Big Sur oder höher kann die Mitteilungszentrale auch eine Reihe von Widgets unter der Liste der Mitteilungen anzeigen. Diese decken das Wetter, Erinnerungen, Notizen und mehr ab.

So zeigen Sie die Benachrichtigungszentrale an

Sie können die Mitteilungszentrale über die Menüleiste öffnen und schließen. Klicken Sie auf die Uhr in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms, um das Benachrichtigungscenter-Overlay anzuzeigen. Das Overlay bleibt geöffnet, sodass Sie mit einzelnen Benachrichtigungen interagieren können. Wenn Sie erneut auf die Uhr klicken oder mit einer anderen App interagieren, wird das Overlay ausgeblendet.

Obwohl macOS der Mitteilungszentrale keine standardmäßige Tastenkombination zuweist, können Sie in den Systemeinstellungen eine benutzerdefinierte Tastenkombination festlegen.

Auf Benachrichtigungen reagieren

Wenn eine Benachrichtigung angezeigt wird, bewegen Sie den Mauszeiger darüber, um alle zusätzlichen Funktionen anzuzeigen, die von der App unterstützt werden.

Eine News-Story zeigt beispielsweise a Geschichte lesen Taste. Eine Erinnerung zeigt ein Dropdown-Menü an, in dem Sie Schlummern oder Als abgeschlossen markieren. Die meisten Benachrichtigungen öffnen die entsprechende App, wenn Sie darauf klicken.

Ein Screenshot, der macOS mit einer aktiven Benachrichtigung zeigt.

Einige Benachrichtigungen, z. B. Nachrichtenmeldungen, verschwinden, wenn Sie darauf klicken. Sie müssen andere schließen, indem Sie auf das Schließen-Symbol in der oberen linken Ecke klicken.

Benachrichtigungen können eine Vorschau enthalten. Durch Klicken auf den nach rechts weisenden Pfeil wird die Benachrichtigung erweitert und weitere Details angezeigt. Dies ist eine nützliche Möglichkeit, die Benachrichtigung zu verwenden, ohne die App öffnen zu müssen.

Ein Screenshot von macOS mit einer Benachrichtigungsvorschau.

Mehrere Benachrichtigungen können in einer einzelnen Gruppe oder einem Stapel angezeigt werden. Durch Anklicken wird der Stapel erweitert und untereinander angezeigt. EIN zeige weniger Die Schaltfläche wird dann oben angezeigt, sodass Sie sie wieder als eine Gruppe anzeigen können. Wenn sich Benachrichtigungen in einer Gruppe befinden, schließt das Schließen-Symbol oben links die gesamte Gruppe.

So konfigurieren Sie Benachrichtigungen

In den Systemeinstellungen können Sie konfigurieren, wie Benachrichtigungen für jede App funktionieren, die sie unterstützt. Gehe zu Apple > Systemeinstellungen > Benachrichtigungen um anzufangen.

Ein Screenshot von macOS mit den Benachrichtigungseinstellungen.

Nicht jede App verwendet jede Einstellung, daher müssen Sie möglicherweise einige Versuche durchführen. Aber die allgemeinen Einstellungen sind nützlich, wenn Sie verstehen, wie sie funktionieren.

Sie können die Benachrichtigungen für jede App über die Benachrichtigungen zulassen Umschalten. Die Auswahl dieser Einstellung für jede App ist der beste Ausgangspunkt für die Steuerung von Benachrichtigungen. Wenn Sie die Benachrichtigungen einer bestimmten App nicht interessieren, schalten Sie sie einfach alle aus.

Das Benachrichtigungsstil Die Einstellung bietet eine feinere Kontrolle. Wählen zwischen Banner und Benachrichtigungen. Beide Stile sehen gleich aus, aber Banner verschwinden von selbst. Warnungen bleiben auf dem Bildschirm, bis Sie sie schließen, sodass sie viel aufdringlicher sind. Generell sind Banner eine gute Wahl für häufige, weniger wichtige Benachrichtigungen von Apps wie News. Möglicherweise bevorzugen Sie Benachrichtigungen für Kalenderbenachrichtigungen oder Systemereignisse.

Feingranulare Einstellungen ermöglichen es Ihnen, die Benachrichtigungen einer App auf Ihrem Sperrbildschirm oder in der Mitteilungszentrale anzuzeigen. Es ist wichtig zu wissen, dass Benachrichtigungen weiterhin vorhanden sind, auch wenn Sie sie in der Mitteilungszentrale ausblenden. Wenn Sie die Einstellung wieder aktivieren, werden alte Benachrichtigungen angezeigt.

Richten Sie Benachrichtigungen ein, die Ihrer Arbeitsweise entsprechen

Benachrichtigungen sind ein einfaches Konzept, aber macOS bietet viele Konfigurationsmöglichkeiten auf App-für-App-Basis. Bei sorgfältiger Einrichtung sollten Sie in der Lage sein, das System so einzustellen, dass Sie genau das richtige Maß haben.

Wenn Sie ein iPhone haben, funktionieren Benachrichtigungen auf beiden Apple-Geräten. Sie können Benachrichtigungen auf Ihrem Telefon mit einem ähnlichen Verfahren konfigurieren.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

8 Tipps, um das Beste aus dem Apple Mac App Store herauszuholen

< firstimage="https://virtualworldnews.de/wp-content/uploads/2011/03/muoscreenshot339_1.jpg"> > Ich lade seit über zehn Jahren Apple-Softwareanwendungen und zugehörige Softwareanwendungen von Drittanbietern herunter, verwende und überprüfe sie,…

Schreibe einen Kommentar