TenFourFox – Der Firefox 4-Browser für PowerPC-Macs

| Von

tenfourfox-Logo

Erleben Sie den Geschwindigkeitsanstieg und die brandneuen Funktionen von Firefox 4 auf Ihrem Power PC (PPC) Mac. Allein der Geschwindigkeitsanstieg hat es verdient.

Es gibt viele Faktoren, um auf Firefox 4 zu aktualisieren, aber es ist nicht für PPC-Macs geeignet. TenFourFox, ein brandneuer Firefox-Port speziell für Power PC-Benutzer, kann Ihrem wertvollen alten Mac neues Leben einhauchen, indem er Ihnen Zugang zu einem modernen Internetbrowser bietet.

Im Jahr 2006 wechselte Apple zu Intel CPU. Für eine Weile unterstützte Apple sowohl PPC- als auch Intel-Chips für die Ausführung von Systemupdates und Software. Mit der Zeit nimmt die Unterstützung jedoch ab. Mac-Computersysteme halten viel länger als praktisch jede andere Marke. Es ist daher verständlich, wenn Sie noch einen PPC-Mac erhalten haben, der herumwirbelt. Nach und nach wird die Softwareanwendung für diese brandneuen Plattformen jedoch nicht mehr unterstützt.

Chrome wurde noch nie für PPC-Mac-Besitzer veröffentlicht, Firefox jedoch immer. Oder zumindest bis Firefox 4. Die aktuellste, stark verbesserte Variante von Firefox ist die allererste, die die Unterstützung für Nicht-Intel aufgibt.

Fühlen Sie sich von Mozilla verlassen? Versuchen Sie es herunterzuladen TenFourFox Dieser inoffizielle Port bringt alle Vorteile von Firefox 4 auf die PowerPC-Plattform. Es ist in Versionen erhältlich, die speziell für G3-, G4- und auch G5-Prozessoren entwickelt wurden, und hat Safari in Bezug auf die Leistung meines PowerMac G5 aus dem Wasser geworfen.

Sie müssen Mac OS X 10.4 oder 10.5 verwenden, um diese Anwendung zu verwenden; Besitzer älterer Macs müssen weiterhin nach einer weiteren Option Ausschau halten.

Los geht’s

Als erstes möchten Sie wahrscheinlich die entsprechende Version von TenFourFox auswählen. Gehe rüber zu Website von TenFourFox um Ihre Downloads zu finden. Sie werden feststellen, dass es verschiedene Varianten für G3-, G4- und auch G5-Macs gibt.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Sorte Sie haben, klicken Sie auf das Apple-Logo-Design im oberen Bereich und dann auf „Über diesen Mac“. Sie finden die Nummer, die Sie benötigen, wie unten hervorgehoben:

Firefox für Mac

Sobald Sie die richtige Version von TenFourFox heruntergeladen und installiert haben, können Sie sie wie jede andere OS X-Anwendung mounten; Ziehen Sie das Symbol in Ihren Anwendungsordner und von dort in Ihr Dock.

Wie funktioniert es?

Kurz gesagt: Es funktioniert genau wie Firefox 4. Wenn Sie Firefox 3 eingerichtet haben, werden Ihre aktuellen Lesezeichen, Plugins und auch der Verlauf mit Sicherheit entdeckt und unbeschädigt gelassen. Es sei denn, Ihre vorhandenen Plugins sind offensichtlich nicht mit Firefox kompatibel. weil Instanz TenFourFox sicherlich liefern wird, um sie sofort zu aktualisieren. Es hat für mich gesorgt, und auch jetzt ist alles genau so, wie ich es in Firefox hatte. Unter anderem Greasemonkey, XMarks und iReader.

Wenn Sie Firefox 3 und sogar Safari verwendet haben, sollten Sie einen ziemlich wunderbaren Preisanstieg feststellen. Dies gilt insbesondere für die Ausführung von Google Mail oder zumindest für mich. Wie immer kann Ihr Kilometerstand variieren.

Es gibt anscheinend bestimmte Insekten, aber für mich funktioniert eigentlich alles gut. Wenn Sie auf Probleme stoßen, schauen Sie sich die an TenFourFox-FAQ

Ändern des TenFourFox-Symbols

Ich weiß nicht, wie das Symbol TenFourFox verwendet. Glücklicherweise ist es einfach, es durch die Standardeinstellung zu ersetzen, insbesondere wenn Sie noch Firefox tatsächlich gemountet haben.

Der Faktor, dass das Firefox-Logo-Design nicht verwendet wird, ist das Branding; Mozilla ermöglicht informellen Ports nicht, den Firefox-Namen oder das Firefox-Logo zu verwenden. Wenn Sie es vorziehen, ist es dennoch möglich, zurückzuschalten.

Firefox für Mac

Apple gibt gute Richtlinien zum Ändern des Logodesigns einer Anwendung. Vorausgesetzt, Sie haben noch Ihre alte Firefox-Version erhalten, ist dies wirklich einfach. Bald werden Sie auch nicht mehr erkennen, dass Sie Firefox 4 nicht ausführen. Genau so muss es meiner Meinung nach sein.

Auch älter?

Haben Sie einen Mac, auf dem nicht 10.4 ausgeführt wird? Sie könnten eine Aktualisierung in Betracht ziehen. Wenn dies jedoch nicht möglich ist, können Sie jederzeit einen Blick darauf werfen Classilla, ein Browser für wirklich alte Macs Dieser junge Welpe läuft auf Macs, die älter als OS X sind. Wahrscheinlich funktioniert er also auf jedem Mac, der noch läuft.

Die Kraft von Open Source

Zu meinen Lieblingsaspekten bei Open Source-Projekten wie Firefox gehört die Fähigkeit der Nachbarschaft, Probleme anzugehen. TenFourFox ist dafür ein zeitloses Beispiel. Mozilla hat aus verschiedenen Gründen PPC-Personen zurückgelassen. Dies war für Komponenten der Community nicht akzeptabel, daher erreichten sie die Arbeit und produzierten TenFourFox. Das ist großartig und aufgrund der Sichtbarkeit der Mozilla-Codebasis nur möglich.

Was genau bringt Ihnen TenFourFox? Füllen Sie uns wie immer unten aus. Sie können mir auch erlauben, andere großartige Internetbrowser zu erkennen, die PPC-Macs bedienen, da ich gerne lerne.

Erleben Sie die Geschwindigkeitssteigerung und die brandneuen Funktionen von Firefox 4 auf Ihrem Power COMPUTER (PPC) Mac. TenFourFox, ein brandneuer Firefox-Port, der speziell für Power COMPUTER-Benutzer entwickelt wurde, kann Ihrem geschätzten alten Mac brandneues Leben einhauchen, indem er Ihnen den Zugriff auf einen modernen Webbrowser bietet. Chrome wurde noch nie für PPC-Mac-Besitzer eingeführt, Firefox jedoch ständig. Es sei denn, Ihre aktuellen Plugins sind natürlich nicht für Firefox geeignet; in diesem Fall wird TenFourFox liefern, um sie sofort zu aktualisieren. Der Faktor, bei dem das Firefox-Logo nicht verwendet wird, hat mit dem Branding zu tun. Mozilla erlaubt nicht, dass inoffizielle Ports den Namen oder das Logo von Firefox verwenden.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Emojis auf einem Mac eingeben

Jede große Messaging-App auf dem iPhone verfügt über einen dedizierten Emoji-Schalter. Tastaturanwendungen von Drittanbietern wie Gboard haben ebenfalls integrierte Emoji-Ideen…

Schreibe einen Kommentar