So wählen Sie die Tastatur aus, die Sie mit dem 24-Zoll-M1 iMac erhalten möchten

| Von

Apples neues Magic Keyboard für M1 Mac.

Neben seinen brandneuen 24-Zoll-M1-iMacs hat Apple auch drei neu gestaltete Magic Keyboards herausgebracht. Einige dieser kabellosen Tastaturen enthalten auch Touch ID, um die Sicherheit zu verbessern. Passend zu den neuen 24-Zoll-iMacs liefert Apple diese Tastaturen ebenfalls in 7 Farbtönen.

Wenn Sie die passende Tastatur mit Ihrem brandneuen iMac kombinieren möchten, lohnt es sich, alle 3 Möglichkeiten auszuprobieren. Lesen Sie weiter, um sich die drei Möglichkeiten des neuen Magic Keyboard genauer anzusehen, damit Sie die beste für Ihr Setup auswählen können.

Was ist neu beim neu gestalteten Apple Magic Keyboard

Die 7 neuen Farbtöne der überarbeiteten Magic Keyboards von Apple stimmen vollständig mit den neuen 24-Zoll-M1 Mac-Farbtönen überein. Diese Tastaturen packen immer noch den bekannten weißen Chiclet-Stil in der traditionellen leichten Aluminiumeinheit. Darüber hinaus bieten die Tastaturen jedoch einige neue Funktionen.

Das bedeutendste Merkmal des brandneuen Magic Keyboards ist die Touch-ID-Kombination. Die Tastatur integriert ein Sicherheitselement, das drahtlos mit dem Secure Enclave-Attribut des M1-Chips in Kontakt tritt. Sie müssen es also nicht über ein Lightning-Kabelfernsehen mit Ihrem iMac verbinden.

Sie werden die sphärischen Kantentricks als Bestandteil des Redesigns bemerken. Ebenso gibt es 3 neue Systemfunktionstasten für Spotlight-Suche, Diktat oder Siri und Nicht stören. Sie können diese Tricks anwenden, um die angegebene Funktion direkt freizugeben, anstatt schnellere Methoden zu verwenden oder auf Optionen in macOS zu klicken.

Das neue Magic Keyboard ist in drei verschiedenen Ausführungen erhältlich.

1. Standard Magic Keyboard

Standard New Magic Keyboard.

Die gängige Wahl ist kompakt und umfasst einen speziellen Schlosstyp in der oberen rechten Ecke. Diese Sperrtaste ersetzt den Eject-Trick, der in den vorherigen Magic Keyboard-Versionen verfügbar war.

Die Function/Globe-Taste in der unteren linken Ecke funktioniert wie der Emoji-Schalter auf einem iPhone, um die Emoji-Essensauswahl umgehend einzuleiten.

Sie können diese Tastatur auch mit verschiedenen anderen Bluetooth-fähigen Apple-Tools wie einem iPad oder einem Apple-iphone verbinden und verwenden.

2. Magische Tastatur mit Touch-ID

Magische Tastatur mit Touch ID.

Die Sicherheit Ihres Systems sowie Informationen haben oberste Priorität. Das Magic Keyboard mit Touch ID verfügt über die Touch ID-Taste in der oberen rechten Ecke, um das Eject-Geheimnis zu ändern. Legen Sie einfach Ihren Finger auf den Fingerabdruckscanner, um Touch ID zu verwenden.

Physikalisch sieht es genauso aus wie die herkömmliche Alternative, einschließlich der neuen Systemfunktionsgeheimnisse und auch des Emoji-Tricks. Der einzige Unterschied ist die Touch-ID-Wahl.

3. Magic Keyboard mit Touch ID und Ziffernblock

Magic Keyboard mit Touch ID und Ziffernblock.

Dies ist eine ausgewachsene Tastatur mit einem Nummernblock, zusätzlichen Systemtasten, Funktionstasten und vollständigen Pfeil-Geheimnissen. Es verfügt auch über eine Touch ID-Taste, wie die zweite neue Magic Keyboard-Option.

Diese zusätzlichen Tasten machen die Tastatur um etwa 50 Prozent länger als die beiden anderen Alternativen.

Welche magische Tastatur sollten Sie wählen?

Das überarbeitete Magic Keyboard wird mit den brandneuen 24-Zoll-M1-iMacs geliefert. Apple könnte sie in einigen Monaten als eigenständigen Kauf anbieten. Wählen Sie bis dahin die für Ihr Arrangement passende Alternative aus.

Das gängige Magic Keyboard eignet sich für eine minimalistische Konfiguration, bei der Ihre Arbeit hauptsächlich entspanntes Surfen, Medienbearbeitung sowie das Arbeiten an Dateien umfasst. Das Lock-Geheimnis ist praktisch, um Ihren Mac zu sichern, um Detektive während Ihrer Abwesenheit zu vermeiden.

Apple bündelt die Standardoption mit dem Basis-24-Zoll-iMac. Sie haben jedoch immer noch die Möglichkeit, ein Magic Keyboard mit Touch ID anstelle des herkömmlichen zu kaufen, wenn Sie etwas mehr bezahlen möchten.

Verwenden von Touch ID auf dem neuen Magic Keyboard.

Wenn es für Sie wichtig ist, die Daten auf Ihrem iMac zu schützen, können Sie Ihren iMac mit dem Magic Keyboard mit Touch ID mit Ihrem Fingerabdruck sperren. Diese zusätzliche Sicherheit hilft, Ihre Daten zu schützen, Ihren Mac schnell zu entsperren, Einkäufe mit Apple Pay zu tätigen, einen Passwort-Supervisor zu öffnen und vieles mehr. Da es wie die typische Version tragbar ist, wird es nicht viel Platz auf dem Schreibtisch einnehmen und ist sicherlich auch sehr leicht zu transportieren.

Das Magic Keyboard mit Touch ID und Ziffernblock eignet sich hervorragend für die Arbeit mit Zahlen, das fachmännische Modifizieren von Multimedia oder Gaming. Sie können den numerischen Tricks benutzerdefinierte Tastenkombinationen zuweisen, um sie mit verschiedenen Anwendungen zu verwenden.

Obwohl es physisch größer ist als die anderen beiden Optionen, können die zusätzlichen Geheimnisse definitiv dazu beitragen, brandneue Hotkeys zu bestimmen. Dennoch müssen Sie diese Alternative nur wählen, wenn Sie genügend Platz auf Ihrem Schreibtisch haben und den Nummernblock wirklich benötigen.

Das neue Magic Keyboard bietet zusätzliche Sicherheit

Das neue Magic Keyboard ist Apples erstes Mac-Zubehör mit Touch ID. Seine Farben passen vollständig zu den brandneuen 24-Zoll-M1-iMac-Versionen, und Sie können entweder die tragbare oder die komplette Tastatur auswählen.

Während die neuen Farbalternativen die Tastatur in eine Augenweide verwandeln, passt sie möglicherweise nicht zu Ihrem Arrangement und zu Ihren Annahmen, wenn Sie einen älteren iMac haben. In diesem Fall könnten Sie stattdessen mit einer Drittanbieter-Wahl für das Magic Keyboard viel besser sein.

Bildnachweisgeschichten: Apple

Erweitern Sie zu Read Full Story Review auf, um einen besseren Einblick in die drei Optionen des neuen Magic Keyboard zu erhalten, damit Sie die beste für Ihr Arrangement auswählen können. Das wichtigste Feature des brandneuen Magic Keyboards ist die Touch-ID-Kombination. Das brandneue Magic Keyboard gibt es in 3 verschiedenen Alternativen. Das überarbeitete Magic Keyboard wird mit den neuen 24-Zoll-M1-iMacs geliefert. Das neue Magic Keyboard ist Apples erstes Mac-Gerät mit Touch ID.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar