Evernote vs. OneNote: Welche Notiz-App passt zu Ihnen?

| Von

evernote-vs-onenote
Dieses Handbuch kann heruntergeladen und als kostenloses PDF installiert werden. Laden Sie diese Datei jetzt herunter. Zögern Sie nicht, dies zu kopieren und mit Ihrer Familie und Freunden zu teilen.

Digitales Notieren ist das Mittel der Zukunft. Während mit Stift- und Papiernotizen nichts falsch ist, kann niemand widerlegen, dass die Digitalisierung mehrere Vorteile mit sich bringt, z. B. die Möglichkeit, überall auf Ihre Notizen zuzugreifen, sowie die Einfachheit, zuverlässige Backups zu erstellen.

Möchten Sie beginnen? Danach sollte Ihre erste Beendigung unser Leitfaden für die Erstellung hervorragender digitaler Notizen sein. Ein paar grundlegende Tipps sowie Techniken können alles sein, was Sie brauchen, um Ihre Fähigkeiten zum Notieren auf das folgende Maß zu steigern. Digitale Notizen müssen jedoch in etwas aufgenommen werden, und für die meisten Personen schlägt dies vor, eine Entscheidung zwischen Evernote und Microsoft OneNote zu treffen.

Beide sind sicherlich fantastisch, aber welches ist besser für Sie? Sie können nur darauf antworten, da die Antwort von der Person abhängt. Wir wünschen uns, dass diese Kontrastbeschreibung Ihnen sicherlich dabei hilft, die beste und fundierteste Wahl zu treffen, die Sie treffen können.

Navigation: Benutzeroberfläche | Notizenfunktionen | Organisationsfunktionen | Plattformübergreifende Verfügbarkeit | Preise und Pläne

Um klar zu sein, vergleichen wir die Windows-Desktopversionen jedes Programms. Wir erwähnen die plattformübergreifende Zugänglichkeit kurz vor dem Abschluss, aber nur damit Sie wissen, dass eingehende Überprüfungen der Nicht-Windows-Versionen den Rahmen dieses Artikels sprengen.

Benutzeroberfläche

Benutzeroberflächen sind ein kompliziertes Thema. Sie sind lebenswichtig, aber sie sind nicht alles. Eine hervorragende Benutzeroberfläche reicht nicht aus, um eine schlechte App zu speichern, aber gleichzeitig wird mich eine unzureichende Benutzeroberfläche bequem von einem ansonsten funktionsreichen Programm abbringen.

Und auch wenn es um das digitale Notieren geht, sind Benutzeroberflächen wohl wichtiger als in anderen Anwendungen. Wenn sich die Benutzeroberfläche für Sie nicht angenehm anfühlt, werden Sie noch mehr Zeit in das Programm investieren, als Sie tatsächlich in Betracht ziehen.

Die Leute haben verschiedene Vorschläge, was eine großartige Schnittstelle ausmacht – in der Tat ist sie meistens subjektiv -, also werde ich nur die Hauptunterschiede zwischen diesen beiden hervorheben und Sie auch Ihre eigenen Urteile fällen lassen.

Evernote

Evernote verwendet einen dreispaltigen Stil, der es einfach und schnell macht, bei Bedarf zwischen verschiedenen Notizen und Notizbüchern zu wechseln. Wenn Sie die Breite des Fensters auf weniger als 840 Pixel reduzieren, verschwindet die Seitenleiste und auch die Benutzeroberfläche wird zweispaltig mit noch mehr Atemzeit.

Vergleichsschnittstelle-Evernote

Sie können ebenfalls die Auswahl treffen und zu einem Design wechseln, das sowohl den Notizblock als auch die Noten flach unterteilt, aber ich sehe keine wirklichen Vorteile für diesen Modus. Natürlich können Sie das Notizfeld jederzeit vollständig deaktivieren und auch auf Notizen zugreifen, indem Sie in den Notizblock doppelklicken.

Im Allgemeinen gefällt mir, dass das Design von Evernote so flexibel ist, dass es fast jedem Geschmack gerecht wird. Die Menge an Leerzeichen ist perfekt, obwohl der Mangel an Farben für die Augen schwierig sein kann.

Eine Note

OneNote fühlt sich anfangs sehr seltsam an, und es kann auch eine Weile dauern, bis man sich damit vertraut gemacht hat, aber ich persönlich gehe davon aus, dass es noch intuitiver und effizienter ist. Ich habe ebenfalls das Gefühl, dass OneNote auf meinem mehrere Jahre alten Laptop besonders reaktionsschnell ist (sprich: weniger verzögert) als Evernote, obwohl Ihr Kilometerstand möglicherweise unterschiedlich ist.

Vergleichsschnittstelle-onenote

In OneNote arbeiten Sie jedes Mal in einem einzelnen Notizbuch. Auf jedem Notizblock befinden sich Registerkarten zur Unterscheidung zwischen Bereichen, und in jedem Bereich befinden sich Registerkarten in der Seitenleiste zur Unterscheidung zwischen Webseiten. Möchten Sie Notizblöcke wechseln? Verwenden Sie einfach den Dropdown-Selektor oben links.

Eine ungewöhnliche und dennoch nützliche Sache in der Benutzeroberfläche ist die Schnellzugriffsleiste ganz oben. Sie können die Schnellzugriffsleiste in den Optionen anpassen, um nahezu alle Arten von Aktionen hinzuzufügen / zu entfernen, die Sie in OneNote ausführen können. Diese Funktion ist sehr wertvoll für häufig verwendete Aktionen wie das Setzen von Punkten oder das Ändern von Formaten.

Letztendlich gibt es tolle Angebote für beide, aber sie unterscheiden sich auch extrem voneinander. Ich persönlich mag die Technik von OneNote, aber sie läuft wirklich auf Ihre eigenen Vorlieben hinaus.

Funktionen zum Notieren

Sowohl Evernote als auch OneNote können sich hervorragend um das normale Notieren kümmern, einschließlich aller wichtigen Datenverarbeitungsvorgänge, die Sie in einem großen Papiereditor erwarten würden, sowie um Dinge wie Fotos und Videoclips als optische Zeichenerkennung (OCR).

Aber eine Handvoll Punkte sind zwischen beiden sehr unterschiedlich.

Absätze

Erstens kann OneNote frei schwebende „Absätze“ verarbeiten, bei denen es sich um Gruppierungen von Notizen handelt, die Sie auf der Webseite verschieben können, wo immer Sie möchten. Dies steht im Vergleich zu den meisten anderen Notizenanwendungen, mit denen Notizen nur zeilenweise verwaltet werden können.

Vergleichsmerkmale-Absätze

Viele Leute haben sich daran beteiligt, wie OneNote seine Absätze und andere Notizinhalte verwaltet, aber einige Personen hassen es unerbittlich. Wir erkennen, dass es ein polarisierendes Attribut ist, das es zu einem Deal-Breaker machen könnte.

Wenn Sie die standardmäßige zeilenweise Betrachtung bevorzugen, ist dies in OneNote durchaus möglich. Sie müssen lediglich ignorieren, dass das Attribut vorhanden ist.

Handschrift & & Zeichnung

Obwohl beide Apps transkribierte Notizen als Bilder importieren können, unterscheidet sich OneNote von Evernote durch die Möglichkeit, Notizen direkt in der Anwendung von Hand anzuziehen und zu erstellen.

Vergleichsmerkmale-Zeichnung

Zu den von OneNote angebotenen Werkzeugen gehören Stifte und Textmarker mit unterschiedlichen Farbtönen sowie Stärken, Linien, Pfeile, Formen, Grafiken und ein Radiergummi, wenn Sie Fehler machen. Das Aufrollen in Evernote wird erheblich verbessert, wenn anstelle einer Maus ein Zeichentablett verwendet wird.

Merken Sie sich: Evernote unterstützt indirekt das Zeichnen und Transkribieren von Notizen, wenn Sie eine der mobilen Apps von Evernote verwenden.

Internet Clipper

Beide Anwendungen verfügen über einen sogenannten Web Clipper, mit dem ganze Seiten aus dem Internet (z. B. für Forschungszwecke) abgeschnitten und direkt als Notizen gespeichert werden können, obwohl Evernote in der Regel meilenweit vor OneNote liegt.

Der Hauptunterschied besteht darin, dass der Clipper von Evernote zusätzliche Präzision und Vielseitigkeit bietet. Evernote kann vereinfachte Beiträge sowie Screenshots in benutzerdefinierten Größen ausschneiden und die Ergebnisse mit Anmerkungen versehen. Darüber hinaus können Sie mit Evernote auswählen, wohin der Clip verschoben werden soll, während OneNote ihn immer an Quick Notes sendet (und ihn anschließend manuell verschieben muss).

Vorlagen

OneNote verfügt über eine Funktion namens Vorlagen, mit der Sie Ihre eigenen vorprogrammierten Webseitenentwürfe erstellen und ändern können. Wenn Sie einen bestimmten Stil für eine bestimmte Art von Notiz benötigen (z. B. Konferenzprogramm, Vorlesungsnotizen, Stilkommentare), sparen Sie viel Zeit.

Vergleichsschnittstellenvorlagen

Weitere Informationen finden Sie in unserer Übersicht zur Verwendung von OneNote-Entwurfsvorlagen.

Denken Sie daran, Links

Wenn Sie sich jemals gewünscht haben, dass Ihre Notizanwendung viel mehr wie ein Wiki aussieht, können Sie anschließend die Evernote-Funktion für Notizlinks nutzen. Kurz gesagt, Sie können anklickbare Links zu verschiedenen anderen Notizen in ein Notizbuch einfügen, die für Dinge wie Dokumente sehr praktisch sind.

Vergleichsmerkmale-Notiz-Link

Dies ist eine der Funktionen, die Evernote von den meisten Mitbewerbern unterscheidet. Trotzdem kann OneNote auch Seiten mit anderen Seiten verbinden, indem der Notentitel wörtlich eingegeben und durch]begrenzt wird. Eine Methode ist einfacher als die andere, aber beide sind immer noch unglaublich hilfreich.

Verankerte Bearbeitung

Haben Sie schon einmal daran gedacht, ein Video anzusehen oder mit einer Website zu lesen, z. B. während eines Videoclip-Vortrags oder eines Online-Kurses? Das Hin- und Herwechseln zwischen Fenstern kann ein erheblicher Aufwand sein, weshalb die Docking-Funktion von OneNote so hervorragend ist.

Es mag auf den ersten Blick etwas unhandlich erscheinen, aber wenn Sie sich erst einmal daran gewöhnt haben, werden Sie Schwierigkeiten haben, etwas anderes zu verwenden. Es ist immens praktisch und es ist einfach, genau zu ignorieren, wie wertvoll es ist, wenn Sie es nicht wirklich selbst ausprobieren.

Checklisten

Neben regulären Notizen können Sie bequem Listen erstellen, die sich gut für Aufgabenlisten, Erinnerungen und mehr eignen.

Vergleichs-Feature-Checklisten

Mithilfe dieser Checklisten können Sie einige wirklich interessante Dinge tun, sowohl in Evernote als auch in OneNote. Welches Sie wählen, hängt von Ihnen ab.

Mathematik

Digitale Notizenanwendungen waren in Bezug auf Mathematik noch nie so gut. In diesem Bereich ist OneNote wirklich erfolgreicher als alle anderen Notizenanwendungen. Zum Beispiel, wenn Sie tippen 1934/121 = OneNote berechnet die Antwort automatisch für Sie.

Vergleichsmerkmale-Fortgeschrittene-Mathematik

Insbesondere kann sich OneNote jedoch um ausgefeilte mathematische Formeln kümmern, einschließlich Kalkül und Vergangenheit. Wenn Sie ein College-Student sind, der viele mathematikbezogene Programme absolvieren wird, ist dies einer der effektivsten Faktoren, um OneNote heute zu nutzen.

Sicherheit

Ein Punkt, der an Evernote wirklich cool ist, ist die Fähigkeit, eine Auswahl von Nachrichten zu sichern. Alles was Sie tun müssen, ist eine Passphrase zu erstellen und der Text wird dahinter versteckt. Sie können jedoch nicht ganze Webseiten oder Notizblöcke verschlüsseln.

Vergleichsmerkmale-Verschlüsselung

Vergleichen Sie dies mit OneNote, das nur Kennwortschutz für Abschnitte, jedoch nicht für Notizbücher oder Seiten bietet.

Versionsgeschichte

Das letzte bemerkenswerte Attribut, das hervorgehoben werden sollte, ist die Möglichkeit, frühere Versionen einer Notiz zu verfolgen und zu diesen zurückzukehren, die sowohl in Evernote als auch in OneNote verfügbar sind, mit der Ausnahme, dass die Funktion von Evernote nicht für völlig freie Personen verfügbar ist. (Die Preisoptionen werden sicherlich ganz am Ende besprochen.)

https://www.youtube.com/watch?v=BGayK_hTkj8

Variationsverläufe bieten Ihnen ein gewisses Maß an Sicherheit beim Bearbeiten und Verbessern von Notizen, da Sie sich nie darum kümmern müssen, etwas zu „verlieren“, selbst wenn Sie große Nachrichten löschen. Wenn Sie jemals etwas benötigen, das Sie entfernt haben, können Sie einfach den Hintergrund der Änderungen durchsehen.

Organisatorische Merkmale

Mit den abgedeckten Funktionen zum Notieren ist es an der Zeit, verschiedene – aber ebenso wichtige – Aspekte digitaler Notizen zu untersuchen: Ordnen Sie sie an, suchen Sie Notizen sofort und werden Sie nicht verrückt, wenn Ihr Notizblock voll ist.

Stichworte

Eine der vorteilhaftesten Möglichkeiten, um arrangiert zu bleiben, besteht darin, jede von Ihnen gemachte Notiz zu markieren. Bewerten Sie die Tags jedes Mal neu, wenn Sie eine Notiz bearbeiten. Diese Tags sind in vielerlei Hinsicht nützlich, jedoch im Allgemeinen zum Anschauen (worauf wir gleich noch eingehen werden).

Vergleichs-Organisations-Tags

Ich denke, Evernote hat das viel bessere Tagging-System, mit dem Sie die gewünschten Tags unter jeder Note aussortieren können. OneNote zwingt Sie dazu, Tags unabhängig zu entwickeln und zu bearbeiten, bevor Sie sie auf jede Note anwenden. Dies hat seine Vorteile (viel einfacher zu verfolgen), erfordert jedoch etwas mehr Aufwand.

Aussehen

Sowohl Evernote als auch OneNote verfügen über integrierte Suchfunktionen, mit denen Sie Notizen finden können, die Sie verfasst haben, die jedoch offensichtlich falsch platziert sind. Die Suche ist ebenfalls eine hervorragende Möglichkeit, schnell zwischen Notizen zu wechseln, die sich nicht im selben Notizbuch befinden.

Vergleich-Organisations-Suche

Evernote verfügt jedoch über eine viel leistungsfähigere Online-Suchmaschine als OneNote mit mindestens zwanzig verschiedenen Suchfunktionen, mit denen Sie Ihre Fragen eingrenzen und genau die Notizen finden können, die Sie benötigen. Sie werden sie wahrscheinlich nicht benötigen, wenn Sie kein Power-User sind, aber es lohnt sich, sie trotzdem zu entdecken.

Schließlich können sowohl Evernote als auch OneNote Nachrichten in Bildern erkennen und suchen, was bedeutet, dass Sie nach dieser transkribierten Vorlesungsnotiz suchen können, ohne sie zunächst von Hand direkt in Text zu transkribieren. Einige mögen behaupten, dass einer eine weitaus bessere OCR-Suche hat als die verschiedenen anderen, aber beide sind sowohl ziemlich gut als auch ähnlich.

Merken Sie sich: Rätsel dies nicht mit der OCR-Textextraktion. Beide können Text in Fotos identifizieren und anhand dieser Nachricht suchen, aber nur OneNote kann tatsächlich Text aus einem Bild in Ihre Zwischenablage extrahieren. Evernote kann nicht.

Verknüpfungen

Ein weiteres Attribut, das Evernote hat und OneNote fehlt: schnellere Wege. Sie können sie zusätzlich als Favoriten oder Buchmarkierungen betrachten. Grundsätzlich können Sie jede Art von Notiz direkt in den Bereich „Verknüpfungen“ der Seitenleiste ziehen, um sofort darauf zugreifen zu können.

Vergleichsorganisation-Verknüpfungen

Es ist ein winziges Attribut im großen Punkteplan, aber Sie vermissen es tatsächlich, wenn Sie sich darauf verlassen, dass es als Grundnahrungsmittel für Notizen dient, und es ist auch sofort unzugänglich. Vielleicht wird OneNote eines Tages etwas Ähnliches durchführen, aber seitdem ist die Lücke spürbar.

Zeiger

Für diejenigen, die Deadline-Drive-Notizen haben, ist die Erinnerungsfunktion von Evernote äußerst nützlich. Tipps werden manuell pro Notiz erstellt, und auch wenn sie hinzugefügt werden, stehen Zeiger ganz oben auf Ihrer Notizenliste, damit Sie sie nicht vernachlässigen. Sie können auch Benachrichtigungen erhalten, beispielsweise per E-Mail.

Vergleich-Organisations-Erinnerungen

OneNote hat so etwas nicht. Die engste Funktion wäre sicherlich die enge Integration in Outlook (der Desktop-Client, nicht die E-Mail-Lösung) und die Möglichkeit, Notizen direkt per E-Mail an Outlook zu senden, was zu einer Outlook-Aufgabe wird. Nicht sehr anspruchsvoll, aber es ist eine Art von Jobs.

Import Export

Wenn Sie beabsichtigen, zu diesen beiden Programmen zu migrieren, werden Sie wahrscheinlich alle Ihre alten Notizen zusätzlich mitbringen. Im besten Fall können Sie sie alle mit einem Klick importieren. Im schlimmsten Fall müssen Sie jede Note einzeln von Hand eingeben.

Schauen wir uns jedoch zunächst die Exportoptionen an.

Vergleich-Export-Evernote

Evernote bietet eine Handvoll hilfreicher Exportoptionen, einschließlich der Option, alle Ihre Notizen direkt in einer einzelnen HTML-Datei zu kombinieren oder jede Notiz als eigene HTML-Datei zu exportieren. Sehr wertvoll ist jedoch das ENEX-Format, mit dem sich Notizen mit Evernote leicht auf ein zusätzliches Computersystem verschieben lassen.

Beim Exportieren können Sie auch festlegen, aus welchen Informationen bestehen oder welche weggelassen werden sollen. Diese bestehen aus Notiztiteln, Zeitstempeln, Autor, Ort und Tags. Der Export ist eine effektive Methode zum Sichern Ihrer Evernote-Daten.

Vergleich-Export-Onenote

OneNote ist bei der Auswahl weitaus flexibler. Sie können wählen, ob Sie die aktuelle Webseite, den vorhandenen Abschnitt oder das gesamte aktuelle Notizbuch exportieren möchten. Für jede Alternative können Exporte in PDF-, XPS-, MHT- oder OneNote-spezifischen Layouts durchgeführt werden.

Bedauerlicherweise scheitern sowohl Evernote als auch OneNote bei den Importen. OneNote verfügt nicht einmal über eine Importfunktion, während Evernote nur ENEX-Dokumente und OneNote-Notizblöcke importieren kann.

Seitdem ist es definitiv einfacher, von OneNote zu Evernote zu wechseln. Wenn Sie jedoch bereit sind, ein Gerät eines Drittanbieters zu verwenden, können Sie Evernote sicherlich auch auf OneNote verschieben.

Plattformübergreifende Verfügbarkeit

Sowohl Evernote als auch OneNote sind für plattformübergreifende Optionen von Bedeutung. Trotzdem ist alles, was wir zuvor vertuscht haben, nur für die Windows-Desktop-Varianten geeignet. Hier ist eine kurze Zusammenfassung dessen, was Sie aus den verschiedenen anderen Versionen herausholen können.

Netz

Beide Anwendungen verfügen über Webversionen, auf die Sie von überall aus zugreifen können, und ein ganzer kurzer Artikel kann im Gegensatz zu beiden kontaktiert werden. Wichtig ist jedoch, dass beide im Grunde genommen ihren Desktop-Kollegen ähneln.

Vergleichsversion-Web-Evernote

Am Anfang mag es noch nicht so scheinen Evernotes Webclient ist ungewöhnlich schwer zu durchsuchen. Im Gegensatz zur Desktop-Anwendung ist fast alles in der Web-App hinter zusätzlichen Klicks verborgen. Die Benutzeroberfläche ist nicht poliert, wirkt zu rau auf die Augen und reagiert nicht ausreichend.

Wenn Evernote nur in Webform verfügbar wäre, würde ich es persönlich als sinnlos erstellen. Es scheint praktisch so, als ob es auf einem Tisch verwendet werden soll, aber es gibt eine mobile Variante von Evernote, um sicherzustellen, dass dies nicht richtig sein kann. Abgesehen davon hat es viele der exakt gleichen Attribute wie seine Desktop-Computer-Variante.

Vergleichsversion-Web-Onenote

OneNote-Weboberfläche ist viel schöner für die Augen und auch viel weniger kompliziert zu stöbern. Wie Evernote enttäuscht auch OneNote Online sein Desktop-Äquivalent, ist aber zumindest verwendbar. Wenn OneNote nur im Web angeboten wurde, ist es tatsächlich groß genug, dass ich es weiterhin gerne nutzen würde.

Das einzige Problem, das ich habe, ist, dass ich manchmal die Seitenreihenfolge in einem Abschnitt neu positioniere und die neue Reihenfolge nicht gespeichert wird. Das ist allerdings nur eine Kleinigkeit. Was auch immer sonst scheint gut zu funktionieren.

Handy, Mobiltelefon

Wir haben festgestellt, dass die mobilen Versionen von Evernote und OneNote großartig sind, unabhängig davon, ob Sie Android oder iOS verwenden oder ob Sie ein Mobiltelefon oder einen Tablet-Computer verwenden.

In beiden Fällen ist die Benutzeroberfläche modern, die Leistung ist schnell, Kollisionen sind selten oder fehlen, und alles funktioniert genauso, wie Sie es erwarten.

https://www.youtube.com/watch?v=yrQ87l3AwL8 https://www.youtube.com/watch?v=dEofqMkMmQY

Der einzige Nachteil ist, dass beide Anwendungen ein wenig funktionsintensiv sind – was nicht unbedingt ein schlechter Punkt ist, jedoch ein wenig überwältigend sein kann, wenn Sie nur etwas suchen, das wirklich einfach und auch leicht ist. Keines davon ist annähernd leicht.

Es gibt einige ausgezeichnete Optionen zum Notieren, aber Sie haben das Gefühl, dass Sie, wenn Sie etwas anderes verwenden, die Möglichkeit verlieren, sich sowohl in Ihren Desktop als auch in das Web zu integrieren – und dies ist einer der Hauptgründe für die Verwendung dieser Apps den ersten Platz.

Herunterladen und installieren: Evernote ( Android | iPhone , Eine Note ( Android | iPhone

Synchronisation

Noch etwas, das Sie in Bezug auf die plattformübergreifende Verfügbarkeit beachten sollten: Beide Anwendungen halten alle Ihre Notizen in der Cloud integriert, sodass sie unabhängig von den von Ihnen verwendeten Versionen der Anwendung verfügbar sind.

Ich mag es zum Beispiel, dass ich Geschirr auf meinem Desktop zubereiten und es auch in der Küche mit meinem Telefon oder Tablet-Computer sehen kann. Obwohl ich einige Synchronisierungsprobleme mit Evernote beobachtet habe, scheint OneNote etwas langsam zu sein – manchmal dauert es mehrere Minuten, um Anpassungen zwischen den Tools zu verteilen.

Preise & & Pläne

Das extrem letzte, worüber man sich Sorgen machen muss, ist der Preis. Wie viel kostet es Sie, diese unglaublich leistungsstarken Anwendungen zu nutzen? Es ist eine wesentliche Frage, und in diesem Fall ist die Antwort recht einfach.

Microsoft OneNote kann zu 100% kostenlos heruntergeladen und ohne Einschränkungen oder verstümmelte Attribute verwendet werden. Beachten Sie, dass einige Einschränkungen für Mac-Benutzer gelten. Am wichtigsten ist, dass alle Ihre Notizen auf einem OneDrive und nicht lokal gespeichert werden. Wenn Sie jedoch wirklich nie einen Cent zahlen möchten, ist OneNote die richtige Methode.

Evernote hingegen kann Sie kosten.

Vergleichspreis-Evernote

Auf der kostenlosen Ebene haben Sie Zugriff auf den Desktop-Computer, das Web sowie auf mobile Varianten, und sie werden einfach hervorragend miteinander synchronisiert. Sie sind jedoch auf 60 MEGABYTES brandneuer Daten (ob Text, Foto oder was auch immer) pro Monat beschränkt. Für starke Benutzer ist dies eher einschränkend.

Die Plus-Rate kostet 25 USD pro Jahr und erhöht die Beschränkung auf 1 GB neue Informationen pro Monat. Sie erhalten außerdem Offline-Zugriff auf Ihre Daten auf Mobilgeräten (in der kostenlosen Ebene nicht zugänglich) sowie die Möglichkeit, Evernote mit einem Passcode auf Mobilgeräten zu sperren.

Die Premium-Stufe kostet 50 USD pro Jahr und erhöht die Beschränkung auf 10 GB neue Informationen pro Monat. Sie erhalten auch einige erweiterte Attribute wie das Kommentieren verbundener PDF-Dateien, das Anzeigen früherer Variationen von Notizen und die Möglichkeit, Notizen direkt in Diskussionen umzuwandeln.

Herunterladen und installieren: Evernote ebenso gut wie Eine Note für Windows, Mac, Android, iPhone und Windows Mobile.

Welche Notiz-App hat Sie überzeugt?

Wenn Sie Evernote wirklich über OneNote mögen, sind die Kosten möglicherweise für Sie wert. Obwohl Evernote einige Attribute hat, die eigentlich nett sind, werde ich OneNote aufgrund seiner bemerkenswerten Benutzeroberfläche sowie des Fehlens von Einschränkungen weiterhin verwenden.

Was nehmen Sie am Ende an? Welche Notizanwendung ist die ideale für Sie? Evernote, OneNote oder beides nicht? Welche Funktionen sind am wichtigsten? Teilen Sie uns Ihre Gedanken in den Kommentaren mit!

Natürlich können Sie das Notizfeld sowie die Barrierefreiheitsnotizen jederzeit ganz deaktivieren, indem Sie in das Notizbuch doppelklicken. Obwohl beide Anwendungen handschriftliche Notizen als Bilder importieren können, ist ein Punkt, der OneNote von Evernote unterscheidet, die Möglichkeit, Notizen direkt in der Anwendung von Hand zu zeichnen und zu schreiben. Evernote unterstützt indirekt das Zeichnen sowie handschriftliche Notizen, wenn Sie Notizen mit einer der mobilen Apps von Evernote machen. Evernote bietet eine Handvoll wertvoller Exportoptionen, einschließlich der Alternative, alle Ihre Notizen direkt in einzelne HTML-Dokumente zu integrieren oder jede Notiz als eigene HTML-Daten zu exportieren.[

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

So werden Sie Projektmanager

Jobmanagement umfasst fünf Standorte : Initiierung, Planung, Umsetzung, Überwachung und Verwaltung sowie Abschluss. Wenn diese Themen bekannt klingen, haben Sie…

Schreibe einen Kommentar