Wie man laut Wissenschaft die Produktivität steigert

| Von

Produktivitätssteigerung-Wissenschaft

Wenn Sie alle Ratschläge der Produktivitätsexperten ausprobiert haben, aber immer noch unter dem Gewicht Ihres Geschäfts ertrinken, könnten diese nicht-traditionellen, wissenschaftlich fundierten Ideen Ihren Verstand bewahren.

Wenn es um Effizienzvorschläge geht, ist vieles, was wir online überprüft haben, nur anekdotisch. Wenn Sie versucht haben, einen dieser Tipps auszuführen, werden Sie sofort verstehen, dass es nicht bedeutet, dass es auch Ihnen zugute kommt, nur weil es für sie funktioniert hat.

Und danach haben Sie die eher evidenzbasierten Leistungsvorschläge, die während des Programms wiederholt werden. Finden Sie Ihre ideale Morgenroutine. Beginne eine Meditationspraxis. Holen Sie sich ausreichend Schlaf. Arbeiten Sie in kurzen Unterbrechungen im Pomodoro-Stil. Achten Sie auf die richtige Art von Liedern. Trainieren. Erwerben Sie einen Steharbeitsplatz.

Ein paar dieser Vorschläge werden funktionieren, keine Frage. Aber wenn man bedenkt, dass jedes Volk unterschiedlich auf unterschiedliche Reize reagiert, wird vieles davon keinen wirklichen Unterschied machen. Es ist vielmehr eine Frage des Experimentierens. Auch wenn jeder Blog-Besitzer und seine Mama auf einen Ansatz schwören, wenn er dir nicht hilft, solltest du ihn am besten verwerfen und auch noch etwas anderes ausprobieren.

Und hier kommt diese Auflistung ins Spiel. Wenn Sie das Gefühl haben, viele der Produktivitätsempfehlungen ausprobiert zu haben und absolut nichts funktioniert, geben Sie sich nicht mit einem Leben auf dem Sofa ab, das zum Mitnehmen isst und nie erreicht wird alles getan.

Hier sind ein paar nicht-traditionelle, wissenschaftsgestützte Effizienzvorschläge, die Ihnen einfach helfen können, auch wenn absolut nichts anderes hilft!

1. Kommen Sie, um ein Meister des Zauderns zu werden

Es gibt eine beträchtliche Menge an Vorschlägen, die Ihnen sagen, dass Sie Ihre entscheidende Aufgabe (MIT) zuerst angehen sollten. Aber auch für die meisten von uns schwächt ein überwältigender Job am Morgen häufig die Moral und wirkt demotivierend.

Versuchen Sie stattdessen zu zögern.

Produktivitäts-To-Do-Liste

Verschieben Sie Ihre wichtige Arbeit um eine Stunde oder länger, während Sie ein paar kleinere (und viel einfachere) Dinge von Ihrer To-Do-Liste streichen und behalten Sie im Auge, was Sie erreichen. Dies ermöglicht Ihnen, die wissenschaftliche Forschung des „kleinen Erfolgs“ zu nutzen.

Nachdem Teresa Amabile von der Harvard Business School . Tausende von Tagebucheinträgen von 238 Mitarbeitern studiert hatte, festgestellt, dass Die Verfolgung dieser kleinen Erfolge verbessert unsere Inspiration. Wie Sie sich entscheiden, diese kleinen Erfolge zu verfolgen, liegt ganz bei Ihnen. Sie können Ihre Entwicklung ästhetisch in einer Tabellenkalkulation darstellen oder einfach Aufträge aus Ihrer Geschäftsordnung streichen. Es ist nicht wirklich wichtig.

Der Grund dafür ist, dass jeder winzige Gewinn einen winzigen Treffer des Neurotransmitters Dopamin bietet, der sowohl die Motivation als auch das Leistungsniveau erhöht. Was sich also ursprünglich wie „produktive Faulheit“ anfühlt, kann leicht zu einer Ursache und Wirkung führen, die dazu führt, dass Sie Ihr MIT noch lustvoller angehen, als wenn Sie es am frühen Morgen zum ersten Mal betrachten würden.

2. Setzen Sie Ihr Geld dort ein, wo Ihr Mund ist

Ihre Erfolge zu belohnen kann einigen Menschen zugute kommen, aber auch für andere ist die Bestrafung Ihrer Fehler ein weitaus zuverlässigerer Motivator.

In der Psychologie wird dies als „negative Gedankenverzerrung“ bezeichnet und wurde auch in einer Reihe von Forschungsstudien gezeigt. Beispielsweise, In einer Studie , Gruppe A wurde gebeten, einen Job zu beenden, um Geld zu bekommen (eine positiv formulierte Motivation). Gruppe B wurde vorzeitig als Bargeld bezeichnet, war jedoch gefährdet, das Bargeld abzugeben, wenn sie bei der Arbeit versagten (eine negativ gestaltete Belohnung).

Produktivitätsgeldanreiz Hamza Butt über Flickr

Aufgrund negativer Gedankenverzerrungen erwies sich die Drohung, etwas abzugeben, immer als ermutigender als das Versprechen, etwas zu erwerben.

Versuchen Sie also, negative Vorurteile zu Ihrem eigenen Vorteil zu nutzen, indem Sie Ihr Geld dorthin legen, wo Ihr Mund ist. Es gibt nichts Besseres, als das Risiko eines Teils Ihres hart verdienten Geldes einzugehen, um Sie auf dem richtigen Weg zu halten.

Schließen Sie eine Wette mit einem Freund ab, bei der Sie einen Tageslohn verlieren, wenn Sie nicht weiterkommen. Oder wenn das nicht annähernd genug ist, versuchen Sie es mit einem Anti-Wohltätigkeitssystem wie Stikk Dies ist eine Website, die Ihr Geld an eine Wohltätigkeitsorganisation spendet, die Sie nicht mögen, wenn Sie Ihre Ziele nicht erreichen. Sind Sie ein eingefleischter Demokrat? Wie wäre es, wenn Sie 100 US-Dollar riskieren, die wahrscheinlich den Republikanern zugute kommen, wenn Sie diese Aufzeichnung nicht fertigstellen!

3. Ein Tagebuch beginnen

Erstens, lassen Sie sich nicht von seiner Erfolgsbilanz zur Selbsthilfe abweisen. Eine große Anzahl von klinischen Teams führt Tagebücher. Die meisten erfahrenen Forscher führen „Laborjournale“. Viele Personen, die wegen ihres hohen Ergebnisses beliebt sind (wie z Tim Ferriss häufig auch Tagebuch. Das liegt daran, dass es viele Methoden gibt, mit denen Journaling Ihre Produktivität steigern kann.

Es ist eine Methode, die in vielen verschiedenen Arten verfügbar ist, aber im Wesentlichen läuft sie darauf hinaus: Tonbandaufnahme ausdrucksstarke Interaktion „Das kann ein Tagebuch sein, ein Ort, um Ideen zu speichern, oder eine Möglichkeit, Ideen und auch Entwicklung zu überwachen oder etwas anderes.

Produktivitätsjournal

Eine Forschungsstudie hat gezeigt, dass Journaling zuverlässig analytische Fähigkeiten verbessert, was ein hervorragendes Mittel sein könnte, um Ihnen bei schwierigen Herausforderungen zu helfen. Eine zusätzliche Forschungsstudie, von Psychotherapieforschung , zeigte, dass Sie, wenn Sie Ihre Gefühle durch bedeutungsvolles Schreiben offenlegen, am wahrscheinlichsten einen „höheren Rückgang von Stress und Angst“ feststellen werden. Dieser Stressabbau kann ein wirksames Mittel sein, um einige der Belastungen zu beseitigen, die Ihre Leistung beeinträchtigen.

Mit dem Journaling anzufangen kann so einfach sein, wie einige Ideen auf einen Notizblock zu kritzeln. Wenn Sie Ihre Journale elektronisch speichern möchten, versuchen Sie Evernote oder Microsoft Eine Note Und auch für eine spezielle Journaling-Anwendung, versuchen Sie es Tag eins (iPhone sowie Mac) oder Journey (Chrome sowie Android .

4. Weniger Stunden arbeiten

Wenn Sie mit einem erheblichen Auftragsrückstand konfrontiert sind, ist es einer der schlimmsten Dinge, die Sie tun können, Ihre Arbeitszeit zu erhöhen. Die Wissenschaft ist sich darüber klar.

Ein Papier aus dem Jahr 2014 von John Pencavel von der Stanford University ist nur eine Studie, die diese Behauptung stützt. Diese Studie ergab, dass jeder von uns eine Grenze hat, bei der die Leistung pro Stunde zu sinken beginnt. Obwohl die für diese Studie verwendeten Informationen aus einer Artilleriefabrik während der allerersten Weltschlacht stammten, können wir derzeit vergleichbare Effekte insbesondere im Bereich der Wissensarbeit feststellen.

Es braucht nur ein wenig Reflexion, um zu beobachten, wie unser Energieniveau und unsere Leistung sinken, wenn wir ein bestimmtes Maß an Erschöpfung erreichen. Dies ist der Zeitpunkt, an dem das Aufschieben beginnt, und wir erkennen, dass wir in einer Stunde harter Arbeit viel mehr hätten tun können, als wir in einem ganzen halben Tag der Erschöpfung geschafft haben.

Produktivität weniger Stunden arbeiten

Wir müssen in der Lage sein, diesen Punkt sinkender Renditen anzuerkennen und uns zurückzuziehen. Nicht nur, damit Sie morgen leistungsstärker zurückkehren können, sondern auch, um Ermüdung langfristig vorzubeugen.

Eine zuverlässige Methode, um Ihren eigenen Schwellenwert zu ermitteln, besteht darin, Ihre Effizienzgrade bei Anwendungen wie z Existieren und TracknShare ( iOS . Oder verwenden Sie eine Excel-Tabelle wie die in diesem Artikel beschriebene, um Ihre effektivsten Stunden zu verfolgen und Ihren eigenen Faktor sinkender Renditen zu identifizieren, damit Sie erkennen, wann es Zeit ist, zurückzutreten.

Wenn Sie von zu Hause aus arbeiten, finden Sie unten Anwendungen zur Leistungssteigerung durch kleine Pausen.

5. Löschen Sie Ihre E-Mail-App (und auch mehr)

Für die meisten von uns, wenn wir Nachrichten untersuchen, sehen wir nur, dass „alles in Ordnung ist“. Es ist, als wären wir rund um die Uhr in Rufbereitschaft. Immer reaktionsbereit – auch wenn nicht gerade gerufen wird – egal ob wir in der Mittagspause sind oder um 23 Uhr einen Kinofilm genießen.

Produktivitätsmeditation bei der Arbeit Bildnachweis: Allianz durch Shutterstock

Wir alle wissen, dass dies ein Fehltritt ist. EIN Studie 2016 zeigte, dass diese „Always-on“-Gesellschaft eine klinisch depressive Stimmung, reduzierte Ruhe, höhere Anspannung und auch einen reduzierten Energiegrad verursacht. Diese Ergebnisse waren nicht nur außerhalb der Arbeitszeit zu sehen, sondern auch, wenn wir am frühen Morgen wieder operieren.

Dies ist vermutlich der Fall, da die ständige Bereitschaft, auf eingehende Nachrichten zu reagieren, es uns schwerer macht, uns von einem schwierigen Arbeitstag zu erholen. Dies löst einen negativen Zyklus aus geringerer Leistung aus, und höhere Stressgrade können möglicherweise zu Ermüdung führen.

Das Heilmittel, so scheint es, besteht darin, uns völlig von der Arbeit zu entfernen, wenn wir nicht da sind. Wir müssen uns trennen sowie Körper und Geist effizient erholen, um langfristig hohe Wirkungsgrade zu erhalten.

Um Ihnen dabei zu helfen, haben wir derzeit eine Anleitung veröffentlicht, wie Sie Ihre E-Mail-App ohne nachteilige Folgen löschen können. Genau die gleichen Lektionen können auf das Löschen verschiedener anderer beruflicher Anwendungen angewendet werden, wie z Locker Ja, es ist anfangs beängstigend, aber probiere es ein paar Wochen lang aus und schau, wie es läuft!

Versuche es!

Wie bereits erwähnt, wird nicht jeder dieser Produktivitätsleitfäden für Sie funktionieren, da jeder von uns unterschiedlich ist. Mit dem Gewicht klinischer Studien, die hinter diesen Tipps stecken, haben sie jedoch gute Chancen, für ein größeres Team von Menschen nützlich zu sein.

Warum probieren Sie sie nicht aus und sehen, was bleibt? Sie können nicht nur dazu beitragen, Ihre Leistungsfähigkeit zu steigern, sondern auch Ihren Stress abzubauen und auch Ihr Wohlbefinden zu verbessern.

Welche Performance-Tipps haben sich für Sie bewährt? Und welche ganz sicher nicht? Lass es uns in den Kommentaren verstehen!

Bildquelle: Syda_Productions/ Depositphotos

Wenn Sie versucht haben, einen dieser Vorschläge auszuführen, werden Sie sofort verstehen, dass es nicht bedeutet, dass es auch für Sie funktioniert, nur weil es für sie funktioniert hat. Wenn Sie wirklich das Gefühl haben, die meisten der Effizienzanleitungen da draußen versucht zu haben, und nichts funktioniert, geben Sie sich nicht mit einem Leben auf der Couch ab, das Essen zum Mitnehmen isst und nie etwas erledigt bekommt. Diese Auswirkungen wurden nicht nur außerhalb der Arbeitszeit beobachtet, sondern zusätzlich, wenn wir am frühen Morgen wieder zur Arbeit zurückkehren. Wie bereits erwähnt, werden nicht alle diese Leistungsempfehlungen für Sie funktionieren, wenn man bedenkt, dass jeder von uns anders ist.[

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

So bearbeiten Sie PDFs kostenlos online

Adobe Acrobat ist ein ziemlich robustes PDF-Publikum mit dauerhaften Bearbeitungs- und Verbesserungsattributen. Wenn Sie jedoch keinen Zugriff auf die kostenpflichtige…

Schreibe einen Kommentar