11 CSS-Vorlagenseiten: Beginnen Sie nicht bei Null!

| Von

CSS-Vorlagen

Webdesign ist viel zugänglicher als je zuvor, aber es erfordert immer noch viel Arbeit und Fähigkeiten, um professionell aussehende Ergebnisse zu erzielen.

Glücklicherweise müssen Sie nicht jedes Mal von vorne anfangen. Es gibt Tausende von kostenlosen CSS-Layouts, die online verfügbar sind und moderne Moden und auch Technologien akzeptieren. Sie können sie in ihrer ursprünglichen Form verwenden oder anpassen, um sie zu Ihren eigenen zu machen.

In dieser Übersicht werden CSS-Vorlagen detaillierter betrachtet und auch, wo sie zu finden sind.

Was ist eine CSS-Vorlage?

Ein CSS-Thema enthält nicht nur CSS: Es bietet Ihnen alles, was Sie für die Entwicklung einer vollständig funktionsfähigen Website benötigen. Wenn Sie einen herunterladen, erhalten Sie normalerweise einen Ordner mit den folgenden Eigenschaften:

  • HTML-Dateien – Sie erhalten eine HTML-Anwendung für jede Seite der Website. Es wird sicherlich Beispielnachrichten sowie Bilder enthalten, die Sie mit Ihrem eigenen Inhalt ändern müssen. Sie müssen außerdem in der Lage sein, die Metainformationen anzupassen und mit Punkten wie der Site-Zusammenfassung zu verknüpfen.
  • CSS-Daten – Im Allgemeinen erhalten Sie eine primäre CSS-Datei mit dem gesamten Stil für die Site sowie zusätzliche Elemente wie ein Reset-Stylesheet oder eine für Web-Schriftstile.
  • Javascript-Daten – Wenn die Website Javascript-Funktionen enthält, sollten diese vorzugsweise in einer eigenen separaten Datei enthalten sein, anstatt in die HTML-Dokumente integriert zu werden.
  • Bilder, Schriften und auch Symbole – Alle in der Vorlage verwendeten Bilder sollten zusätzlich aus bestehen. Möglicherweise möchten Sie Symbole und Hintergründe beibehalten, müssen jedoch die verschiedenen anderen Platzhalterfotos mit Ihren eigenen ändern. Einige benutzerdefinierte Schriftarten könnten zusätzlich bestehen.

Im Gegensatz zu den meisten anderen Arten von Entwurfsvorlagen, auf die Sie stoßen werden – seien es Wordpress-, Excel- oder InDesign-Themen – erfordern CSS-Themen ein gewisses Maß an technologischem Fachwissen.

Es gibt keine angenehme Oberfläche, in der Sie sie bearbeiten können. Sie müssen also zumindest genau verstehen, wie Sie sich in einem HTML-Papier zurechtfinden, um Ihr eigenes Material hinzuzufügen. Um Ihre eigenen Anpassungen vornehmen zu können, benötigen Sie gute CSS-Kenntnisse.

Worauf in einer CSS-Vorlage zu achten ist

Es stehen viele völlig kostenlose CSS-Vorlagen zur Auswahl. Wie verstehst du also, was für dich richtig ist? Im Folgenden finden Sie einige Dinge, auf die Sie achten sollten:

  • Layout – Natürlich möchten Sie eine Website, die großartig aussieht und jedes Bild zeigt, das Sie darstellen möchten. Berücksichtigen Sie aber auch, ob die Entwurfsvorlage jetzt und in Zukunft für Ihre Anforderungen ideal ist. Viele sind für einseitige Internetseiten gedacht. Einige sind für zahlreiche Webseiten konzipiert. Wenn Sie das letzte benötigen, überlegen Sie, ob Sie möglicherweise besser dran sind, ein CMS wie Wordpress zu verwenden.
  • Mobiloptimiert – Die mobile Internetnutzung ist heute mehr als nur ein Desktop-Computer. Daher ist es erforderlich, dass Ihre Website auf Mobiltelefonen ordnungsgemäß funktioniert. Jede Art von anständigem CSS-Thema sollte ein ansprechendes Layout verwenden, um sicherzustellen, dass die Website auf jedem Bildschirm perfekt funktioniert. Wenn Ihr Auserwählter dies nicht tut, wechseln Sie zu einem, der dies tut.
  • Gut geschrieben – Laden Sie die Vorlage herunter und sehen Sie sich den Code an, bevor Sie ihn verwenden. Es sollte ordentlich, gut strukturiert und einfach zu modifizieren sein. Es sollte auch SEO-fähig sein, mit angemessener Verwendung von Titeln und Überschriften-Tags.
  • Erlauben – Überprüfen Sie unbedingt die Lizenz für Ihr ausgewähltes CSS-Thema. Im Rahmen einer Creative Commons-Genehmigung sind zahlreiche verfügbar. Unterschiedliche Varianten dieses Zertifikats zeigen jedoch, ob Sie das Thema ändern können, ob Sie es problemlos verwenden können und ob Sie den ursprünglichen Entwickler zuordnen müssen.
  • Addons – Einige CSS-Vorlagendesigner bieten ihre Arbeit auf „Freemium“ -Basis an. Sie erhalten die Vorlage völlig kostenlos, haben jedoch die Möglichkeit, zusätzliche Anpassungen zu bezahlen, um sie von Ihrer Website zu unterscheiden.

Lassen Sie uns nach all dem einen Blick auf die besten Standorte werfen, um kostenlose CSS-Layouts zu finden.

1. Templated.co

Diese sensationelle Sammlung von mehr als 800 CSS-Themen enthält Designs für jeden Kurs der Website. Sie sind alle speziell für die Site entwickelt, sodass Sie sie nirgendwo anders sehen sollten.

Alle Themen sind empfänglich und mit HTML5 erstellt. Sie sind nicht nur leicht, sondern verfügen auch über zusätzliche Javascript-Funktionen wie einen Videoclip-Leuchtkasten oder Scroll-Effekte, die nur dort eingesetzt werden, wo sie der Erfahrung einen echten Mehrwert verleihen.

2. Styleshout.com

Styleshout bietet eine große Reihe von kostenlosen und auch Premium-Vorlagen, die erstere wurden unter dem Creative Commons-Zertifikat veröffentlicht.

Die kostenlosen Themen decken eine Vielzahl von Gruppen ab, von vollständigen Websites bis hin zu Soon-Webseiten und sogar der häufig vernachlässigten 404-Fehlerwebseite. Sie können sie selbst anpassen und an den Stil Ihrer vorhandenen Website anpassen, oder Sie können dafür bezahlen, dass Styleshout dies für Sie erledigt.

3. HTML5Up.net

Diese super-stylische Themensammlung ist auch super beliebt. Viele wurden hunderte Male heruntergeladen und installiert, und es ist leicht zu verstehen, warum.

Alle gängigen Kategorien von Websites, wie Blogs und Produktwebseiten, werden berücksichtigt, und es gibt einige besonders gute Stile für professionelle Fotografen, um ihre Arbeit zur Schau zu stellen. Die grundlegenden Themen im Grid-Stil sind sehr personalisiert, während die auffälligeren Themen dazu neigen, Javascript ziemlich häufig zu verwenden, sodass sie möglicherweise weniger auf Ihre Optimierungen abgestimmt sind.

4. Freebiesbug.com

Was Freebiesbug an Menge fehlt, ist mehr als Qualitätsausgleich. Eine Website, auf der junge Designer ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Sie besteht aus vielen hochwertigen, überlegenen Designs.

Die bemerkenswerte Sammlung kostenloser Layouts auf der Website eignet sich perfekt für Agenturen, Fotografen, Anwendungsprogrammierer und andere Kreative. Mit Javascript- und CSS-Auswirkungen sowie Computeranimationen können Sie die Websites personalisieren, obwohl sie häufig so großartig sind, dass Sie dies möglicherweise nicht beabsichtigen.

Darüber hinaus bietet Freebiesbug.com alle Arten von völlig kostenlosen Quellen für Internetdesigner, darunter Schriftstile, Archivbilder, Illustrator-Illustrationen sowie PSD-Dokumente und mehr.

5. Free-CSS. com

Free-CSS. com ist eine schnörkellose Website, die zum Zeitpunkt des Komponierens rund 2503 kostenlose Designvorlagen sowie viele Premium-Vorlagen anbietet, wenn Sie immer noch nicht herausfinden können, wonach Sie suchen.

Bei zahlreichen zur Auswahl kann es etwas schwierig sein, den exzellenten Stil auszuwählen. Die hohe Qualität ist normalerweise gut, obwohl die 10-jährige Präsenz der Site impliziert, dass sie weiterhin in XHTML geschriebene Vorlagen hostet. Sie möchten sich von diesen fernhalten. Die andere Sache ist, sicherzustellen, dass Sie die Genehmigung für Ihr ausgewähltes Layout überprüfen. Sie sind alle völlig kostenlos, einige sind jedoch gemeinfrei, einige sind Creative Commons und einige verwenden eine bestimmte Lizenz für einen Autor.

6. OS-Vorlagen. com

28 Seiten mit völlig kostenlosen CSS-Designvorlagen, die hauptsächlich moderne, gitterbasierte Designs auf einer einzigen Webseite verwenden. Wenn Sie einfach sind, dann ist dies der Ort, an dem Sie suchen müssen. Die Designs sind ordentlich, auffällig und auch sehr einfach zu personalisieren.

OS-Vorlagen. com liefert zusätzlich eine große Sammlung von „Standardvorlagen“. Diese bieten Ihnen den grundlegenden Rahmen für eine Website in verschiedenen gängigen Formatplänen (zweispaltig, dreispaltig usw.), während sie völlig ungestylt sind. Wie bei der Verwendung des Standardstils in Wordpress können Sie auf der leeren Leinwand Ihre Website in alles verwandeln, was Sie möchten.

7. boag.online

Maglev ist eine einsame einseitige Website-Designvorlage, die sein kann Vorschau in Aktion auf boag.online

Es ist eine schnelle, saubere Designvorlage, ideal für eine Artikelwebseite. Das minimale Design wird nur durch ein paar Jquery-Effekte ergänzt, damit Sie zwischen den Abschnitten blättern können. Das übersichtliche Layout funktioniert für sich, bietet jedoch zusätzlich eine hervorragende Basis für Ihre eigenen Personalisierungen.

8. Pixel Buddha

Die Layouts von Pixel Buddha beschränken sich nicht nur auf Websites, sondern auch auf E-Mail-E-Newsletter.

In beiden Fällen sind sie alle mit HTML5 und CSS3 erstellt und reagieren, sodass sie auf jedem Gerät fantastisch aussehen. Zu den Highlights zählen Howdy HTML, ein beeindruckendes Portfolio- / Lebenslauf-Layout, sowie SOHO HTML, eine unglaublich aussehende E-Commerce-Seite, die die PSD-Quelldokumente zusätzlich zu HTML und CSS enthält.

9. Templatemo.com

Fast 500 kostenlose Vorlagen werden von Templatemo angeboten. Einige der besten sind diejenigen, die ohne das Bootstrap-ähnliche Rastersystem ausbrechen, um etwas anderes auszuprobieren.

Die meisten Designvorlagen sind sowohl einfach als auch sauber, obwohl Attribute wie Leuchtkästen und Karussells für Inhaltsfolien dort enthalten sind, wo sie benötigt werden. Wir mögen auch die Wahrheit, dass zahlreiche Layouts standardmäßig für bis zu 6 Webseiten eingerichtet sind. Dies macht es weniger kompliziert, wenn Ihr Inhalt nicht dem zunehmend üblichen Ein-Seiten-Format entspricht.

10. Startbootstrap.com

Bootstrap ist eine unglaublich beliebte Front-End-Struktur, mit der Sie schnell Websites von höchster Qualität erstellen können. Trotzdem dauert es ein wenig, bis man gelernt hat, wo sich Start Bootstrap befindet.

Diese Sammlung kostenloser Open Source-Designvorlagen basiert auf dem Grid-System von Bootstrap. Es stehen mehr als 30 zur Auswahl. Einige sind vollständig erstellt und für Apps, Blogseiten sowie Touchdown-Webseiten vorgesehen, während andere leere Formate sind, die darauf warten, dass Sie sie formatieren.

11. Bootswatch.com

Zum Schluss noch etwas zum Anfassen. Bootswatch bietet 16 Open Source-Stile zum Entwerfen von Websites, die mithilfe von Bootstrap erstellt wurden.

Sie können das Layout Ihrer Website entweder selbst mit Bootstrap erstellen oder eines der leeren Layouts von Start Bootstrap herunterladen und installieren. Was Bootswatch tut, ist die Änderung der Schriftarten, Verlaufsfarben und auch des Designs für Schalter, Lebensmittelauswahl und andere Aspekte. Es verleiht Ihrer Website ein besonderes Aussehen und bleibt dabei den ultra-sauberen Werten von Bootstrap treu.

Es ist einfach, eine grundlegende Website mit Bootstrap zusammenzustellen, und Bootswatch bietet sofortigen Glanz.

Verwendung von CSS-Vorlagen

Im Großen und Ganzen gibt es zwei Möglichkeiten, Themen zu verwenden. Sie verwenden sie entweder unverändert oder als Grundlage für Ihr eigenes Layout.

Das Risiko bei der Verwendung von Vorlagen besteht darin, dass Sie eine Website erhalten, die mit der einer anderen Person identisch ist. Wählen Sie ein prominentes Layout aus, da möglicherweise tatsächlich Zehntausende derselben Websites vorhanden sind. Dies ist das Hauptargument für ihre Anpassung.

CSS-Designvorlagen sind eine großartige, schnellere Möglichkeit für erfahrene Internetdesigner, die ein Grundformat im Auge haben und direkt in die Gestaltung einsteigen möchten.

Sie sind ebenfalls perfekt für jede Person, die neu im Webdesign ist. Wenn Sie Ihre Mittel in Bezug auf HTML und CSS verstehen, jedoch noch nicht das Vertrauen oder Verständnis haben, eine Website von Anfang an zu entwickeln, ist eine CSS-Entwurfsvorlage sowohl eine sehr einfache Methode, um eine gut aussehende Website zu erhalten, als auch eine großartige Lerngerät.

Sie können es als eine fortlaufende Arbeit behandeln. Beginnen Sie mit dem Umschalten der Schriftstile und dem Ändern des Farbdesigns. Mit der Zeit können Sie vorhandene Aspekte neu gestalten, brandneue hinzufügen und vieles mehr. Es gibt keinen besseren Weg, etwas zu entdecken, als durch nützliche, praktische Erfahrungen.

Verwenden Sie CSS-Vorlagen bei der Entwicklung von Websites? Was sind Ihre bevorzugten Gebiete, um sie zu entdecken? Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen und Ideen in den Kommentaren mit.

Im Gegensatz zu vielen anderen Arten von Entwurfsvorlagen, auf die Sie stoßen werden – seien es Wordpress-, Excel- oder InDesign-Layouts -, benötigen CSS-Themen eine gewisse Menge an technologischem Wissen. Es ist ein schnelles, sauberes Thema, perfekt für eine Produktwebseite. Sie können das Layout Ihrer Website entweder mithilfe von Bootstrap selbst erstellen oder eines der leeren Designs von Start Bootstrap herunterladen und installieren. Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten, Themen zu verwenden. CSS-Themen sind eine wunderbare schnellere Möglichkeit für sachkundige Webentwickler, die ein Standarddesign im Auge haben und auch direkt in die Gestaltung einsteigen möchten.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

So erstellen Sie ein Formular in HTML

Das Ansammeln von Daten von einem Internet-Site-Benutzer kann auf verschiedene Weise durchgeführt werden. Typen auf Internetseiten können eine einfache Funktion…

So installieren Sie Git und Git Bash unter Windows

Ein Variationskontrollsystem unterstützt Programmierer bei jeder Komponente des Softwareentwicklungslebenszyklus. Sie helfen dabei, Änderungen am Quellcode eines Projekts rechtzeitig vorzunehmen, indem…

Schreibe einen Kommentar