Wie das Ändern von 4 Schlüsselgewohnheiten Ihnen helfen kann, die Müdigkeit am Arbeitsplatz zu bekämpfen

| Von

Vermeiden Sie Müdigkeit am Arbeitsplatz

Wir alle werden in regelmäßigen Abständen vom Leben überwältigt. Mit Jobs, Familienmitgliedern, Ausgaben und Häusern, um die man sich kümmern muss, kann dies jeden Einzelnen belasten. Wenn Sie jedoch neben weniger Ruhe und Kraft als normal mehr Reizbarkeit und Ungeduld mit Kollegen verspüren, können Sie in Richtung Aufgabenmüdigkeit geleitet werden, die auch als Burnout bei der Arbeit bezeichnet wird.

Was können Sie tun, um es zu stoppen? Wie können Sie das verhindern? Es gibt keine wirklich richtige Lösung für beide Anfragen, da wir alle verschieden sind.

Trotzdem gibt es zahlreiche Verhaltensweisen, die Sie ausführen oder anpassen können und die absolut hilfreich sein können.

1. Haben Sie eine Steckdose, ein Hobby oder eine Aktivität

Die Fähigkeit, sich von Ihrer Arbeit abzulenken, ist für viele keine leichte Aufgabe. Wenn Sie jedoch einen Zeitvertreib oder eine Aufgabe haben, die Ihnen absolut Spaß macht, kann dies Ihnen dabei helfen.

Mann, der Gitarre als Hobby spielt Fotokredit: BlueSkyImage mittels Shutterstock

Psychologie heute empfiehlt:

Haben Sie kreative Steckdosen. Müdigkeit beeinträchtigt Ihre Fähigkeit, gute Leistungen zu erbringen, verbessert das starre Denken und verringert Ihre Fähigkeit, präzise, ​​flexibel und künstlerisch zu denken (Noworol et al., 1993). Selbst wenn Sie nicht in der Lage sind, Ihre fantasievollen Muskelgewebe am Arbeitsplatz zu beugen, werden Sie durch eine Art kreativen Ansatz sowohl engagiert als auch inspiriert.

Möglicherweise möchten Sie Fotos machen, Gitarre spielen, zeichnen oder malen, Bastelaufgaben übernehmen oder Holzarbeiten ausführen. Einen kreativen Zeitvertreib als Schutzschild gegen Erschöpfung zu verwenden, ist ein großartiger Tipp. Aber wenn das Überprüfen des neuesten sehr populären Romans oder das Spielen des aktuellsten Computerspiels Ihre Tasse Tee extra ist, gehen Sie danach alles aus.

Der Trick ist nicht wesentlich Was du tust … es ist das du Mach es einfach

In Gang zu bringen: Finden Sie eine Freizeitbeschäftigung, die zu Ihrer Persönlichkeit passt. Gehen Sie zurück in Ihre Jugend, um zu bedenken, was Sie wollten. Oder fragen Sie einfach nach Quora-Benutzer tat. Es gibt sogar Internetseiten, die Ihnen helfen können Zeitvertreibe entdecken wenn Sie nach einzigartigen Vorschlägen suchen.

2. Trennen Sie sich von der Technologie

Haben Sie sich schon vor Ihrer Erkenntnis von moderner Technologie abhängig gemacht? Derzeit folgt „es“ Ihnen überall.

Bevor das Mobiltelefon zum Alltag gehörte, war es nicht so einfach, Ihren Arbeitsort mitzunehmen. Sie mussten alle Ihre Daten abrufen, Ihre Aktentasche packen und danach das gesamte Haus zum Küchentisch transportieren. Mit Laptops, Tablet-Computern und Mobiltelefonen können wir jetzt von praktisch jedem Ort aus elektronisch auf das zugreifen, was wir benötigen. Dies macht es viel einfacher, diesen Arbeitsplatz zu bringen, was nicht immer ein guter Vorschlag ist.

Schalten Sie Ihre Telefonnachricht aus Bildnachweis: iQoncept über Shutterstock

Zusätzlich zu der Verlockung, diese Tabelle zu öffnen oder auf diese E-Mail zu antworten, sind wir derzeit mehr als je zuvor erhältlich. Ihr Arbeitgeber muss nicht das physische Telefonbuch herausholen, um Sie anzurufen, und wirklich hoffen, dass Sie zu Hause sind. Sie oder er kann Sie derzeit auf Ihrem Mobiltelefon anrufen, wenn Sie in den Supermarkt gehen, oder Ihnen sogar eine Textnachricht senden.

Es ist wichtig, sich die Zeit zu nehmen, um sich am Ende des Tages zu entspannen und zu entspannen. Und wenn Sie sich dabei von der Technologie lösen, ist dies absolut hilfreich. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um dies zu tun, auch wenn es nur ein paar Minuten dauert. Als die Beitrag der Cleveland Clinic Health Essentials Ermüdung bei der Arbeit empfiehlt:

Machen Sie Pausen von digitalen Geräten. Tun Sie dies zu festgelegten Zeiten, um sicherzustellen, dass Sie nicht „ständig eingeschaltet“ sind.

So fangen Sie an: Eine Mikro-Gewohnheit ist eine schmerzfreie Methode, um eine Lebensoptimierung zu beginnen. Beginnen Sie vielleicht winzig, indem Sie ein „Telefon schnell“ durchführen. Lassen Sie es hinter sich, wenn Sie sich für einen Spaziergang entscheiden. Gehen Sie analog zu Dingen wie der Geschäftsordnung.

3. Holen Sie sich genug Bewegung sowie Ruhe

Haben Sie keine gute Ruhepause oder machen Sie keine Pause bei Ihrer Übung?

Wir alle wissen, dass die ideale Menge an Rest pro Nacht zusätzlich zu regelmäßigen Fitnessaktivitäten uns gesünder halten kann. Wenn Sie viel zu spät aufbleiben oder diesen intensiven Spaziergang vermeiden, kehren Sie sofort in die Praxis zurück. Diese 2 Aufgaben können Ihnen helfen, sich besser um Spannungen zu kümmern.

Am frühen Morgen wach gesund und glücklich auf Bildnachweis: Interstid mit Shutterstock

Die Adressen der Mayo-Klinik verschiedene Methoden, um mit Erschöpfung der Arbeit durch Bewegung umzugehen und direkt auf ihrer Liste zu stehen:

Regelmäßige körperliche Aktivität kann Ihnen helfen, besser mit Stress und Angst umzugehen. Es kann Ihnen auch dabei helfen, sich vom Job zu lösen und sich auf etwas anderes zu konzentrieren. Schlaf stellt das Wohlbefinden wieder her und hilft, Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden zu sichern. Streben Sie jede Nacht mindestens 7 bis 8 Stunden an.

Wenn Sie Ihren Geist und Ihren Körper fit halten, ist dies nicht nur gut für Ihre körperliche Gesundheit, sondern auch für Ihr psychisches Wohlbefinden. Und wenn Sie ein wenig Motivation für ein gesünderes Leben benötigen, sind diese Apps, die Sie für gesunde Entscheidungen belohnen, möglicherweise genau das Richtige.

So fangen Sie an: Sie haben keine Zeit für Bewegung? Mach a Burpee oder versuchen Sie es mit Dr. Oz 7-minütiges Morgentraining Es gibt tolle Angebote für 7-Minuten-Variationen, um mit dem Training zu beginnen, sowie Apps, um Ihre brandneue, gesunde und ausgewogene Routine aufrechtzuerhalten.

4. Seien Sie sozial oder sprechen Sie es aus

Nehmen Sie sich Zeit, um mit Freunden abzuhängen? Sprechen Sie mit Menschen in Ihrer Nähe darüber, was Ihnen in den Sinn kommt?

Positive Beziehungen zu Kollegen, die Wertschätzung der Zeit mit Ihrem Begleiter sowie eine gute Zeit mit Freunden können Ihnen dabei helfen, mit den Spannungen umzugehen, die in Ihrem Leben auftreten. Ebenso oft kann es hilfreich sein, mit einem engen Freund oder Verwandten zu sprechen, um sich zu entspannen.

Geselliges Beisammensein im Coffee Shop Bildnachweis: Monkey Business Images mittels Shutterstock

Das gemeinnütziges Unternehmen, HelpGuide , das sich auf geistige, psychische sowie soziale Gesundheit und Wohlbefinden konzentriert, liefert diese Anleitung:

Sozialer Kontakt ist das Mittel der Natur gegen Stress: Da Gesicht und Herz im Gehirn miteinander verbunden sind, kann ein Einzelgespräch mit einem hervorragenden Zuhörer dazu beitragen, das Nervensystem schnell zu beruhigen und Angstzustände zu lindern.

Es muss nicht schwierig sein, sicherzustellen, dass Sie sich etwas Zeit nehmen, um sozial zu sein. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie Ihren Job nicht überprüfen. Sozial zu sein hilft nicht nur Ihrer emotionalen Gesundheit, sondern ermöglicht Ihnen auch, Spaß mit Personen zu haben, die Sie genau zur gleichen Zeit haben.

Beginnen: Versuchen Sie einen wöchentlichen Tag mit Ihrem Ehepartner, ein routinemäßiges Treffen mit guten Freunden oder einen Snack nach der Arbeit mit Kollegen. Kehren Sie zu den neuen Verhaltensweisen zurück und profitieren Sie von einem Hobbykurs oder einem Fitnesscenter.

Unterstützung und Anleitung hinzugefügt

Denken Sie daran, diese Verhaltensweisen sind Vorschläge und auch keine Optionen. Wenn Sie eines dieser Probleme haben Erschöpfungserscheinungen und -symptome Von der Mayo-Klinik zur Kenntnis genommen und das Gefühl, dass Sie Hilfe benötigen, wird empfohlen, dass Sie sich an Ihren persönlichen Arzt oder Psychologen wenden. Verwenden Sie es als Liste.

Sie können dies ebenfalls versuchen Burnout-Selbsttest von Mind Tools, das es ein bisschen einfacher macht, Ihr Ansehen zu beurteilen.

Welche Gewohnheiten oder Aktivitäten helfen Ihnen?

Gibt es bestimmte Dinge, die Sie tun, um Erschöpfung der Arbeit zu verhindern?

Vielleicht ist es eines auf unserer Liste oder ein ganz anderes, das Ihnen hilft. Ob es sich um eine Übung, Aufgabe oder Routine handelt, auf die Sie schwören, wir würden uns freuen, mit Ihnen zu sprechen.

Wenn Sie also Hinweise haben, die Sie gerne anderen zeigen würden, zögern Sie bitte nicht, unten einen Kommentar abzugeben!

Bildnachweis: Kite_rin mittels Shutterstock.com

Es kann Ihnen auch dabei helfen, sich von der Arbeit abzulenken und sich auf etwas anderes zu konzentrieren. Schlaf bringt das Wohlbefinden zurück und hilft, Ihre Gesundheit zu sichern. Wenn Sie häufig mit einem engen Freund oder Haushaltsteilnehmer sprechen, können Sie sich entspannen. Sozial zu sein hilft nicht nur Ihrem psychischen Wohlbefinden, sondern ermöglicht Ihnen auch, Spaß mit Menschen zu haben, die Sie gleichzeitig mögen. Welche Gewohnheiten oder Aktivitäten helfen Ihnen?[

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar