Warum Markentreue der Feind der Produktivität ist

| Von

Markenloyalität

Ein Geek zu sein bedeutet nicht, sich einem Stamm anzuschließen, sondern Verständnis zu erlangen. Und Sie können nichts über etwas erfahren, das Sie nicht entdecken werden.

Das ist der Grund, warum ich, als Harry genau erklärte, wie irrelevant Ihre Abneigung gegen Apple / Android / Windows ist, tatsächlich über meine eigenen Entscheidungen und Vorurteile nachdachte.

Bevorzuge ich Mac OS X gegenüber Windows, da es viel besser ist, oder auch, wenn ich Lion 2012 gegenüber Windows 8 bevorzugt habe? Warum glaube ich, dass Evernote weitaus besser ist als OneNote? Glaube ich, dass Google die beste Internet-Suchmaschine für einen bestimmten Faktor ist oder nur, weil es 2003 viel besser war als die Konkurrenz?

Und was noch bemerkenswerter ist, wenn ich brandneue Punkte ausprobiere, könnte ich am Ende viel effizienter sein?

Viele Technologiefans stellen sich diese Anfragen nicht, was schade ist – wir verlieren wahrscheinlich alle etwas Bemerkenswertes. Der einzige Weg, den Sie am wahrscheinlichsten herausfinden werden, ist das Ausprobieren, also habe ich versucht, das noch mehr zu tun. Folgendes habe ich entdeckt und genau wie ich mir wünsche, dass wir alle weiter lernen können.

DuckDuckGo lehrte mich „vertraut“ bedeutet nicht „besser“

Außerdem musste ich googeln, wie man einen Display-Grab auf dem Mac macht. BEFEHL + UMSCHALT +4?! Ich nahm an, dass diese Punkte intuitiv sein sollten.

– Quar ‚Lebenskrise (@sosarahsays) 19. August 2015

Menschen neigen dazu, das „Instinktive“ mit dem „Bekannten“ zu verbinden, was eine große mentale Neigung gegenüber dem Versuch brandneuer Dinge erzeugt. Ein langjähriger Mac-Benutzer, der zu Windows wechselt, wird alles andere als schwierig betrachten, da es wirklich einfach ist, die Jahre zu vernachlässigen, in denen er genau herausgefunden hat, wie man Mac OS verwendet. Genau das Gleiche gilt für den Wechsel zu einem beliebigen System: Sie denken am wahrscheinlichsten an alles, was Sie neu lernen müssen, als „unintuitiv“, wenn es im Allgemeinen einfach eine verschiedene Möglichkeit ist, Dinge mit ihren eigenen Vor- und Nachteilen zu erledigen.

Bisherige Gedanken zu Windows 10: Ich habe auch lange gebraucht, um zu erfahren, wo Word war. Intuitiv, mein Fuß!

– Dr. Beth #BLM (@PhdGeek) 2. September 2015

Deshalb müssen Sie, um wirklich ein Gefühl für etwas zu bekommen, mehr als Ihre ersten Eindrücke herausarbeiten – und sich bereit erklären, sich selbst in etwas Neues zu stürzen. Ich habe in letzter Zeit viel darüber nachgedacht, weshalb ich mich gezwungen habe, DuckDuckGo zwei Monate lang zu verwenden. Ich hatte schon lange angedeutet, dies zu tun, aber ich habe es verschoben, weil ich zappelte: Bloggen für meinen Lebensunterhalt bedeutet, dass ich viel stöbere, und ich wollte wirklich nichts, um mich zu reduzieren.

Auf lange Sicht, als ich DuckDuckGo endlich eine faire Chance bot, war ich begeistert. Nicht sofort, wohlgemerkt – ich war anfangs irritiert über die Unterschiede -, aber nach ein paar Wochen mit DuckDuckGo fand ich alle möglichen Dinge, die ich bevorzugte, wie das ausgezeichnete! Bang-System für die Suche nach verschiedenen anderen Websites und Unterstützung für Tastaturkürzel. Jetzt, wo das Experiment beendet ist, benutze ich DuckDuckGo immer noch häufig – und auch mein Leben ist dadurch ein bisschen besser.

Ich behaupte nicht, dass DuckDuckGo die beste Suchmaschine ist, die jeder nutzen kann. Ich behaupte jedoch, dass Sie, wenn Sie nicht bereit sind, anderen Geräten eine Chance zu bieten, tatsächlich nicht verstehen, was für Sie richtig ist: Sie nutzen nur etwas aus der Praxis heraus.

Ein wenig Entschlossenheit zum Experimentieren könnte sich für Sie auszahlen.

OneNote hat mir beigebracht, meine Vorurteile zu ignorieren

Mitte der 2000er Jahre war ich ein großer Linux-Fan und driftete irgendwann langsam auf die Mac-Seite der Punkte. Trotzdem habe ich die ganze Zeit gelesen, dass Leute in Foren ein einfaches Konzept wiederholen: Microsoft ist dumm. Ihre Produkte verhalten sich schlecht. Wir mögen Microsoft nicht. Wenn Sie selbst feststellen, dass Sie mit ähnlichen universellen Richtlinien übereinstimmen, widerlegen Sie wahrscheinlich Ihre eigene Zugänglichkeit zu etwas Coolem – ob Sie es erkennen oder nicht.

eine Note sieht gut aus

Was mich zu OneNote bringt. Ich bin seit einem halben Jahrzehnt eine aktive Evernote-Person und verwende sie als Standardbereich zum Entladen von Konzepten sowie von Dingen, die ich später ausprobieren wollte. Ich hatte viel darüber gehört, warum OneNote besser ist, aber nie einen Versuch angeboten. Wenn ich unkompliziert bin, war meine generelle Missbilligung von Microsoft kein geringer Teil dessen, was mich zurückhielt.

Und auch du erkennst was? Das war dumm.

Seit einigen Monaten liebe ich OneNote absolut. Es gibt so viele kleine Funktionen, die Evernote einfach nicht bietet, und ich hätte sie sicherlich nie entdeckt, wenn ich zulasse, dass meine Vorurteile gegen Microsoft mich davon abhalten, das Softwareprogramm zu verwenden. Ich habe es als Experiment ausprobiert und alle meine alten Notizen auf OneNote migriert. Ich habe angesichts dessen nicht zurückgeschaut und bin derzeit besser, seit ich etwas Neues versucht habe.

Jeder ist voreingenommen, aber das Experimentieren hilft

Mikroskop-Experiment

In diesem Artikel geht es nicht darum, dass Sie zu OneNote wechseln oder zu DuckDuckGo wechseln sollten: Es geht darum, neue Punkte zu versuchen. Die Welt der modernen Technologie verändert sich schnell, und auch das, was vor drei Jahren einigermaßen schrecklich war, kann derzeit hervorragend sein. Das einzige Mittel, das Sie am wahrscheinlichsten entdecken, ist die Bereitstellung von Punkten pro Schuss.

Jeder ist voreingenommen und es ist an der Zeit, dass die meisten von uns aufhören zu schauspielern oder sonst. Wenn Sie OS X seit 15 Jahren verwenden, werden Sie Windows 10 wahrscheinlich nach einer Stunde nicht mehr lieben. Stellen Sie jedoch irgendwann ein brandneues System wie dieses bereit, und Sie müssen einige Punkte ausfindig machen, z. B. welches Wissen Ihnen dabei helfen kann, noch mehr aus Ihren Geräten herauszuholen, unabhängig davon, an welchem ​​Betriebssystem Sie sich halten.

Wenn Sie noch mehr aus Ihrer Technologie herausholen möchten, müssen Sie in erster Linie bereit sein, ein wenig zu experimentieren.

Selbst wenn Sie kein Linux-Fan sind, kann Ihnen die Erfahrung, eine Linux Live-CD zu booten und auszuprobieren, eine verschiedene Art der Betrachtung von Technologie aufzeigen – eine, bei der Sie einen praxisorientierteren Ansatz verfolgen.

Wenn Sie Firefox 10 Jahre lang verwendet haben, zeigt Ihnen der Versuch, den brandneuen Edge-Internetbrowser von Microsoft auszuprobieren, möglicherweise etwas, das Sie nicht erkannt haben.

Selbst wenn Sie Android bevorzugen, können Sie durch die Beobachtung der Gründe, aus denen Ihre iPhone-Nutzer ihre Tools schätzen, viel besser verstehen, wie Menschen mit Technologie umgehen.

Es ist 2015: Es gibt extrem wenig Technologie, die momentan scheiße ist. Das Ausprobieren neuer Dinge macht Spaß und Sie werden viel entdecken.

Also würde ich gerne wissen: Welche Geräte soll ich als nächstes ausprobieren? Ich bin bereit herauszufinden, ob es etwas gibt, von dem Sie glauben, dass es wunderbar ist. Lassen Sie uns also plaudern.

Bildnachweis: Schmutziger und sauberer Arbeitstisch von Elvetica über Shutterstock

Und was noch wichtiger ist: Wenn ich brandneue Dinge ausprobiere, könnte ich dann viel effektiver werden? Menschen neigen oft dazu, das „Instinktive“ mit dem „Bekannten“ zu verschmelzen, was eine große psychologische Veranlagung gegenüber dem Versuch neuer Punkte entwickelt. Nicht sofort, wohlgemerkt – ich war zuerst von den Unterschieden irritiert -, aber nach ein paar Wochen, in denen ich DuckDuckGo benutzt habe, habe ich alle möglichen Punkte gefunden, die ich gewählt habe, wie den Super! Ich bin seit einem halben Jahrzehnt ein aktiver Evernote-Kunde und verwende es als meinen Standardspeicherort, um Vorschläge und Punkte zu speichern, die ich später ausprobieren wollte. Es macht Spaß, brandneue Dinge auszuprobieren, und Sie werden auch viel entdecken.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar